PES 2018 Fragen- und Diskussionsthread

  • Hab gerade ne ML in der 2. Englischen Liga mit Norwich gestartet. Und
    gleich nach dem ersten Spiel weiß ich warum sich soviele darüber äußern,
    dass der Schwierigkeitsgrad Superstar schwieriger ist als bei PES 2017.
    1:12 Torschüsse hieß es am Ende, für das 0:0 kann ich mich nur bei
    meinem Torwart bedanken.



    Der Gegner kombiniert sich in allerseelenruhe durch meine Abwehr und ich
    kann es einfach überhaupt nicht verteidigen. Habt ihr Tipps zur
    Verteidigung, oder bestimmt Taktiken? Ich nutze die ganzen Taktiken die
    es gibt eigentlich überhaupt nicht. Meist spiel ich so wie es
    voreingestellt ist. Die Verteidigung war aber auch schon bei den
    Vorgängern immer mein Problem. Gefühlt ist immer ein Gegenspieler frei
    und wenn ich mit meine Spieler auf ihn zu renne um zu attackieren kommt
    ein Pass in die Tiefe und der gegnerische Stürmer ist mutterseelenallein
    vorm Tor.... Hiiiiiiiiiiiiiilfe



    Ich komme mir gerade vor wie bei FIFA und dem Grund warum das bei mir immer in der Ecke gelandet ist. Egal welcher Gegner ich habe NULL Chance. Wie oben gesagt kombinieren die sich nach Belieben vors Tor. Nahezu jeder Angriff ist gefährlich. Umgekehrt bei mir, gefühlt steht nie einer frei. Fast jeder Angriff verläuft im Sand. Ich bin am verzweifeln -.-


    Bin soweit, dass ich jetzt abgebrochen habe. Macht echt keinen Spaß so. Wenn das so weiter geht, landet PES 2018 auch in der Mottenkiste

  • Musst du den unbedingt auf Superstar spielen? Wenn du so hoffnungslos unterlegen bist, dann spiel doch erstmal Top Spieler oder ist das dann wiederum zu leicht?


    Es liest sich so, als würdest du viel zu agressiv verteidigen und dadurch dem Gegner immer wieder Räume geben. Verusch mal etwas defensiver zu verteidigen und eher darauf zu setzen dem Gegner die Passwege zuzustellen und so den Ball zu erobern. Du solltest auf keinen Fall die Ordnung in der Viererkette verlieren weil die KI dann sofort den freien Raum erkennt und den Ball dort rein spielt. Es ist auch ein bisschen eine Frage der Geduld

  • Ich hab bei PES 2017 auf Topspieler angefangen und auf Superstar aufgehört. Mein stolz lässt nicht zu das ich auf Topspieler spiele -.- . Kann sein das ich zu aggressiv verteidige , aber auch das räume zu machen klappt bei mir kein bisschen oO. Welche Taktik spielt ihr denn so?

  • Hat bei mir auch bisschen gedauert, bis ich die richtige Taktik gefunden habe. Kann sie morgen gerne mal posten :1f642:

  • Musst du den unbedingt auf Superstar spielen? Wenn du so hoffnungslos unterlegen bist, dann spiel doch erstmal Top Spieler oder ist das dann wiederum zu leicht?
    Es liest sich so, als würdest du viel zu agressiv verteidigen und dadurch dem Gegner immer wieder Räume geben. Verusch mal etwas defensiver zu verteidigen und eher darauf zu setzen dem Gegner die Passwege zuzustellen und so den Ball zu erobern. Du solltest auf keinen Fall die Ordnung in der Viererkette verlieren weil die KI dann sofort den freien Raum erkennt und den Ball dort rein spielt. Es ist auch ein bisschen eine Frage der Geduld

    Also, wie Euch allen ging es auch mir so.
    Ob Online, Offline oder gegen meine Brüder.
    Die oben beschriebene Problematik.


    Ich hab für mich ein Mittel gefunden, das funktioniert und von Euch selbst getestet werden kann. Da viele Spieler die tödlichen Pässe spielen, egal ob flach oder hoch - ist meine Methode sehr wirksam. Gegen richtig Klasse Spieler, die dribbeln und diese ganzen R3 Stick Tricks ausführen können, seh ich halt ein, das ich "schlechter" bin.


    Wenn Ihr NICHT im Ballbesitz seid, drückt und haltet aufm Steuerkreuz LINKS oder RECHTS - in die Richtung wo Euer Goalie steht. Dann seht Ihr unten auf dem Display eine weiße Linie, die Eure Mannschaft zurück beordert. Die gefürchteten tödl. Pässe haben kaum noch eine Chance Ihr Ziel zu erreichen. Dieser Befehl muss immer nach einem eigenen Ballverlust durchgeführt werden!


    Seid Ihr selbst im Ballbesitz, spielt Eure Mannschaft nach der ausgewählten Strategie und da ist es klar, dass die Verteidigung bzw Spieler sich so verhalten, wie sie es tun - das was von vielen bemängelt wird und was "nachgepatcht" werden soll.


    Ich für mich hoffe auf keinen Patch, denn es liegt ja an einem selbst, seiner Verteidigung mitzuteilen, ey ihr spielt jetzt keinen Angriff mehr ;)


    Ich finde das ein sehr sehr probates Mittel - spiele auf Superstar, zwar immer noch kein Zuckerschlecken, aber sehr ausgeglichen unf Spass bringend.


    Mein Bruder übrigens, der mich dauernd besiegt hat, hat keinen Stich mehr gesehen und hat nach über 3 Std Spielzeit immer noch nicht aufgegeben.


    Wer möchte, kann gerne ein Online Match gegen mich machen. PSN ID wie auch mein Name hier im Forum.


    Viel Spass beim probieren :)

  • Ich habs jetzt mal so versucht wie du. Ich muss sagen es ist eventuell ein "bisschen" besser geworden, aber zufrieden bin ich absolut nicht. Ich habe zum probieren immer mit guten Mannschaften gegen schlechte gespielt. 1 Sieg ist dabei rumgekommen glaub ich. Und was mich daran aufregt ist halt, dass diese schwachen Mannschaften kombinieren als wären sie Barcelona. Ich mein der Gegner soll natürlich nicht nur zu gucken, aber ich finde man kanns auch übertreiben. Und was mir auch aufgefallen ist, was hier im Forum aber schon öfter angemerkt wurde ist, dass ich in den ganzen Spielen die Anzahl der Fouls gegen mich an einer Hand abzählen konnte.

  • Ich habs jetzt mal so versucht wie du. Ich muss sagen es ist eventuell ein "bisschen" besser geworden, aber zufrieden bin ich absolut nicht. Ich habe zum probieren immer mit guten Mannschaften gegen schlechte gespielt. 1 Sieg ist dabei rumgekommen glaub ich. Und was mich daran aufregt ist halt, dass diese schwachen Mannschaften kombinieren als wären sie Barcelona. Ich mein der Gegner soll natürlich nicht nur zu gucken, aber ich finde man kanns auch übertreiben. Und was mir auch aufgefallen ist, was hier im Forum aber schon öfter angemerkt wurde ist, dass ich in den ganzen Spielen die Anzahl der Fouls gegen mich an einer Hand abzählen konnte.

    Schön das dir eine Verbesserung augefallen ist. Hattest Du das Steuerkreuz nur kurz gehalten? Es gibt nämlich verschiedene Stufen. Greift der Gegner an, halt ich es gedrückt bis zum max.


    Bedeutet die Verteidigung geht zurück bis zur letzten Möglichkeit. Hält man 1 sek gedrückt, gibst du zwarvden Impuls zum Verteidigung, jedoch ist nicht die totale Defensive angefordert.


    Die weiße Linie im Display unten, endet irgendwann - das ist max.


    Es erfordert viel Disziplin und auch Fingerfertigkeit. Während ich die Verteidigung anfordere, spiel ich normal mit dem linken Analogstick weiter. Lässt man diesen nämlich los, um das Steuerkreuz zu bedienen, bleibt der angewählte Spieler natürlich stehen.


    Disziplin auch, da man die Verteidigung immer wieder aufs neue "wecken" muss. Sobald man den Ball verliert. Sei es noch bei so banalen Sachen wie einem Abpraller. Hat der Gegner den Ball, auslösen. Verteidigung macht den Job.


    Erobert man den Ball zurück und verliert ihn, wieder anfordern.


    Das ist echt anstrengend, aber es belohnt.

  • @SCSAPunk: aber Vorsicht, wenn du bei jedem Angriff des Gegners deine abwehrreihe extrem tief stellst läufst du Gefahr, fernschusstore zu kassieren. Das müsste man dann mit extrem aggressiver Verteidigungshaltung der defensiven Mittelfeldspieler ausgleichen

  • Ich kannte das schon, so ist es nicht. Ich hab die bei gegnerischem Ballbesitz eigentlich immer bis ganz hinten gezogen. Aber es ändert ja nichts daraan das schwache Mannschaften in meinen Augen unrealistisch gut kombinieren. Da hilft ja auch das zurückziehen nicht.


    Ich steuere im Gegensatz zu dir mit dem Steuerkreuz, weil mir das mit dem Stick auf den Sack geht, aber das ändert ja nichts an der Grundidee.

  • @SCSAPunk: aber Vorsicht, wenn du bei jedem Angriff des Gegners deine abwehrreihe extrem tief stellst läufst du Gefahr, fernschusstore zu kassieren. Das müsste man dann mit extrem aggressiver Verteidigungshaltung der defensiven Mittelfeldspieler ausgleichen

    Über die Taktikeinstellunge oder wie meinst du das?

  • External Content m.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Arsenal Trailer ^^
    Scheinbar später mit Emirates Stadium per Update.

  • Ich habs jetzt mal so versucht wie du. Ich muss sagen es ist eventuell ein "bisschen" besser geworden, aber zufrieden bin ich absolut nicht. Ich habe zum probieren immer mit guten Mannschaften gegen schlechte gespielt. 1 Sieg ist dabei rumgekommen glaub ich. Und was mich daran aufregt ist halt, dass diese schwachen Mannschaften kombinieren als wären sie Barcelona. Ich mein der Gegner soll natürlich nicht nur zu gucken, aber ich finde man kanns auch übertreiben. Und was mir auch aufgefallen ist, was hier im Forum aber schon öfter angemerkt wurde ist, dass ich in den ganzen Spielen die Anzahl der Fouls gegen mich an einer Hand abzählen konnte.

    Das ''Problem'' mit der Intensität der gegnerischen Fouls ist nun aber auch so langsam ein durchgekautes Thema. Man sollte einfach den nächsten Patch abwarten der sich auch mehr auf das Gameplay fokussiert, anstatt immer die gleichen Beschwerden zu bemängeln, obwohl diese bei Konami selbst schon registriert sind und angekündigt wurde, dass diese ausgebessert werden.


    Auch das ständige Gemecker, ja fast schon Gejammere, über einen zu schwierigen Schwierigkeitsgrad ist mittlerweile auch wenig produktiv, vor allem wenn der eigene ''Stolz'' daran hindert eine Stufe runterzuschalten um sich eventuell mal etwas besser einzuspielen, muss man einfach sagen das man in dieser Hinsicht selbst Schuld ist. Denn nur weil man im vorherigen Ableger auf der höchsten Stufe passabel abgeschnitten hat und gut zurecht kam muss das nicht auch für den nachfolgenden Ableger gelten. Dies wurde hier nun aber schon öfter erwähnt.


    Was also den Schwierigkeitsgrad und somit die Spielweise des CPU angeht, sollte man wirklich mal die Kirche im Dorf lassen, selbst kein übertriebenes Verhalten an den Tag legen und entweder den eigenen ''Stolz'' überwinden und einen Gang runterschalten, oder man übt & verbessert sein Spiel so lange bis man irgendwann klar kommt und bestehen kann. Hier ständig die Probleme beim Spiel zu suchen, obwohl diese mit bei einem selbst liegen, ist so langsam auch keine konstruktive Kritik mehr.


    Überhaupt wenn man bedenkt, und da wiederhole ich mich mal wieder, dass über die Jahre schon kritisiert wurde das PES viel zu leicht sei. Also bitte - Üben, üben, üben!


    Das soll auch nicht böse gemeint sein und es ist natürlich auch völlig ok & wünschenswert wenn hier ein Austausch über Ratschläge stattfindet, aber irgendwo muss es doch auch mal eine kleine Grenze geben :)

    Uns fällt auf was nicht funktioniert. Was funktioniert, fällt uns nicht auf.

  • ich finde den Com. weder zu schwer noch zu leicht, er ist einfach ein Cheater ;-) und ich finde absolut keine Freue daran im COM. Herausforderungsmodus die Spiele abzuspulen. Man hat hier nicht das Gefühl, als würde man gegen etwas "lebendiges" spielen.

    Teamname: Austrian Allstars[glxy]
    Psn id: Haisscoreking


    Wer lust auf friendlys hat (kein koop) kann mich gerne adden und für spiele anfragen.
    2,3,4 sterne sind möglich ;)

  • hey jungs ,
    hätte da mal eine frage mit dem pes Galyxy Pc patch 2018 muss man komplett alle Download links laden oder nur bestimmte.Sorry für die komische frage kenne es von anderen "Moddern" bei dennen man zb nur die ersten 4 mit 1Gb laden konnte und 7 andere mit 500mb :D

  • Also ich verstehe ganz und gar nicht das rumgeheule über den Schwierigkeitsgrad, ich werde endlich auf Legende mal gefordert und das war die letzten Jahre auf Superstar nicht so und wenn sich nun welche beschweren die KI ist zu schwer oder würde Cheaten ? Verstehe ich null für mich kann ein Spiel nie zu schwer sein es gibt ja auch noch 5 andere Schwierigkeitsgrade sollte doch für jeden was dabei sein und dann rumheulen es sei zu schwer unglaublich....


    Ich als Arsenal Fan habe immer auf Arsenal gehofft und freue mich echt, aber den Trailer finde ich nun nicht besonders und klar finde ich es geil das es bald das Emirates geben wird aber was kommt sonst noch dazu ? Trikots, Faces, Player ID... Gibt es ja jetzt schon ? Also nur das Stadion? Keine Fangesänge etc wurden erwähnt....