PES 2020 Spekulations- und Diskussionsthread

  • so richtig bin ich jetzt nicht über das neue spiel erfreut, bis auf die Meister liga...


    Sonst ist ja alles gleich..zwar mehr Nationalmannschaft mit mehrspielergesichtern..aber es waren ja beim 19er viele nationalSpieler im Vereinslosen drinne..daher nix neues für mich


    DIESES JAHR IST JA NUR EIN JAHR WAS FUR NEUZUGANGEN GEDACHT IST BIS JETZT...FUR UNS MODDER IST DA NIX NEUES DABEI

    • Official Post

    Naja, wenn man sich mal PESMaster anguckt, sieht man, dass sich innerhalb des Editors, was die Struktur angeht, einiges getan hat.


    Marktwerte von Spielern, Es wird nun wohl vermerkt ob "Leihspieler" oder nicht, etc.
    Es soll wohl auch so sein, dass Spieler nun mehre "Namensoptionen" haben.


    Bin daher am Ende schon auf das Endergebnis gespannt, weil im Code des Spiels schon viel interessantes steckt, was PES2020 zu einem sehr guten PES machen würde.
    Klar hätte ich auch gern den Münzwurf und die Seitenwahl wieder, den World Tour Modus wieder und so weiter...


    Aber wer weiß, vllt kommt dies ja auch alles irgendwann. Konami arbeitet ja ständig weiter auch wenn es nicht immer jeden Geschmack trifft, einige sind darüber trotzdem begeistert.

  • Also alleine die ganzen Nationalmannschaften Feier ich ungemein ! Finde das was Konami an Lizenzen raushaut dieses Jahr super! Alle großen Ligen eigentlich vorhanden ... Bis auf die Buli und Paar Wappen und Trikots in England zb. Aber das regelt ja diese super Community! Ich find's super die Demo macht vom gameplay her auch Spaß paar Kleinigkeiten die Verbesserungs würdig sind aber ... Bin voller Vorfreude

  • https://www.google.de/amp/s/ww…-vs-fifa-20-vergleich/amp


    Bei solch geistigen Ergüssen schwillt mir echt der Kamm. Der Verfasser hat ja mal wirklich gar keine Ahnung. Wie kann man bitteschön allen Ernstes behaupten das FIFA letztes Jahr spielerisch klar besser war ? Und überhaupt der ganze Text ist ziemlich pro FIFA.
    Mir kommt es eher so vor, als wüsste er gar nicht genau wann er jetzt PES und wann er FIFA angespielt hat, bzw. die Eigenschaften des jeweiligen Spiels verwechselt.


    FIFA war und wird immer das Einsteigerfreundlichere Spiel sein, das mehr Wert auf Action ( Torerfolge) legt . Im Test wird es so hingestellt als ob FIFA letztes Jahr fast schon die perfekte Simulation war und dieses Jahr wird. Und PES für die in Frage kommt, die einen einfachen Kick auf dem virtuellen Rasen wollen .


    Sorry bei so viel Pro FIFA schmarrn und Behauptungen die einfach falsch sind kann man sich nicht genug darüber aufregen

  • Bezahlte Artikel. Haben die Rocketbeans z.B auch schon oft erwähnt das es sowas gibt. Auf die ganzen Tests kann man sich sowieso nicht verlassen. Da gilt das Motto pay to get positive feedback.

    • Official Post

    Vllt etwas OT aber:
    DFB stellt übrigens für die UEFAeEURO2020, welche ja in PES stattfinden wird, auch ein eSport Team.
    Bin mal gespannt, wie das laufen wird... :D


    https://www.dfb.de/news/detail…a-eeuro-2020-teil-206474/


    Aber vllt lässt das die DFL und den DFB in Sachen Lizenzen für kommende Jahre mal umdenken...


    Und achja ... Hey @ChrizzlKrazzl ... hast schon was vor im nächsten Sommer? Die suchen gute Spieler! :kappa: :D

  • Denke mal es wird ggf. das letzte Jahr auf der Engine, denn so wenig News gab es gefühlt seit PES 2014 nicht mehr. Spricht vieles dafür dass man einen Großteil der Arbeit evtl. schon auf die neue Engine fokussiert hat, ist aber nur meine Vermutung. Mir wurden bis jetzt grandiose Dinge wie customized Sponsor-Embleme bei Pressekonferenzen als Feature verkauft. Kann man sich nicht ausdenken sowas und wird seine Gründe haben.

    Ich bin relativ sicher das PES 2021 noch die selbe engine haben wird.
    Erstmal muss die PS5 rauskommen.
    Und dann kennen wir konami.
    Die brauchen immer ein bisschen länger, siehe PES 2014.
    Neue engine aber noch nicht für xbox one und PS4 verfügbar.
    Dagegen FIFA 14 schon.
    Nicht zu vergessen, PES 2014 sah grafisch schön aus aber das Spiel hatte anfangs seine Schwächen.
    Es ist wohl eher, wenn überhaupt, frühestens bei PES 2022 mit einem Engine wechsel zu rechnen.
    Und möglicherweise ist dann erst PES 2023 ausgereift, so ernüchternd es auch klingt.

    • Official Post

    Eine neue Engine macht aber viele Probleme nicht weg. Die Inszenierung in den Arenen, etc. wird dadurch nicht besser, etc.


    Und allein von der Grafik her reicht sie aktuell noch aus.


    Ich bin ja immerhin überrascht, dass sie nach gefühlt 15 Jahren endlich mal den alten Editor, der wohl noch auf PS2 Basis war, ausgetauscht haben um so mehr Teams und andere Aspekte nun ins Spiel zu integrieren, ohne dass sie an die Grenzen des Spiels gekommen sind.

  • Ich glaube kaum das man sich über die letzten 2 - 3 Jahren ein stabiles Grundgerüst zusammengebastelt hat, um es mit der neuen Konsolen-Gen, aufgrund neuer technischen Möglichkeiten, wieder einzureißen um praktisch wieder bei Null anzufangen.


    Natürlich hängt einem der Engine-Wechsel bei PES 2014 im Kopf, aber man muss eben auch zugeben, dass dieser Wechsel aufgrund völlig veralteter Technologien aus PS2-Zeiten (Bis PES 2013 wurde eine optimierte Engine aus Playstation 2 Zeiten verwendet) überfällig war und man praktisch null Erfahrung mit solch moderner Software da war und das Spiel großteilig sicherlich neu umgeschrieben werden musste. Zumal das erste Fox-Engine PES noch nicht mal auf den damaligen Next-Gen-Konsolen veröffentlicht wurde und erst PES 2015 das erste Mal auf der X1 & PS4 lief.


    Und gerade die letzten Jahre haben gezeigt, dass man aus der Vergangenheit gelernt & neue Erfahrungen gewonnen hat um die Serie auf einem hohen Niveau weiterführen zu können, nur man muss auch im Kopf behalten, dass auch die derzeitigen Konsolen (PS4 & X1) so langsam ihre Grenzen erreichen, während sich die Software (Engines etc.) sich stetig weiterentwickeln und nicht weniger technische Ressourcen einfordern.


    Ich persönlich denke, dass man an einer Next-Gen Fassung schon seit einiger Zeit arbeitet und PES 2020 (vielleicht auch noch PES 2021) nur noch eine Art ''Feinschliff'' für die ''alten'' Konsolen sein wird.


    Ich habe in ein paar Beiträgen vorher schon mal erwähnt, dass es mich nicht wundern würde, wenn es nächstes Jahr zum Release der neuen Konsolen, auch zwei Versionen von PES geben wird. Ähnlich wie bei Fifa 14 damals, als eine current-Gen (Xbox 360 & PS3) und paar Monate später eine Next-Gen (X1 & PS4) Fassung veröffentlicht wurde.


    Da Konami sich anscheinend endlich gefunden hat, wird es die nächsten Jahre, im Konkurrenzkampf zu EA, wirklich spannend und eventuell erleben wir mit den neuen technischen Möglichkeiten auch neue Revolutionen.

    Uns fällt auf was nicht funktioniert. Was funktioniert, fällt uns nicht auf.

  • Es soll nur minimal was verändert werden wie ich gehört habe. Ich glaube am Schwierigkeitsgrad soll noch was geändert werden und am Schiedsrichter noch ein bisschen. Alle angaben aber ohne Gewähr :D


    Habe selbst noch eine Frage, die mich seit Jahren eigentlich interessiert. Warum kann/darf Konami nicht die geilen Einlaufszenen und die Stadionatmosphäre(Pyro, Fans auf den Zäunen, Choreo, dieser Papierregen aufs Spielfeld) aus den Südamerikanischen Ligen für den rest vom Spiel benutzen? Ich meine natürlich nicht an jedem Spieltag, aber gerade bei Derbys würde dass doch viel hermachen. Und wenn wir ehrlich sind, dann ist das im Real Life ja auch so. Weiss jemand zufällig an was das liegt? Weil es ist ja eigentlich schon im Spiel vorhanden, nur für Europa gesperrt irgendwie. Danke schonmal im Voraus für eine Antwort. Gruß :)

  • Habe selbst noch eine Frage, die mich seit Jahren eigentlich interessiert. Warum kann/darf Konami nicht die geilen Einlaufszenen und die Stadionatmosphäre(Pyro, Fans auf den Zäunen, Choreo, dieser Papierregen aufs Spielfeld) aus den Südamerikanischen Ligen für den rest vom Spiel benutzen? Ich meine natürlich nicht an jedem Spieltag, aber gerade bei Derbys würde dass doch viel hermachen. Und wenn wir ehrlich sind, dann ist das im Real Life ja auch so. Weiss jemand zufällig an was das liegt? Weil es ist ja eigentlich schon im Spiel vorhanden, nur für Europa gesperrt irgendwie. Danke schonmal im Voraus für eine Antwort. Gruß :)

    Denke weil es in den meisten europäischen Stadien verboten ist pyro einzusetzen. Das selbe gilt für die Fans auf den Zäunen.
    Ich spekuliere aber auch darauf, daß die Lizenzgeber das nicht wollen.
    Es geht ja darum den Leuten, die so verantwortungslos handeln, keine Plattform zu bieten.

  • Denke weil es in den meisten europäischen Stadien verboten ist pyro einzusetzen. Das selbe gilt für die Fans auf den Zäunen.Ich spekuliere aber auch darauf, daß die Lizenzgeber das nicht wollen.
    Es geht ja darum den Leuten, die so verantwortungslos handeln, keine Plattform zu bieten.

    Ja dachte schon, dass es in diese Richtung geht. Schade eigentlich, weil die Atmosphäre in den Südamerikanischen Ligen so viel besser rüberkommt.



    also vom gameplay her keine Veränderung?

    Die Demo hat Gameplaymäßig so viel Lob bekommen, ich kann mir nicht vorstellen, dass die sich trauen, daran was zu verändern :D