eFootball PES 2020: myClub-Thread (Tipps, Empfehlungen etc.)


  • Gut gespielt von dir, muss man schon sagen mit FM ist das schon ne andere Kategorie, ich hätte nicht den Nerv dazu mir das anzugewöhnen, aber mal ehrlich, der Gegner hat ja richtig schlecht gespielt, Vielleicht hat er neuen Trainer ausprobiert oder so. Aufjedenfall war er dem 690er Rating nicht gerecht.
    Dein Trainer sieht aber auch interessant aus, hast du mal die Taktischen Infos von dem bitte ?

    Iconics: Viera, G.Silva, Torres, Beckenbauer, Messi, Nakata, Bergkamp, Iniesta, Ronaldo , Puyol

    Legenden: Ronaldinho, Cech !!! Van Basten, Scholes


    Check Out my: best goals PES 2019

    1v1 Ranking: *850+* :evil-grin:

  • Der Matchday spielt sich nicht immer im MyClub ab. Du findest ihn dann abends (spielen möglich bis 19:55 Uhr) im Modusmenü unter dem "e"Football.

  • wann kommt der patch im Oktober und welche veränderungen wird er haben???


    Ps:mich kotzt es an das man online keine weitschuss tore erzielen kann von 25-30 metern...so gut wie unmöglich....das nervt so krass

    Ja, aber die Freistöße ballert man aus 30 Metern in die Maschen... Die Freistöße gehen deutlich zu oft rein... Da stimmt das Gleichgewicht nicht.

  • Gut gespielt von dir, muss man schon sagen mit FM ist das schon ne andere Kategorie, ich hätte nicht den Nerv dazu mir das anzugewöhnen, aber mal ehrlich, der Gegner hat ja richtig schlecht gespielt, Vielleicht hat er neuen Trainer ausprobiert oder so. Aufjedenfall war er dem 690er Rating nicht gerecht.
    Dein Trainer sieht aber auch interessant aus, hast du mal die Taktischen Infos von dem bitte ?

    Danke :blush:


    Die Taktischen Infos kann ich dir gerade nur aus dem Kopf geben.
    Der Trainer ist ohne Patch P. de Boer von Ajax im 4213 System.
    Offensivstil: Konter,
    Aufbau: Kurzer Pass,
    Angriffsbereich: Mitte
    Stellungsspiel: Formation halten (bin ich mir unsicher)
    Defensivstil: Pressing (heißt das so?)
    Kontrollbereich: Weit (hätte ich lieber Mitte)
    Pressing: Agressiv
    Die Sachen mit den Balken weiß ich jetzt nicht. ^^


    Zum Gegner:
    Also ich glaube er wurde schlichtweg von Anfang an auf dem falschen Fuß erwischt!
    Vielleicht hat er sich meine Mannschaft angeschaut und direkt mal innerliche Anspannung verloren, mein bester Mann Aouar fiel auch noch aus.
    Vermutlich dachte er, dass ich mich erst einmal auf die Defensive konzentriere. Er begann auch direkt mit der offensiven Ausrichtung auf +1.


    In der ersten Minute wollte er wohl erstmal schauen wie ich mich verhalte, ich geh aber gleich drauf und antizipiere seine Drehung. Sein Torwart verhindert somit direkt das 1:0 mit einer überragenden Parade. Danach wird es nicht ruhiger und geht direkt weiter, was in dem Freistoßtor durch einen überragenden Odegaard mündet. Danach ist es ausgeglichen und ich werde nervös, weil sich die Sensation anbahnt.


    Meine Defensive stand die gesamte Partie relativer sicher. Mitte der zweiten Halbzeit kam seine Drangphase, wo Aubameyang sich 2 mal durchsetzen konnte, aber Donnarumma hält. Danach wurde er von M.Sarr (erstes Spiel für ihn) klasse abgemeldet.


    Ich denke er hat sich dann für die zweite Halbzeit viel vorgenommen und noch Messi gebracht. Nun mache ich aber direkt (ohne das er an den Ball kommt) das 2:0! Fand ich super herausgespielt! Danach war er sicherlich schon leicht gereizt.
    Zur 60. Minute als er eine kleinere Drangphase bekommt, verringere ich meine Ausrichtung auf -1.


    In der 75. Min wollte ich dann übrigens wechseln, das Spiel beruhigen und mich mehr auf die Defensive verlagern.
    Er konnte dann trotzdem den schnellen Freistoß ausführen, was dann im 3:0 für mich endete.


    Zum Ende hin, verliert er dann einfach die Geduld und will schnell schnell machen. Seine Pässe sind meist lang und direkt gerade, wenn er den Ball abgefangen hat. Das kommt meinem Pressing entgegen und ich komme in super Umschaltsituationen.
    Und Sarr räumt einfach klasse mehrmals Aubameyang ab. Obwohl er ohne Außenstürmer spielt, spielt er oft Pässe auf die Außen, sodass Aubameyang mehr am Flügel als in der Mitte war und auf sich allein gestellt.
    Im Prinzip war mit dem 3:0 seine Moral komplett gebrochen und es mündete in blöde Eigentore. Wollte eigentlich gerne die Teamstatistik zum Ende hin sehen. Wenn du im Kopf des Gegners bist, dann hast du gewonnen. :ugly:


    Alles in allem kam er wohl nie wirklich richtig ins Spiel und meine gelungenen Aktionen kamen zu den richtigen Zeitpunkten.
    Hätte er vielleicht mit Flügelspielern gespielt oder ich hätte mich zu früh hinten reingestellt, wäre es anders gekommen.
    Seine Taktik war jedenfalls zu eindimensional und die Kopfballverlängerung bei Ecken ist peinlich.

  • Aber Donnarumma hält

    Die Geschichte meiner ersten 10 Spiele. Was der hält, ist überragend. Da weißt du gar nicht ob du De Gea oder doch ihn bringen sollst.


    Er spielt noch besser seit sein Bruder auch Stammtorwart meiner Sim-Elf ist. ;)


    Und diese holt unter Kloppo/Zeitler auch deutlich mehr Punkte. 4-3-3 mag die CPU anscheinend. Aber von einem Welttrainer erwarte ich das auch...

  • spielt eigentlich jemand mit der neuen Kamera (Stadion) ?
    Ich hab die mal ausprobiert, ist aber Gewöhnungssache. Spiele meist mit dyn. WEITWINKEL oder Vertikal.
    Welche nutzt ihr?

    Spiele Stadion Zoom=0, Höhe=10, Winkel=0. Bietet etwas mehr Übersicht als dyn. Weitwinkel. Luftschiff ist mir viel zu klein für die Zweikämpfe.

  • <p>
    </p>


    Grauenhaft anzusehen, PES online hat keine Seele mehr. Der Juve Spieler sprintet knapp 30x geradeaus in den Abwehrspieler. Grottenperformance von ihm nMn. Die Spielmechanik ist sowas von weit weg von der Realität. Das Team mit den schlechteren Werten wird in jeder 50/50 Situation bevorzugt. Ich habe jetzt seit einer Woche nicht mehr online gespielt, das ist Lotto, reinste Willkür. Das so schwache Spieler eine 690 Bewertung haben, da packt man sich nur an den Kopf. Gegen wen soll der denn gewinnen, wenn die Skills ausschlaggebend wären? Genug gesagt.

  • <p>
    </p>


    Grauenhaft anzusehen, PES online hat keine Seele mehr. Der Juve Spieler sprintet knapp 30x geradeaus in den Abwehrspieler. Grottenperformance von ihm nMn. Die Spielmechanik ist sowas von weit weg von der Realität. Das Team mit den schlechteren Werten wird in jeder 50/50 Situation bevorzugt. Ich habe jetzt seit einer Woche nicht mehr online gespielt, das ist Lotto, reinste Willkür. Das so schwache Spieler eine 690 Bewertung haben, da packt man sich nur an den Kopf. Gegen wen soll der denn gewinnen, wenn die Skills ausschlaggebend wären? Genug gesagt.

    Wurde ja erwähnt das er evtl. nen neuen Trainer probiert. Da kann die Affinität mal locker fluffig bei 60% liegen. Da bekommste selbst als 900er Probleme. Alles auf die Spielmechanik abzuwälzen ist zu einfach.
    Aber BTT, für das Geheule gibt's den Auskotzfred.

  • spielt eigentlich jemand mit der neuen Kamera (Stadion) ?
    Ich hab die mal ausprobiert, ist aber Gewöhnungssache. Spiele meist mit dyn. WEITWINKEL oder Vertikal.
    Welche nutzt ihr?

    Habs versucht, schieße da aber immer daneben, weil der Winkel so verzerrt. Spiel mit meiner 19er Einstellung wieder, treff jetzt sogar das Tor. :rolleyes:

  • wann kommt der patch im Oktober und welche veränderungen wird er haben???


    Ps:mich kotzt es an das man online keine weitschuss tore erzielen kann von 25-30 metern...so gut wie unmöglich....das nervt so krass

    Kommt auf dem Spieler an, mit einem Batigol oder Çalhanoğlu treffe ich sehr oft aus der Distanz. Abschluss und Schusskraft muss halt hoch sein oder der Spieler muss Distanztorschütze als Fähigkeit haben. Wenn man z.b mit kante aus der Distanz versucht ist es Selbstverständlichkeit das keine Tore fallen.

  • Hi, meine 5 Cent dazu:
    P.de Boer wurde notiert, gibt es den noch? Deine Laufwege waren ja sehr fein.
    Dein Zom ist brav mitgelaufen das kenne ich so gar nicht (hast du da irgendetwas eingestellt) und auch deine Mitspieler haben sich schön angeboten und deine AVs sind nicht weggebrochen.
    Dein Gegenüber hatte Santos als Trainer, seine AVs waren ständig irgendwo (die Abwehr war ein Hühnerhaufen), sein ZM war quasi nicht vorhanden und er hatte auch durch das schnelle anspielen nach vorne niemanden der wirklich irgendwie gefährlich wirkte oder mitkam.
    Vom Spielstil her merkt man das du sehr schönen und ruhigen Aufbaufußball spielst und das mit einer sehr guten Übersicht und Rutine, während das Gegenüber den weiten Ball mit kick and rush versucht hat.
    Falls es P. de Boer noch gibt muss ich mir den holen und bin neugierig wie die Laufwege aussehen, denn genau das ist der Fußball den ich spielen möchte.
    Bei mir sieht es mit Roman aber leider eher so aus wie bei deinem Kontrahenten, kein ZOM oder ZM kommt mit und die AVs irgendwo.
    Als erweiterte Anweisung habe ich nur gesehen DM hinten bleiben.

  • ich beziehe das mal mit den coinskäufern auf mich .Finde es nicht ok zu sagen dass die coinskäufer weder zeit noch skills investieren. Ich würde liebend gerne alles nur mit GP zahlen (davon abgesehen dass man vieles nur mit coins kaufen kann), aber ich habe halt auch keine zeit wie schüler oder arbeitslose 24/7 an der konsole zu sitzen.
    Ich kann auch nicht auf der arbeit nonstop pes laufen lassen oder irgendein computerprogramm für mich farmen lassen, also knvestier ich soviel zeit wie geht und gebe halt hier und da mal coin aus und glaube mir es gibt nix frustrierenderes als mit coins silberspieler zu ziehen

    Ich wäre auch gerne Profisportler. Aber leider habe ich mein Leben nicht ausschließlich dem Sport gewidmet und könnte jetzt im Fußball z.B. nicht oben mitspielen. Tja andere haben es gemacht, sind nun Profifußballer und verdienen Millionen. Jahre langes hartes Training, Schweiß, Blut und Rückschläge und Verzicht auf andere Dinge. Man stelle sich mal vor, ich könnte mir das einfach erkaufen...
    Vllt etwas überspitzt, aber dennoch passend. Du gewinnst dann Spiele, gegen bessere Gegner, weil du zB. Echtgeld investiert hast und über die besseren Spieler verfügst. Dein Gegenüber kann oder will es sich vllt nicht leisten. Wenn du hingegen gegen einen schlechteren Spieler mit besserem Team verlierst und er sich dieses erspielt hat, dann hat er es sich zumindest verdient. Du nicht.


    Entweder man zockt etwas, oder man lässt es. Wenn man eben zeitlich eingeschränkt ist, dann hat man eben limitierte Möglichkeiten. Du könntest deine Prioritäten ja auch anders setzen.


    Würdest du dir in einem Shooter auch einen Aimassist gegen Echtgeld kaufen, um gegen die Schüler mithalten zu können, die am Tag 8 Stunden zocken? Sollten nicht die gut sein, die eben auch bereit sind, Zeit in ein Spiel zu investieren? Klar gibt es die Möglichkeit der Mikrotransaktionen und ihr bewegt euch im Bereich des erlaubten, ABER würde keiner von euch dies nutzen, würde es ruck zuck wieder verschwinden. Aber es gibt eben immer die Leute, die sich gegenüber anderen einen Vorteil verschaffen wollen.


    Zudem ist intensives Farmen nicht mal nötig. Nach zwei Wochen ist man meistens doch komplett durch und es geht nur noch ums gelegentliche Spielen..



    Wer redet denn hier davon, dass man extrem farmen muss? Muss man denn sein Dreamteam immer schon nach 2 Wochen zusammenhaben? Das Spiel bleibt doch zumindest 1 Jahr relevant. Da hat man doch genug Zeit, auch als Gelegenheitsspieler alle seine Wunschsspieler zu bekommen. Außerdem hat es doch auch was, wenn man mal mit anderen Spielern notgedrungen spielen muss, bis man dann endlich die Wunschsspieler finanzieren kann. Ist das nicht der eigentliche Sinn eines Spieles? Den Weg als Ziel zu sehen? Dadurch, dass du dir das einfach erkaufst, entwertest du z.B. für mich die Spieler, die ich mir erspielt habe, weil sie sich jeder einfach ohne etwas dafür tun zu müssen oder können zu müssen, erkaufen kann.



    Die Zweiklassengesellschaft gibt es doch jetzt schon. Die einen erkaufen sich ihre Wunschsspieler, die anderen verdienen sie sich.


    Wieso braucht man denn unbedingt alle Inform Spieler? Wo ist da der Reiz? Oder geht es hier auch wieder nur darum, bessere Spieler als der Gegner zu haben, um Gewinnen zu können? - Weil Gewinnen ja wichtiger ist, als Spaß zu haben.


    Warum muss man an der OLH teilnehmen? Konami wirft einem die GP nach, man kann seine Teams spielend finanzieren, wenn man nicht unbedingt 8 von 10 Spielen verliert. Übungsleiter benötigt man durch das schnellere leveln der Spieler auch nicht mehr. Somit gibt es eigentlich keinen Grund, die OLH zu spielen. Vor allem, weil dort keine Filter greifen und da die Jungs rumlaufen, die mehrere 100 Euro investiert haben, um auf jeder Position den besten Spieler zu bekommen. Klasse....

  • Mal zum Thema „GP-Farming“: in den letzten Jahren konnte man immer in der Meisterliga durch Gewinn der Meisterschaft, CL etc. ein Haufen GP‘s erspielen. Das scheint in diesem Jahr nicht mehr möglich. Hab neulich ne ganze Saison simuliert und keine GP‘s erhalten. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Muss man evtl. die Spiele spielen??

  • Mal zum Thema „GP-Farming“: in den letzten Jahren konnte man immer in der Meisterliga durch Gewinn der Meisterschaft, CL etc. ein Haufen GP‘s erspielen. Das scheint in diesem Jahr nicht mehr möglich. Hab neulich ne ganze Saison simuliert und keine GP‘s erhalten. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Muss man evtl. die Spiele spielen??

    Gibt es nicht mehr

    Victoria Concordia Crescit


    FullManual Power

  • Natürlich wäre es schön das es ganz ohne Echtgeld auch geht, aber mit einem beanspruchenden Beruf ist man halt eingeschränkt.
    Der Sinn hinter My Club ist ja seine Traum 11 zu basteln und zu spielen und wenn man dann die Möglichkeit hat einen Spieler mitzunehmen der einen interessiert tut man das auch, den man versucht den Club ja zu managen.


    Pep Guardiola hat sich auch nicht einen Medel zu City geholt weil er für lau zu haben ist, sondern hat Geld in Rodri investieren lassen, weil er sein Team verbessern möchte.


    In PES ist es eh verhältnismäßig fair, viel Geld braucht man nicht für eine gute Truppe und die Spieler alleine sind hier auch kein garant für einen Sieg.