eFootball PES 2020 - Meisterliga

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Ich wollte eine neue ML mit 2-Ligen-System starten und aus der 2ten Liga mit Aufstieg etc spielen. Welche könnt ihr empfehlen, wo ist es spannend? Bisher spiele ich eine ML mit Bundesliga, auch wenn man die original ML Aufstellung nimmt ist es nach einiger Zeit etwas langweilig.
    Wer spielt die brasilianische ML, oder machen die europäischen mehr Spaß?
  • Janosch1985 wrote:

    MotorCityMan wrote:

    Update: ich habe die Spielgeschwindigkeit auf +1 erhöht und bin wieder begeistert. Hoffentlich hält die Spielfreude jetzt dauerhaft an :angel:
    das hatte ich tatsächlich auch schon überlegt, aber ich hab das dann Gefühl das Spiel zu "verfälschen"
    Habe ich schon relativ früh so umgestellt, als ich noch als Top-Spieler gespielt habe. Da hat es der ganzen Geschichte auf jeden Fall sehr gut getan! Unter Superstar überlege ich momentan, die Geschwindigkeit wieder zu verringern.... :-D
  • Habe heute auch nochmal eine neue ML angefangen. Hatte ich vorher schon so geplant, wollte noch das neue Data Pack abwarten. Jetzt sind endlich die ausgeliehenen Spieler eingetragen. Also die Spieler die in wirklichkeit ausgeliehen oder verliehen sind stehen jetzt auch so im Kader. Das war vorher bei mir nicht so. Das neue Gameplay gefällt mir sehr gut, macht auf jeden Fall noch mehr Spaß jetzt. Das hat Konami gut gemacht, zumindest empfinde ich das so. Empfinde das Geschehen auf dem Platz nochmal um einiges realistischer. Der Schiedsrichter pfeift endlich auch Fouls für mich (hatte gleich 2 Freistösse direkt am 16er im ersten Spiel nach dem Data Pack, vorher hab ich das in der kompletten Hinrunde nicht geschafft :D) und er pfeift jetzt auch Ellbogenschläge ab. Die Krönung wäre, wenn er auch noch Handspiele pfeifen würde, habe das so oft, dass die KI meine Flanken an die Hand bekommt und das Spiel einfach weiterläuft. Aber man kann ja auch nicht alles haben :D
  • Kennt sich jemand mit der Serie B aus? Jetzt nachdem die ja endlich auch lizensiert ist wuerde ich gerne eine ML mit einem der Teams starten und versuchen das Team bis zum Scudetto zu leiten.
    Da ich jetzt aber auch nicht nur einfach irgendein Team waehlen moechte, wollte ich fragen ob denn jemand ein Team empfehlen kann? Oder vielleicht grundsaetzlich ein paar Informationen bereit halten kann. Naturlich wuerde ich es bevorzugen nicht mit dem staerksten Team zu starten sondern lieber vielleicht mit einem Underdog, oder vielleicht hat ja eines der Teams eine sehr junge Mannschaft mit einem oder zwei vielversprechenden Talenten oder etc.
    Danke im voraus!
  • SN Jano wrote:

    Als Leitfaden nehme ich dann immer transfermarkt.de/serie-b/startseite/wettbewerb/IT2

    Chievo ist bekannt, hat den jüngsten Kader der Liga und hat auch mal dort eine gute Rolle gespielt.

    Ansonsten ist Perugia auch interessant ,waren ja auch früher permanent in der ersten Liga, aber mittlerweile abgestürzt.
    Super, dann lese ich mich da mal ein. Ohne bereits das Datapack geladen zu haben, ist bekannt ob es in der Serie B denn auch Facescans gibt?
  • Nachdem Datenbankupdate habe ich eine neue Meister Liga gestartet.
    Gewählt habe ich Perugia, Trainer Matthäus. Zielsetzung ist Platz 8 oder besser.

    Spieltag 1, Juve Stabia.
    Es war ein Spiel indem sich beide Mannschaften neutralisierten. Beide ließen nix zu. Der Ball wurde hin und her geschoben aber es gab kein durchkommen. Man kann mit dem Unentschieden zum Auftakt jedoch leben. Es gibt viel Verbesserungspotential.

    Nun folgen zwei Pokalspiele gegen Trapani.

    Gespielt wird auf Superstar.
  • Hinspiel zuhause gegen Trapani im Pokal. Lothar stellte die Mannschaft super ein. Die erste hälfte dominierte Perugia. In der 23 Minute köpfte Falcinelli den Ball zunächst an den Pfosten, der abpraller landete jedoch genau vor seinen Füßen und er musste nurnoch einschieben. Danach verwaltete man den Ball etwas, denn Trapani machte hinten komplett dicht und man konnte zunächst keine Lücke finden. Bis zur 43 Minute, eine Flanke von rechts, Moscati köpfte, der Ball konnte zunächst gehalten werden doch landete der Ball auch hier genau vor den Füßen des Spielers. Mit einem 2:0 konnte man in die Kabine gehen. In Halbzeit zwei Trapani deutlich besser. Man konnte die null lange halten. Jedoch schoss Trapani verdient das Tor, in der 88 Minute durch Pettinari, 2:1. Dies auch das Endergebniss.

    Perugia 2:1 Trapani

    Lothar nach Spielende:
    "Blöd das wir den Auswärtstreffer kassiert haben. Mit einem 2:0 nach Trapani zu reisen wäre schöner gewesen, vorallem da der Treffer so spät gefallen ist."


    Das Rückspiel gestalltete sich komplett anders. Trapani wie ausgewechselt. In den ersten 45 Minuten sah man vorallem eins, Kampf. Chancen gab es kaum. Beide wollten unbedingt weiter. In der zweiten Halbzeit drehte Trapani auf. Von Perugia kam nichts mehr. Man wirkte völlig überrascht von Trapani. In der 48 Minute traff Evacuo zum 1:0 für Trapani, kurze Zeit später konnte Evacuo in der 68 Minute dann zum 2:0 einnetzen. Perugia am Boden. In der 75 Minute erhöhte Pettinari sogar auf 3:0 für Trapani. Lothar konnte es nicht faßen.
    Das aus im Pokal.

    Trapani 3:0 Perugia

    Lothar nach Spielende:
    "Mir fehlen die Worte. Meine Mannschaft innerhalb von wenigen Tagen wie ausgewechselt. Fehlpässe, kein Mut.
    Wir sind verdient ausgeschieden. Glückwunsch an Trapani."


    Spieltag 2, Livorno , auswärts.
    Beide Mannschaften schenkten sich nichts. Man startete gut ins Spiel. In der 21 Minute konnte man nach einer überragenden Flanke von Di Chiara sowie einem tollen Kopfball von Falcinelli mit 1:0 in Führung gehen.
    Livorne erhöhte nun den Druck. Schließlich konnte Murilo in der 41 Minute den Ausgleich erzielen. Mit einem 1:1 ging es dann in die Kabine.
    In Halbzeit zwei regnete es Chancen auf beiden Seiten. Es ist den Torhütern zu verdanken das beide keinen Gegentreffer kassierten.

    Livorno 1:1 Perugia

    Lothar nach Spielende:
    " Viel gibt es nicht zu sagen. Ein gerechtes unentschieden."
  • Hallo zusammen,

    ich habe zwei Fragen und hoffe von euch eine Antwort zu bekommen.

    Ich spiele mit einem Kumpel zusammen eine Meister-Liga mit Florenz. Saisonziel ist Platz 6, aber aktuell sind wir punktgleich mit Juventus (47 Punkte) auf Platz 1.
    Wir werden jedoch als Zweiter geführt, obwohl wir das bessere Torverhältnis haben! (+25 gegenüber +20) Was ist da los?
    Ist das ein Bug oder machen die das extra damit man einfach weiter seine Serie hält und am Ende ist es dann richtig nach 34 Spieltagen?

    Meine zweite Frage richtet sich an Spielertransfers. Wir haben überlegt Matondo als Backup für Chiesa zu verpflichten. Für knapp 12 Mio ist das auch möglich. Zumindest sehen die Schalker das so. Der Sportdirektor äußert aber (und das habe ich jetzt schon bei vielen Spielern gesehen)
    "Er ist nicht überzeugt, dass seine Rolle bei uns im Verein zu ihm passt. Wenn wir ihn wirklich brauchen, müssen Sie ihn mit großer Sorgfalt behandeln".
    Gibt es da einen Trick wie man den Spieler überzeugen kann? Klar, Jahresgehalt hochschrauben. Einsatzboni etc auch?
    Wäre cool, wenn mir jemand einen Tipp geben könnte, weil in der Vergangenheit haben diese Spieler mein Angebot immer abgelehnt. Das nötige Kleingeld haben wir auf jeden Fall und Matondos Potenzial in PES ist riesig.
  • Reus2019 wrote:

    Hallo zusammen,

    ich habe zwei Fragen und hoffe von euch eine Antwort zu bekommen.

    Ich spiele mit einem Kumpel zusammen eine Meister-Liga mit Florenz. Saisonziel ist Platz 6, aber aktuell sind wir punktgleich mit Juventus (47 Punkte) auf Platz 1.
    Wir werden jedoch als Zweiter geführt, obwohl wir das bessere Torverhältnis haben! (+25 gegenüber +20) Was ist da los?
    Ist das ein Bug oder machen die das extra damit man einfach weiter seine Serie hält und am Ende ist es dann richtig nach 34 Spieltagen?

    Meine zweite Frage richtet sich an Spielertransfers. Wir haben überlegt Matondo als Backup für Chiesa zu verpflichten. Für knapp 12 Mio ist das auch möglich. Zumindest sehen die Schalker das so. Der Sportdirektor äußert aber (und das habe ich jetzt schon bei vielen Spielern gesehen)
    "Er ist nicht überzeugt, dass seine Rolle bei uns im Verein zu ihm passt. Wenn wir ihn wirklich brauchen, müssen Sie ihn mit großer Sorgfalt behandeln".
    Gibt es da einen Trick wie man den Spieler überzeugen kann? Klar, Jahresgehalt hochschrauben. Einsatzboni etc auch?
    Wäre cool, wenn mir jemand einen Tipp geben könnte, weil in der Vergangenheit haben diese Spieler mein Angebot immer abgelehnt. Das nötige Kleingeld haben wir auf jeden Fall und Matondos Potenzial in PES ist riesig.
    Erste Frage: In der Serie A zählt der direkte Vergleich bei gleichen Punkten. Und danach dann TD usw.

    Zweite Frage: Kann ich dir jetzt noch nicht beantworten. Aus der Erfahrung der vorherigen Teile: Matondo hat aufgrund der breite der Spieler die seine Positionen spielen könnte keine Perspektive. Deswegen wohl die Ansichten.
  • Nachdem heute der EvoPatch mit der Bundesliga erschienen ist, konnte ich nun endlich eine Meisterliga starten. Hab ungefähr 10 Spiele gemacht und nun ja: es macht sich die erste Ernüchterung breit. Ich hab die meisten Spiele auf Superstar gespielt und selbst da agiert die KI völlig ideenlos. Die Teams stehen wahnsinnig defensiv und spielen in der Spieleröffnung nur lange Bälle. Ich hatte teilweise Spiele, da hat es die KI kaum geschafft, auf mein Tor zu schießen (1-2 Schüsse).

    Prinzipiell finde es ich es begrüßenswert, dass die KI auch mal das Tempo rausnimmt und einen Ball hinten rumspielt. Jedoch selbst bei Rückstand kommen die Gegner nur sehr schwer nach vorne. Ich hab dann nochmal ein paar Spiele auf Legende gespielt und da wurde es ein bisschen lebendiger, aber alles in allem immer noch sehr zäh das Ganze.

    Wie sind denn eure Erfahrungen? Nutzen die Taktiken aus dem Netz was (zB Klashman)? Oder ist das ein inzwischen bekanntes Gameplay-Problem??
  • Ich habe jetzt mal mit Inter eine neue ML auf Superstar angefangen. Lukaku scheint echt eine ziemliche Granate zu sein :thumbsup: . Der Schwierigkeitsgrat macht mir generell um einiges mehr Spass als die letzten 2 Jahre. Zwar kriegt man schon mal ärgerliche Tore und die KI trifft auch mal aus schwieriger Lage, allerdings hat mir Handanovic auch schon 3-4 tolle Dinger gehalten, also nicht jeder Ball ist drin. Etwas mehr offensive Power dürfte die KI haben, aber ansonsten bin ich eher positiv überrascht.
  • Spiele auch seit neustem ML und zwar mit Udinese in der Seria A, sehe es genau wie @Gobra macht schon spass nur die KI könnte doch etwas offensiver spielen. Letztes Spiel eben gegen Neapel deutlich besser und stärker als ich, stellt sich fas die ganze Zeit nur hinten rein :D wurde ein schönes 0:0.

    Was mir mehr sorgen bereitet habe große Probleme ordentliche Spieler zu verpflichten, also Spieler bis max. 78 Stärke wolle ja mit Udine nicht übertreiben. Hat vielleicht jemand Tipps oder Empfehlungen? Wie läuft das eigentlich mit den Spielern wo der Vertrag ausläuft kann man sich die anzeigen lassen, bin gerade in der Winterpause.

    Danke
  • Also meine eigene ML mit Liverpool spiele ich auf Profi und ich merke, dass die Taktik eine große Rolle spielt. Wenn ich "Frühes Pressing" eingestellt habe, dann habe ich mit liverpool teilweise nur ca 40% Ballbesitz, aber die Angriffe laufen trotzdem ganz gut. Mit der Einstellung habe ich in den Spielen gestern nur keine Tore gemacht. Hatte die Saison nach zwei Wochen weitergespielt.

    Dann fiel mir ein, dass ich mit Liverpool zu einer anderen Taktik übergegangen war. Eng stehen, aber dennoch aggressiv pressen. Damit ist der Ballbesitz höher und irgendwie war ich damit erfolgreicher. Zudem kommt dass die einzelnen Spieler bei mir gedeckt werden sodass die nicht viel Platz zum kombinieren haben.