PARSEC Gaming [PC]

  • Hallo Leute und allen einen schönen Feiertag,


    ich suche Leute, die Lust haben, mit mir mal PARSEC auszuprobieren. Speziell würde ich gerne mal die Vollversion von PES2020 anzuspielen. Aber auch Virtua Fighter 5 FS per Emulator könnte ich anbieten. Wäre auch mein ersten Mal, über PARSEC zu spielen, man sollte also probierfreudig sein.


    Wer von PARSEC noch nie gehört hat: Es ist ein Dienst mit dem man z.B. die offline Multiplayer-Modi von Spielen online gegen/mit anderen Spielen kann. Dazu benötigt nur eine Seite (der Host) das Spiel, und überträgt das Spiel an den/die anderen Spieler. Demnach ist es vollkommen egal, ob die Client-PCs das Spiel selbst laufen lassen könnten oder nicht. Sowohl Maus/Tastatur und Gamepad sollen dabei nutzbar sein.


    Bzgl. PES2020 dachte ich da u.a. an @Pampa oder @Moonsault_Bendido
    ich sollte dort als "JOYKILLER" zu finden sein.

  • Wir werden es die Tage mit Parsec mal testen und ich werden berichten. [...] Ein Speedtest hat bei mir einen Upload von 20000 angezeigt. Ich hoffe das es ausreicht.

    Ich befürchte, nach allem was ich so gelesen habe, dass die Bandbreite eher seltener der Flaschenhals ist. Hoffe du hast nen echt Starken Rechner. Mein 4-Kern i5 7. Gen. und gtx1060 mit 6GB vram reichen nicht obwohl ich selbst flüssig mit 60fps 1080p spielen kann. Was ich noch nicht rausgefunden habe ist, ob fürs share play nun cpu oder gpu limitiert.


    Ich hoffe du hast mehr Erfolg als wir. Für Tests stehe ich gerne zur Verfügung.

  • Gibt es denn eine andere Möglichkeit außer Parsec noch? Schade das PES keinen LAN-Modus besitzt.

  • Steam bietet seit kurzem Remote Play an. Ist im Grunde das selbe. Man startet das Spiel und lädt dann jemanden aus seiner Freundesliste ein, mitzuspielen.
    Das Ergebnis war bei mir und Pampa auch nicht besser.


    Was hast du denn für CPU, Grafikkarte und RAM?

  • Ich wäre derjenige der eingeladen wird. Ich mach mich mal schlau mit was für einer Hardware wir es probieren