[PES2021] Auskotz- und Kritik-Thread

  • Ich gönne es dir.

    Danke!


    Und Hut ab für das zurücksetzen deines Teams. Auch wenn ich MyClub nur noch spiele wenn eine Legenden Challenge stattfindet, würde ich es nicht übers Herz bringen mein Team zu löschen!

  • Da ich ja nur reagiere auf negative Beurteilungen meiner Beiträge frage ich mich jetzt wie ich das klären soll mit Person x aus München!?!

    Trinkst ein Bier auf ihn und er eines auf dich und ihr denkt beide ganz doll an euch. ;) So und nun zurück zum Thema PES und Kritik am Spiel. ;)


    Hallo,

    früher war es auf Xbox nicht möglich Option Files wie die Bundesliga oder sämtliche Trikots und Logos ins Spiel zu laden. Hat sich dieses Problem mittlerweile behoben??

    Habe mir überlegt wieder auf Xbox umzusteigen.

    Nope - das Problem liegt auch weiterhin bei MS. So lange die da nicht was tun, wird das nichts werden.

    Edited once, last by Eisuke: Ein Beitrag von Eisuke mit diesem Beitrag zusammengefügt. ().

  • Trinkst ein Bier auf ihn und er eines auf dich und ihr denkt beide ganz doll an euch. ;) So und nun zurück zum Thema PES und Kritik am Spiel. ;)


    Nope - das Problem liegt auch weiterhin bei MS. So lange die da nicht was tun, wird das nichts werden.

    Guter Vorschlag :thumbsup: aber das wird wohl nichts mehr. Egal wir haben ja noch PES um uns daran zu erfreuen.

  • Wenn der Frust da ist und die Erkenntnis über die Sinnlosigkeit des Spiels in einem gereift sind, ist es mir egal, wieviel Geld ich reingesteckt habe, dann setze ich das Spiel ( wie PES 20 ) auch zurück. Spätestens im September ist es eh wurscht wieviel man reingebuttert hat, die neue Version ist da.

    Wenn man zurücksetzt um sich selbst zu schützen, wie es offensichtlich ProGamer getan hat, dann kann ich das verstehen, man sollte zwar gegebenenfalls etwas an sich selbst arbeiten, da man offensichtlich etwas zu verkrampft an ein Spiel geht (evtl überträgt man ja die Eigenschaft auch auf andere Bereiche des Lebens, ProGamer, ich sage nicht, dass du das tust).

    Wenn man es aber macht weil man sauer auf das Spiel ist und am besten Konami noch eins auswischen will, dann ist das in meinen Augen ziemlich kindisch und dämlich. Konami merkt jedenfalls keinen Unterschied ob man sein Team zurücksetzt und deshalb nicht mehr spielt oder ob man einfach so nicht mehr spielt.

    Iconics: Alle Editions Iconen, Ronaldinho, Puyol, Beckenbauer, Vieira, Nedved, Nakata, Gullit, Owen, Torres, Gerrard, Alonso, Matthäus, Cruijff, Cech Rummenigge


    Legenden: Van Basten, Carlos, Morientes, Gullit 3 x, Campbell, Maldini, Kahn 2 x, Figo, Del Piero, Lizarazu, Owen 2x, Guardiola, Bebeto, Law, Nakamura 2x, Romario, Torres, Arshawin, Salas, Vieira, Rijkaard, Nedved, Pires, Kahn 2x, Gascoigne


    Eintracht (Ex)Spieler:
    Rebic FP, Jovic, Zambrano, Sow, Hector, Oczipka,

  • Wenn man zurücksetzt um sich selbst zu schützen, wie es offensichtlich ProGamer getan hat, dann kann ich das verstehen, man sollte zwar gegebenenfalls etwas an sich selbst arbeiten, da man offensichtlich etwas zu verkrampft an ein Spiel geht (evtl überträgt man ja die Eigenschaft auch auf andere Bereiche des Lebens, ProGamer, ich sage nicht, dass du das tust).

    Wenn man es aber macht weil man sauer auf das Spiel ist und am besten Konami noch eins auswischen will, dann ist das in meinen Augen ziemlich kindisch und dämlich. Konami merkt jedenfalls keinen Unterschied ob man sein Team zurücksetzt und deshalb nicht mehr spielt oder ob man einfach so nicht mehr spielt.

    Ich denke nicht das es irgendjemanden gibt der sowas macht um jemanden irgendwas auszuwischen.

    Es geht darum was man selbst mag oder auch nicht mag.

    Für mich ist halt My Club der Anker gewesen, weshalb ich trotz Frustes noch weiter gespielt habe.

    Jetzt kann ich hin und da, sofern es mich denn überhaupt freut Divisions spielen, habe null Druck, da es ohnehin nichts zu sammeln gibt und sollte es mich nicht freuen landet das Spiel in der Ecke.

    Zum Thema Konami was böses wünschen, es ist bei mir das komplette Gegenteil der Fall, wir wussten doch was mit Pes 21 auf uns zu kommt.

    Deshalb wünsche ich pers. Konami nur das beste und viel Glück für Pes 22, damit Sie wieder ein besseres Spiel auf die Beine stellen, wo mich das Gameplay als Kunde überzeugt und im besten Fall auch mitreißt.

    In Pes 21 war es halt nicht der Fall, da für mich die Fehler einfach überwogen haben (und das ganze für mich eine einzige Abwärtsspirale war), was aber nicht heißen soll das ich deshalb Konami aufgegeben habe, ganz im Gegenteil, ich hoffe sehnlichst auf ein gutes, faires und nachvollziehbares Gameplay und werde mir das Spiel (Pes 22) in Divisions ansehen und vergleichen.

    Jedoch werde ich mich durch My Club nicht mehr an das Spiel binden, solange es nicht klar ist in welche Richtung es mit dem Gameplay geht.

    Wenn ich allerdings bei Pes 21 weiterhin auf positive Änderung gehofft hätte, wäre die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, das mich dies sogar noch weiter vom Konsolenfußball weggetrieben hätte.


    Ich für meinen Teil, sehe es 1 zu 1 wie alex-meier:

    Wenn der Frust da ist und die Erkenntnis über die Sinnlosigkeit des Spiels in einem gereift sind, ist es mir egal, wieviel Geld ich reingesteckt habe, dann setze ich das Spiel ( wie PES 20 ) auch zurück. Spätestens im September ist es eh wurscht wieviel man reingebuttert hat, die neue Version ist da.

  • Wenn man zurücksetzt um sich selbst zu schützen, wie es offensichtlich ProGamer getan hat, dann kann ich das verstehen, man sollte zwar gegebenenfalls etwas an sich selbst arbeiten, da man offensichtlich etwas zu verkrampft an ein Spiel geht (evtl überträgt man ja die Eigenschaft auch auf andere Bereiche des Lebens, ProGamer, ich sage nicht, dass du das tust).

    Wenn man es aber macht weil man sauer auf das Spiel ist und am besten Konami noch eins auswischen will, dann ist das in meinen Augen ziemlich kindisch und dämlich. Konami merkt jedenfalls keinen Unterschied ob man sein Team zurücksetzt und deshalb nicht mehr spielt oder ob man einfach so nicht mehr spielt.

    Nee auswischen ist ja Quatsch, wie du schon geschrieben hast merkt Konami davon nix bzw ob ein Kunde weniger ist oder nicht, das ist denen völlig egal.


    Aber wenn man sein Team noch hat, wird man automatisch verleitet zu spielen, hat man dieses Team nicht mehr, stellt sich die Frage nicht mehr.


    Allgemein bin ich an einem Punkt angelangt das es sich nicht mehr wie Pes anfühlt, es spielt sich in meinen Augen immer mehr wie Fifa, und die Comunity rundet diesen negativen Aspekt ab, ständig kommen Hassnachrichten, ob per Psn oder in der Friendly Lobby wo sich der Sprachchat öffnet.


    Und wie Sascha Sommer schrieb, warum soll man ein Spiel spielen mit das man sich nicht mehr identifizieren kann, oder man sich aufregt weil im Hintergrund das System gegen dich arbeitet, es ist ja offensichtlich das teilweise die KI der Abwehrspieler entscheidend sind, dieses DDA ist doch völlig absurd, besonders in der Verteidigung, mal kannst du alles verteidigen im Spiel, und mal hast Du riesenlöcher und das sind solche Phasen im Spiel die einfach nur nerven - nach 3 Accounts habe ich es gemerkt, als Neuling ist das Spiel sowas von flüssig und alles läuft perfekt, Kombinationen in der Offensive, die Verteidigung steht wahnsinng gut - rundum alles - ist man in einem bestimmten Bereich wird einem vieles erschwert.


    Das allerschlimmste sind die Trainer, es war die einzige Sache die mich motiviert hat, endlich mal einen Trainer zu finden, mit den ich auch wie bei Online Division reagiere, warum müssen die ständig vorgegeben sein, warum?


    Seit dem Datapack 4.0 vor 2 Wochen Donnerstag ist das Spiel für mich auch unspielbar, es reagiert alles träge und nix funktioniert mehr, bevor ich mich mehr aufrege, lieber ein Cut machen :)


    Egal - gibt soviele tolle Spiele auf der Playstation, dennoch freue ich mich auf den 22er Teil..

  • Auch ich bin der Meinung, das es vom spielbaren her mit dem Datenpatch leider weiter Berg abwärts ging.

  • Das allerschlimmste sind die Trainer, es war die einzige Sache die mich motiviert hat, endlich mal einen Trainer zu finden, mit den ich auch wie bei Online Division reagiere, warum müssen die ständig vorgegeben sein, warum?

    Bei dieser Frage brauchst Du nur mal Preset Matchday spielen, am besten Expertenmodus. Da gibts dann entgültig kein Mittelfeld mehr.


    Und das funktioniert leider.

    Warum?


    Weil es ist wie immer bei Defiziten im Spiel, Konami kann oder will gewisse Dinge nicht hinbekommen.

    Würden sich so weltfremde Taktiken die rein gar nichts mit Fußball zu tun haben, auch im Spiel nicht bewähren. könnte man auf diese Trainer auch verzichten und freie Taktik für jeden.


    Aber irgendwie wird es dann wieder irgendeine "Meta Taktik" geben, die dann mit Fußball zwar nichts zu tun hat, aber prima in einer "Fußballsimulation" funktioniert.


    Von daher kann ich das mit den Trainern nachvollziehen, was ich nicht nachvollziehen kann warum man nicht jeden Trainer jederzeit verpflichten kann.


    Man ist hier wieder mal auf Glück angewiesen das die halbwegs passenden Trainer dann auch verfügbar sind wenn man grade online ist.

    PES: Bestes Fußballgame auf dem Markt!
    Konami: Schlechtester Publisher auf dem Markt!

    Münzziehungen NUR mit Free/Matchday Münzen!!!
    Rekord Münzstand : 18.000 = 26.02.21


    Iconics:
    Vieira, Nedved, Nakata, Gullit, Beckham, Ronaldo, Kluivert, Rivaldo, Giggs, Irwin

    Legends:
    Pires x 3, Kluivert, Romario, Torresx2, Kahn x2 , Law x2, Maradona x2 , Nakamura. van der Vaart, Rijkaard, Maldini, Nedved, Guardiola, Morientes, van Basten, Totti, Matthäus, Scholes, Gullit, Beckenbauer,Elber,Owen,unbenut. Legendenscout

  • Naja, da ich abseits der Meta noch gut Kicken kann ... würde ich schon behaupten, dass Konami das hinkriegt.


    Problem ist mal wieder, wie schon so oft angesprochen, dass das Gameplay nicht für Teams ab 4+ Sterne ausgearbeitet ist. Und das nervt halt schon stark. Ist halt "nett" wenn das Gameplay von 1-4 Sterne noch funktioniert, aber es wäre halt auch schön, wenns für 5 Sterne und "Co." noch gebalanced bleiben würde.


    Das ist aber auch, wie schon mal angesprochen, kein typisches Konami Problem, sondern ein Problem von Fußballsimulationen.


    Und meiner Ansicht nach würde man dem schon einen großen Teil Abhilfe schaffen, wenn man die "Hilfen" für Online Partien deaktiviert. In Shootern gibts halt (eigentlich) auch keine Zielhilfen (außer halt an Konsole).

  • Naja, da ich abseits der Meta noch gut Kicken kann ... würde ich schon behaupten, dass Konami das hinkriegt.


    Problem ist mal wieder, wie schon so oft angesprochen, dass das Gameplay nicht für Teams ab 4+ Sterne ausgearbeitet ist. Und das nervt halt schon stark. Ist halt "nett" wenn das Gameplay von 1-4 Sterne noch funktioniert, aber es wäre halt auch schön, wenns für 5 Sterne und "Co." noch gebalanced bleiben würde.


    Das ist aber, wie schon mal angesprochen, kein typisches Konami Problem, sondern ein Problem von Fußballsimulationen. Und meiner Ansicht nach würde man dem schon einen großen Teil Abhilfe Schaden, wenn man die Hilfen für Online Partien deaktiviert. In Shootern gibts halt (eigentlich) auch keine Zielhilfen (außer halt an Konsole).

    1 bis 4 Sterne?

    Du meinst den Modus wo man stundenlang auf einen Gegner warten muss? ;)


    Natürlich "toll" wenn das Gameplay funktioniert, welches 90% der eh schon wenigen My Club Spieler eh nicht nutzen.


    Wobei die wenigen My Clubber, zumindest auf Konsolen, ja auch mit jeder Woche weniger werden (zumindest ist das der Trend seit Wochen auf der XBox), von daher wartet man dann im 5 Sterne Bereich vielleicht auch bald "stundenland".

    PES: Bestes Fußballgame auf dem Markt!
    Konami: Schlechtester Publisher auf dem Markt!

    Münzziehungen NUR mit Free/Matchday Münzen!!!
    Rekord Münzstand : 18.000 = 26.02.21


    Iconics:
    Vieira, Nedved, Nakata, Gullit, Beckham, Ronaldo, Kluivert, Rivaldo, Giggs, Irwin

    Legends:
    Pires x 3, Kluivert, Romario, Torresx2, Kahn x2 , Law x2, Maradona x2 , Nakamura. van der Vaart, Rijkaard, Maldini, Nedved, Guardiola, Morientes, van Basten, Totti, Matthäus, Scholes, Gullit, Beckenbauer,Elber,Owen,unbenut. Legendenscout

  • ALso jetzt muss ich mich auch mal auskotzen.


    Bin vor 1 Monat von PES 2020 auf PES 2021 umgestiegen.


    Spiele nur Meisterliga.


    Was mich schon wieder extrem nervt: Gegnerischer Stürmer bekommt den Ball in zentraler position auf Höhe 16 Meter, und meine gesamte Abwehr ist plötzlich wie gelähmt und reagiert nicht richtig, stocksteif alle, Stürmer macht einen Schritt zur Seite und schießt im 90° Winkel ins Tor. So habe ich schon bei PES 2020 ständig Tore kassiert.


    Was mir im Gegensatz zu 2020 auffällt: Ich habe oft Situationen, in der Ball in einen Haufen Spieler hineinfliegt und keiner reagiert. Auch beim Torwart 2x: Ich spiele ungewollt einen Rückpass, der hart wie eine Rakete kommt , TW steht nur da und der Ball geht ins eigene Tor.


    Bei Ecken verliere ich in diesem Teil plötzlich viel mehr kopfduelle. Insgesamt reagieren mir die Spieler alle zu schlecht, bleiben stehen, machen nicht mit.

  • Ecken sind eh total random XD zu deffen genauso wie im Angriff :D bissl was kann man versuchen aber am ende für mich random


    Klar... Rating sagt nix aber hey gegen so nen Schwachmat von Gegner gerade hätte ich klar und locker gewinnen müssen ... warum tat ich es nicht? weil mal wieder jeder Ball disassoziiert irgendwo ins leere rollte, keine hinging und selbst das Spielerwechseln eine Hürde darstellte ... von den krassen 4 Toren im Spiel sah kein einziges nach "erspielt" aus -_-


    Random Lag Lottery :& sinnloser quatsch^^



    Der 2te Gegner vom Prinzip her genau das gleiche .... lagt wie sau ... immer am anrennen/drauftreten/doppelpressen ... sogar im 16er mit 2 mann mich am bearbeiten,zerren,reissen --> mein Mann geht zu boden aber bloß kein Foul ....

    traurig und einfach nur schlecht ... aber hey hier konnt ich immerhin gewinnen ...

  • ich verstehe die Motivation von Progamer absolut. Wenn das Team weg ist, ist es weg und man kommt nicht mehr in Versuchung. Ich kenne das sowohl aus PES als auch aus dem Privatleben. Ich würde mir z.B. wünschen bei einigen Ikonenboxen, dass man eine Ikonen-Glückskiste einfach unwiderbringlich deaktivieren kann. Dann käme ich nicht mehr in Versuchung mein Geld da zu versenken. Kam schon einige Male vor dass ich zu mir sagte, du ziehst diese Box nicht. Nach tagelangem Durchhalten habe ich dann doch wieder meine Goldmünzen reingesteckt. Sieben Tage sind schon ne lange Zeit bis die Box ausläuft. Für Leute denen diese Disziplin fehlt, und dazu zähle ich mich, ist die Strategie von Progamer die beste.

    Siege gegen 1000+ Champions:

    04/21 EmirArboun (2422) - 4:2 - Matchday

    04/21 Beyond-FC- (1000) - 3:0 - Ranking Challenge

    03/21 abu-fahd_4ever (1017) - 2:1 - Friendly

    03/21 lollointhesky (1064) - 3:2 - Ranking Challenge

    02/21 aleamb83 (1056) - 3:0 Matchday
    01/21 StavrosRossoblu (1272) - 4:1 - Matchday

    01/21 pato225 (1442) - 3:2 - Matchday

    12/20 ASR_Roksa (1013) - 3:1 - Ranked

    11/20 sergiabramo (1822) - 2:0 - Friendly

    11/20 AleDeep (1005) - 4:3 - Ranked
    05/20 Intern_Krampe511 (1159) - 4:1 - Matchday