Allgemeiner PES 2019 Auskotz/Beschwerde Thread (Vorsicht! Enthält definitiv Spuren von MIMIMIMIMI)

  • Woran denn? Eventuell ist @BerlinGunner90 einfach überspielt? Vielleicht will er es erzwingen und verkrampft?

    Bei allem Respekt, aber immer dieses "man ist verrampft oder überspielt" gelaber. Du bist ja kein schlechter Spieler und ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass du bisher keine Spiele absolviert hast, in denen im Endeffekt von der ersten bis zur letzten Minute einfach alles gegen dich lief.
    Das mit dem Punkt, an dem nichts mehr funktioniert und der Spielstil vom Trainer einfach überhaupt nichts mehr passt, ist ein Phänomen, welches hier schon seit Jahren berichtet wird. Wechselt man den Trainer, kommt man eher aus diesem Kreislauf wieder raus und man kann die Spiele wieder gewinnen. Verändert man nichts, kann man sich auf eine Serie von bis zu 10 Spielen einstellen, in denen einfach die absurdesten Sachen passieren.


    EIn Punkt ist auf jeden Fall auch die Verbindung. Diese ist in PES 2019 generell echt mieserabel. Ich weiß gar nicht, wie viele laggende Spiele ich habe, trotz bester Verbindung. Das sind dann Spiele, die man echt gegen die größten Bobs verliert, weil die ganz offensichtlich ohne Laggs und Delay spielen können, während man selbst keinen Pass an den Mitspieler bringt. Das sieht man ja recht schnell, ob der Gegner Verbindungsprobleme hat oder nicht.


    Spielt man allerdings auf einem gewissen Niveau und minimiert im Spiel die zufälligen Situationen, in dem man einfach die Fäden zieht und sein gewohntes Spiel spielt, dann merkt man direkt, ob etwas im Hintergrund das Spiel manipuliert oder nicht.


    Ich habe es erst am Wochenende wieder gehabt, dass ich gegen 2 Spieler mit einer Bewertung von 400 respektive 500 verloeren habe. Ja, ich weiß, die Bewertung sagt nichts aus, aber diese Spieler werden häufig in den Matches gegen höher gelistete Spieler gepusht. Das teilweise auf so absurde Weise, dass mir komplett die Lust am Spiel vergeht. Jeder noch so schlecht platzierte Schuss geht ins Tor, aus einem eigentlich überragendem 74er Keeper mit Formpfeil nach oben wird auf einmal ein Geisler mit From nach unten, ein IV, der normalerweise selbst die Blackballstürmer der Gegner spielend verteidigen kann, läuft trotz guter Form wie Falschgeld auf dem Platz herum und verschuldet ein Gegentor nach dem nächsten. Vorne trifft man dann mehrmals Alu und eigentlich sichere Tore werden einfach nicht erziehlt. Dazu kommen dann komische Laufwege der eigenen Spieler, desolates Zweikampfverhalten und dieses klassische Ausbremsen der eigenen Spieler und der Boost, den die Gegenspieler im Laufduell zB auf ein mal bekommen.


    Wie gesagt, ich kann meine eigene Leistung sehr gut einschätzen und weiß genau, ob ich das Spiel durch meine Fehler verloren habe, oder ob ich eigentlich nichts falsch gemacht habe. Da mir die Bewertung auch nicht wirklich wichtig ist, verkrampfe ich im Laufe eines Spieles auch nicht.


    Die Spiele in denen es laggt, bewerte ich auch gar nicht wirklich, da es da selbstverständlich ist, dass durch die Verzögerung ganz komische Sachen passieren. Ein Unding ist mMn aber, dass es nach wie vor so ist, dass die eine Seite komplett ohne Delay zocken kann und es für die andere Seite unspielbar laggt. Sorry, aber das macht das ganze zu einer Farce.


    Von daher, glaubt einfach mal, wenn zumindest die erfahrenen Spieler immer mal wieder von Script und Momentum berichten, denn dies gibt es auf jeden Fall. Das steht für mich gar nicht zur Diskussion. Wie bereits auch schon mehrfach erwähnt, macht es ja auch Sinn, sowas zu integrieren. Konami übertreibt es halt hin und wieder mal und manipuliert die Spiele häufig einfach zu stark, sodass es total absurd wird. Da spreche ich übrigens nicht nur von Niederlagen, sondern auch von eigenen Siegen.

  • Es ist wirklich traurig und eigentlich unfassbar, dass wir im Jahre 2018 PES immer noch nicht vernünftig online spielen können. :stupid:
    Ich hoffe wirklich von Jahr zu Jahr, dass Konami dies endlich in den Griff bekommt.


    Gestern habe ich 3 Spiele gemacht. 1 Spiel gestern morgen gegen 7:30 Uhr. Um die Uhrzeit sollte es eigentlich gut laufen, aber es war verzögert.
    Gestern Abend dann noch 2 Spiele. Das erste war gegen einen Franzosen und schrecklich ruckelig, so dass ich kaum einen ordentlichen Spielaufbau hinbekommen habe.
    Das zweite gegen einen Deutschen. da war es glaube auf beiden Seiten schlecht.
    Am Ende waren es 2 Siege und eine Niederlage, Spaß ist aber was anderes..


    Mein größter Wunsch an Konami ist von Jahr zu Jahr, dass ich (wir) endlich vernünftig online spielen kann (können).
    Da ist mir Momentum schon fast egal, wobei ich manchmal denke, dass die Verbindung ein Teil des Momentums sein könnte... :face:

  • Aber das ist doch mal wieder der volle Beweis für das Momentum. Ansonsten hätte sich das Spiel doch gleich spielen müssen.
    Merkt man doch schon, wenn man in der 85. Minute mit einem Tor führt, wie sich die eigenen Spieler kaum noch steuern lassen und der Gegner einen hinten einschnürt und jeder Ball zum ihm geht, bis doch noch der Ausgleich fällt....

    Das waren krasse Verzögerungen und Delays, während es bei mir zu 99% aller Spiele flüssig und sauber läuft. Wenn DAS mit Momentum gemeint ist, okay. Für mich sieht das nach Lags aus. Wobei ich immer noch nicht verstehe, wie das so unterschiedlich sein kann.

    PS4: Juventus Football Club


    Del Piero - M.Owen


    Figo - Matuidi - Gerrard - D.Beckham


    Kolarov - Chiellini - N.N. - N.N.


    Kahn


    Bank: Buffon, K. Keegan, R. Fowler

  • So wieder ein Super Beweis, das nur eine schlechte Verbindung, einen Vorteil bringt...


    Habe mir mal einen VPN Server gekauft für 1 Monat (13 Euro) und habe mir ein Server in Tokyo gemietet, mein Ping war 540ms, was total unspielbar, nebenbei ist mein Download von 200mbit auf 4mbit gesunken, genauso wie der Upload.. Ich spiele 3 spiele bei mir ist es total flüssig, und der Gegenüber spielte Pässe die nie ankamen, ich hatte regelrecht ein Speedvorteil, das ich zum Tor gelaufen bin, und teils gewartet habe das sein Verteidiger wieder rankommt, weil es zu einfach wäre, dem erging es wie uns, man spürt wenn es bei dem Gegenüber nicht läuft, jeder Schuß war bei mir drin, seine Abwehr durch die Latenz war wie ein Hühnerhaufen, solche Löcher... Und man merkt es auch sehr oft beim Torwart, durch die falschen Berechnungen durch die Latenz, halten die nicht einen Ball...


    Die anderen beiden spiele waren genauso, habe den Server denn mal in Frankfurt gemietet, und schwupps das gleiche Problem, es laggt fürchterlich, und die Spieler deren Laufwege funktionieren nicht... Habe in der Halbzeit Pause, den Server umgestellt auf Tokyo, dachte erst das die Verbindung dadurch unterbrochen wird im Spiel, aber nein, es kam der Latenzbalken, und schwupps hatte ich aus einem 0:0 zur Halbzeit noch 4:0 gewonnen, und die Verbindung war danach Perfekt.. Also Verbindung ist alles bei dem Spiel!!!!

  • Da fällt mir gerade ein Spiel von letzter Woche ein.
    Er mit 850er Bewertung. Das Spiel war sehr flüssig und ich ging ca. in der 60 Min. mit 3:1 in Führung.


    Da ging er sehr lange in die Pause. Geändert hat er m.M. nach an seiner Aufstellung nichts.
    Danach war das Spiel für mich allerdings nahezu unspielbar :face: Es war so verzögert, dass das Spiel sogar manchmal kurz anhielt, abgebrochen ist es aber nicht..


    Er schien keine solchen Probleme zu haben und spielte von da an fast nur noch Doppelpass. Meine Verteidigung war nicht steuerbar.
    Mit Glück und viel Kampf und Krampf habe ich diese wirklich schlimmen 30 Minuten überstanden und 3:2 gewonnen.
    Nach dem Spiel hab ich diesen User natürlich gleich auf die Blockliste gesetzt.
    Danach war ich schon richtig bedient. :headbang: :headbang: :headbang:

  • Was geht hier eigentlich dieses Jahr ab? Was für ein Sozialverhalten hier, wird ja immer mehr zu Facebook hier. Sowas gab es letztes Jahr nicht oder?
    Und dann noch solche Antreiber wie BS79, der alles liked was gegen PES ist, die Leute anstachelt und das jedes Jahr. Wirst du von irgendjemanden bezahlt (EA?) ?
    Der größte Witz ist ja das du nicht mal PES 19 besitzt... :face:

  • ...um mal abzulenken bisschen MIMIMI.


    Mich stört ungemein dass ich nicht für jede meiner Mannschaften einen eigenen Trikotsatz + Vereinslogo festlegen kann und das dann immer "aufwendig" wechseln muss. Ist natürlich kein K.O.-Kriterium aber ich spiele ungern mit einer Mixed-Truppe unter z.B. irischer Flagge und grundsätzlich mag ich auch Abwechslung.
    Ebenso nervt es mich dass ich meine Teams nicht per Schnellauswahl durchwechseln kann und warum gibt es noch immer "nur" 10 Slots für Teams, wenn man gleichzeitig aber 1.000 Spieler anhäufen darf?
    Ich hab mittlerweile 11 Trainer, Tendenz steigend und lege mir eigentlich immer gerne 2 Mannschaften pro Trainer an so dass ich immer ein frisches Team mit dem gleichen Trainer habe, tja geht halt nicht bei "nur" 10 Slots.
    Viele Trainer versauern dann auch "auf der Bank" und werden gar nicht genutzt. 20 Slots wären schon nicht schlecht.

  • ...um mal abzulenken bisschen MIMIMI.


    Mich stört ungemein dass ich nicht für jede meiner Mannschaften einen eigenen Trikotsatz + Vereinslogo festlegen kann und das dann immer "aufwendig" wechseln muss. Ist natürlich kein K.O.-Kriterium aber ich spiele ungern mit einer Mixed-Truppe unter z.B. irischer Flagge und grundsätzlich mag ich auch Abwechslung.
    Ebenso nervt es mich dass ich meine Teams nicht per Schnellauswahl durchwechseln kann und warum gibt es noch immer "nur" 10 Slots für Teams, wenn man gleichzeitig aber 1.000 Spieler anhäufen darf?
    Ich hab mittlerweile 11 Trainer, Tendenz steigend und lege mir eigentlich immer gerne 2 Mannschaften pro Trainer an so dass ich immer ein frisches Team mit dem gleichen Trainer habe, tja geht halt nicht bei "nur" 10 Slots.
    Viele Trainer versauern dann auch "auf der Bank" und werden gar nicht genutzt. 20 Slots wären schon nicht schlecht.

    Und ich dachte schon, ich wäre der Einzige, der das so sieht! Ich mache mir immer Thementeams... Juve, Oldies, Youngsters, Testteam, Italia, seltsame Namen, etc. Da lauf ich dann auch gern jedesmal mit anderen Trikots auf. Wie geil, wäre da ne Zuordnung zu den einzelnen Teams :in-love:
    Und jab, 20 Slots!!!! Sofort! :grin:

    PS4: Juventus Football Club


    Del Piero - M.Owen


    Figo - Matuidi - Gerrard - D.Beckham


    Kolarov - Chiellini - N.N. - N.N.


    Kahn


    Bank: Buffon, K. Keegan, R. Fowler

  • Kann man sich die Trikots der einzelnen Mannschaften eig in einer Vorschau anzeigen lassen oder muss ich mit dem Team erst immer ein Spiel absolvieren? Wäre schön wenn das möglich wäre. Bei der Auswahl der Teams steht immer nur Trikot und Emblem.

  • Kann man sich die Trikots der einzelnen Mannschaften eig in einer Vorschau anzeigen lassen oder muss ich mit dem Team erst immer ein Spiel absolvieren? Wäre schön wenn das möglich wäre. Bei der Auswahl der Teams steht immer nur Trikot und Emblem.


    Hab da auch nichts gefunden ich ziehe immer einen spieler durch die scouts durch die Animtion sehe ich schonmal das eine Trikot

    Also ich weiß ja nicht ob ihr es wusstet, aber es gibt einen Editor Modus in PES. Dort könnt ihr nach Belieben alles Mögliche an jeder Mannschaft ändern, auch die Trikots. Also entweder ihr lasst euch dort die Trikots anzeigen oder ihr startet ein Spiel gegen den COM, außerhalb von myclub, und schaut euch bevor ihr das Spiel beginnt die Trikots an. Man kann die Trikots vor Spielbeginn auswählen, ganz links im Menü, also werden alle Trikots angezeigt, Heim, Auswärts und ggf das 3.Trikot. Wenn man schlau ist, wählt man für den COM auch eine Mannschaft aus, deren Trikot evtl interessant ist. Dann einfach wieder zurück und neue Mannschaften wählen.

    • Official Post

    So Kinners. Letzte Warnung.
    Ich hab gerade erst wieder ein paar Benutzer gebannt (Grüße! :) ), weil man ja wohl nicht hören mag.


    Hört bitte mit dem allgemeinen Geflame ("PES Fanboys") und den gegenseitigen Beleidigungen auf.
    Ich weiß, dass ein Spiel gerne mal Emotionen hevorruft und man dann auch gerne mal am Rad dreht, ihr könnt gerne euren Frust hier ablassen, aber hört mit den Beleidigungen auf.


    Weder die Moderatoren, noch ich haben Lust, hier Kindergärtner zu spielen, wir sind doch alle erwachsen und können uns normal unterhalten oder?

  • Um die Neueröffnung des Threads zu feiern :D :


    Mir geht's extrem auf die Nerven, dass dieses Jahr gefühlt noch viel mehr gekontert wird. Und gegen Konter passt teilweise die Rückwärtsbewegung der KI überhaupt nicht. Da muss man mit Ballbesitzspiel wirklich Angst haben, mal einen Fehlpass zu spielen. Hab auch schon gegen einige verloren oder unentschieden gespielt, die nach dem x-ten Steilpass fast schon aus Versehen durchgekommen sind.


    Hab vorhin in der Challenge mit meinem Level 3 Team gegen einen auf Level 5 gespielt. Das mit den Leveln habe ich so erwartet. Erst mal nicht schlimm; ich wollte die Herausforderung bewusst. Nach jeder Balleroberung haut er den Ball weit nach vorne auf die Außen und spammt die ganze Zeit Flanken. Irgendwann kam eben mal Ronaldo frei zum Kopfball und Tor. Courtois brachte mich zum Verzweifeln, er spielte auf ab der 35. auf Zeit und am Ende hab ich 1:0 verloren. Keine Ahnung wieso ihm bei seinem Team der Level 1 Gold Scout so wichtig war. Hab ihn dann vor allem wegen dem Zeitspiel wohl oder übel blockiert.

  • EIGENTLICH spiele ich auch gerne auf Ballbesitz und versuche den Gegner zu „dominieren“. An den letzten Spieltagen bin ich aber immer mehr davon weg. Ich habe mir Trainer mit Konterangriff geholt. Spiele jetzt natürlich nicht den Ball zum Gegner und warte bis er ihn verliert und einen Fehler macht. Ich spiele weiterhin bedacht, nur sind meine Spieler auf schnellere Vorstöße eingestellt, da ich die Konter genau wie du zu extrem fand. Zusätzlich kann man manche Spiele wegen Delay usw eh nicht gut auf Ballbesitz spielen. So gewöhne ich mich lieber direkt an einen anderen Spielstil.

  • Um die Neueröffnung des Threads zu feiern :D :


    Mir geht's extrem auf die Nerven, dass dieses Jahr gefühlt noch viel mehr gekontert wird. Und gegen Konter passt teilweise die Rückwärtsbewegung der KI überhaupt nicht.

    das Kontern ist halt wesentlich einfacher.


    Wenn du allerdings deine Abwehrarbeit weiter optimierst, wirst du mit dem BB langfristig erfolgreicher sein.


    Warum?
    Weil du -meiner Meinung nach- weniger vom Gegner abhängig bist, sondern einzig und allein von deiner Performance. Hast du den Ball, kann der Gegner nicht treffen.

  • Seit mein Team langsam nur noch aus (erscouteten) Wunschspielern besteht, läuft's auch wesentlich besser. Keita und Goretzka halten das Mittelfeld komplett dicht. Absolute Empfehlung von mir. Sobald einer vorstößt, deckt der andere hinten ab.


    Ich finde es legitim, dass man lieber auf Konter spielt. Aber mit 7 Mann hinten rein stehen und ständig die Bälle auf die 3 Stürmer ganz vorne zu schlagen, ist für mich virtueller Sch**ß-Fußball. Das ist dann auch kein schöner Konterfußball, sondern ziemlich ätzend.

  • Ich hab’s ehrlich gesagt auch mit Ballbesitz probiert bzw. habe auch so in 80 % der Spiele mehr Ballbesitz als der Gegner. Und laut Statistik ~ 10 zu 5 Torchancen für mich.


    Meine Bewertung ist aber noch unter 600 da ich zu schlecht bin im verteidigen und die Gegner nur sehr wenige Chancen zum Treffen benötigen. Ich wiederum lasse zu viele 100 % liegen. Und an den Spielern liegt es definitiv nicht, da ich so viele BB Spieler habe um locker 3 Teams voll zu bekommen. Ich kann teilweise nicht so richtig gut mit den einzelnen Spielern umgehen.


    Habe mir jetzt einige Gameplay Videos auf YouTube angesehen und bin dann wieder auf Klopp umgestiegen und seitdem läuft es vorne sowie hinten um einiges besser als mit Santos.
    Wenn ich führe, dann stelle ich auf 5er Kette von Mourinho. Auch mein ständiges drücken der Viereck, Kreuz und Sprinttaste habe ich deutlich reduziert und versuche die Spieler schneller anzuwählen und Räume eng zu machen. Wobei das weder mit dem Stick noch mit L1 so richtig zufriedenstellend funktioniert. Und ich hab Spielerwechsel manuell um mehr Kontrolle zu haben.


    Ich habe vorne einfach viel mehr Anspielmöglichkeiten und kann das Spiel in die Breite ziehen. Die Mitte ist bei vielen Gegnern einfach zu häufig dicht.


    Vom Gefühl her würde ich auch behaupten, dass wenn man nur einen Spieler auf einer Position tauscht (bei mir aufgefallen im ZM) dann lässt sich das Spiel tw komplett anders spielen. Meist zum Nachteil für mich bisher.


    Bin mir nicht sicher, wie extrem einzelne Spieler mit ihren Eigenschaften Auswirkung auf das ganze Spiel von einem hat.

  • Alles klar @ Hades.


    Hier hat die Meinungsfreiheit keinen Platz, es wird massiv Zensur betrieben. Traurig. Ziehe mich aus diesem Thread zurück. Ciao.