PES 2019: myClub-Thread (Tipps, Empfehlungen etc.)

  • Ich habe einen 4213 Trainer und man kann die LA/RA zu HS machen aber nicht zu MS. Es bleibt bei einem MS.


    Also man kann es auf zwei Arten sehen:


    Einmal an der Ausrichtung wie die stehen. Wenn dort HS steht, aber sie sind trotzdem außerhalb des 16'ers, dann ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, das es LA/RA sind. Auf diesen Fehler bin ich ja rein gefallen.


    Sollte die sich innerhalb des 16'ers befinden, sind es reine HS/MS.


    Zweitens ist natürlich viel Aufwändiger, und an den nweis von @Tobinho85verknüpft. Jeder Trainer ist ja im Spiel vorhanden. Wenn man also einen Trainer hat, mekrt man sich wo er spielt, Beispiel AFC Bournmouth. Dann geht man in den Editor, sucht sich AFC Bournmouth aus, geht auf Strategie und hat die Aufstellung des Trainers, die man sich dann genau anschauen kann.


    Im Editor kann man übrigens den Trainer auch bearbeiten. Man kann jedem Trainer ein Foto verpassen, und den Namen bearbeiten. Das sieht man zwar nur für sich, aber es ist durchaus interessant. Wenn ich meinen in Tedesco ändern würde, würde zwar der Erfolg vielleicht aus bleiben, aber ich hätte da keinen komischen Namen ohne Bild stehen. :crazy:

    Wandel ich im finsterem Tal, so fürchte ich mich nicht, denn der schlimmste Kerl im Tal bin immer noch ich.

  • ein bisschen viel Off-Topic! Und das vom mod :stupid: :cookie: was ist aus dem forum geworden :clap:
    Die Ersichtlichkeit, welche Positionen einstellbar sind, ist die Krönung. Bei jedem Trainer, kauft man die Katze im Sack. :face:

    Das mit dem Off-Topic wird ja auch immer vom Mod. selbst erwähnt.
    Wenn jeder wegen einem "DISLIKE" so viel schreiben würde, dann hätten die Mods nur mit löschen zu tun:)


    Bin ja auch nicht hier um eure private Diskussion zu lesen.


    Ein Mod. müsste doch klar kommen mit einem "Dislike", für was gibt es dann diesen "Knopf"?!


    @Mod Deine Regeln sollten auch für dich selbst gelten:)


    Und damit es nicht zu sehr OFF-TOPIC wird, ich empfehle IF Yuri Alberto, ein super Typ:)

    Carrasco - Benzo - Di Maria[/sup]
    Yaya - Griez
    Vidal
    Jordi - J. Boateng - Godin - Carvajal
    De Gea[/sup][/b]

  • Aiaiai, mist.


    Danke @prn.


    Ok, bei dem Bild verstehe ich die schlechte Spielweise, und würde sie in diesem Fall weniger auf den Trainer, sondern mehr auf den gesamten Kader schieben. So ein Gegner wäre ein gefundenes fressen. Es sei denn, er wäre gut am Pad, oder hätte sonstige Begünstigungen die man leider nicht vorahnen kann.


    Danke für die Liste, die ist ja mal richtig geil.


    Wow, also muss ich jetzt echt auf den einen Korea Coach warten, hammer. Ich schreibe mal den Konami Supoort an.


    @Millekaaba


    Ich verspreche mir von 2HS und 1 MS das die viel kompakter stehen. Die umgewandelten HS, die eigentlich LA/RA sind, stehen oft viel zu weit auseinander. Das spielt gegen viele Gegner keine Rolle, aber bei manchen bin ich komplett Chancen und Machtlos, weil der Gegner immer dazwischen steht. Mein Gedanke ist, je näher sie stehen, desto mehr Anspielstationen habe ich.

    Wandel ich im finsterem Tal, so fürchte ich mich nicht, denn der schlimmste Kerl im Tal bin immer noch ich.

  • Also ich habe ebenfalls den G.KETELBEY von Nordkorea und komme mit ihm hervorragend zurecht :thumbsup:
    Die beiden ZMFs sollten eine Pferdelunge haben, wenn sie 90 Minuten durchspielen sollen, da sie wirklich ständig vor und zurück rennen. Hier mal exemplarisch mein Team für die Woche (KETELBEY ist natürlich Co-Trainer vom Kloppo aufgrund der Managementfähigkeiten):



    Normalerweise habe ich noch Nedved als ZMF (Ausdauer 99 :love: ). Cruijff spielt sich als HS ebenfalls blendend. Stelle das Team immer nach Lust und Laune und natürlich auch nach Wochenform auf.
    Die beiden ZMFs sind wie gesagt dauernd unterwegs und sind somit auch im Angriff am 16er zu finden. Es macht also Sinn, wenn sie nen guten Bums haben, um auch mal aus der zweiten Reihe zu schießen. Konnte auf die Art und Weise mit Nedved, Matthäus, Eriksen, J. Rodriguez und Co schon des Öfteren einnetzen :rolleyes:


    Zusätzlich spiele ich meist noch mit der offensiven Anweisung 'Durch die Mitte', wenn ich nicht gerade mal den zweiten Slot für einen weiteren 'Defensiv' ZMF brauche, um sicherer zu stehen.


    Zu deiner ursprünglichen Frage: Ich kenne noch einen weiteren Trainer, der mit 3 MS spielen kann und zwar heißt der 'Bölöni'. Kann dir aber leider nicht sagen, wo der herkommt und wo der Trainer ist... :(

    PES 2020:


    Legends: J.S. Park


    Team: Ter Stegen IF, Tagliafico IF, Sokratis IF, Varane IF, Carvajal IF, Henderson IF, Pogba IF, Veratti IF, Coutinho IF, Lewandowski, Aguero
    Ersatz: Neuer, Chiellini IF, Meunir IF, Modric IF, Havertz IF, Mané IF, Suarez IF

  • Ich sollte mich vllt auch mal meh mit taktik beschäftigen, aber ich setz eher auf eingespieltheit und dass alle das selbe system haben. Das mittelfeld mit einem dmf und 2 zmf spiel ich trotzdem, ich brauch einfach diese kompaktheit. Hatte es schon mal mit 2 dmf und einem omf getestet, das funktioniert gar nicht. Aber ich stimme meinem vorredner zu, die 2 zmfs müssen pferdelungen haben.

  • @Millekaaba


    Man sollte sich da mal ausprobieren.
    Ich bin letztendlich, auch mit einer Taktik glücklich geworden, von der ich es nicht vermutet hätte.
    Und vorallem empfehle ich das jedem, der seine Tore immer auf die selbe art bekommt.
    Bei mir lag es vermutlich daran, das der Trainer nicht so gut zu meinem Spiel gepasst hatte, wie ich das angenommen hatte.

  • @Gulaschprinz


    Find ich gut wenn du mit ihm zurecht kommst.
    Aber so wie du aufstellst, Dafür bräuchtest du keinen Trainer mit 3MS oder?
    Ich sollte ihm eventuel auch noch mal ne Chance geben.

    2 MS plus HS bekommst anders nicht hin, außer du hast einen Trainer, der theoretisch 3 MS spielen lassen könnte.


    Gib ihm nochmal eine Chance. Die ZMF sollten wirklich stark am Ball sein und wenn sie dazu noch ein paar Defensive Skills haben, umso besser. Die AVs sollten einen guten Wert beim gelupften Ball haben. Normalerweise spielen bei mir Sergi Roberto oder Vrsaljko als RV, die können das, genau wie Telles als LV.
    Das macht dich einfach variabler im Spiel, wenn du auch mal ein paar Flankenläufe einstreuen kannst. Natürlich hilft dort die Anweisung „Offensive AV“.
    Wünsche dir viel Erfolg beim Testen!

    PES 2020:


    Legends: J.S. Park


    Team: Ter Stegen IF, Tagliafico IF, Sokratis IF, Varane IF, Carvajal IF, Henderson IF, Pogba IF, Veratti IF, Coutinho IF, Lewandowski, Aguero
    Ersatz: Neuer, Chiellini IF, Meunir IF, Modric IF, Havertz IF, Mané IF, Suarez IF

  • Ist denn der Unterschied ob Messi da als HS oder als OMF spielt so gravierend? Ansonsten ist das doch das Santos System, oder?
    4-1-3-2
    Da kannst du auch die rmf /lmf zu zmfs machen. Stehen dann wahrscheinlich etwas höher als in deiner Aufstellung jetzt.


    Lässt du salah, neymar und Co dann eher als MS spielen oder auch mal im Mittelfeld?

  • Man merkt es doch schon alleine an Klopp wenn ich einen Abstoß auf meinen MS spiele. Nach außen kannst du die Bälle tw gar nicht Köpfen, da die LA/RA zu weit wegstehen und viel zu häufig ein Verteidiger dazwischen spritzt. Da ändert auch die Umstellung auf HS nichts dran. Alleine deshalb will ich einen mit 3 MS schon testen und hoffe, da ich eh recht viel Ballbesitz und eine hohe Passquote habe, die noch weiter auszubauen und mehr in Richtung Tiki Taka zu kommen. Denke das man auch mit den richtigen Stürmern das Spiel mal sehr schnell nach vorne laufen lassen kann, sofern die MS denn vernünftige Laufwege haben und Richtung Zentrum zum Tor sprinten bei Ballbesitz der ZM. Ob’s dann klappt ist eine andere Frage.

  • Ist denn der Unterschied ob Messi da als HS oder als OMF spielt so gravierend? Ansonsten ist das doch das Santos System, oder?
    4-1-3-2
    Da kannst du auch die rmf /lmf zu zmfs machen. Stehen dann wahrscheinlich etwas höher als in deiner Aufstellung jetzt.


    Lässt du salah, neymar und Co dann eher als MS spielen oder auch mal im Mittelfeld?

    Die Frage, ob HS ein großer Unterschied zum OMF ist, habe ich mir auch gestellt, da ich mit Fernando Santos genau das gespielt habe. Der Unterschied ist für mich sehr deutlich geworden: Der HS arbeitet viel weniger nach hinten mit und lauert viel besser einige Meter vor den gegnerischen VS.
    Habe vorher versucht den OMF mit der Einstellung 'Zocken' weiter vorne stehen zu lassen. Das hat mir aber nicht gefallen, da mit dieser Einstellung der Spieler bei gegnerischem Ballbesitz total desinteressiert über den Platz schlurft und noch nicht mal den Fuß rausstellt, wenn der Ball 2 cm an seinem Bein vorbeikullert.
    Das hat mich genervt und hat sich mit der neuen Formation mit HS erledigt.
    Wenn man bei Santos die beiden RMF/LMF zu ZMFs macht, dann stehen sie, wie du schon richtig angemerkt hast, wesentlich höher. Zusätzlich stehen sie aber noch ziemlich weit außen, was mich stört, da ich so die Mitte nur schwer zubekomme.
    Ich habe Klopp als Trainer Nr.1, Santos als Nr. 2 und Ketelbey als Nr. 3, sodass ich im Spiel immer sehr flexibel reagieren kann. Starte in 90% der Fälle aber mit Ketelbey.
    Ich lasse im Ketelbey-System Salah, Neymar und Co bevorzugt als HS spielen und dann vorne drin CR7, Suarez, Mbappe, Immobile, Icardi, Adriano, Aguero, Aubameyang etc. je nach Form und meiner Laune :rolleyes: (Die Auswahl an MS ist riesig in meinem Kader).
    Im Mittelfeld setze ich sie eigentlich nie ein, da dort wirklich Allrounder gefragt sind, die auch mal dazwischen grätschen können. Würde dann eher auf Santos switchen und z.B. Neymar als LMF und Salah als RMF setzen mit Messi als OMF. Das ist dann aber schon sehr offensiv und das würde ich dann eher machen wenn ich im Rückstand bin und unbedingt noch das Tor brauche.
    Habe aber auch schon mit Ketelbey 3 Kanten vorne als MS gestellt und dann wirklich nur noch hoch und weit vorne rein und per Kopf ablegen. Konnte damit schon mal einen 3 Tore Rückstand zur 80. Min. aufholen :thumbsup:
    Also durch die Co-Trainer bekommt man echt eine super Flexibilität in sein Spiel, man muss aber echt auf das vorhandene Spielermaterial schauen.
    Ich habe schon so oft gesehen, dass Leute Messi, Neymar, Hazard und Co als ZMF aufstellen, nur damit vorne Platz für einen Mbappe und CR7 ist, aber das funktioniert für mich nicht wirklich gut.
    Klar sind dann mal Spiele bei, wo man mit einem Offensivfeuerwerk und gefühlt 6 Stürmer den Gegner überrennt, jedoch sind das dann eher die schwächeren Gegner.
    Meine Erfahrung hat gezeigt, dass gegen gute Spieler sowas nach hinten losgeht und ich im Mittelfeld eher Spieler brauche, die dazwischen hauen, bzw. Pässe abfangen können und vor allem auch noch saubere Pässe in die Spitze spielen (für mich dort am interessantesten: Modric, Nedved, Matthäus, McKennie).

    PES 2020:


    Legends: J.S. Park


    Team: Ter Stegen IF, Tagliafico IF, Sokratis IF, Varane IF, Carvajal IF, Henderson IF, Pogba IF, Veratti IF, Coutinho IF, Lewandowski, Aguero
    Ersatz: Neuer, Chiellini IF, Meunir IF, Modric IF, Havertz IF, Mané IF, Suarez IF

  • Moin, weiß einer ob Donnerstags auch mal ein Agent für Deutsche Stars kommt?
    Ich weiß, letztes Jahr gabs das!

    Den gab es zur WM mit anderen national bezogenen Agenten.


    Glaube nicht das so einer kommt, lasse mich aber gerne eines besseren belehren.

    PS4 Teamname: FC Menis [PEL]

  • Mich schreckt irgendwie das teamgeist hochtreiben bei meinen ganzen kadern ab, ansich würd ich schon gern co trainer haben.

    Ja das ist echt nervig. Ich habe letztes Jahr haufenweise Taktiktraining-Items gehortet, weil ich die nicht gebraucht habe, weil ich nicht mit Co-Trainer gespielt habe. Dieses Jahr freue ich mich über jedes Taktiktraining-Item, das ich bekomme. Wenn man mal seinen erweiterten Spielerkreis mit Taktiktrainings versorgt hat, kann man dann jegliche Trainer ausprobieren, da in der Regel der Spieler, dann alle Taktiken spielen kann.

    PES 2020:


    Legends: J.S. Park


    Team: Ter Stegen IF, Tagliafico IF, Sokratis IF, Varane IF, Carvajal IF, Henderson IF, Pogba IF, Veratti IF, Coutinho IF, Lewandowski, Aguero
    Ersatz: Neuer, Chiellini IF, Meunir IF, Modric IF, Havertz IF, Mané IF, Suarez IF