Allgemeiner eFootball PES 2020 Auskotz/Beschwerde Thread (Vorsicht! Enthält definitiv Spuren von MIMIMIMIMI)

  • Das dribbling ist genauso wie fintenläufe und verteidigen eine Timing Geschichte.
    Das dribbling ist tatsächlich Träger geworden.
    Fintenläufe und tempodribblings sind deutlich weniger erfolgreich, was ich gut finde.
    Schaut man sich Spiele im TV an, sieht man auch das aus solchen einzelaktionen wesentlich weniger Tore fallen wie früher.


    Generell finde ich das die KI vor dem Strafraum deutlich intelligenter verteidigt.
    Wenn man es mal schafft mit einer Finte am verteidiger vorbeizukommen, steht in der Regel sofort einer zum Absichern dahinter.
    Finde ich wirklich sehr gut.
    Was mir nicht gefällt ist, daß die KI im Strafraum viel zu passiv ist. Man wird häufig nur gestellt. So ist es ein leichtes den Ball zu einem Mitspieler abzulegen und aus freier Position abzuschließen.
    Vorallem deshalb bekommt man so gut wie keine Elfmeter zugesprochen. Ich habe bisher zumindest keinen bekommen.


    Lupfer beim torabschluss und hohe steilpässe sind meiner Meinung nach immer noch zu stark.


    Insgesamt aber wird in PES der heutige fussball sehr gut wiedergespiegelt. Mit Tiki Taka und einzelaktionen ala Robben kommt man heutzutage in Realität auch nicht mehr weit.
    Und auch zb Cristiano Ronaldo schießt heutzutage viel weniger Tore durch tempodribblings und fintenläufe.

  • Die Normalo Black Bälle werden dieses Jahr um einiges leichter zu Leveln sein. Einige haben auch ein paar mehr Levels als im 19er Teil. Damit will man vermutlich die IF's etwas "entkräften".


    Ich bleibe für meinen Teil bei 2-3 Sterne Teams, da es dort ein wenig gemächlicher zugeht.


  • Naja, ich glaub, deine Vorredner meinten auch eher das Online-Gameplay. :headbang:


    Und da kann ich mich nur anschließen: das Dribbling ist ne reine Katastrophe und raubt jeglichen Spielspaß und Realismus (anders als noch in der Demo). Tore fallen nur durch sinnloses Doppel-Gepasse und durch Steilpässe, die auf Verdacht in den Strafraum gekloppt werden – wo dann in der Regel ein schneller Aussenstürmer seine Geschwindigkeitsvorteile ausspielt und die Verteidiger überlauft. Ballbesitzfussball klappt bislang überhaupt net und Steilpässe im letzten Drittel wiederum funktionieren NULL und sind immer ein paar Meter zu lang ... ist grad echt zum verzweifeln ...

  • Naja, ich glaub, deine Vorredner meinten auch eher das Online-Gameplay. :headbang:


    Und da kann ich mich nur anschließen: das Dribbling ist ne reine Katastrophe und raubt jeglichen Spielspaß und Realismus (anders als noch in der Demo). Tore fallen nur durch sinnloses Doppel-Gepasse und durch Steilpässe, die auf Verdacht in den Strafraum gekloppt werden – wo dann in der Regel ein schneller Aussenstürmer seine Geschwindigkeitsvorteile ausspielt und die Verteidiger überlauft. Ballbesitzfussball klappt bislang überhaupt net und Steilpässe im letzten Drittel wiederum funktionieren NULL und sind immer ein paar Meter zu lang ... ist grad echt zum verzweifeln ...

    Ja schön sieht es zum Teil echt nicht aus aber vom Prinzip her funktioniert der fussball allerdings heutzutage so.
    Bis vor 5 Jahren hatte man im internationalen fussball mehr attraktive Spiele durch den ballbesitzfussball.


    Mittlerweile sind aber viele Mannschaften Vorallem im verteidigen und tempogegenstoß so gut geworden, daß sich selbst teams wie Bayern oder barca die Zähne ausbeißen.


    Das sich PES vielleicht nicht mehr so gut spielt wie die Jahre zuvor liegt auch daran das es eine richtige simulation ist.
    Die Spiele im TV sind heutzutage sehr taktisch und teils wenig attraktiv.
    Bemisst man aber konami daran, das sie eine simulation auf den Markt bringen wollen, spielt es sich ziemlich richtig, da die fussball matches in den letzten jahren an Attraktivität verloren haben.


    Es braucht einfach Übung Übung Übung. Nicht nur im angriffsspiel sondern auch in der Verteidigung und Taktik.
    Und natürlich das timing bei Aktionen muss man reinkriegen.


    Denke da gerne an FIFA 18 zurück. Das Spiel war zu Beginn wahnsinnig schwer beim verteidigen weil man ein gutes positionspiel und Vorallem Timing brauchte.
    Dann gab es den shitstorm der kiddies, die meinten das ist viel zu schwer.
    Einer der größten Fehler in den letzten jahren von EA als sie dann nachgegeben haben und das verteidigen deutlich leichter gemacht haben. Das hat zum Teil das ganze gameplay über den Haufen geworfen.
    Und das ist zwar meine Meinung aber ich fand das gameplay zu Beginn von FIFA 18 echt gut.

    • Mir persönlich lag der schnelle Tempo Fussball den man in pes19 Spielen konnte sehr gut. In pes20 muss man wieder seinen persönlichen Stil finden, wie man selber spielen will und was am erfolgreichsten ist. In pes 20 kommt es mir teilweise vom tempo her, wie Standfussball der 70ger Jahre vor. Aber die Schiris sind gruselig schlecht. Hab einen Freistoß gegen mich bekommen nur weil mein Spieler in Kopfball Duell seinen Gegenspieler gestreift hat. Und die Freistöße aus max. 25 Metern sind jetzt so gefährlich wie Elfmeter. Dann mach ich im gegnerischen Strafraum ne brutale Grätsche treff mehr Gegner als Ball. Der Schiri lässt es laufen und ich mach das Tor. Ich hab mich langsam an den trägen Spielverlauf und an die trägen Reaktionen der Spieler gewöhnt. Ich hab die Demo nicht gespielt und bin quasi hier von PES 19 zu PES 20 gewechselt. Und das war extrem krass und Gewöhnungsbedürftig. In PES 19 MyClub hatte ich am Ende fast 1200 Rating und ich hab mich mit dem Gameplay richtig wohlgefühlt.
  • Ich habe beim SIMmen mal die CPU beobachtet und gesehen was ich oft nicht mache.
    Den Pass zurück!
    Beispiel: Pass vom RV zum ZM. ZM zwar relativ unbedrängt, aber nach einer Drehung Richtung Gegner ist der schon zu nah an einem dran.
    Oft ist in diesen Situationen der Pass zurück zum z.B. DM oder RV die bessere Lösung. Vor allem weil der dann mit dem Blick schon in Richtung gegnerisches Tor steht und sein Pass viel gezielter ankommt.
    Wird oft in der Hektik nicht dran gedacht und weg ist der Ball dann...

  • Online habe ich bisher PES 2020 kaum gespielt.
    Diese Verzögerungen bei Aktionen, die hier beschrieben werden, habe ich allerdings auch schon ab und an bei PES 2019 erlebt.
    Man drückt zb die Taste zum passen und es dauert gefühlt 2 Sekunden bis der Pass ausgeführt wird.
    Ist wie gesagt aber bei PES 2019 nur hin und wieder bei mir vorgekommen.
    Aber es hat genervt

  • Bin echt am verzweifeln...


    Pes2019 - 950-990 pkt. Myclub


    Pes2020 demo so gut wie alles gewonnen...


    Und nun läuft es gar nicht mehr... mit ball besitz fussball hab ich keine Chance mehr sofort bekomm ich konter tore. Ich selbst hab gefühlt 2 spieler die angreifen...


    Macht echt gerade keinen spass..

  • Ich hab mir Guardiola als Trainer geholt. Mit dem läuft es jetzt ganz gut. Abwehr steht recht stabil. Im Vergleich zu PES19 Presse ich jetzt nicht mehr so agressiv. Ich Spiel nur 1 Sterne Teams und mit Huddelstone als DM vor der IV hab ich jetzt auch nen richtig schlecht gelaunten Türsteher vor der Abwehr. Jetzt brauch ich nur noch Fuso Mensah als IV dazu schnelle Max. Bronze Aussenverteidiger, plus Lasagna, Kouame und Dwamena als 3er Sturm. Dann bin ich für 2020 sehr optimistisch.

  • Same hier, mit Roman als Trainer funktioniert es viel besser, bei der Demo hatte ich mir noch recht gut getan mit Konter und länger Ball, aber jetzt scheint der Ballbesitz besser zu klappen, da hier auch die Mannschaft mit auf rückt.
    Den Pass zurück und indirekteres spielen haben mir auf jeden Fall etwas geholfen. Teilweise funktionieren noch immer vereinzelt schnelle Kombinationen und Ballwechsel, aber nicht mehr so geschmeidig wie bei der Demo, darauf muss ich mich noch gewöhnen, aber alles in allen scheint der Weg ok zu sein.

    • Die Stocherei und die Koalisationsabfrage sind auch Gewöhnungssache.
  • Ja schön sieht es zum Teil echt nicht aus aber vom Prinzip her funktioniert der fussball allerdings heutzutage so.



    Das sich PES vielleicht nicht mehr so gut spielt wie die Jahre zuvor liegt auch daran das es eine richtige simulation ist.

    Boa ich kanns nicht mehr hören... PES ist alles aber keine Simulation.... Eine Simulation spiegelt die Wirklichkeit so genau wie möglich wieder. Das tut PES zu keinem Zeitpunkt. Es ist zwar realistischer als FIFA aber keine Simulation. Ich wage mal die These das 90% aller PES Spieler eine echte Simulation gar nicht spielen wollen, weil das viel zu kompliziert wäre und außerdem viel zu lange dauern würde. Denn wenn man von einer Simulation sprechen will, dann dauert ein Spiel nun mal 90 Minuten und nicht 10 mit 2-6 Toren oder mehr. Also hört bitte auf von Simulation im bezug auf PES zu sprechen....


    Nach ein paar Stunden sind mir noch ein paar Negativpunkte aufgefallen. Zum einen sind Fouls am und vor allem im 16er wieder mal sehr selten. Zum anderen aber vertendelt die KI sehr oft als letzter Mann den Ball. Das kann mal passieren (passiert ja im realen auch) aber in PES 20 passiert mir das zu oft. Spiele übrigens auf Superstar.


    Aber alles in allem würde ich mal sagen ist PES 2020 das beste PES aller Zeiten. Es hat zwar seine Macken aber die sind weit weniger problematisch als man hier teilweise kund tut.
    Zum Online Gameplay kann ich nichts sagen, da PES für mich seit PES 3 ein pures Offline Spiel ist...

    Vor einigen Jahren wurden vier Männer einer Spezialeinheit wegen eines Verbrechens verurteilt, das sie nicht begangen hatten. Sie brachen aus dem Gefängnis aus und tauchten in Los Angeles unter. Seit dem werden sie von der Militärpolizei gejagt, aber sie helfen anderen die in Not sind. Sie wollen nicht so ganz ernst genommen werden, aber ihre Gegner müssen sie ernst nehmen. Also wenn sie mal ein Problem haben und nicht mehr weiter wissen, suchen sie doch das A-Team. :cool:

  • Bis SA hatt ich in myclub eine 17 / 2 / 3 Bilanz. Meine 3 Niederlagen waren immer nach einer 4 Siege Serie. AM SO habe ich dann aus 7 Spielen 6 Niederlagen und ein Unentschieden. Die Gegner waren alle 100 bis 150 Punkte unter mir.


    Meine Spieler laufen wie Bauklötze rum. Mein Lukaku fällt bei der leichtesten Berührung sofort um und bleibt erstmal 3 Sekunden am Boden liegen. In der Abwehr passieren nur noch Patzer, der Torwart lässt Schüsse rein, die genau neben ihm einschlagen, es ist grauenhaft. In 2 Spielen hatten die Genger genau 5 Schüsse auf mein Tor und alle waren drin.


    Bei meinem Kumpel genau anderst herum, er hat am Anfang alles verloren oder Unentschieden und jetzt gewinnt er jedes Spiel. Mir ist es echt egal ob ich gewinn oder verlier, sofern das Match eng und fair abläuft. Aber wie hier eingegriffen wird. Wenn ich meine Passwörter für meinen YouTube Channel noch find, poste ich mal paar skurile Situationen.

  • das wissen wir doch alle das es so ist.
    man muss sich halt anpassen udn entsprechend reagieren wenn eingegriffen wird.
    Dann kann man einiges verhindern :)

    Iconics: Viera, G.Silva, Torres, Beckenbauer, Messi, Nakata, Bergkamp, Iniesta, Ronaldo , Puyol

    Legenden: Ronaldinho, Cech !!! Van Basten, Scholes


    Check Out my: best goals PES 2019

    1v1 Ranking: *850+* :evil-grin:

  • ich geb meinen Senf mal dazu und kann das "Gemeckere" hier i Forum durchaus nachvollziehen.


    Mein Fazit vom WE... Samstag 3 Spiele, Sonntag 2 Spiele, alle Spiele verzögert....
    Gegner fast nur noch mit Dauergepresse und Steilpässen, in den Leveln 1 und 2 wird wieder so aufgestellt, dass man vorn zwei 80+ oder 85+ Spieler hat und hinten und im Mittelfeld nur 0815. Evtl. noch einen besseren Keeper und einen guten IV. Reicht in der regel voll aus, um ein grottiges Spiel ohne Spielkultur zu gewinnen. Taktik ist natürlich auch mit Doppelpass und Doppelpass durch die Mitte zu kommen.
    Mir hat das alles keine Spaß gemacht.. MyClub ist nach nicht mal einer Woche schon wieder zum abgewöhnen :headbang:


    und wen man sich die Preise im AH dazu noch anschaut kommt noch ein :headbang: dazu...

  • @Raube1001


    Wir hatten gerade das Vergnügen, 0:0. Schade, hätte gern den 7. Sieg in Folge eingefahren. ^^ Will dir nichts unterstellen, aber die Lags waren irgendwie merkwürdig getimt, insbesondere direkt zu deiner Ecke.

    @Fohlen2k15


    Wir haben letztens auch gespielt glaube ich ("Jünters Erben?"). Ergebnis habe ich allerdings vergessen.



    Gegen @Tante_Mathilda hatte ich wohl gestern auch das Vergnügen ("Ein Leben lang?"). :blush:

    MyClub-Team: BLACKSTREET BOYS