PES 2019: myClub-Thread (Tipps, Empfehlungen etc.)

  • Es zählt ja die höchstpunktzahl die du hattest, nicht die aktuellen punkte wenn gewertet wird.

    schon klar, aber..


    ... man könnte die alte Höchtzahl ja noch toppen.
    Aber wenn ich 50 oder mehr Punkte verlieren könnte, dann spiele ich doch lieber auf Sicherheit (Unentschieden), als mir ein blödes Gegentor einzufangen.
    also schön hinten rum. :face:


    Ich verstehe absolut nicht, was sich Konami dabei gedacht hat. :headbang: :headbang: :headbang:

  • Naja, du hast für ein Unentschieden schon die letzten Jahre "wenig" bekommen. Ob ich nun wenig oder gar nichts bekomme ist dann irgendwie am Ende auch egal.


    Frustrierend ist beides.

    du verstehst die Problematik gerade nicht ?


    Man kann richtig viel punkte verlieren, wenn man viele Punkte hat und der Gegner nur sehr wenige.
    Es geht nicht ums bekommen, sondern ums nicht verlieren.
    Bin mal gespannt, wie viele "Anti Fussball Spiele" wir dadurch haben werden :stupid:

  • Wie viel GP hast du schon? Ich wollte auch sparen, bin aber wohl zu doof dafür. Ich kann der Versuchung nicht standhalten, denke immer "jetzt kriegst den De Bruyne" oder sonst wen haha.


    Cafu ist schon ein guter Legendenzug gewesen. Gibt ja kaum sehr gute RV. Ich hab Bellerin und der ist schon einer der besseren, schätze ich.


    Arnautovic ist ja jetzt MS, könnte interessant sein. Fine letztes Jahr kam der als LMF gar nicht so zur Geltung, glaube der ist vorne drin besser aufgehoben.

    ja, ich hab letztes jahr viel gefarmed (nicht wie @Xboxgamer aber doch sehr viel), viele Goldspieler gesammelt, am Ende habe ich dann die BlackBall Spieler f. Endteam gesucht. Dazu hab ich Anfangs die GP ziemlich verbraten.
    Die ganze PS4 Energie lief in das Spiel, das möchte ich dieses Jahr etwas verhindern


    Der Ansatz von @accixxs hat mir einfach gut gefallen, der ja auch ganz gezielt auf die BB gegangen ist.


    Nicht ausgeschlossen, dass ich auch mal Packs ziehe, aber mal abwarten bis der Grundstamm sitzt. Ein Team welches nur konkurrenzfähig sein soll, das wirft dir Konami eh schon hinterher, aber ein Team mit dem Du dich wirklich Freude hast von A-Z bekommst Du nur wenn gezielt deine GP's einsetzt.


    Mit dem Freak Simeone, Mbappe, Zaza, Hulk bin ich vorne schon sehr gut dabei - dringend brauch ich da eh nix mehr, aber natürlich auf Lange Sicht, soll da Lukaku sein.


    Gleiches im ZMF, Rakitic, Ramsey - passt auch schon mal


    Ich kann ja locker mit den Typen Übergangsweise spielen, aber lieber hätte ich in der Zentrale zb.: Nainggolan


    Ich kann nur sagen, wenn du wirklich einen bestimmten Spieler willst, dann spare auf die Scouts, wie zb. De Bruyne


    Ps.: Ich vermisse Usain Bolt!

  • wie zb. De Bruyne

    "jetzt kriegst den De Bruyne"

    ich dacht auch dass ich de bruyne will. hab ihn bekommen und bin bis jetzt im ZMF enttäuscht.
    der spielt zwar die wichtigen pässe, aber bis er die spielt, ist der ball meistens weg :D
    muss ihn mal im OMF probieren, leider noch keinen passenden trainer gefunden :/

  • Usain Bolt war definitv cooler als der 43-jährige Beckham. Usain Bolt konnte man am Anfang wirklich gebrauchen im Gegensatz zu Becks.


    Rakitic war im 18er mein Lieblings-ZM. Hatte Naingolan auch, aber der hat abgestunken gegen ihn, Kante und meinem gelevelten N. Keita. Rakitic und Ramsey hmmmm.... das wäre mein Traummittelfeld, für den Anfang zumindest.

  • du verstehst die Problematik gerade nicht ?
    Man kann richtig viel punkte verlieren, wenn man viele Punkte hat und der Gegner nur sehr wenige.
    Es geht nicht ums bekommen, sondern ums nicht verlieren.
    Bin mal gespannt, wie viele "Anti Fussball Spiele" wir dadurch haben werden :stupid:

    Man riskiert bei jedem Spiel 40% seiner eigenen Punkte, egal wie viele der Gegner hat. Andersrum kann man es ja genau so sehen. Spielst du ggn einen, der 500 Punkte hat und gehst in Führung, wirst du sicherlich auch versuchen, es irgendwie über die Zeit zu bringen, anstatt wie wild zu pressen.
    Das gibt dem ganzen ein zusätzliches taktisches Element.
    Wie sollte die Regelung denn deiner Meinung nach sonst aussehen? Was würde wohl passieren, wenn ein 500er gegen einen 0 Punkte Bob spielt und der 0 Punkte Bob bei einem Remis ein Teil der Punkte von dem höher platzierten Spieler bekommen würde? Genau, der 0 Punkte Bob würde sicherlich ab der ersten Minute versuchen Zeit zu schinden um sich durch ein 0 zu 0 Punkte zu ergaunern.
    Finde es da schon gerechter, wenn derjenige, der als Außenseiter und Herausforderer in das Match geht, sich die Punkte durch einen Sieg verdienen muss. Genau so hat sich ja der andere auch die Punkte verdient.

  • Habe gestern das erstemal das Menü der Pes League gefunden und musste mit erstaunen feststellen das ich bloß 14. von 16 bin!
    Woher wisst ihr das alles über die PES League? Habe ohne Ende gegoogelt um die Beschreibung über diesen Modus zufinden!


    Steht der irgendwo oder habt ihr das alles selber herausgefunden? Dann Hut ab! :cowboy:
    Ich will das gerne mal schwarz auf weiss nachlesen was man alles beachten muss und wie genau die Punktevergabe ist.


    PS: ich finde den Modus eigentlich super so! Im wahren Leben hat man doch auch zum Beispiel in den Amateurligen immer wieder Truppen
    die gegen einen schier übermächtigen Gegner vielleicht mal 1:0 führen und dann hinten Beton anmischen und alles weglöschen was geht.
    Auf alles Fälle besser als die Divisionen vom letzten Jahr!

    Das da vorn, was aussieht wie eine Klobürste, ist Valderrama!!!

    Edited once, last by Dino85 ().

  • @Joventude7


    klar, anders rum kann man es genau so sehe ;)


    Ich hatte halt in meinen beiden Rankingspielen der Woche vorhin keine einzige Wertung, weil beide Unentschieden ausgingen.
    Das ist nicht sonderlich motivierend.
    Beim 2. Spiel hatte ich ca. 25% Ballbesitz, weil mein Gegner nur hinten herum gespielt hat. Das hat mit taktischer Note mal so gar nichts zu tun, sondern dies ist einfach nur frustrierend, weil man so eigentlich fast keine Chance hat, an den Ball zu kommen.


    Ich habe keine Ahnung, warum ein Unentschieden nicht gewertet wird und finde das Konami dies unbedingt nachbessern sollte.
    Dein Beispiel mit dem 500er und den 0 Punkte "Bob" ist genau das, warum ich denke, dass nach einer gewissen Zeit X die Führung oder das Spiel nur noch verwaltet und auf zeit gespielt wird, sofern es spitz auf knapp steht und die Punkt in Gefahr sind.
    Vielleicht sollte Konami da nicht gleich 40% oder 50% der Punkte aufs Spiel setzen.
    für ein Unentschieden sollte man auf jeden Fall auch ein paar Punkte dazu, bzw. abgezogen bekommen.


    Das Ganze ist für mich noch nicht so richtig durchdacht. Viele haben auch noch gar keine 10 Spiele online absolviert, um in die Wertung zu kommen. Das Ganze wird nächste Woche, also morgen sicher etwas klarer werden.
    Bei mir ist es heute das erste mal und es war für mich jetzt erst einmal ernüchternd.
    Ich hätte mir gerne wenigstens ein paar Punkte gewünscht.
    So waren es wegen den beiden Remies Null und das ist Mies..

  • Du hast keine Pes League Punkte bekommen, allerdings ist das Ergebnis ja sehr wohl mit in das normale Rating eingeflossen und wurde entsprechend gewertet.
    Ich finde halt nur, dass man schon etwas im Nachteil ist, wenn man viele Punkte besitzt. So habe ich es auch immer wieder erlebt, dass ich 100+ Punkte hatte und dann 5 oder 6 Matches gegen Leute spiele, die noch nicht gelistet sind, somit 0 Punkte besitzen. Da bekomme ich für ein Sieg mitunter 1 oder 2 Punkte, riskiere aber die ganze Zeit 40 oder mehr.


    Und wie schwierig es dann auch mal sein kann, gegen eigentlich klar unterlegene Spieler, hab ich auch direkt wieder erlebt.
    Flanke von außen rutscht mal durch, Keeper hält mal wieder einen Kullerball nicht und schon kommt man da in Schwierigkeiten. Auch wenn man spielerisch klar überlegen ist.


    Hatte bis gestern auch eine schöne Serie von 11 oder 12 Siegen und entsprechend ein ganz gutes Rating von ca. 150 bis 200 Punkten. Dann kam einer mit 45 Punkten, nachdem ich zuvor immer welche mit maximal 10 Punkten hatte, sodass ich halt für die Siege kaum Punkte verdienen konnte, aber immer meine riskierte.
    Hab dann gegen ihn 0 zu 3 verloren, da bei mir zum einen einfach nichts gelingen wollte und er halt früh in Führung ging und ich somit was riskieren musste.
    So kann es halt laufen. Auch wenn ich mir sicher war, dass ich ihn in 10 Spielen bestimmt 7 oder 8 mal besiegt hätte.


    Aber für mich ging es auch nur um den Sieg, weil ich meine Serie ausbauen wollte. Die Pes League ist da eher Dreingabe. Deshalb finde ich es auch so gut, dass die Pes League nun in den normalen Spielbetrieb integriert ist und man nicht einen separaten Modus wie früher hat. Dann wäre es ärgerlich, wenn man ein Spiel spielt, dieses aber aufgrund eines Remis nicht gewertet wird. Aber so ist es absolut zu verkraften.


    Du darfst auch nicht vergessen, dass man immer der gejagte ist, sobald man einige Punkte auf dem Konto hat. Genau so, wenn man eine hohe Bewertung hat. Da ist jeder voll auf der Höhe und da will dich jeder unbedingt besiegen. Da wird dann teilweise auch zu unfairen Mitteln gegriffen, wie das permanente Umholzen deiner Spieler oder das Pause drücken, wenn man durch ist, in der Hoffnung, dass man daudrch Nervenflattern bekommt, bis hin zur manipulation der Verbindung.
    Da hat man keine Freunde mehr und schreibt vllt nach dem Match noch gg zum Gegner. Da herrscht Krieg^^

  • @Joventude7


    alles richtig und schön wiedergegeben. Man kann förmlich mitfühlen :)
    Diese Emotionen sind gut und auch für die Motivation wichtig.


    trotzdem wünsche ich mir auch anteilig Punkte für ein Unentschieden. :P
    Kann doch nicht sein, dass man nur Siege oder Niederlagen bewertet :face:


    Mir sind die Punkte in der PES league auch relativ Wurst, weil ich mich eh auf weiße, bronzene oder Silber Spieler konzentrieren möchte.
    Wie der Mensch aber nun mal gestrickt ist, möchte er dann doch jeden einzelnen Punkt auf dem Konto haben, auch für Unentschieden.. :D
    Die beiden Unentschieden waren auch hart umkämpft, fallen aber in die Kategorie wertlos, weil es keine Punkte gibt.
    Bis jetzt fand ich Unentschieden gar nicht so schlecht, wird aber durch Konamis "keine Punkte bei Remies" Regelung nicht gerade besser..


    und warum es bis jetzt keine genauere Beschreibung über Punkte, Einteilungen, Preise etc. gibt, verstehe ich auch nicht.
    Ich habe mir aber auch noch nicht die ganzen Hilfstexte im Game durchgelesen. Korrigiert mich bitte, wenn ich falsch liege.
    War schon froh, dass ich meine 10 Spiele überhaupt geschafft habe ;)


    Bin aber schon auf morgen gespannt, wie die verschiedenen Meldungen der User aus dem Forum zur Einteilung aussehen.
    Vielleicht macht da auch ein extra Thread Sinn.
    In diesem Sinne, freuen wir uns auf morgen ;)

  • @accixxs,


    Wie es in der aktuellen Woche aussieht, ist ja klar. Platz 1 20k, dann eben bis auf Platz 16 mit 2k Prämie abgestuft.
    Wie es in den näächsten Wochen aussehen wird, bzw in den nächsten Divisionen, weiß Konami sicherlich auch noch nicht so genau. Denke, dass die sich da ein bisschen alle Möglichkeiten offen halten wollen.
    Ich stimme aber zu, dass Konami bei der Pes League ein bisschen mit Informationen geizt, was Aufstiegssituationen etc angeht.
    Aber vllt kommt das ja alles morgen mit dem Update. Denn ab nächsten Donnerstag müssten ja im Prinzip auch die ersten Leute wieder absteigen können.


    Was das Remis angeht.
    Versetz dich halt auch mal wieder in die andere Lage hinein. Es ist ja nicht die Regel, dass du bei 0 Punkten stehst.
    Man bekommt ja etwas für das Remis. Es ist eine Art zweites Leben, für die aktuelle Serie und den damit verbundenen Punktestand.
    Wenn du nun 100 Punkte gehabt hättest und der Gegner 500, dann wirst du am Ende bei einem Remis, sicherlich auch etwas enttäuscht sein, wenn mehr drin war. Aber auf der anderen Seite wirst du damit leben können, weil es auch hätte schlimmer kommen können.
    Jmd mit 0 Punkten hat ja absolut nichts zu verlieren. So jmd kann ja nur gewinnen, zumindest was die PES League Punkte angeht.


    Btw, ich konzentriere mich auch nur auf LvL 1 und bin froh, dass ich an der Pes League ohne Nachteil teilnehmen kann. In der letzten Saison habe ich Pes League fast ausschließlich mit meinem LvL 3 Team gespielt. Weißt ja selbst, auf was für Gegner man da so trifft... Da bin ich sehr froh über die Filter.

  • Ich bin wirklich am hadern mit PES dieses Jahr. Spiele fast ausschließlich online und da sehr gerne den MyClub Modus. Allerdings hat es mich letztes Jahr schon gestört, wie schnell man da ein starkes Team hatte, dass man wirklich nur noch in Kleinigkeiten oder aufgrund von Form verändert hat. Würde es mir wünschen, dass man da auch mal 2-3 Monate braucht, bis man ein 5 Sterne Team zusammen hat. Aber selbst als Gelegenheitsspieler geht das ja deutlich schneller...
    PES 19 scheint da noch extremer zu sein als der Vorgänger!?


    MyClub ist für mich schon ein enormer Faktor was den Kauf angeht, bin mir da sehr unschlüssig...

  • Mal abgesehen von den Punkten was hat das mit der annerkennung auf sich ? Bin jetzt Profi 2,hab jetzt aber wieder ne Niederlagenserie gehabt aber immer noch Profi 2 geblieben!?ist das so ähnlich wie bei fifa in der wl das man vielleicht am Ende der Woche noch dafür ne Belohnung bekommt ?

  • Was das System wirklich ehrenwert macht ist für mich folgender Umstand den ich selber jetzt auch schon mehrfach erlebt habe:
    Man ist aufgeregter bzw bekommt halbes Nervenflattern wenn man gegen einen Gegner mit vielen Punkten führt, man spielt defensiv wenn man Punkte hat, offensiv wenn man Punkte "Klauen" möchte. Rein Gameplay technisch find ich das system stimmig und finde toll es das gibt. Bei 10% Verlust wäre es den Spielern wohl egal ob man jetzt mal verliert oder gewinnt.

    Good IF's
    | W1: Neymar, Mbappé | W2: Messi | W4: Pepe | W5: Meunier, Cech | W6: Tatarusanu, Suso |


    Legends
    Ronaldinho (91), Del Piero (87), Zamorano (84), Salas (84), Beckham (80)

  • @Joventude7


    trotzdem wünsche ich mir auch anteilig Punkte für ein Unentschieden. :P Kann doch nicht sein, dass man nur Siege oder Niederlagen bewertet :face:


    Mir sind die Punkte in der PES league auch relativ Wurst, weil ich mich eh auf weiße, bronzene oder Silber Spieler konzentrieren möchte.
    Wie der Mensch aber nun mal gestrickt ist, möchte er dann doch jeden einzelnen Punkt auf dem Konto haben, auch für Unentschieden.. :D


    Du wünscht dir anteilig "Punkte" für ein Unentschieden? Vorher gab es auch nur einen Punkt für ein Unentschieden in der Division und in der OLH Verlängerung. Keine Ahnung was du hier forderst, gerade weil dir ja anscheinend die Pes League "Wurst" ist. Die Frage, die ich mir stelle, warum hast du sie dann überhaupt gestartet? Und die Punkte für deine Bewertung müsstest du ja trotzdem bekommen haben, gerade wenn du mit einem, von der Stärke her, schwächerem Team gespielt hast.



    Vielleicht macht da auch ein extra Thread Sinn.


    Ich würde deine Beiträge eher in den Mimimi-Thread verschieben, ohne dir zu nahe treten zu wollen, aber da kannst du dich dann weiter beschweren, warum es für ein Unentschieden nicht mehr Punkte gibt und über die Leute, die Anti-Fußball spielen. Denn ob Pes League oder nicht, diese Leute hast du in jedem Online Modus, vor allen Dingen wenn sie sich vorher deine Spielart anschauen und sehen, dass du gerne auf Ballbesitz spielst.

  • Ich bin wirklich am hadern mit PES dieses Jahr. Spiele fast ausschließlich online und da sehr gerne den MyClub Modus. Allerdings hat es mich letztes Jahr schon gestört, wie schnell man da ein starkes Team hatte, dass man wirklich nur noch in Kleinigkeiten oder aufgrund von Form verändert hat. Würde es mir wünschen, dass man da auch mal 2-3 Monate braucht, bis man ein 5 Sterne Team zusammen hat. Aber selbst als Gelegenheitsspieler geht das ja deutlich schneller...
    PES 19 scheint da noch extremer zu sein als der Vorgänger!?


    MyClub ist für mich schon ein enormer Faktor was den Kauf angeht, bin mir da sehr unschlüssig...

    Nun ja, es gibt ja mehrere Wege, wie man diesen Modus spielen kann.
    Es besteht ja auch die Möglichkeit, sich nur die absoluten Wunschsspieler über das Auktionshaus zu besorgen und diese zu lvln, oder nur im Lowlvl-Bereich zu zocken.
    Generell ist die Langzeitmotivation durch das lvln der einzelnen Spieler ja auch noch mal etwas höher.


    Aber ansonsten hast du schon recht, dass es mit den Blackballs zu schnell geht. Allerdings kommt mMn durch die IF Spieler auch noch etwas Bewegung rein und in einigen Wochen werden sich auch die Topteams stark unterscheiden.