Pinned [PES2021] Auskotz- und Kritik-Thread

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Zwischen den ganzen Esports/guten Spielern wird es genug schwarze Schafe geben. Wenn jemand richtig mit dem Lag-Switch umgeht, dann ist es für Coinami nahezu unmöglich rauszufinden auf welcher Seite die Verbindung Probleme macht.
    Dabei gibt es ja nicht mal etwas zu gewinnen (Botm irgendwas hatte ja 9999 Punkte erzielt und bekam nichts).
    Keine Ahnung warum man da noch Cheaten muss, wenn es am Ende eh nur GP gibt
  • Zoppa wrote:

    otti008 wrote:

    Mr_apo wrote:

    Ach jetzt verstehe ich endlich. Die hintenrumspieler sind keine kleinen verbissenen pussys die keine Freunde haben, sondern das script ist Schuld. Brillant :D
    Am besten gleich zu Beginn ein Tor durch Anstoß Bug schießen und dann die restliche Zeit hinten rum spielen, da ja sonst das Script alles zerstört^^ :thumbsup:
    ich bin hier glaub im falschen Thread, aber gibt es irgendwelche Taktiken die man da gut nutzen kann, wenn der Gegner schon nach 10 Minuten hinten auf Zeit spielt? Ist n bisschen schwer da ran zu kommen :) Hatte das gestern bei einem Gegner, der nichts drauf hatte.

    Deep Defensive schmeckt mir schon mal ganz okay, damit gehn schon mal die Flanken Tore von hinten nicht mehr rein.
    Seit ich das benutze hab ich glaub echt kein solches Tor mehr kassiert.
    Bist nicht im falschen Fred, die Heulsusen finden bloß grad ihren MIMIMI Fred nicht...

    Ich versuch irgendwie eine Unterbrechung hinzubekommen, dann die Verteidiger unter situative Manndeckung setzen und dann Feuer frei. Für die Manndeckung aber nicht die eigenen IV's nehmen. Nimm deine Stürmer oder Mittelfeldspieler. So kann man schon ordentlich pressen und der Gegner macht Fehler. Man kann auch die Ausrichtung zusätzlich voll offensiv stellen, da geht aber ein IV mit vor.
  • gibt viele Möglichkeiten:

    Können sehr gut PES spielen ohne die Spielmechaniken auszunutzen
    Können sehr gut PES spielen und nutzen gewisse Spielmechaniken aus (Anstoßbug - wer diesen übrigens verleugnet, dem ist nicht zu helfen)
    besonders auf PC werden ständig Spiele abgebrochen ohne Wertung dank eines Exploids (habe dieses Jahr schon über 10 Spieler gemeldet)
  • Ben Doe wrote:

    otti008 wrote:

    Ich möchte einen gewissen Einfluss auch gar nicht abstreiten. Es ist halt ein Spiel, welches im Hintergrund aus lauter 0 und 1 besteht. Aus eigener Erfahrung nehme ich auch stark an, dass sich im Laufe eines Spiels im Hintergrund die Formwerte der Spieler verändern. Zum Beispiel wenn man 3:0 führt und plötzlich ein Tor bekommt. Es fühlt sich dann meist an, als wären die gegnerischen Spieler plötzlich auf Droge. Aber durch kleine Anpassungen in der Taktik lässt sich das meist schnell wieder im Keim ersticken.Kann mich noch gut daran erinnern, als noch zu meiner FIFA Zeit eine Tabelle aufgetaucht ist, die zeigte zu welcher Zeit, welches Team, bei welchem Spielstand, wie sehr gepusht wird.
    Mich würde interessieren an welchen Schrauben Du da drehst wenn offensichtlich wird daß die eigenen Spieler auf einmal die Krätze haben bei allem was sie machen.
    Ich hab diesbezüglich schon wirklich viel ausprobiert und bin da auf keinen Grünen Zweig gekommen was eine Direkt Auswirkung betrifft.

    Ist natürlich vom Gegenspieler abhängig. Aber wenn ich merke, dass ich zum Beispiel plötzlich viel weniger Zeit habe, um in der Mitte Bälle zu verarbeiten, dann stelle ich meist auf "weit nach außen" ein.
    Wenn der Gegner plötzlich voll presst und auf das Tor drückt, dann wechsle ich von Ballbesitz auf Konter, Unterstützungsbereich verringern, einen DMF zusätzlich.
    Wird im myclub leider um einiges schwieriger, da man mit den drei Trainern auskommen muss. Im preset Matchday kann man da super variieren und auch viel austesten.
    Ich hab halt dann auch selbst das Gefühl, dass wenn ich selbst die Taktik anpasse, dass die "Unterstützung" des Gegners dadurch geschwächt wird. Ich glaub jeder kennt es, wenn man zum Ende hin förmlich überrollt wird, falls der Gegner die Taktik ändert, man selbst aber nichts anpasst.
  • Ober784 wrote:

    absinthFTW wrote:

    Ober784 wrote:

    Mir macht das Spiel Spass.

    Die meisten Gegentore fängt man sich, weil man nicht gut genug aufgepasst hat oder man einen Fehler gemacht hat.

    Zudem kann die gegnerische Taktik gut gegen die eigene Tatkik passen.

    Manche Leute stellen sich auch im Spiel gut auf den Gegner ein und stellen ihre Tatkik um, und spielen ihre Taktik nicht einfach weiter runter.

    Gestern mit einem Silber Agenten gezogen: Griezmann und hinterher mit einem Goldagenten noch Salah.

    Gut für künftige Matchdays.
    Völliger Quatsch :D manche Tore kannst du nicht verhindern. Ist einfach so, wer das nicht merkt hat Wahrnehmungsstörungen.Ist doch klar das Konami will das Noobs auch noch ne Chance haben wenn sie zurückliegen, um alle bei der Stange zu halten.
    Geht halt auf Kosten der Pro gamer

    @Ober784 bist du der meinung es gibt kein script ?
    Dann hast du auf dem PC wahrscheinlich eine andere Version wie die meisten PS4 Spieler.
    Niederlagen immer nur schön auf das Script schieben, aber Siege hat man dann völlig zu Recht eingefahren :lol:

    Wenn man gegen jemanden spielt, der eine deutlich niedrigere Bewertung aufweist, fehlen einem oft die letzten 10% und zum anderen hat der andere vielleicht nur eine niedrige Bewertung weil derjenige nicht so viel spielt oder noch relativ neu dabei ist.

    Würde es nicht Script sondern schlechte Programmierung nennen.

    Klar fallen schonmal komische Tore, aber das ist in Echt auch so.

    ProGamer wrote:

    Mal eine andere Frage, wie machen es die Profis die eine Sigesserie von 40-50 Spiele haben, haben sie dann 50x den Script auf Ihrer Seite? (ehrlich gemeinte Frage)

    Es gibt durchaus Phasen, die einem das Gefühl geben keine Kontrolle und Einfluß auf das Spielgeschehen zu haben, aber diese Phasen gilt es Perfekt auszunutzen, ich bin der Meinung das jeder in einem Spiel gewisse Pushphasen bekommt, und die Kunst ist es das meiste Profit daraus zu schlagen..

    @Everhard

    Danke für das Feedback, hätte mehr auf Fati tendiert, da er im Abschluss stärker ist, und auch als MS sehr gute Werte hat, aber hast Recht wenn der Junge in Form rauskommt und ihn zieht ist es schon ärgerlich, aber man muss ihn aber erstmal ziehen :)


    Mal eine andere Frage wie kann es sein das ich 2 Spezialpartien habe mit einem Trainer der 15 Spiele auf die Uhr hat während seiner 25-Spiele - Periode?

    Dachte pro Periode von 25 Spielen gibt es eine Spezialpartie, wurde das womöglich geändert?
    also ich hatte jetzt ne 15er Siegesserie,
    ich kann dir nur sagen das ich es (am PC) deutlich merke, wenn ich 4 Siege habe und das 5te Spiel kommt.
    Da geht gar nichts, meine Spieler haben dann fette Gewichte an den Schuhen und alles ist mega träge und ich hab fast keine Kontrolle mehr.
    Wenn ich das Ding dennoch gewinne geht das 6te Spiel wieder normal. bis zum 10ten Spiel, dann wieder exakt das gleiche.
    Ich vermute hier klar eine eingebautes Handicap damit man sich nicht so schnell nach oben pushen kann in dem Ranking.
    also alle 5 Spiele das gleiche Script. Nicht 50 fach :) nur das selbe ding alle 5 Spiele (wenn man die 4 davor gewonnen hat)
    bester Spruch von mir: ich kämpfe mehr gegen die Spielmechanik als gegen meine Gegner

    Iconics: Viera, G.Silva, Torres, Beckenbauer, Messi, Nakata, Bergkamp, Iniesta, Ronaldo , Puyol
    Legenden: Ronaldinho, Cech !!! Van Basten, Scholes
    Check Out my: best goals PES 2019

    1v1 Ranking: *850+*


    :evil-grin:
  • otti008 wrote:

    Ben Doe wrote:

    otti008 wrote:

    Ich möchte einen gewissen Einfluss auch gar nicht abstreiten. Es ist halt ein Spiel, welches im Hintergrund aus lauter 0 und 1 besteht. Aus eigener Erfahrung nehme ich auch stark an, dass sich im Laufe eines Spiels im Hintergrund die Formwerte der Spieler verändern. Zum Beispiel wenn man 3:0 führt und plötzlich ein Tor bekommt. Es fühlt sich dann meist an, als wären die gegnerischen Spieler plötzlich auf Droge. Aber durch kleine Anpassungen in der Taktik lässt sich das meist schnell wieder im Keim ersticken.Kann mich noch gut daran erinnern, als noch zu meiner FIFA Zeit eine Tabelle aufgetaucht ist, die zeigte zu welcher Zeit, welches Team, bei welchem Spielstand, wie sehr gepusht wird.
    Mich würde interessieren an welchen Schrauben Du da drehst wenn offensichtlich wird daß die eigenen Spieler auf einmal die Krätze haben bei allem was sie machen.Ich hab diesbezüglich schon wirklich viel ausprobiert und bin da auf keinen Grünen Zweig gekommen was eine Direkt Auswirkung betrifft.
    Ist natürlich vom Gegenspieler abhängig. Aber wenn ich merke, dass ich zum Beispiel plötzlich viel weniger Zeit habe, um in der Mitte Bälle zu verarbeiten, dann stelle ich meist auf "weit nach außen" ein.
    Wenn der Gegner plötzlich voll presst und auf das Tor drückt, dann wechsle ich von Ballbesitz auf Konter, Unterstützungsbereich verringern, einen DMF zusätzlich.
    Wird im myclub leider um einiges schwieriger, da man mit den drei Trainern auskommen muss. Im preset Matchday kann man da super variieren und auch viel austesten.
    Ich hab halt dann auch selbst das Gefühl, dass wenn ich selbst die Taktik anpasse, dass die "Unterstützung" des Gegners dadurch geschwächt wird. Ich glaub jeder kennt es, wenn man zum Ende hin förmlich überrollt wird, falls der Gegner die Taktik ändert, man selbst aber nichts anpasst.
    Ok das mache ich natürlich auch solche Anweisungen, aber das sind nicht die Probleme die Leute hier meinen. Da geht es eher darum daß die Spieler nicht mehr "funktionieren" daß der Ball nicht mehr ordentlich angenommen werden kann (Ohne Druck vom Gegenspieler) oder daß Bälle den Verteidigern in den letzten 10 Minuten auf einmal durchrutschen obwohl sie perfekt in der Passlinie stehen ohne daß die Verteidiger schon im roten Bereich sind wohlgemerkt.
  • Ben Doe wrote:

    otti008 wrote:

    Ist natürlich vom Gegenspieler abhängig. Aber wenn ich merke, dass ich zum Beispiel plötzlich viel weniger Zeit habe, um in der Mitte Bälle zu verarbeiten, dann stelle ich meist auf "weit nach außen" ein.Wenn der Gegner plötzlich voll presst und auf das Tor drückt, dann wechsle ich von Ballbesitz auf Konter, Unterstützungsbereich verringern, einen DMF zusätzlich.
    Wird im myclub leider um einiges schwieriger, da man mit den drei Trainern auskommen muss. Im preset Matchday kann man da super variieren und auch viel austesten.
    Ich hab halt dann auch selbst das Gefühl, dass wenn ich selbst die Taktik anpasse, dass die "Unterstützung" des Gegners dadurch geschwächt wird. Ich glaub jeder kennt es, wenn man zum Ende hin förmlich überrollt wird, falls der Gegner die Taktik ändert, man selbst aber nichts anpasst.
    Ok das mache ich natürlich auch solche Anweisungen, aber das sind nicht die Probleme die Leute hier meinen. Da geht es eher darum daß die Spieler nicht mehr "funktionieren" daß der Ball nicht mehr ordentlich angenommen werden kann (Ohne Druck vom Gegenspieler) oder daß Bälle den Verteidigern in den letzten 10 Minuten auf einmal durchrutschen obwohl sie perfekt in der Passlinie stehen ohne daß die Verteidiger schon im roten Bereich sind wohlgemerkt.

    Vieles hängt meiner Ansicht nach direkt damit zusammen.
    Bezüglich des Durchrutschens oder das Spieler Pässe nicht abfangen, obwohl sie perfekt im Passweg stehen, könnte auch an einer schlechten Verbindung liegen. Braucht nur der Upload deines Gegners etwas haken und schon viel Spaß beim Abfangen der Pässe^^
    Die Diskussion, ob Script oder Lag, wurde hier aber auch schon x-fach geführt.
  • Das witzige an der Diskussion ist ja, dass wenn man 3 Leute fragt sehen die Antworten so aus
    „2019 war gut, 2020 da war das Script stärker, aber 2021 ist am schlimmsten“

    „2019 war das Script offensichtlich, 2020 wieder etwas weniger, aber jetzt 2021 wieder wie 2019“

    „2019 war ganz ohne, 2020 totales Script, aber jetzt 2021 geht es wieder in die richtige Richtung“

    jeder hat ne total subjektive Wahrnehmung. Ich raffe nicht, was man davon hat immer so zu tun, als würde man zu einer Gruppe der auserlesenen und besserwissenden zu gehören, die vom Baum der Erkenntnis gegessen hat.
    Fakt ist: keine von uns durchblickt die spielmechanik mit Form, Taktik, Teamgeist, Heart System, Zuschauereinfluss, Attribute etc etc.
  • absinthFTW wrote:

    Ober784 wrote:

    Mir macht das Spiel Spass.

    Die meisten Gegentore fängt man sich, weil man nicht gut genug aufgepasst hat oder man einen Fehler gemacht hat.

    Zudem kann die gegnerische Taktik gut gegen die eigene Tatkik passen.

    Manche Leute stellen sich auch im Spiel gut auf den Gegner ein und stellen ihre Tatkik um, und spielen ihre Taktik nicht einfach weiter runter.

    Gestern mit einem Silber Agenten gezogen: Griezmann und hinterher mit einem Goldagenten noch Salah.

    Gut für künftige Matchdays.
    Völliger Quatsch :D manche Tore kannst du nicht verhindern. Ist einfach so, wer das nicht merkt hat Wahrnehmungsstörungen.Ist doch klar das Konami will das Noobs auch noch ne Chance haben wenn sie zurückliegen, um alle bei der Stange zu halten.

    Geht halt auf Kosten der Pro gamer

    @Ober784 bist du der meinung es gibt kein script ?
    Also ich merk gar nichts von diesem diskutierten Script, was angeblich gute Spieler benachteiligt. Gegen ProGamer bin ich chancenlos und im Experten Matchday verlier ich auch nur. Mit Script müsste ich doch mal so nen 900er nach allen Regeln der Kunst auseinandernehmen, da ich dann ja bevorteilt werde.

    Hatte auch mal eine Anschrift per PSN nach einem Siegtreffer per Kopf in der 90ten. Da wurde Konami dafür verantwortlich gemacht und ich hätte durch mein höheres Rating (700 vs 600) den Script Vorteil.

    Meiner Meinung nach ist das Spiel eben sehr zufallsbasiert und es passieren mitunter kuriose Dinge wie, dass der Ball durch Spieler geht. Das passiert aber auf beiden Seiten.

    Die einzigen Sachen, was mir wie ein Script vorkommt ist die schlechte Verteidigung nach Anstoß und das Verhalten der Spieler gegen Spielende. Zweiteres betrifft aber beide Teams, egal ob man führt oder zurück liegt. Die Spieler werden in den letzten 10 min offensiver, was zu großen Lücken und Konterchancen führt. Zumindest hab ich diesen Eindruck, dass gegen Ende der Partie Tore häufiger fallen.

    Zu kritisieren ist halt die Meta. Viele Spieler versuchen diese zu nutzen und speziell im 900er Bereich wird sie perfekt genutzt. Hab mir auch mal ein Matchday Finale im Experten Cup angeschaut mit dem Ergebnis 6 zu 5. Da waren 2 Meta Spieler der Extraklasse unterwegs mit Doppelpassorgien vom feinsten. Keine Frage, diese Jungs können das einfach sehr gut und sind auch viel besser als ich. Deswegen spiel ich auch keinen Matchday in der Expertenklasse mehr. Das macht mir einfach keinen Spaß.
  • hueter wrote:

    absinthFTW wrote:

    Ober784 wrote:

    Mir macht das Spiel Spass.

    Die meisten Gegentore fängt man sich, weil man nicht gut genug aufgepasst hat oder man einen Fehler gemacht hat.

    Zudem kann die gegnerische Taktik gut gegen die eigene Tatkik passen.

    Manche Leute stellen sich auch im Spiel gut auf den Gegner ein und stellen ihre Tatkik um, und spielen ihre Taktik nicht einfach weiter runter.

    Gestern mit einem Silber Agenten gezogen: Griezmann und hinterher mit einem Goldagenten noch Salah.

    Gut für künftige Matchdays.
    Völliger Quatsch :D manche Tore kannst du nicht verhindern. Ist einfach so, wer das nicht merkt hat Wahrnehmungsstörungen.Ist doch klar das Konami will das Noobs auch noch ne Chance haben wenn sie zurückliegen, um alle bei der Stange zu halten.
    Geht halt auf Kosten der Pro gamer

    @Ober784 bist du der meinung es gibt kein script ?
    Also ich merk gar nichts von diesem diskutierten Script, was angeblich gute Spieler benachteiligt. Gegen ProGamer bin ich chancenlos und im Experten Matchday verlier ich auch nur. Mit Script müsste ich doch mal so nen 900er nach allen Regeln der Kunst auseinandernehmen, da ich dann ja bevorteilt werde.
    Hatte auch mal eine Anschrift per PSN nach einem Siegtreffer per Kopf in der 90ten. Da wurde Konami dafür verantwortlich gemacht und ich hätte durch mein höheres Rating (700 vs 600) den Script Vorteil.

    Meiner Meinung nach ist das Spiel eben sehr zufallsbasiert und es passieren mitunter kuriose Dinge wie, dass der Ball durch Spieler geht. Das passiert aber auf beiden Seiten.

    Die einzigen Sachen, was mir wie ein Script vorkommt ist die schlechte Verteidigung nach Anstoß und das Verhalten der Spieler gegen Spielende. Zweiteres betrifft aber beide Teams, egal ob man führt oder zurück liegt. Die Spieler werden in den letzten 10 min offensiver, was zu großen Lücken und Konterchancen führt. Zumindest hab ich diesen Eindruck, dass gegen Ende der Partie Tore häufiger fallen.

    Zu kritisieren ist halt die Meta. Viele Spieler versuchen diese zu nutzen und speziell im 900er Bereich wird sie perfekt genutzt. Hab mir auch mal ein Matchday Finale im Experten Cup angeschaut mit dem Ergebnis 6 zu 5. Da waren 2 Meta Spieler der Extraklasse unterwegs mit Doppelpassorgien vom feinsten. Keine Frage, diese Jungs können das einfach sehr gut und sind auch viel besser als ich. Deswegen spiel ich auch keinen Matchday in der Expertenklasse mehr. Das macht mir einfach keinen Spaß.
    Zudem nimmt ja auch die Ausdauer der Spieler ab und man selber wechselt fast nur offensiv aus, genau wie die Gegner.
    Dann spielen da diese pfeilschnellen hochgezüchteten Offensivspieler, die frisch eingewechselt wurden gegen Abwehrspieler, deren Kondition so langsam am Ende ist. Wenn die Angreifer dann noch die Joker Karte haben, wird es natürlich schwer hinten.
    PS4 Teamname: FC Menis [PEL]
  • Deutschland hat bekanntlich einer der miesesten ausgebauten Netze, in Europa. Selbst in Moldawien haben sie schnelleres Internet als die BRD. Gilt allerdings mehr fuer die deutsche Provinz.In den Ballungsgebieten stehen wir ganz gut da. Speziell in Neubauvierteln, wo bekanntlich von Baubeginn an Glasfaser verlegt werden muss.

    Es geht wohl mehr um Brasilien und andere weit entfernte Laender. Ein Kumpel von mir ist Brasilianer und erzaehlte mir letztens, dass es dort gang und gaebe ist, dass sich eine Person stabiles, schnelles Internet besorgt und den Wlan Code fuer einen geringen Obolus, an all seine Nachbarn / Freunde / Familie etc. weitergibt. Und tatsaechlich lagged es meist gegen Brasilianische Teams. Ob das wirklich Brasilianer sind, weiß man bekanntlich nicht. Mein MyClub Team zum Bsp. ist auch kein deutscher Klub ( gibt es ja auch nur drei davon ). Die Aussage meines Kumpel sagt aber schon alles aus. Da kann einfach keine ordentliche Verbindung aufgebaut werden. Zumindest nicht fuer den gewissenhaften Gamer. Konami MUSS dieses massive und altbekannte Problem endlich in den Griff bekommen. Es muss eine Sperre eingebaut werden. Vor jedem Match muessen die Server genau berechnen, wer zu wem passt und wenn es dann doch massiv zu laggen anfaengt, muss von Konami eben jenes Match abgebrochen - und 3 : 0 fuer denjenigen Gamer, welcher nicht daran Schuld ist, gewertet werden. Wird nicht passieren. ich weiß ! Konami moechte jeden noch so schlecht verbundenen Gamer als Kunden behallten und diese nicht vergraulen.

    Ich habe jenes Szenario uebrigens mal getestet, da ich es schlichtweg nicht glauben wollte bzw. konnte. Es ist tatsaechlich ein Fakt !!! Ich ließ mir den Wlan Code von einem Kumpel, welcher ein Haus weiter wohnt, geben. Danach startete ich mit einem Freund ( 1000 Mbit, Glasfaser, verkabelt ) ein Gelegenheitsspiel. Bei mir lief es mehr als flueßig und bei ihm ruckelte es kontinuierlich. Das kann und darf einfach nicht sein. Normalerweise haette ich nach wenigen Sekunden gekickt werden muessen.
  • ProGamer wrote:

    Mal eine andere Frage, wie machen es die Profis die eine Sigesserie von 40-50 Spiele haben, haben sie dann 50x den Script auf Ihrer Seite? (ehrlich gemeinte Frage)

    Es gibt durchaus Phasen, die einem das Gefühl geben keine Kontrolle und Einfluß auf das Spielgeschehen zu haben, aber diese Phasen gilt es Perfekt auszunutzen, ich bin der Meinung das jeder in einem Spiel gewisse Pushphasen bekommt, und die Kunst ist es das meiste Profit daraus zu schlagen..

    @Everhard

    Danke für das Feedback, hätte mehr auf Fati tendiert, da er im Abschluss stärker ist, und auch als MS sehr gute Werte hat, aber hast Recht wenn der Junge in Form rauskommt und ihn zieht ist es schon ärgerlich, aber man muss ihn aber erstmal ziehen :)


    Mal eine andere Frage wie kann es sein das ich 2 Spezialpartien habe mit einem Trainer der 15 Spiele auf die Uhr hat während seiner 25-Spiele - Periode?

    Dachte pro Periode von 25 Spielen gibt es eine Spezialpartie, wurde das womöglich geändert?


    Danke @ProGamer, genau das wollte ich auch mal fragen. Wie kann es sein das die guten Spieler immer Gut bzw erfolgreich sind? Von den wirklich guten Spielern lese ich eigentlich nie was vom Script und so. Wenn ich das Gefühl hätte, das ich kein einfluss auf das Spiel hätte, würde ich es auch nicht mehr spielen. Wenn ich mich genau erinner sind es aber auch immer die selben Leute, die das Thema Jahr für Jahr aufgreifen

    Vielleicht solltet ihr jetzt noch das "Momentum" diskutieren, dann hole ich mir Chips & Cola
    Erfolge Sim PES 20
    Stand 14.09.2020

    Rangliste Platz 255
    Kategorie "meiste Siege" Platz 8

    Erfolge Sim PES 21

    Kategorie "meiste Siege" Top 25

    Teamname:
    Brainless Allstars
  • Dieses ewige lamentieren wegen 'Script', 'Momentum', 'lagCheat'..

    Für mich ist alles genauso wie in Pes2020 und das ist auch gar nicht schlecht so.


    Wer sich ständig benachteiligt fühlt, mit Bugs, 'Script' oder sonst was nicht leben will, kann doch ganz einfach ein anderes Spiel spielen.

    Weshalb gießt man da den immer selben Kaffee in diversen Chats/Streams/Forum auf und zieht damit alle anderen Spieler* runter? :dont-know:



    *gemeint sind Menschen, welche gerne an der PS4 oder Xbox virtuellen Fußball spielen und keine Konami Mitarbeiter sind
    Teamname: Hamburg United

    Erfolge:
    PES2021 - Matchday Finalsieg
    PES2021 - Sim Ranking Top 10

    PES2020 - Champion Badge
    PES2020 - Sim Ranking Top 50
  • JakAndDaxter wrote:

    Zwischen den ganzen Esports/guten Spielern wird es genug schwarze Schafe geben. Wenn jemand richtig mit dem Lag-Switch umgeht, dann ist es für Coinami nahezu unmöglich rauszufinden auf welcher Seite die Verbindung Probleme macht.
    Dabei gibt es ja nicht mal etwas zu gewinnen (Botm irgendwas hatte ja 9999 Punkte erzielt und bekam nichts).
    Keine Ahnung warum man da noch Cheaten muss, wenn es am Ende eh nur GP gibt
    bei manchen geht es darum, einmal Champion zu sein, egal wie :D
    da wird halt mal der 5. Sieg in folge weggequittet, obwohl man vielleicht verloren, oder nur Unentschieden gespielt hätte.

    Das sind meist Leute mit nem ganz kleinen Ego und einem ganz großen Geltungsbedürfnis..
    Aber sowas gibt es wohl in jedem Bereich, bei konami halt etwas mehr.
    Siegquoten von über 15 oder 20 traue ich nur ganz ganz wenigen Spielern zu.
    Ich bin wirklich ein alter Hase und kenne auch einige wenige Spieler, die es wirklich drauf haben.
    Denen gilt meine Anerkennung.
    Die gewinnen auch gegen das Momentum, bzw. wissen genau, was sie wann zu tun haben.
    Aber wie gesagt, das sind nur ganz, ganz wenige....
  • Crushholly wrote:

    Dieses ewige lamentieren wegen 'Script', 'Momentum', 'lagCheat'..

    Für mich ist alles genauso wie in Pes2020 und das ist auch gar nicht schlecht so.


    Wer sich ständig benachteiligt fühlt, mit Bugs, 'Script' oder sonst was nicht leben will, kann doch ganz einfach ein anderes Spiel spielen.

    Weshalb gießt man da den immer selben Kaffee in diversen Chats/Streams/Forum auf und zieht damit alle anderen Spieler* runter? :dont-know:



    *gemeint sind Menschen, welche gerne an der PS4 oder Xbox virtuellen Fußball spielen und keine Konami Mitarbeiter sind
    So hab ich es auch gestern gemacht.

    4 x Matchday gestern mit Barca verloren. Für die zwei Scouts benötigte ich auch noch 4 Spiele :-(
    Natürlich hab ich nicht sonderlich gut gespielt, dies nun mal ehrlich vorweg.
    Die Gegner waren dann auch fast alle 200 Plätze besser. Na toll.
    Im ersten Spiel hat der Gegner jeden Fehler von mir gelesen. Mein Gott war der kalt.
    Und ja, ich bin mit den Abwehrspielern zu weit vorgerückt. ICH WEISS ES!
    Zweite Spiel verloren... Es stand sooooo lange 0:0 und in der letzten Minute haut der im Strafraum die Pille hart in den Fünfer, an die Brust meines Abwehrspielers und über den liegenden Torwart hinweg ins eigene Tor.
    Also auf ein Neues ....
    Ich mach wie immer das Spiel, schiesse zehnmal aufs Tor und treffe den Torwart, Pfosten und Latte.
    Verliere durch zwei Konter das Spiel 0:3 - Ein Tor bekam ich nach dem Anstoss. Damit rechne ich echtl nicht immer.
    Tatsächlich noch ein viertes Spiel ...
    Ballbesitz 63% / 150 Pässe
    Werde 4x ausgekontert.
    Beide Scouts bekommen, für ein weitere MD - Challenge bin ich nicht zu haben.
    Nix mehr eingelöst und das Spiel ausgemacht.
    Will mit diesem Text auch niemanden nerven, aber gestern lief das Spiel an mir vorbei.
    Du sitzt da nur vor deinem Bildschirm und denkst Dir nur WARUM?
    Dann liest Du hier noch einige Kommentare und denkst Dir, okay, ich bin wohl einfach nur bescheuert.
  • ab 17:00 Uhr braucht man eigentlich auch gar nicht mehr spielen, wenn man etwas Spielqualität haben will.
    gerade eben 5 vor 17 Uhr ein Ranglistenmatch 2* Teams gemacht.
    War sehr gute Verbindung und ich lag 2:1 in Führung.
    Dann kam Punkt x und ich dachte, dass ich auf einmal einen Bus steuere.
    ich schaue auf die Uhr und es genau 17 Uhr.
    Beim 2:3 dann Konsole ausgemacht wegen Sinnlosigkeit... sowas tu ich mir nicht an..
    alles total überlastet auf einmal :face:
    Lecko mio... :headbang:
  • otti008 wrote:

    Mr_apo wrote:

    Ach jetzt verstehe ich endlich. Die hintenrumspieler sind keine kleinen verbissenen pussys die keine Freunde haben, sondern das script ist Schuld. Brillant :D
    Am besten gleich zu Beginn ein Tor durch Anstoß Bug schießen und dann die restliche Zeit hinten rum spielen, da ja sonst das Script alles zerstört^^ :thumbsup:
    die größten pussys sind die Spieler, die nur mit dem Anstoß bug gewinnen können und es immer und immer wieder versuchen.
    sind meistens dann die Profi Spieler ab Bewertung 700 aufwärts.
  • Boba09 wrote:

    Das witzige an der Diskussion ist ja, dass wenn man 3 Leute fragt sehen die Antworten so aus
    „2019 war gut, 2020 da war das Script stärker, aber 2021 ist am schlimmsten“

    „2019 war das Script offensichtlich, 2020 wieder etwas weniger, aber jetzt 2021 wieder wie 2019“

    „2019 war ganz ohne, 2020 totales Script, aber jetzt 2021 geht es wieder in die richtige Richtung“

    jeder hat ne total subjektive Wahrnehmung. Ich raffe nicht, was man davon hat immer so zu tun, als würde man zu einer Gruppe der auserlesenen und besserwissenden zu gehören, die vom Baum der Erkenntnis gegessen hat.
    Fakt ist: keine von uns durchblickt die spielmechanik mit Form, Taktik, Teamgeist, Heart System, Zuschauereinfluss, Attribute etc etc.
    Ich steig da eh schon seit Jahren nicht mehr durch, was da nun alles Momentum sein soll und wo was schlimmer sein soll und so weiter.

    Ich hab mir früher noch Mühe gegeben die Sichtweisen zu verstehen, aber irgendwann schaltest du einfach ab, weil beim zweiten Widerspruch im selben Post du einfach gar nichts mehr blickst. Quasi braucht den Anstoß nicht mal mehr machen, weil da ja schon Momentum ist. Aber irgendwie ja doch, weil das Momentum kommt ja erst im Spiel und ach ... siehst ich blicks jetzt schon wieder nicht.

    Besonders wenns dann auch noch schlechtes Verhalten im Spiel wie Abusen oder Zeitspielen rechtfertigen soll. Dann steh ich völlig auf dem Schlauch und frag mich in welchem Ethikkurs sowohl an der Schule als auch später in der Uni ich diese wichtige Lehrstunde verpasst habe.
  • Es jammern dieses jahr aber auch absolute top spieler, verfolgt mal bissl streams, die siegquoten im top ten bereich sind auch nicht so dolle, die machens halt dann über masse der spiele. Aber es gibt viele top spieler und auch nationale champions die struggeln wie nie zuvor. Und es wird sich viel zu oft am wort script aufgehangen. Vor jahren haben alle sportspielehersteller zugegeben dass sie damit experimentieren momentum zu simulieren. Was schwachsinnig ist, weil die emotion durchn gamer hinterm pad kommt. Bei 2k hast es sogar offensichtlich drin...