Allgemeiner eFootball PES 2020 Auskotz/Beschwerde Thread (Vorsicht! Enthält definitiv Spuren von MIMIMIMIMI)

  • Ich logge mich (fast) jeden Tag morgens in PES ein und dann abends (ca. 10 h) später nochmal ein und kriege sehr oft auch den CloudBonus.


    Habe ein geleveltes Level 1 Team mit den Anfangsspielern. Das macht jeden Tag ca 2.000 bis 5.000 GP extra!


    Das ganze läuft jetzt schon seit mindestens 3 Wochen so.

  • Grüsse an Tripletreiber.


    Wollte den ersten Sieg des Tages im Koop Alone.


    Warum mein CPU Verteidiger bei 2:1 für mich dann unbedrängt einen Fehlpass auf euren Stürmer spielt wird das Script Geheimnis von Konami bleiben.


    Das ich dann noch in 5 Minuten alles verliere war auch klar...


    Egal, selber Schuld wenn man mit der CPU spielt...

  • Ich will eigentlich nur mal kurz was anmerken, nachdem ich jetzt Mal Matchday gespielt habe.
    Den Modus kann man doch nicht ernst nehmen ;) da kommt ja jeder Pass aus der Drehung an etc. und wie krass schnell das ist. Ganz ehrlich, das ist FIFA und mehr auch nicht. Das könnt ihr doch hier nicht ernst meinen das der Modus gut ist. Hab das hier hin und wieder gelesen. Der Modus hat so ultra wenig mit PES zu tun.
    Trotzdem Danke für die Scouts Konami ;)

  • Hoffe der große Patch bewirkt was sonst wird das Spiel für mich eine große Enttäuschung. Es macht zurzeit einfach keinen Spaß. Man kann Online bei Myclub nicht ein bisschen kontrolliert spielen.


    Das Spiel wirkt zurzeit einfach wie ein schlechteres Fifa. In Fifa gab es Online zumindest kein so heftigen Delay. Aber das Spielverständnis ähnelt einfach Fifa. Schnelle Spieler, durchgehendes Pressing und dann der tödliche Pass.


    Wenn man durch passen ein Spiel aufbauen möchte, wird durch den heftigen Delay nur verursacht, dass der Gegner, wenn er gut presst, sofort an den Ball kommt. Bis der Ball von den Füßen des Spielers ist dauert es einfach viel zu lang.


    Konami und gutes Online Gameplay wird wohl für immer ein Gegensatz sein. Das nützt mir auch das super dolle Offline Gameplay nichts, was im Jahr 2019 nicht mehr ausschlaggebend ist.

  • Ich will eigentlich nur mal kurz was anmerken, nachdem ich jetzt Mal Matchday gespielt habe.
    Den Modus kann man doch nicht ernst nehmen ;) da kommt ja jeder Pass aus der Drehung an etc. und wie krass schnell das ist. Ganz ehrlich, das ist FIFA und mehr auch nicht. Das könnt ihr doch hier nicht ernst meinen das der Modus gut ist. Hab das hier hin und wieder gelesen. Der Modus hat so ultra wenig mit PES zu tun.
    Trotzdem Danke für die Scouts Konami ;)

    Also ich tue mir Matchday seit 2 Wochen nicht mehr an, das hat sich erledigt. Scheiß auf die Scouts und GP. Finde diesen Modus einfach nur albern.

  • Solange ich mein MyClub Team nicht nutzen muss und ich es zeitlich schaffe, spiele ich dann von Mo. - Mi. und lege den Controller beiseite, um zumindest jeweils einen Scout zu bekommen. Dasselbe hatte ich auch schon einige Spiele mit meinem MyClub Team gemacht. Hat mich ordentlich Bewertung gekostet und meine Statistik zerschossen.

  • Matchday ist echt ein katastrophaler Modus. Man macht es um die Scouts zu bekommen, aber alles andere daran ist dämlich.


    Wenn man die falsche Seite wählt, sucht man ewig bis man einen Gegener zugeteilt bekommt.


    Keine Herausforderung, selbst mit nur Niederlagen bekommt alle Belohnungen.


    Myclub hat null Langzeitmotivation mehr, vermiss Meisterliga Online, da konnte man ständig Onlineturniere ( ML Online, D1-D4 ) machen, wo es coole Preisgelder gab.


    Der Okt.-Patch muss sitzen, sonst ist dsa Game für mich durch.

  • Da wird wohl nur eine Enttäuschung für dich kommen. Es wird durch den Oktoberpatch kein neuer Content kommen.

  • Kann ich so alles bestätigen und nachvollziehen.
    Der Artikel beschreibt das Skripting und seinen Auswirkung sehr gut und gibt auch einige Tipps, wie man etwas besser dagegen ansteuern kann. :thumbup:
    Traurig macht einen wirklich der letzte Punkt, der den Stand der Demo (ohne Skripting) mit dem momentanen Vergleicht.
    Sehr schade, dass es so ist wie es ist.
    PES war in der Demo wirklich Weltklasse. So ist es leider nur teilweise gut, aber die Ergebnisse (Spielausgänge) kann man nicht oft nicht ernst nehmen, da man nicht weiß, wie und wo eingegriffen wurde


    PS: warum postest du das nicht mir deinem richtigen Account ?

  • Ich habe gerade mal versucht, ein Spiel zu gewinnen in meiner ML mit Flamengo. Copa Libertadores, erstes Gruppenspiel. Was ich halt verlieren soll, damit es 'spannend' wird.
    Mehrfach gespielt, niemals annäherend das Gefühl gehabt, dass ich Einfluss auf das Spielgeschehen habe. Nach dem jeweiligen verlieren immer neu geladen und wieder versucht, gleiches Resultat. Wenn man verlieren soll, verliert man.


    Ich habe ja PES 2019 wegen dem Scripting links liegen lassen und bin als PES 2017 und PES 2018 Spieler einfurch nur mal wieder wie vor den Kopf gestoßen. Statt den Mist abzuschaffen, ist es wirklich noch mal schlimmer geworden.


    Leider finde ich PES 2020 gerade offline für mich unspielbar.

  • Das traurige ist ja, dass Freunde von mir, die seit je Fifa spielen, immer pes zugeschrieben haben, dass dort kein Momentum existiert. Wenn sie inzwischen nur wüssten..



    Aber so läuft es über all wo Geld im Spiel ist. Koanmi wäre ja doof, in einem Modus, wo sie sich dumm und dämlich verdienen nicht gezielt einzugreifen. Dann würden die Spieler mit weniger Skill, ganz schnell das Spiel beiseite legen. Deshalb sind Glücksmomente wichtig, vor allem gegen höher rangierte Spieler.



    Auch wenn ich mich wiederhole. Das Spiel ist bis jetzt leider ein großer Rotz. Das würde mich nicht so stark nerven, wenn ich mich nicht so krass darauf gefreut hätte.


    Zum Glück kann man sich hier im Forum mit Gleichgesinnten darüber auskotzen und man weiß, dass man nicht alleine mit der Meinung ist.