Pinned [PES2021] Auskotz- und Kritik-Thread

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Mr Inzaghi ist doch hundertprozentig ein Passhilfe 3-Typ. Ich hab da Null Komma Null Respekt, wenn ich die Tryharder in den Finals seh, wie jeder Ball aus der Drehung gespielt wird und auch noch ankommt. Lächerlich!

    Das hat mit gepflegtem Fußball überhaupt nichts zu tun was die 'Pros' da in den Finals immer zeigen. Meiner Meinung nach sogar eine Schande. Keine gute Werbung eigentlich für ihr Spiel, aber Konami ist zu dumm für so ziemlich alles, außer zum Melken ihrer Community. Da sind sie Spitzenklasse.
  • AsthmaOne wrote:

    Mr Inzaghi ist doch hundertprozentig ein Passhilfe 3-Typ. Ich hab da Null Komma Null Respekt, wenn ich die Tryharder in den Finals seh, wie jeder Ball aus der Drehung gespielt wird und auch noch ankommt. Lächerlich!

    Das hat mit gepflegtem Fußball überhaupt nichts zu tun was die 'Pros' da in den Finals immer zeigen. Meiner Meinung nach sogar eine Schande. Keine gute Werbung eigentlich für ihr Spiel, aber Konami ist zu dumm für so ziemlich alles, außer zum Melken ihrer Community. Da sind sie Spitzenklasse.
    Ist aber nichts anderes, als das was man früher immer bei den PES Städteturnieren gesehen hat, inclusive den damaligen Aufstellungen ohne Mittelfeld. ;)

    Ich schau ja selten bewusst die Finals zu, und wenn dann eigentlich nur um schnell die zeitfressenden Wiederholungen wegzudrücken, aber was ich da sehe kommt dem von dem Gekicke damals schon recht nah.
    PES: Insgesamt Bestes Fußballgame auf dem Markt!
    Konami: Schlechtester Publisher auf dem Markt!

    Natürlich auch in diesem My Club:
    Münzziehungen NUR mit Free/Matchday Münzen!!!
    Rekord Münzstand bisher: 8.700 = 30.11.20

    Iconics:
    Vieira, Nedved, Nakata, Gullit, Beckham, Ronaldo (Juve Edition)

    Legends:
    Pires x 2, Kluivert, Romario, Torres, Kahn, unbenutzter Legendenscout
  • Warum zur Hölle funktionieren die fakeshots nur 50/50?
    Jedes Mal muss ich hoffen das er nicht sofort aufs Tor schießt...

    Das Foulsystem ist eh nichts was mit echtem Fußball zu tun hat. Gegner grätscht mich von hinten und bekommt dafür den Freistoß (ihr habt richtig gelesen, nicht ich sondern der Gegner :stupid: )
  • Hab heute nach zwei Matchday Spielen auch wieder auf Basketball gewechselt.

    Beide Gegner haben nach Führung zumindest mal versucht auf Zeit zu spielen.

    Im ersten Spiel hab ich ein 0 zu 2 auf 2 zu 2 ausgeglichen. 92te Konter und ratet mal...

    Notbremse kurz vorm 16er.
  • Suche jetzt seit 15 Minuten erfolglos ein ranked Match 4 Sterne auf dem PC.

    Ich glaube wenn PES 2022 gut ist, kaufe ich mir dafür lieber eine PS. Auf dem PC ist das Game online ziemlich tot außer in Match Day. Da finde ich ja bei 2020 noch eher einen Gegner.

    Naja, beim simmen hat man diese Sorgen nicht, ich simme dann mal ne Runde und gucke BVB auf DAZN.
  • Servus zusammen, ich bin noch eher neu und noch beim "Verstehen" des Spiels.

    1. flüssige Ballannahme ohne Verzögerung/ball wegspringen ??

    2. kann man einen Mitspieler zu sich heranholen für z.B. einen Pass ?

    3. egal welches Pressing ich einstelle, meine Spieler stehen immer viel zu weit weg ?

    4. angeschnittener Schuss?

    Danke vorab für den einen oder anderen nützlichen Tipp
  • 1. Je langsamer du bist, desto sauberer nimmst du den Ball an. Manchmal ist es aber auch bei hohen Bällen nützlich bei der Ballannahme R3 zu drücken, damit chipt/hält man den Ball hoch.

    2. L1 gedrückt halten + rechen Stick Spieler auswählen, dann kannst du ihn mit dem rechten Stick steuern, während du mit deinem Spieler in Ballbesitz bist. Stelle bei den Einstellungen bei 'Mitspielersteuerung' auf Manuell um.

    3. Im Taktikmenü kannst du Spieler in Manndeckung nehmen.

    4. R2 gedrückt halten + Schusstaste
    Gilt auch für Pässe, außer bei Flanken, da ist es mit R2 eine hohe Flanke

    In den Einstellungen Automatische Finten auf 'Ein' ist auch nützlich.

    Spiel mal das Tutorial bisschen an, ist schon ganz nützlich.


    So eben leider wieder mal ne Niederlage gegen einen sogenannten Champ mit über 1200 Punkten. Jawad_20016. Eine alte Fehde. Also stand mir mein Nemesis gegenüber und ehe ich mich versah lag ich 0:3 zur Halbzeit zurück und Anfang der zweiten Hälfte kassierte ich das Vierte. Hätte auch zur Halbzeit aufgeben können, aber ich wollte lernen. Also hab ich mir seine Taktik mal genauer angeschaut, ich hab sie nach unserem letzten Aufeineinander treffen auch schon versucht gehabt zu kopieren, hatte mir sogar seinen damaligen Trainer geholt, aber so richtig wurde ich nicht warm und verwarf die Idee. Naja also mittlerweile hat er einen anderen Trainer, aber die Taktik war die Selbe. 5er Kette, davor ein tief gezogener Vieira plus Becks und Messi davor im Mittelkreis platziert (natürlich für die Langballs). Vorne die Iconics CR7 und Torres. Glaube jeder kann sich vorstellen wie er spielt und das man mit so nem Müll auch noch so erfolgreich ist ärgert mich gewaltig. Aber der Erfolg gibt ihm Recht (so ein blöder Spruch).
    Naja Ende vom Lied: Ich hab seine Taktik letztendlich entschlüsselt, leider bisschen zu spät, aber mir gelangen noch vier Tore und fast der Ausgleich beim Zwischenzeitlichen 3:4. Aber am Ende stand es 5:4 und der Drecksfußball hat mal wieder gewonnen. Auch sehr traurig, dass nicht mal die Champions ein Match fair zu Ende spielen können und auch dieser Herr ab der 85. Minute keine Ambitionen mehr hatte nach vorne zu spielen.
  • Hatte vorhin dann auch noch ein Spiel auf PES2020 gesucht und gefunden, 4 Sterne und der Typ hat nach dem 1:0 nur noch hinten rum gespielt. Hab mir das ne Weile angeguckt und dann ausgemacht, war mir zu blöd.

    Das war dann mein letzter Versuch mit PvP in MyClub außerhalb von Freundschaftsspielen. Wenn ich in dem normalen Teil von PES mit normalen Mannschaften online spiele, ist immer alles ok, da wird richtig Fußball gespielt.
    Irgendwie finde ich in den ganzen MyClub Modi keinen PvP Spielmodus der für mich Sinn macht oder Leute, die meine Spielauffassung teilen. Ob jetzt 2020 oder 2021.
    Die Leute spielen oft ohne jegliche Ehre und spielen gar kein Fußballspiel sondern die Game-Meta und Exploits.
    Brauch ich nicht.
    Weiß nicht woran es liegt, aber dieses MyClub scheint komisches Volk anzuziehen. (Anwesende natürlich ausgeschlossen).
  • @acealive und @AsthmaOne

    Das Problem ist halt, dass man fast nur eine sehr hohe Wertung oder diese Plakette erreicht, wenn man die Meta ausnutzt und zumindest die letzten 10 min bei eigener Führung auf Zeit spielt. Gerade kurz vor Ende ist fast jeder Ball drin.

    Du musst ja 5er und 10er Serien am laufendenn Band haben, um an 1000 zu kommen. Das geht nur über Siegserien, was ich recht schwachsinnig finde. Somit werden die Jungs erzogen unfair zu spielen. Nicht alle, aber viele.

    Mir fällt das auch extrem im Matchday auf. In der Expertengruppe passiert das viel häufiger. Deswegen ist meine Motivation mit einer Wertung von knapp 780 gerade recht gering. Wenn ich nur 2 oder 3 Spiele im Matchday machen will und dann meist auf Meta Spieler treffe oder Leute die ständig taktische Fouls machen und mich in der 92ten per Notbremse stoppen, motiviert mich das nicht besonders am Ball zu bleiben.

    @Schwinguin Guter Tipp. Das klappt auch einigermaßen, wenn das Zeit Spiel früh anfängt. Wenn jemand aber in der 80ten anfängt, muss man schon zusehen den Ball nochmal ins aus zu kriegen oder ein Foul zu machen.
  • AsthmaOne wrote:

    Auch sehr traurig, dass nicht mal die Champions ein Match fair zu Ende spielen können und auch dieser Herr ab der 85. Minute keine Ambitionen mehr hatte nach vorne zu spielen.
    Also den Ball "erst" ab der 85. Min zu sichern, in den eigenen Reihen halten und keinen riskoreichen Pass mehr zu spielen, finde ich mehr als legitim und sehe ich persönlich nicht als unfair an.
    Victoria Concordia Crescit

    FullManual Power
  • Schwinguin wrote:

    Ich les hier oft übers zeitspieln...

    Nehmt mit euren Ms und RMF\LMF oder LA\RA die VS und die 2 Außenverteidiger in Manndeckung...

    Mit hinten rumspieln is dann nicht mehr....

    Habe die Ehre...
    ich will gar nicht erst gegen Leute spielen, die solche Sachen machen. Dass man dagegen taktisch vorgehen kann, klaro.
    Aber wenn ich so was erlebe, merke ich, dass ich das ganz grundsätzlich nicht brauche und mich nicht damit abgeben will.
    Hab besseres zu tun als mich in Gesellschaft von Leuten aufzuhalten die bei einem verdammten Videospiel unfair und ohne Ehre vorgehen u7m in irgendeinem Ranking vorne zu liegen. Wie hirnverbrannt ist das denn.
    Die sollen mal schön unter sich bleiben in ihrer kranken inneren Welt.
  • acealive wrote:

    Schwinguin wrote:

    Ich les hier oft übers zeitspieln...

    Nehmt mit euren Ms und RMF\LMF oder LA\RA die VS und die 2 Außenverteidiger in Manndeckung...

    Mit hinten rumspieln is dann nicht mehr....

    Habe die Ehre...
    ich will gar nicht erst gegen Leute spielen, die solche Sachen machen. Dass man dagegen taktisch vorgehen kann, klaro.Aber wenn ich so was erlebe, merke ich, dass ich das ganz grundsätzlich nicht brauche und mich nicht damit abgeben will.
    Hab besseres zu tun als mich in Gesellschaft von Leuten aufzuhalten die bei einem verdammten Videospiel unfair und ohne Ehre vorgehen u7m in irgendeinem Ranking vorne zu liegen. Wie hirnverbrannt ist das denn.
    Die sollen mal schön unter sich bleiben in ihrer kranken inneren Welt.
    Komm mal klar.

    Du kannst doch nicht ein Ranking Spiel spielen und dich dann darüber beschweren, dass deine Gegner aufs Ranking achten. Wie hirnverbrannt ist das denn? :)

    Wenn du das nicht willst, spiel Freundschaftsspiele.
    ~ I'm a long-haired redneck, rock'n'roll, son of Detroit ~
  • Guten Morgen :)

    So von Freitag bis heute mal wieder etwas gedaddelt. Fazit, ich spiele ab Heute denselben Schmutzfussball den alle hassen.
    Sprich Zeitspiel, Ball in den eigenen Reihen halten und wenn gar nichts mehr geht einfach die Bälle sinnlos ins Aus hämmern.
    Warum?

    Grundsätzlich ist das DDA in PES nicht so häufig präsent wie in Fifa, aber es ist nervig, wenn man gegen Spieler spielt, welche vom Ranking her im Schnitt 40 bis 80 Punkte unter einem liegen und folgender Ablauf permanent zu merken ist:
    - Anstoss...abtasten und langsam reinkommen
    - 1:0 Führung, weitere Chancen werden erspielt
    - 35.Minute, Pässe kommen plötzlich nicht mehr an, Ndombele bis eben stark performt kann nichts mehr von jetzt auf gleich
    - Pässe die sauber in den Lauf gespielt wurden kommen zu steil und landen in 90% der Fälle beim Gegner
    - 44. Minute nach Fehlpasskorrekturfestival das 1:1
    Halbzeit
    - Messi quält sich an Alderweireld vorbei, wird aber permanent eingeholt
    - 55. Minute , man darf wieder Spielen... 2:1 Führung
    - 70. Minute the same procedure as every game Konami...downgrade the players
    - 2:2...Linienrichter hob kurz die Fahne, nahm sie aber wieder runter...warum auch immer
    - vorab wieder Fehlpassfestival, Gummispieler mit 40 Tonnen Beton an den Beinen

    Sorry, aber dann eben Schmutzfussball, wenn das DDA so offensichtlich eingreifen muss.
    Ich weiß als ehemaliger Fifaspieler gar nicht warum Konami das nötig hat. Das Game ist vom Grundsatzgameplay her Welten besser als Zirkus21 öhm Fifa20 /21. Jeder Gamer hat nach realtiv kurzer Zeit ein konkurrenzfähiges Team zusammen, da muss man nicht mehr eingreifen. Wenn man hatl 1 bis 2 Tore besser ist, sollte es so sein und nicht künstlich andere drin halten.
    Man wächst doch selbst mit dem Game und sammelt Erfahrung, von daher bitte kein DDA oder sonst Schmutzfussball.
  • Beim Zeitspiel in der Schlussphase sehe ich auch nichts verwerfliches. Da muss man eben voll auf Angriffspressing gehen und mit Manndeckung arbeiten. Hat ja auch was realistisches. Wer da nicht reagiert und zu tief steht nutzt einfach seine Möglichkeiten nicht aus.

    Ich erleb es oft, das schon zwei Seitenwechsel hintereinander vom Gegner mit wildem penetrieren der Pausetaste quittiert werden, wenn ich in Führung liege. Passiert vor allem bei Kunden, die jeden Ball blind lang und hoch nach vorne kloppen.
    Low Level Scouting PES 2021 --> Klick


    CD Moustache PES 2020 - WB-Perlen --> Klick

  • Neuling2020 wrote:

    Guten Morgen :)

    So von Freitag bis heute mal wieder etwas gedaddelt. Fazit, ich spiele ab Heute denselben Schmutzfussball den alle hassen.
    Sprich Zeitspiel, Ball in den eigenen Reihen halten und wenn gar nichts mehr geht einfach die Bälle sinnlos ins Aus hämmern.
    Warum?

    Grundsätzlich ist das DDA in PES nicht so häufig präsent wie in Fifa, aber es ist nervig, wenn man gegen Spieler spielt, welche vom Ranking her im Schnitt 40 bis 80 Punkte unter einem liegen und folgender Ablauf permanent zu merken ist:
    - Anstoss...abtasten und langsam reinkommen
    - 1:0 Führung, weitere Chancen werden erspielt
    - 35.Minute, Pässe kommen plötzlich nicht mehr an, Ndombele bis eben stark performt kann nichts mehr von jetzt auf gleich
    - Pässe die sauber in den Lauf gespielt wurden kommen zu steil und landen in 90% der Fälle beim Gegner
    - 44. Minute nach Fehlpasskorrekturfestival das 1:1
    Halbzeit
    - Messi quält sich an Alderweireld vorbei, wird aber permanent eingeholt
    - 55. Minute , man darf wieder Spielen... 2:1 Führung
    - 70. Minute the same procedure as every game Konami...downgrade the players
    - 2:2...Linienrichter hob kurz die Fahne, nahm sie aber wieder runter...warum auch immer
    - vorab wieder Fehlpassfestival, Gummispieler mit 40 Tonnen Beton an den Beinen

    Sorry, aber dann eben Schmutzfussball, wenn das DDA so offensichtlich eingreifen muss.
    Ich weiß als ehemaliger Fifaspieler gar nicht warum Konami das nötig hat. Das Game ist vom Grundsatzgameplay her Welten besser als Zirkus21 öhm Fifa20 /21. Jeder Gamer hat nach realtiv kurzer Zeit ein konkurrenzfähiges Team zusammen, da muss man nicht mehr eingreifen. Wenn man hatl 1 bis 2 Tore besser ist, sollte es so sein und nicht künstlich andere drin halten.
    Man wächst doch selbst mit dem Game und sammelt Erfahrung, von daher bitte kein DDA oder sonst Schmutzfussball.
    Spiegelt absolut meine Erfahrung seit Jahren wieder. Und das alles nur um Casual Player zufrieden zu stellen. Um mehr Coins verkaufen zu können.
    ALT+F4=SUPER REPLAY :evil-grin:
  • PatzeZero wrote:

    Neuling2020 wrote:

    Guten Morgen :)

    So von Freitag bis heute mal wieder etwas gedaddelt. Fazit, ich spiele ab Heute denselben Schmutzfussball den alle hassen.
    Sprich Zeitspiel, Ball in den eigenen Reihen halten und wenn gar nichts mehr geht einfach die Bälle sinnlos ins Aus hämmern.
    Warum?

    Grundsätzlich ist das DDA in PES nicht so häufig präsent wie in Fifa, aber es ist nervig, wenn man gegen Spieler spielt, welche vom Ranking her im Schnitt 40 bis 80 Punkte unter einem liegen und folgender Ablauf permanent zu merken ist:
    - Anstoss...abtasten und langsam reinkommen
    - 1:0 Führung, weitere Chancen werden erspielt
    - 35.Minute, Pässe kommen plötzlich nicht mehr an, Ndombele bis eben stark performt kann nichts mehr von jetzt auf gleich
    - Pässe die sauber in den Lauf gespielt wurden kommen zu steil und landen in 90% der Fälle beim Gegner
    - 44. Minute nach Fehlpasskorrekturfestival das 1:1
    Halbzeit
    - Messi quält sich an Alderweireld vorbei, wird aber permanent eingeholt
    - 55. Minute , man darf wieder Spielen... 2:1 Führung
    - 70. Minute the same procedure as every game Konami...downgrade the players
    - 2:2...Linienrichter hob kurz die Fahne, nahm sie aber wieder runter...warum auch immer
    - vorab wieder Fehlpassfestival, Gummispieler mit 40 Tonnen Beton an den Beinen

    Sorry, aber dann eben Schmutzfussball, wenn das DDA so offensichtlich eingreifen muss.
    Ich weiß als ehemaliger Fifaspieler gar nicht warum Konami das nötig hat. Das Game ist vom Grundsatzgameplay her Welten besser als Zirkus21 öhm Fifa20 /21. Jeder Gamer hat nach realtiv kurzer Zeit ein konkurrenzfähiges Team zusammen, da muss man nicht mehr eingreifen. Wenn man hatl 1 bis 2 Tore besser ist, sollte es so sein und nicht künstlich andere drin halten.
    Man wächst doch selbst mit dem Game und sammelt Erfahrung, von daher bitte kein DDA oder sonst Schmutzfussball.
    Spiegelt absolut meine Erfahrung seit Jahren wieder. Und das alles nur um Casual Player zufrieden zu stellen. Um mehr Coins verkaufen zu können.
    Es nervt einfach ab, das man immer mal wieder gegen die Spielmechanik kämpfen muss. Es kann nicht sein, das ein Xhaka mit 69 ACC und 65 Speed über den halbe Platz flitzt und Minamino mit ACC 88 und Speed 87 einfach mal locker überholt. Dazu dann dieses downgraden der eigenen Spieler, dass man schon ahnt wie es läuft.
    Das hat auch nichts mit Einbildung oder Skill zu tun. Wenn man zu dritt auf den letzten Verteidiger läuft um in den Schlussminuten den Ausgleich zu erzielen, es aber nichts wird, weil von Geisterhand alle beiden mitgelaufenen Spieler stehen bleiben, könnte ich :sick: :sick: :sick:
    Dazu solche "Einlagen" wie z.B. Salah frei vor dem Tor, Flanke kommt ganz sauber und 1. Versuch er macht nichts, beim zweiten Versuch springt er völlig unbedrängt daneben und das wohlgemerkt mit Bewegung und Blick zum Ball.
  • Das haben Notty_pt und PESEP in einem Podcast mal thematsiert. Gerade Notty geht es darum, dass er gar nicht weiß, ob er in gewissen Spielen gut oder schlecht war. Weil man durch die Dynamik der AI im Spiel teilweise überhaupt keine Gewissheit hat, wie gut oder schlecht man gespielt hat. Seine Begründung ist, durch die dynam. AI eine größere durchschnittliche Zufriedenheit der Spieler zu erreichen. Damit sie am Ball bleiben (wortwörtlich) und sich so die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass Echtgeld weiterhin fließt. Und ich glaube, vor vielen Monden BWL studiert zu haben. Oder so... Von daher würde ich das zu 100% unterschreiben. Mit meinem eigenen Blut.
    Richtig gute Spieler können das halt meistens kompensieren. Nur noch lineare Pässe spielen, hohe Pässe spielen, damit der Pass nicht so leicht verhungert bzw. ein Gegenspieler nicht in den Pass reinlaufen kann, Meta-Spielern verwenden, Meta-Formation(en) verwenden, Meta-Spielweise anwenden. Also alle beeinflussbaren Parameter im Spiel so gestalten, dass es für einen Sieg unter allen Umständen reicht. Mir ist das nicht sonderlich sympathisch, weil das negative Begriffe wie 'Exploit' oder 'Bug' aufwirft.

    Da ich (und die meisten hier) scheinbar nicht mehr 7 Jahre alt bin (sind), geht es mir auch gar nicht um das UNBEDINGTE Gewinnen, sondern um eine Gewissheit. Das verhindert Konami halt mit der dyan. AI. Mal abgesehen davon, dass man auch keine Vergleichbarkeit im Wettkampf hat, weil Spiele eben nicht unter gleichen Voraussetzungen gespielt werden (Spielermaterial, Internetverbindung, etc.). Ich habe mir in der Vergangenheit öfter man mal meine Spiele angeschaut, einfach um mir durch die Videoanalyse ungünstige Passfolgen, Timings und Stellungsfehler abzugewöhnen. Aber wenn die AI es will, kriegste den Rucksack auf und alles, was 70 Minuten funktioniert hat, ist Schnee von gestern.

    P.s.: Gruß noch an alle jahrelangen Script-Leugner hier. Wenn Ihr vom Reichstag zurück seid und den 'tin foil hat' abgesetzt habt, dann erwarte ich von Euch in meinem Namen und im Namen aller anderen... Keine Entschuldigung. :cookie:
    ALT+F4=SUPER REPLAY :evil-grin: