Allgemeiner eFootball PES 2020 Auskotz/Beschwerde Thread (Vorsicht! Enthält definitiv Spuren von MIMIMIMIMI)

  • diese Erlebnisse kenne ich. Gerade eben habe ich in einem Spiel mit Sokratis als absolut letztem Mann den gegnerischen Stürmer von hinten umgesenst. Schiri pfeift Elfer und gibt gelb :pissed-off: lächerlich. Am Ende habe ich das Spiel gewonnen und wie immer bleibt nach Siegen ein fader Beigeschmack wie all die Tore fallen. Aber bei PES 2020 waren irgendwie zu viele Azubis und Praktikaten in der Programmierung eingebunden. Oder das Spiel wurde in einem Teilzeitprojekt entwickelt. Echt das schwächste der Serie seit Jahren. Einfach deutlich zu viele Bugs.

    Da es keine "Doppelbestrafung" mehr gibt, war die Vorgehensweise des Schiedsrichters ja korrekt!

  • Gibt es jetzt noch Situationen in Real wo rote Karten und Elfer gleichzeitig verteilt werden, außer wenn der Gegner gelb vorbelastet war?

    Natürlich. Wenn der Spieler es nicht auf den Ball abgesehen hat, sondern nur auf den Gegenspieler (z.B. wenn er ihn umwirft), oder, wenn das Einstiegen so hart ist, dass es auch außerhalb des Strafraumes eine rote Karte dafür geben würde.


    Und wenn man klassisch durch ist und brutal von hinten um gesenst wird, dann ist das zwingend eine rote Karte, da hier der Ball keine Rolle spielt. Wobei ich aber sagen muss, dass das bei mir bisher auch fast immer so gepfiffen wurde.

  • Find das Spiel nach dem Patch noch schlechter. Bin da erstmal raus. Gibt einfach keine spannenden Speiel mehr. Die meisten Tore fallen nur durch irgendwelche Fehler wenn Bälle nach Pässen abgelenkt werden oder Spieler sich unrealistisch durchdrücken.


    Gerade Anfänger spielen das Spiel wohl mit Autopilot. Egal wohin die den Ball hinpassen, er kommt immer an. Jeder Befreiungsschlag fliegt wie ein Magnet direkt zu einem Spieler. Dann ständig die dummen Freistösse wo keiner weis wo hier ein Foul war. Konmische Auslegeung der Vorteilsregel. Fühlt sich einfach nicht mehr wie richtiger Fußball an :stupid:

  • Find das Spiel nach dem Patch noch schlechter. Bin da erstmal raus. Gibt einfach keine spannenden Speiel mehr. Die meisten Tore fallen nur durch irgendwelche Fehler wenn Bälle nach Pässen abgelenkt werden oder Spieler sich unrealistisch durchdrücken.


    Gerade Anfänger spielen das Spiel wohl mit Autopilot. Egal wohin die den Ball hinpassen, er kommt immer an. Jeder Befreiungsschlag fliegt wie ein Magnet direkt zu einem Spieler. Dann ständig die dummen Freistösse wo keiner weis wo hier ein Foul war. Konmische Auslegeung der Vorteilsregel. Fühlt sich einfach nicht mehr wie richtiger Fußball an :stupid:

    vllt. gibt es dieses Jahr nen Bug mit der Spielersuche und gleicher passhilfestufe. Mir kommt es auch oft so vor, als würde mein Gegenüber nicht ph1 spielen. Aber der Filter dürfte mir nur ph1 Spieler zulosen.

  • vllt. gibt es dieses Jahr nen Bug mit der Spielersuche und gleicher passhilfestufe. Mir kommt es auch oft so vor, als würde mein Gegenüber nicht ph1 spielen. Aber der Filter dürfte mir nur ph1 Spieler zulosen.

    Das ist schön die ganzen Jahre so, dass du trotz Filter bei Passhilfe nicht unbedingt einen Spieler bekommst, der die gleiche PH spielt. Hängt wohl mit den potentiell vorhandenen Gegnern zusammen, die für den Moment auch gerade suchen.
    Wird kein passender Gegner gefunden, wird der PH vernachlässigt.

  • ja das wusste ich aber gefühlt greift der Filter schnell nicht oder evtl. garnicht. Das würde vieles der großen, langen Momentum Duskussionen erklären.

    Das kann ich dir nicht sagen, aber wir haben hier im Forum schon vor längerer Zeit herausgefunden dass es so ist.
    Ich hab es auch selbst schon erlebt.
    Du kannst höchstens die Suche nach einer kurzen Zeit abbrechen und neu starten. Kannst auch deinen Gegner nach dem Spiel fragen, mit welcher PH er spielt.


    Mit Momentum hat das nichts zu tun. Ich spiele mit ph2 und manchmal kommt der Paß an und manchmal hält nicht.
    Es war noch nie so unsicher, einen Pass zu spielen wie bei Pes 2020 :S

  • Das Grätschen von hinten keinen Platverweis nach sich ziehen ist ein absoluter Witz. Warum das nicht geändert wurde bleibt mir ein absolutes Rätsel.


    Das kann ich erklären.


    In Japan fand ja gerade die Rugby WM statt, da geht´s ja auch rustikal zur Sache. Leider kennen die Japaner den Unterschied von Rugby und Fussball nicht. Ist anscheinend für die alles das selbe.


    Teamname:
    Brainless Allstars

    der Name ist Programm

  • Eben gegen den 10 ten der Weltrangliste auf der PS4 mit 1-0 verloren, weil man De Gea in der 87 Minute beim rauslaufen in der mitte stehen bleibt und er überrascht durchlaufen kann.



    Oh mann das Spiel ist so broken, die kI ist so broken

  • Was ich dieses Jahr noch extremer finde, das es weniger Skills vorrausetzt als letztes Jahr. Der Unterschied wenn ich mit meinem 3 Sterne Team im Gegensatz zu meinem 5 Sterne Team spiele ist enorm gegen 5 Sterne Teams. Ich spiele im 3 Sterne Team ja nicht schlechter, nur macht es einen gewaltigen Unterschied ob ich im richtigen Moment mit X verteidige mit einem Van Djik oder eben mit Matip.
    Mit Van Djik habe ich jeden Ball, mit Matip eine viel geringere Quote. Spricht das jetzt gegen meinen Skill?
    Ich finde das teilweise absurd wie wenig Skills das Spiel vorrausetzt um erfolgreich zu sein.
    Genauso beim Abschluss. Mit einem Embolo komme ich im Gegensatz zu CR7 selten zum Erfolg. Ich mache da aber nichts anderes. Nur das ich mit CR7 jeden versenke und beim Embolo fischt der Torwart die überragend raus.
    Irgendwie finde ich es ja witzig wie sich manche hier komplett abfeiern mit einer Teamstärke von 4000 bis 4500. Was machen die Gegner viel besser als ich? Selten sind sie gut in diesem Spiel. Nur verliere ich aufgrund meiner schwächeren Spieler hin und wieder solche Spiele gegen 4200 Teamstärke. Das ist so absurd, weil die teilweise null Skills haben.
    Das missfällt mir dieses Jahr extrem.

  • da stimme ich zu, das hatte ich auch mal angesprochen.
    Hab ja seit einigen spielen mal meinen Ronaldo in meinem Bundesligateam spielen lassen und der hat in 20 spielen ca 25 Torbeteiligungen, das ist nicht normal.
    Du hast ja embolo genannt, den hab ich auch ausgelevelt im Kader, was der an Chancen vergibt, oder ausgeleierter volland ....das sind ja keine Graupen, aber trotzdem soooo viel schwerer da Tore zu machen

  • da stimme ich zu, das hatte ich auch mal angesprochen.Hab ja seit einigen spielen mal meinen Ronaldo in meinem Bundesligateam spielen lassen und der hat in 20 spielen ca 25 Torbeteiligungen, das ist nicht normal.
    Du hast ja embolo genannt, den hab ich auch ausgelevelt im Kader, was der an Chancen vergibt, oder ausgeleierter volland ....das sind ja keine Graupen, aber trotzdem soooo viel schwerer da Tore zu machen

    Das kenne ich nur zu gut.
    Aber fehlen mir deswegen die Skills? Ich weiß es nicht. Ich kann das nur von dir bestätigen: Mit CR7 eine überragende Quote. Mit Silberstürmer nicht annähernd so eine Quote.
    Das bringt mich nur zu dem Entschluss, das dieses PES einfach nicht wirklich Skills vorrausetzt.
    4500 Teamstärke und den passenden Trainer dazu, machen einfach schon 75% aus. Und das ist ehrlich gesagt lächerlich.

  • Sorry Männer! Das man mit CR7 eher trifft als mit dem Gladbacher Chancentod Embolo soll unrealistisch sein? Der beste Stürmer der Welt?


    Was eher stört in PES2020 ist, dass ein schwach vorgetragender Angriff mit einigen richtig schlechten Pässen zu einem Tor führen kann. Das ist einfach nur tragisch programmiert.