Allgemeiner eFootball PES 2020 Auskotz/Beschwerde Thread (Vorsicht! Enthält definitiv Spuren von MIMIMIMIMI)

  • Was mich an dem Spiel echt nervt sind die Zweikämpfe die ich gewinne, aber trotzdem verliere. Beispiel Kopfball Mittelfeld, ich gewinne den Kopfball, bekomme oft den Ball aber nicht zum Mitspieler geköpft, obwohl ich die Richtung drücke. Bei einer Grätsche ist es so, entweder ich grätsche ihn zum Gegner, oder der Gegner schnappt sich den Ball, wo ich noch auf dem Boden meine Kontaktlinsen suche.Und so weiter


    Der Ball springt gefühlt immer zum Gegner nach einem Zweikampf.


    Teamname:
    Brainless Allstars

    der Name ist Programm

  • Was mich an dem Spiel echt nervt sind die Zweikämpfe die ich gewinne, aber trotzdem verliere. Beispiel Kopfball Mittelfeld, ich gewinne den Kopfball, bekomme oft den Ball aber nicht zum Mitspieler geköpft, obwohl ich die Richtung drücke. Bei einer Grätsche ist es so, entweder ich grätsche ihn zum Gegner, oder der Gegner schnappt sich den Ball, wo ich noch auf dem Boden meine Kontaktlinsen suche.Und so weiter


    Der Ball springt gefühlt immer zum Gegner nach einem Zweikampf.

    Und bitte das Durchbrechen nicht vergessen: Auch wenn Du einen Edelsprinter in der 75. einwechselst, der wird immer noch abgelaufen... Selbst bei unfassbaren Stellungsfehlern der Gegner.

  • Ja, genau. Das alles nenn ich Momentum, kein Plan wie ihr das nennt.


    Man fängt den Ball ab, aber der Ball prallt wieder ab Richtung Absender und so wird man dann auch noch überlaufen.
    Es könnte so ein geniales Spiel sein bzw ist es auch offline oder evtl in anderen Modi, ich weiss es nicht. Aber so wie es jetzt ist, ist Myclub auf lange Sicht unspielbar. Es ist einfach Wettbewerbsverzerrung.
    Ich bin zwar nicht der beste Verlierer, aber weiss sehr wohl zu akzeptieren und anzuerkennen, wenn mein Gegenüber besser war. Bei Myclub werde ich aber regelmäßig von schlechteren Spielern gedemütigt, weil das Spiel es so arrangiert. Das ist doch total bescheuert. Denkt Konami ihre Rechnung geht auf? Auf die Masse gesehen natürlich schon. Die ganzen Noobs checken ja nicht mal ansatzweise, wie sehr ihnen unter die Arme gegriffen wird bzw auch wie sie verarscht werden. Aber für den treuen PES-Spieler ist es einfach nur ein Fluch. Ich habe seit PES 4 jedes PES gekauft, heute weiss ich, dass ich den nächsten Teil nicht kaufen werde. Konami sieht nur das Geld, schade, standen sie für mich früher für den sympathischen, asiatischen Konzern, der Yugi-Oh-Karten herstellt und das bessere Fußballspiel macht als EA mit FIFA (was natürlich auch blauäugiges Wunschdenken von mir war). Es ist auch halt einfach bitter für Leute wie mich, weil PES eben alternativlos ist. FIFA kommt für mich nicht in Frage.

  • So is...Wenn man das Spiel versteht , versteht man auch das es kein Momentum gibt

    Dann bist du wohl zusammen mit Eisuke der einzige, der das Spiel versteht. :S


    Also mal ganz im ernst. Zu behaupten, dass nicht eingegriffen wird, ist nicht mal mehr nur naiv...


    Konami greift auf so viele Weisen ins Spiel ein. Angefangen in der Sim. Früher gewann man die Spiele 10zu0, heute verliert man gehen die Standardteams. Kommt man in einen gewissen Punktebereich, dann gibt es nur noch die starken Teams als Gegner und man bekommt immer den komplementären Trainer als Gegner, gegen den der eigene nicht gut aussieht. Bei mir kommt dann auch mal 10x hintereinander Arumbu, gegen den ich kaum mal ein Spiel gewinnen darf. Umgeht man das Script, dann bekommt man in der 90. Das Gegentor, weil der Ball durch den Keeper durchgeht.


    Sobald man in der Rangliste einen Lauf hat, bekommt man starke Gegner zugelost, die auch einen Lauf haben. Oder es gibt einen Gegner, mit deutlich schlechterer Verbindung, der selbst flüssig spielen kann, während man selbst mit 1 bis 2 Sekunden Laggs kämpfen muss.
    Das macht pes online zu einer Farce. Wenn wenigstens beide mit den gleichen Bedingungen kämpfen müssten... Immer dieses Ungleichgewicht.


    Ich bleibe auch dabei, wenn man nicht verbissen ist und das Gewinnen der Spiele nicht an erster Stelle steht, man nicht der schlechteste Spieler ist und weiß was man kann und was nicht, dann merkt man im Spiel, wann eingegriffen wird und wann nicht. Egal ob positiv oder negativ.


    Den eindeutigen Beweis gab es mit Einführung der pes League damals... Rangliste gescriptet und Pes League ein komplett anderes Spiel. Oder mit der Angleichung der Teamstärke. Vor 2 Jahren war es so offensichtlich, dass das lvl1 Team ggn ein 5sterne Team gepusht wurde, aber es gab seitens Konami keine Info dazu. Nun steht es in der Wettbewerbsbeschreibung mit drin, dass die Teamstärke angeglichen wird.
    Wäre ja komisch, wenn die Mechaniken im Spiel integriert sind, aber nicht auch anderweitig genutzt werden würden.


    Warum Konami sich dazu nicht äußert, ist ja auch ganz klar. Was sollen sie denn sagen? Wir beschießen die zahlenden Kunden, um mehr Geld zu generieren und schwächere Spieler bei der Stange zu halten?
    Wenn man hier liest, dass jmd hier 10 spiele in Folge chancenlos verliert und dann trotz 3 zu 12 Torschüssen das 11. Spiel 3zu0 gewinnt, dann kann man das natürlich auch Glück nennen. Es ist aber offensichtlich, dass dort etwas nachgeholfen wurde.


    Man kennt es ja selbst auch. Man führt 3zu0, hat alles im Griff, der Gegner ist chancenlos und dann fängt es an. Spieler reagieren alle nicht mehr, Bälle glitchen durch die Spieler, der Keeper nimmt ein Kullerball nicht auf und schon fängt man an zu schwimmen. Da muss man sich leider entscheiden, lasse ich das Spiel aus der Hand gleiten, oder spiele ich hinten rum und fahre den Sieg ein. Deprimierend, dass man sich Wege suchen muss, um das Script zu umgehen..


    Ihr könnt natürlich gerne eure Meinung behalten, allerdings sollte man auch die Meinung der anderen respektieren und nicht indirekt als Schwachsinn abtun. Jeder Spieler, der sich im Bereich von 1000 Punkten oder deutlich darüber bewegt und mit dem ich bisher gesprochen habe, bestätigt, dass es Momentum gibt. Schwinguin scheint der Einzige zu sein, der es bis heute noch anders sieht. Wobei ich jetzt aber auch seine Bewertung in den letzten Jahren nicht kenne und es mir auch relativ egal ist.

  • Ja, genau. Das alles nenn ich Momentum, kein Plan wie ihr das nennt.


    Man fängt den Ball ab, aber der Ball prallt wieder ab Richtung Absender und so wird man dann auch noch überlaufen.
    Es könnte so ein geniales Spiel sein bzw ist es auch offline oder evtl in anderen Modi, ich weiss es nicht. Aber so wie es jetzt ist, ist Myclub auf lange Sicht unspielbar. Es ist einfach Wettbewerbsverzerrung.
    Ich bin zwar nicht der beste Verlierer, aber weiss sehr wohl zu akzeptieren und anzuerkennen, wenn mein Gegenüber besser war. Bei Myclub werde ich aber regelmäßig von schlechteren Spielern gedemütigt, weil das Spiel es so arrangiert. Das ist doch total bescheuert. Denkt Konami ihre Rechnung geht auf? Auf die Masse gesehen natürlich schon. Die ganzen Noobs checken ja nicht mal ansatzweise, wie sehr ihnen unter die Arme gegriffen wird bzw auch wie sie verarscht werden. Aber für den treuen PES-Spieler ist es einfach nur ein Fluch. Ich habe seit PES 4 jedes PES gekauft, heute weiss ich, dass ich den nächsten Teil nicht kaufen werde. Konami sieht nur das Geld, schade, standen sie für mich früher für den sympathischen, asiatischen Konzern, der Yugi-Oh-Karten herstellt und das bessere Fußballspiel macht als EA mit FIFA (was natürlich auch blauäugiges Wunschdenken von mir war). Es ist auch halt einfach bitter für Leute wie mich, weil PES eben alternativlos ist. FIFA kommt für mich nicht in Frage.

    Glaub mir, du kaufst es nächstes Jahr trotzdem wieder :thumbup: :rofl:

  • @Chancentod7367


    Mich würde interessieren, wie du denn möchtest, dass mit dir online umgegangen wird? Habe die Diskussion erst kürzlich geführt.


    Wenn du auf einen deutlich stärkeren Gegner triffst, er früh 3 oder 4 zu 0 führt, möchtest du dann, dass er mit angezogener Handbremse weiterspielt, oder ist es dir lieber, er spielt normal weiter und gewinnt am Ende zweistellig?


    Zu den Filtern. Ja, die Filter werden teilweise irgendwann erweitert. Im Koop zB.


    Wenn du allerdings z.B. nur nach gleicher Teamstärke im Ranglistenmatch suchst, bekommst du auch nur die gleiche Teamstärke zugelost. Ich meine, dass nur der FIlter mit der ähnlichen Bewertung irgendwann erweitert wird, wenn du nach einer gewissen Zeit keinen Gegner gefunden hast.
    Konami versucht aber trotzdem, dir nach Möglichkeit einen ähnlichen starken Gegner von der Bewertung her zu geben. Deshalb gibt es auch viele, die die ersten 10 Spiele absichtlich verlieren, um mit einer niedrigen Bewertung starten zu können und so vermeintlich schwächere Gegner zugelost zu bekommen. Ansonsten besteht auch die Möglichkeit, die Suche einfache rechtzeitig abzubrechen und neu zu starten.

  • P. S.
    Selbstverständlich merke ich auch, wenn ich mal bevorzugt werde bzw. der Gegner den Mist durchmachen muss. Das merkt man ja sowieso ab der ersten Sekunde, ob bei mir oder bei ihm. Dann mache ich auch kein Jubel oder sonst was. Kein Grund Salz in die Wunde zu streuen. Wir sind eine Gemeinschaft und haben alle eine (zwei ) große Lieben.

    Habe es mal gekürzt. Dem Rest gibt es nichts mehr hinzuzufügen. Sehr starker Beitrag, sprichst mir da zu 100% aus der Seele.


    Das mit dem Jubel fällt mir leider auch immer wieder negativ auf und lässt mich leider auch an der Community zweifeln. Ständig diese gehässigen Jubel, nach irgendwelchen Zufalls- oder Gurkentoren, die nichts mit Skill zu tun hatten.

  • Sorry, dass ich erst jetzt antworte. Bin am WE immer nie am PC. War war ne knappe Geschichte mit glücklichem 1:0.


    Also die Verbindung war zu Anfang sehr gut aber so ab der 60. / 70. Minute hat es nur noch geruckelt und dann ging nicht mehr viel.


    Wollt dir nach dem Spiel schreiben, aber war mir nicht ganz sicher, dass du es bist.

  • Den eindeutigen Beweis gab es mit Einführung der pes League damals... Rangliste gescriptet und Pes League ein komplett anderes Spiel. Oder mit der Angleichung der Teamstärke. Vor 2 Jahren war es so offensichtlich, dass das lvl1 Team ggn ein 5sterne Team gepusht wurde, aber es gab seitens Konami keine Info dazu. Nun steht es in der Wettbewerbsbeschreibung mit drin, dass die Teamstärke angeglichen wird.
    Wäre ja komisch, wenn die Mechaniken im Spiel integriert sind, aber nicht auch anderweitig genutzt werden würden.

    mir geht es zur Zeit im Matchday so.
    Rangliste ist meist so bei mir: 2 Siege , 2 Niederlagen, oder 1 Sieg, eine Niederlage.
    Ich habe jetzt die letzten Tage immer nur Matchday gespielt mit Inter. Meist 2 Spiele pro Tag, um die Scouts abzugreifen und zack...
    7 Siege in Folge .. . merkwürdig, oder ? :face:

    Nee...2-3 leute gibs sicher noch irgendwo

    wie wäre es denn, wenn einer von Euch es mal verständlich erklären würde ?
    Damit wäre all den anderen armen Lichtern, die das Spiel anscheinend nicht verstehen, sehr geholfen und die Diskussion um das Momentum ja auch hinfällig..

  • Sobald man in der Rangliste einen Lauf hat, bekommt man starke Gegner zugelost, die auch einen Lauf haben. Oder es gibt einen Gegner, mit deutlich schlechterer Verbindung, der selbst flüssig spielen kann, während man selbst mit 1 bis 2 Sekunden Laggs kämpfen muss.
    Das macht pes online zu einer Farce. Wenn wenigstens beide mit den gleichen Bedingungen kämpfen müssten... Immer dieses Ungleichgewicht


    Aber du beschwerst dich doch nicht gerade etwa darüber, dass du einer deiner Leistung angepassten Gegner bekommst? Eigentlich will man doch immer den bestmöglichen Gegner. Klar, wenn der dann auch in-Form ist, perfekt.
    Das mit den Laggs ist natürlich blöd, aber dass Konami dir diesen mit Absicht zuordnet halte ich für gewagt ;). Übrigens schon aufgefallen, dass echt jedes Jahr die gleichen Helden Probleme mit den Verbindungen haben? Nur mal so zum Nachdenken an alle, nicht unbedingt an dich.



    Im Prinzip ist es doch wie jedes Jahr, einige viele kommen mit der Umstellung auf den neuen Teil besser klar, andere weniger. Meine Siegquote liegt in allen Teilen eigentlich vom 1. Tag an immer so bei 70-85%, selbst mit FM hat sich da nicht viel daran geändert, liege jetzt bei 76%.


    Das lustige ist, ich bin nicht mal unbedingt immer der bessere Akrobat am Pad.
    Ich spiele nur intelligenter, variabler als 95% meiner Gegner. Verlasse mich auf meiner Stärke, das Verteidigen und vorne treffe ich schon irgendwie :D irgendwann werden die meisten Gegner nervös und machen einen Fehler, den muss ich halt dann ausnutzen.


    Bei manchen Gegnern fang ich ja selbst an zu staunen, was die da alles mit ihrem R-Stick anstellen können, das sieht für mich schon beim Zugucken motorisch nicht machbar aus. Dennoch verlieben die sich dann in ihre eigene Spielweise strotzen vor ineffizienz, weil die einfach den Moment zum Abspielen total vergessen und sich dann in eine Gasse gedribbelt haben, wo man einfach nichts gewinnen kann.


    Wiederum andere spielen nicht so ballverliebt, schießen dafür aus jeder möglichen Situation, wo du dich dann hinstellt, ja hättest du den Angriff jetzt vernünftig zu ende gebracht, wärst du wohl in Führung ... ( meistens diejenigen wo ihre Screenshots raushauen 16:4 Chancen und 1:4 verlieren.) oder auch ganz beliebt: außer 50m Pässen nichts gewesen, relativ einfach zu spielen, zu verteidigen, selbst unter schwierigen Umständen verliert man gegen so etwas einfach nicht und wenn, dann hat niemand schuld außer man selbst.


    Dann gibt's da noch richtige Biester. Die beschweren sich in der Regel aber auch nicht.


    Lange Rede kurzer Sinn, jeder hat seine Stärken/Schwächen im Spiel. Ich verliere zum Beispiel immer gegen Ober, völlig egal wie gut ich drauf bin oder nicht. Gefühlt finde ich mich in vielen Spielen sogar als wesentlich stärker. Lasse den Ball gut laufen, es gibt gute Torchancen und trotzdem gibt's ne Niederlage zum Ende hin. Hat Konami Schuld, selbst wenn er weniger Ranglistenpunkte hat als ich? sein Team höchstwahrscheinlich auch schlechter war/ist? Er sonst gegen 12 andere Ligagegner schlechter performt als ich?


    Nö, ist einzig und allein meine Schuld.

  • mir geht es zur Zeit im Matchday so.Rangliste ist meist so bei mir: 2 Siege , 2 Niederlagen, oder 1 Sieg, eine Niederlage.
    Ich habe jetzt die letzten Tage immer nur Matchday gespielt mit Inter. Meist 2 Spiele pro Tag, um die Scouts abzugreifen und zack...
    7 Siege in Folge .. . merkwürdig, oder ? :face:

    wie wäre es denn, wenn einer von Euch es mal verständlich erklären würde ?Damit wäre all den anderen armen Lichtern, die das Spiel anscheinend nicht verstehen, sehr geholfen und die Diskussion um das Momentum ja auch hinfällig..

    Was soll ich dir erklären? Den Code den Konami für PES geschrieben hat? Kann ich nicht weil ich kein Programmierer bin. Ich kann mir aber nicht vorstellen das der Gametag von einzelnen Spielern im Code steckt der einen beflügelt bzw. lähmt. Ich streite aber auch nicht ab, das wenn ich in Führung bin, die Fehlerquote höher ist. Aber das liegt auch an den Gegner. Sie stellen plötzlich auf Hoch ein bzw. inklussive Gegenpressing und spielen defintiv vollen Angriff. Da habe ich mir natürlich auch schon direkt das 1:1 gefangen. Natürlich war das Momentum gerade auf seiner Seite, aber auch weil er was umgestellt hat.
    Aber ich hatte auch viele Gegner die damit überhaupt nicht zurecht kamen und die konnte ich simpel auskontern. und plötzlich habe ich in 10 Spielminuten 3 Tore geschossen. Der Gegner hatte wahrscheinlich auch alles aufs Momentum geschoben. Aber das er dann alles aufgemacht hat, und vorne mit seiner Überzahl nichts anfangen konnte, das wollte er bestimmt nicht eingestehen.
    Laut eurer Meinung hier, darf ich obwohl der Gegner 2:0 führt und besser war nicht plötzlich was umstellen und vll dann besser spiele und zum Anschlusstreffer kommen. Da ist dann natürlich wieder das Spiel schuld, aber das ich plötzlich anders spiele will man mir zugestehen.
    Leider habe ich keinen Fakt das ich Spiel nicht eingegriffen wird, aber bestimmt liegen keine Fakten vor das Eingegriffen wird.

  • Lange Rede kurzer Sinn, jeder hat seine Stärken/Schwächen im Spiel. Ich verliere zum Beispiel immer gegen Ober, völlig egal wie gut ich drauf bin oder nicht. Gefühlt finde ich mich in vielen Spielen sogar als wesentlich stärker. Lasse den Ball gut laufen, es gibt gute Torchancen und trotzdem gibt's ne Niederlage zum Ende hin. Hat Konami Schuld, selbst wenn er weniger Ranglistenpunkte hat als ich? sein Team höchstwahrscheinlich auch schlechter war/ist? Er sonst gegen 12 andere Ligagegner schlechter performt als ich?


    Nö, ist einzig und allein meine Schuld.

    :thumbup:


    Waren immer knappe Spiele.


    Aber Fischer war halt immer ein Matchwinner.


    Jetzt hast du ihn ja und merkst seine Magie. :lol:

    PS5 Teamname: FC Menis [PEL]

  • bei mir fällt in 90% aller Spiele ein Tor in der 40-45t Minute. Egal ob für mich oder für den Gegner.
    Ist doch auch nicht normal oder ? Hat jemand ähnliches festgestellt ?

    Iconics: Viera, G.Silva, Torres, Beckenbauer, Messi, Nakata, Bergkamp, Iniesta, Ronaldo , Puyol

    Legenden: Ronaldinho, Cech !!! Van Basten, Scholes


    Check Out my: best goals PES 2019

    1v1 Ranking: *850+* :evil-grin:

  • bei mir fällt in 90% aller Spiele ein Tor in der 40-45t Minute. Egal ob für mich oder für den Gegner.
    Ist doch auch nicht normal oder ? Hat jemand ähnliches festgestellt ?

    bei mir fällt in 90% aller Spiele ein Tor in der 40-45t Minute. Egal ob für mich oder für den Gegner.
    Ist doch auch nicht normal oder ? Hat jemand ähnliches festgestellt ?

    Kann ich jetzt ehrlich gesagt nicht sagen, aber bei knappen Spielen fallen diese auch erst sehr spät. Hängt das vll mit der Ausdauer zusammen? Ich merke extrem wie schwer alle so ab Minute 35 bzw. 75 wird zu spielen ist.