PES 2020: Online-KOOP Thread (Spielersuche, Spielstile, etc.)

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • PES 2020: Online-KOOP Thread (Spielersuche, Spielstile, etc.)

    Da ich selbst so gut nur noch KOOP-Spiele habe ich diesen Thread vermisst und mal 1 zu 1 vom 19er kopiert.



    Einführung

    In diesem Modus ist Teamwork und Teamplay sehr wichtig.
    Am Anfang kann es ein bisschen ungewohnt sein, aber nach ein paar Partien gewöhnt man sich daran.
    Ist schon was ganz anderes, als dieses klassische 1 versus 1.


    Ich empfehle euch einen Klan zu gründen.
    Ihr könnt dann mit Freunden spielen und es bleibt euch viel Frust erspart.
    Es gibt immer noch zu viele Spieler, die nur für sich selbst spielen und
    die einfach nicht verstehen, wie wichtig Teamplay im Online-KOOP ist.
    2 Varianten stehen euch zur Verfügung.
    Ihr könnt mit ganz normalen Teams spielen (Real Madrid, Barcelona, Juventus, Dortmund und so weiter).
    Könnt es aber auch dem Zufall überlassen und es wird ein zufälliges Team ausgewählt.
    Dann haben wir noch die Möglichkeit mit myClub Teams zu spielen.
    Wenn ihr in myClub startet, dann wird ein zufälliges Team erstellt, mit zufällig ausgewählten Spielern von allen Teilnehmern.


    Spielstile und KOOP Stufe


    Spielstile entwickeln sich nach ein paar Partien.
    Da werden die persönlichen Stärken eines Spielers hervorgehoben.
    Spielt man über längere Zeit nicht gut, verliert man auch wieder einige Sterne.
    Gleiches trifft auf die goldenen Auszeichnungen zu.


    Spielersuche


    Ihr sucht für euren Klan Verstärkung?
    Neu in Pro Evolution Soccer und ihr findet keinen Klan?
    Dann versucht es einfach in diesem Thread.
    Bitte die wichtigste Information nicht vergessen und zwar die Plattform.
    Gerne auch andere Dinge, die euch wichtig sind. (Alter, Spielweise, Teamspeak, Ziele)

    Text by ZiZo (Gast)
  • Aus Mangel an motivierenden KOOP-Modi, hatte @Longlippo die Idee, im normalen Online-Koop mit den Nationalteams zu spielen.

    Unsere Regeln, wir beginnen absteigend mit den Nationalteams von A-Z, bei Sieg oder Abbruch des Gegners wird die nächste Nationalmannschaft genommen.
    Taktik übernehmen wir nicht, sondern spielen mit einer uns vertrauten.

    Also, wenn man eine Herausforderung sucht, hier ist Sie. Mit Andorra, Weißrussland und Co. gegen die ganzen CR7 und Messies dieser PES-Welt antreten kann sehr frusten, aber auch verdammt viel Spaß machen.
    Spielt man dann mit Belgien merkt man mal was mit "besseren" Spieler dann doch möglich und machbar ist und wie man sich auch auf das Können der Spieler verlässt.

    Gestern haben wir unser letztes Spiel übrigens mit Kroatien 5:2 gewonnen.
    Überraschung bis jetzt was Teamperformance angeht war Aserbaidschan, größte Enttäuschung Bosnien-Herzegowina.

    90% der Spiele sind gegen MyClub-Teams und 50% davon gegen 1+Com.

    Freue mich schon auf die nächsten Games.

    The post was edited 1 time, last by Pampa ().

  • Aserbaidschan wenn ich bitten darf. ^^

    Mit Gibraltar wird sehr hart, da müssen wir auch auf nen schwachen Gegner hoffen!

    Nicht wundern, die Nationalmannschaften sind nach ihren englischen Namen geordnet. Deshalb sind Weißrussland (Belarus) oder auch Österreich (Austria) vorne dabei. Als nächstes kommt glaub ich Zypern (Cyprus)?
  • Heute mit Zypern war es schwer und es wurden einige Nerven aufs äußerte strapaziert, ist schon fast pervers was man sich da freiwillig antun kann, das Frustpotential ist sehr hoch.
    Wir haben einige Anläufe benötigt, ist schon nicht ohne mit solchen Spielern gegen die ganzen Ifs in den MyClub-Teams dazu haben ja auch noch viele eine super Form. Nicht zu vergessen, die z.T. üble Verbindung.
    Nach 1:0 Rückstand durch CR7 , den glaub jetzt wirklich jeder hat, konnten wir aber aufgrund einer super zweiten HZ das Spiel mit Wille und auch bisschen Glück noch drehen.
    Zum Schluss war noch das 1:4 drin für uns.
    @Longlippo war eiskalt und hat gleich mal alle 3 Tore für uns geschossen. Hat er verdient, er musste davor (ebenso @Moonsault_Bendido) auch ordentlich leiden in den Games :D.

    Übrigens ist der Zypriot "Soteriou" (pesdb.net/pes2020/?id=59142) vom FC Kopenhagen ein guter Angreifer und eine Empfehlung fürs Low-Level.

  • Spielt die Challenge mal ohne mich weiter. Nach den ersten 3 Spielen gestern Abend hatte ich schon den Kaffee auf. Das macht mir zu später Stunde, wenn die Konzentration ohnehin nachlässt, keinen Spaß. Ich will mit einem guten Gefühl ins Bett. Und mich nicht über Niederlagen, die teils natürlich auch selbstverschuldet sind, ärgern.

    Koop ist für mich auch nicht das regelmäßige spielen gegen einen Spieler + COM-Hilfe. Und das hat man leider zuhauf, wenn man nicht den MyClub-Modus nimmt. Das ist für mich der nächste Spaßkiller.

    Gegen ein Mixed-Team, wo jeder die Spieler bringt, die er spielen will, habe ich rein gar nichts. Und ich wiederhole mich da: Auch dann lässt sich ein kontrolliertes Spiel aufziehen. Aber mittlerweile habe ich taktisch auch das Gefühl, dass es bei uns auch nur darum geht nach Ballgewinn einen schnellen Ball in die Spitze zu spielen. Das mag mal klappen. Und muss vielleicht mit den Außenseiter-Teams auch so sein. Aber es ist der nächste Spaßkiller für mich. Taktisch ist man einfach super eingeschränkt. Gegen die super Teams gewinnst du halt auch nur selten einen Zweikampf. Nächster Spaßkiller.

    Da waren wir sogar mit den Whiteball-Teams im normalen MyClub-Modus variabler und taktisch interessanter.
  • Also ich war auch echt angefressen nach 6/7 Niederlagen am Stück, aber der dieser Sieg am Ende hat schlagartig alles vergessen gemacht und ich konnte "mit einem guten Gefühl ins Bett". Ich kann aber vor allem deinen Frust nachvollziehen, den hatte ich auch.

    Das letzte und erfolgreiche Spiel hatten wir übrigens noch einmal deren Standardaufstellung ausgepackt, ich habe nur den Unterstützungsbereich im Angriff und Defensiv zu unserer sonstigen Taktik angepasst. Wir standen zu mindestens in diesem Spiel bombensicher und sehr gut.
    Es ist natürlich auch ein Unterschied ob man zu zweit oder zu dritt spielt. Hat Vor- und Nachteile.

    Danke für die Blumen @Pampa, aber das 3. Tor hast du per Kopf erzielt. ;)

    Ich hoffe hier lesen keine zukünftigen Gegner mit, aber will sollten bei Standards/Einwürfen einige Laufwege ruhig mal einstudieren und konsequent durchziehen.

    Schade das du nicht mehr bei der Challenge dabei bist @Moonsault_Bendido, aber ich kann es absolut nachvollziehen und wir spielen weiterhin MyClub-Koop. Ich level ja nicht umsonst meine Standardspieler/Whiteballs in MyClub. :rofl:
  • Das hört sich sehr spannend an. Kann man auch als eher schlechter Spieler mitmachen? Spiele mit Ph1 und erweitertem Schuss, pendel zwischen 550 und 600 ... also wenn euch die Herausforderung noch immer nicht groß genug ist, lasst mich mal mitspielen :)
    Wann sind denn so eure Sessions?
    CD Moustache - WB-Perlen --> Klick

  • An die KOOP-Zocker hier:
    Kann es sein, dass die CON grundsärtzlich in den COOP-Friendly-Räumen um Welten schlechter ist, als die CON in MyClub Coop. In Online-Games mit unseren MyClub Teams unter Myclub hatten wir bisher immer eine gute CON. Nun spielen wir auch mal öfters in der Freundschaftslobby, da ist die CON fast immer unterirdisch???