Allgemeiner PES 2019 Auskotz/Beschwerde Thread (Vorsicht! Enthält definitiv Spuren von MIMIMIMIMI)

  • Für mich ist das Kapitel MyClub 2019 auch schon beendet!




    Das Ding ist einfach, dass mir der Spielspaß bei dem schnellen Tempo vollkommen abhanden geht.

    das ist der Punkt: wenn das Gameplay zu schnell und unrealistisch ist, verdirbt es Alles ... Ich stelle dies derzeit nur bei MyClub fest - in der ML ist es noch OK, weil man ja auch mit -1 das Gameplay verlangsamen kann und dann funzt es ...


    Musste heute an den Irrsinnn von Fifa denken; hatte da mal kurz in die sog. Profispiele rein geschaut - die da veröffentlicht werden: Das ist Ping-Pong in Hochgeschwindigkeit - mit Fußball nichts zu tun ... abartiger Bullshit. Hoffe PES kann das verbessern bzw. abstellen und geht den Irrweg von Fifa nicht mit (betrifft auch bei Fifa nur den Ultimate-Modus, der auch Mist ist, streng genommen, wie der MyClub-Modus)

  • Du sprichst mir aus der Seele, und darum ist die Erwartungshaltung bzw der Druck ziemlich hoch..


    Trotzdem einfach nur krank für ein Videospiel soviel Zeit und Geld zu opfern, aber es ist schön das wir alle dieses Hobby teilen.. PES ist eine absolute Sucht, auch wenn man weiß das vieles nicht mit richtigen Dingen abgeht (lag, Script) , dennoch zockt man ständig das Game..


    @Schwinguin


    Danke für dein Feedback..


    Noch eine Frage - Wenn morgen die Pes League beginnt, bei der normalen Pes League 1vs1 konnte man die Aufstellung selber gestalten, bei der Myclub Pes League wird es den festen Trainer geben, oder kann man die Aufstellung dort auch selber gestalten?

  • Hast es mal mit einem guten 3* Team versucht?


    Das Tempo ist etwas langsamer, man kann seinen Spielaufbau etwas entspannter aufziehen und es gibt so viele gute GB Spieler, sodass man auch (oder erst recht dadurch?) viel Spaß am Spielen haben kann.

  • Hast es mal mit einem guten 3* Team versucht?
    Das Tempo ist etwas langsamer, man kann seinen Spielaufbau etwas entspannter aufziehen und es gibt so viele gute GB Spieler, sodass man auch (oder erst recht dadurch?) viel Spaß am Spielen haben kann.

    Na klar! Hab mir ein schönes Silber-Team aufgebaut, u.a. mit Awaziem, Kehrer, Ake, Fabra, Aouar, Selnaes, Jota, Vinicius Jr., Zivkovic, Assale, Jimenez uvm.


    Alle über das AH geholt und auf GS um die 80 gelevelt; und da gebe ich dir Recht, es ist wirklich entspannter zu spielen. Problem ist nur, ich spiele auf Xbox und selbst mit Level 3 Filter findet man keine Gegner. Hab dann öfter gegen 5-Sterne-Teams gespielt; gegen "gute" Gegner, im Bereich zwischen 600-750, kann man schon mithalten. Allerdings wirst du von Besseren dann nur auseinander genommen, dann bleibt der Spaß leider auch auf der Strecke.


    Nicht falsch verstehen, ich habe keine Probleme mit dem Verlieren. Mich wurmt es dann nur im Anschluss, da ich eben auch mit solch einen Team hätte antreten, womöglich auch gewinnen können; allerdings dann ohne Spielspaß - irgendwie ein Teufelskreis!

  • das mit dem schnellen, abartigen Tempo ist das Problem überhaupt, m. M. nach:
    Schaue gerade Barca gegen Real Madrid auf DAZN, somit absolute Spitzenteams und welches Tempo spielen die in der Realität ...?! Ja, genau so muss das Spieltempo auch bei den Spielen wie PES oder Fifa aussehen, dann wäre das als richtig und realistisch anzusehen. Alles andere ist abartiger Abklatsch von Fußball ohne Realitätsanspruch ...


    So schwer kann das doch nicht sein, diese Games auch so zu programmieren, dass das Tempo realistisch ist und echt Fußball gespielt werden kann, zumal das den Spielspaß drastisch erhöhen würde.

  • das mit dem schnellen, abartigen Tempo ist das Problem überhaupt, m. M. nach:
    Schaue gerade Barca gegen Real Madrid auf DAZN, somit absolute Spitzenteams und welches Tempo spielen die in der Realität ...?! Ja, genau so muss das Spieltempo auch bei den Spielen wie PES oder Fifa aussehen, dann wäre das als richtig und realistisch anzusehen. Alles andere ist abartiger Abklatsch von Fußball ohne Realitätsanspruch ...


    So schwer kann das doch nicht sein, diese Games auch so zu programmieren, dass das Tempo realistisch ist und echt Fußball gespielt werden kann, zumal das den Spielspaß drastisch erhöhen würde.

    Das hast du aber in so ziemlich jedem Online-Modus eines Sportspiels! Die große Masse achtet Online eben nicht auf einen realistischen Ablauf des Spielgeschehens, sondern geht es den Meisten darum die persönlichen Fähigkeiten effizient im Spiel umzusetzen. Sprich: Zählt Online meist eher der Wettkampf & das einhergehende Ergebnis, anstatt ein schönes Spiel zu spielen.


    Siehe beispielsweise mal in die Sparte der Shooter, oder der Rennspiele. Warum ist ein Call of Duty mit seinem extrem schnellen Gameplay jedes Jahr aufs Neue so erfolgreich? Warum muss man sich bei Rennspielen erst eine geeignete Community/Liga suchen, die Wert auf einen realistischen Rennablauf legt, während man im Random-Bereich meist nur Idioten vorfindet die wie besenkte & unfaire Schweine fahren?


    Wer in solchen Genres Online nach Realismus sucht, der muss sich die Leute dafür auch erst (meist mühselig) suchen, andernfalls muss man eben damit leben, dass Realismus eher eine Nische in der breiten Masse darstellt, oder man eben aufs Offline-Spiel ausweicht.


    Hier die Schuld nun beim Entwickler zu suchen ist daher auch eher fehl am Platz, da dieser -zumindest Online- darauf achten muss was die breite Masse bevorzugt und nicht die (im Vergleich wenigen) ''Nischenspieler'' gerne hätten. Ist zwar doof, aber so ist die Kapitalgesellschaft nun mal.

    Uns fällt auf was nicht funktioniert. Was funktioniert, fällt uns nicht auf.

  • Für mich hat sich myClub erledigt, das Momentum ist einfach unerträglich. Spiel nur noch mit Vereinsteams die Freundschaftsspiele, da in der Online-Liga nach mehreren Siegen auch ein Momentum einsetzt. und nächstes Jahr wird's nicht gekauft. PES 2019 und die Demo müssen dann reichen.


    Traurig wie sich der Kapitalismus in jeden Bereich einschleicht und die Grenzen der Manipulation bis auf das Äußerste ausgereizt werden.


    In meinem Freundeskreis waren bis PES 2013 noch 7 PES-Spieler. Dieses Jahr mit mir noch 2 und nächstes Jahr wirds sich es keiner mehr kaufen. Aber durch die vielen Ingame-Käufer kanns KONAMI ja locker verkraften....

  • Nachdem ich 15 Minuten drauf gewartet hab, einen Level 3-Gegner zu finden, ist das Bild eingefroren und ich war gezwungen das Spiel auszumachen.


    Habt uns alle gut verarscht Konami. Ihr seid ein Haufen Scheisse.


    Mach jetzt auch nur noch immer ein, zwei Spiele am Tag für den ersten Tagessieg. Mein einziges Ziel ist noch die ein oder andere brasilianische Legende zu holen. Sonst interessiert mich der Dreck nicht mehr.

  • Wenn ihr alle keinen Bock mehr auf den MyClub Kram habt, dann spielt doch einfach in einer privaten Online Liga (Gibt es ja für PC und PS4). Da gibt es auch Transfers, eine nette Gemeinschaft mit Gleichgesinnten usw.


    Und vor allem keine Quitter und Leute die einen nach einem Spiel auch noch anpöbeln ;)

    Danke für den Hinweis, aber wie funktioniert das auf der PS4? Gibt's da auch nen Link oder wie soll man sich da anmelden? Muss man ja trotzdem ins Spiel reingehen auf der PS4.

  • Danke für den Hinweis, aber wie funktioniert das auf der PS4? Gibt's da auch nen Link oder wie soll man sich da anmelden? Muss man ja trotzdem ins Spiel reingehen auf der PS4.

    Wir sind hier einige die in der NGK spielen. @Tante_Mathilda @karnlinho @koschmotenjorge @Lupenheimer @The_Sandman und einige andere.


    Man erstellt sich die Kader per Editor, startet eine Meisterliga und dann speichert man die Mannschaftsdaten ab.


    Dann kann man die Spiele in den Freundschaftsspielen spielen.

  • Nabend Freunde,


    jetzt will ich auch mal mimimimin.


    Ich habe mir den MyClub Modus, jetzt
    2 Monate angesehen. Obwohl ich in Gänze zufrieden bin, gibt es dennoch einige Kritikpunkte.


    Pes League der Woche:


    Meiner Meinung nach, sollten die Divisionen sich, bezüglich der Preise mehr unterscheiden.
    Vom Niveau her, was das Spielerische angeht, unterscheiden sie sich sehr.
    Was die Rewards angeht, spielt es fast keine Rolle, ob man in 1 oder 5 Spielt.


    Jetzt kommen wir zur Punktevergabe.


    Letzte Woche hab ich nicht so viel gespielt, und wenn ich doch gespielt habe, hatten meine Gegner in Division 4, nie mehr wie 30 Punkte. Entsprechend Mager war die Ausbeute.
    Was komisch war, bei den Skillpunkten, war ich besser als zu Wochenbeginn. Also hatte ich die Woche eine Positive Bilanz, was Siege/Niederlagen betrifft.
    Trotzdem ging es runter in Division 5.


    Diese Woche hab ich, Donnerstag-Freitag,
    ca. 30 Punkte gesammelt.
    Am Wochenende nicht gespielt, wegen dem Monatsfinale.
    Heute direkt im ersten Spiel, hab ich 250 Punkte bekommen, und könnte aufhören zu spielen, oder ab jetzt, nur noch verlieren,
    und würde die Woche trotzdem gewinnen.


    Absoluter Schwachsinn.


    Die Punktzahl, Spiegelt in keinster Weise, die Leistung eines Spielers, über die gesamte Woche wieder. Sondern im schlimmsten Fall nur ein Spiel.


    Ich finde die Wettbewerbe, Insgesamt total Lieblos dahin geklatscht. Weshalb gibt es, keine Tägliche Challenge? Oder mal ein
    K.O. Turnier. Ich Spiele zwar gerne, doch Donnerstags, hab ich meistens, die Herausforderungen erledigt.
    Da würde eine Tägliche Abwechselung in den OH, schon etwas mehr Motivieren.


    Das oben erwähnte Finalturnier, ist der größte lacher überhaubt. Werde dort nie wieder, mehr als auch nur ein Spiel machen.
    Die Gründe dafür kennt ihr ja alle.

  • Wir sind hier einige die in der NGK spielen. @Tante_Mathilda @karnlinho @koschmotenjorge @Lupenheimer @The_Sandman und einige andere.
    Man erstellt sich die Kader per Editor, startet eine Meisterliga und dann speichert man die Mannschaftsdaten ab.


    Dann kann man die Spiele in den Freundschaftsspielen spielen.

    Ok Danke für die Info, könntest du mir bitte mal den Link für eure Liga ( PS4 ) hier posten. Das mit der Kadererstellung versteh ich noch nicht ganz, welche Spieler hab ich da dann und welche Spielstärke haben meine Spieler. Oder kann ich das dann dem Link entnehmen?


    Würd mir glaub echt Spaß machen, aus dem normalen Online-Modis raus in ne Gruppe wo coole Leute drin sind und man dann auch öfter gegen die gleichen Leute spielt. Hat dann so Derby-Charackter :thumbup: