[PES2021] Auskotz- und Kritik-Thread

  • Hier der Podcast:


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Das haben Notty_pt und PESEP in einem Podcast mal thematsiert. Gerade Notty geht es darum, dass er gar nicht weiß, ob er in gewissen Spielen gut oder schlecht war. Weil man durch die Dynamik der AI im Spiel teilweise überhaupt keine Gewissheit hat, wie gut oder schlecht man gespielt hat. Seine Begründung ist, durch die dynam. AI eine größere durchschnittliche Zufriedenheit der Spieler zu erreichen. Damit sie am Ball bleiben (wortwörtlich) und sich so die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass Echtgeld weiterhin fließt. Und ich glaube, vor vielen Monden BWL studiert zu haben. Oder so... Von daher würde ich das zu 100% unterschreiben. Mit meinem eigenen Blut.
    Richtig gute Spieler können das halt meistens kompensieren. Nur noch lineare Pässe spielen, hohe Pässe spielen, damit der Pass nicht so leicht verhungert bzw. ein Gegenspieler nicht in den Pass reinlaufen kann, Meta-Spielern verwenden, Meta-Formation(en) verwenden, Meta-Spielweise anwenden. Also alle beeinflussbaren Parameter im Spiel so gestalten, dass es für einen Sieg unter allen Umständen reicht. Mir ist das nicht sonderlich sympathisch, weil das negative Begriffe wie 'Exploit' oder 'Bug' aufwirft.


    Da ich (und die meisten hier) scheinbar nicht mehr 7 Jahre alt bin (sind), geht es mir auch gar nicht um das UNBEDINGTE Gewinnen, sondern um eine Gewissheit. Das verhindert Konami halt mit der dyan. AI. Mal abgesehen davon, dass man auch keine Vergleichbarkeit im Wettkampf hat, weil Spiele eben nicht unter gleichen Voraussetzungen gespielt werden (Spielermaterial, Internetverbindung, etc.). Ich habe mir in der Vergangenheit öfter man mal meine Spiele angeschaut, einfach um mir durch die Videoanalyse ungünstige Passfolgen, Timings und Stellungsfehler abzugewöhnen. Aber wenn die AI es will, kriegste den Rucksack auf und alles, was 70 Minuten funktioniert hat, ist Schnee von gestern.


    P.s.: Gruß noch an alle jahrelangen Script-Leugner hier. Wenn Ihr vom Reichstag zurück seid und den 'tin foil hat' abgesetzt habt, dann erwarte ich von Euch in meinem Namen und im Namen aller anderen... Keine Entschuldigung. :cookie:

    Ich hab mal auf gefällt mir gedrückt , weils gut geschriebn is...


    Und das, obwohl ich ein Script\Momentum Leugner bin...

  • danke dir! :thumbsup:

  • Ich hab mal auf gefällt mir gedrückt , weils gut geschriebn is...
    Und das, obwohl ich ein Script\Momentum Leugner bin...

    Ich habe mal auf 'Gefällt mir' gedrückt, weil ich Deine Meinung respektiere.

  • Jetz hab ich auf gefällt mir gedrückt , weils mir gefällt , dass du gefällt mir gedrückt hast und natürlich weil ich dich respektiere...
    tjop...das gefällt mir

    Erlaubt ist, was gefällt.

  • Irgendwie finde ich es schade, wenn man schon Mitte/Ende November keine Lust mehr auf das Spiel hat. Das ist bei PES leider jedes Jahr so. Hab nicht mal mehr Lust Geld reinzustecken um Packs zu ziehen, so sehr ist das Spiel für mich tot. Das einzige was ich noch mache ist es co-op zu spielen, wenn mein Bruder bei mir ist. Sonst habe ich auch inzwischen überhaupt keine Motivation PES anzumachen oder sonst eine Partie zu spielen.
    Spiele auch nur noch mit Laptop neben mir, wo eine Doku oder sowas läuft. Denn seitdem ich den Champions Rank habe, juckt es mich auch nicht mehr stark, ob ich verliere oder nicht. Ein weiteres Ziel kann man sich sowieso nicht erarbeiten.


    Geht es euch genauso? Finde es wie bereits erwähnt sehr schade, zumal einige wie ich mehrere Versionen geholt haben oder Geld reingesteckt haben. Aber das Spiel ist vom Content und vom Gameplay halt wirklich schlecht. Warum soll ich mir 20 Min pro Spiel geben, wie die KI ganze Zeit aussetzt, Bälle hin und her Prallen und die Abwehr einfach stehen bleibt. Da spiele ich ein anderes Spiel oder lese ein Buch oder mache sonst was, was einen zumindest nicht so stark die Nerven strapaziert.


    Gebe PES nächstes Jahr die letzte Chance. Das auch nur, weil sie angeblich alles verändern. Falls das Spiel sich nicht großartig verändert wird 22 mein letzter Teil. Das es der Serie zumindest auf der Konsole nicht gut geht sieht man daran, dass man manchmal Minutenlang einen Gegner suchen muss. In einem Spiel, dass vor zwei Monaten rausgekommen ist. Eigentlich kein gutes Zeichen, aber so wie die letzten Jahre waren, juckt es Konami glaube ich auch nicht so stark. Gegen Fifa ist man machtlos und die betreiben ein genauso schlechtes Trash Spiel. Als Fußballfan hat man seit Jahren nur noch in die Auswahl zwischen Pest und Cholera!

    Edited once, last by Heisenberk ().

  • Da freut man sich auf den Tottenham Agent zwecks T.Ndombele..


    Zieht vor der Frühschicht, und was kommt raus.


    3x Lloris - Konsole ausgemacht und mit schlechter Laune zur Arbeit, Danke PES :cursing:

  • Irgendwie finde ich es schade, wenn man schon Mitte/Ende November keine Lust mehr auf das Spiel hat. Das ist bei PES leider jedes Jahr so. Hab nicht mal mehr Lust Geld reinzustecken um Packs zu ziehen, so sehr ist das Spiel für mich tot. Das einzige was ich noch mache ist es co-op zu spielen, wenn mein Bruder bei mir ist. Sonst habe ich auch inzwischen überhaupt keine Motivation PES anzumachen oder sonst eine Partie zu spielen.
    Spiele auch nur noch mit Laptop neben mir, wo eine Doku oder sowas läuft. Denn seitdem ich den Champions Rank habe, juckt es mich auch nicht mehr stark, ob ich verliere oder nicht. Ein weiteres Ziel kann man sich sowieso nicht erarbeiten.


    Geht es euch genauso? Finde es wie bereits erwähnt sehr schade, zumal einige wie ich mehrere Versionen geholt haben oder Geld reingesteckt haben. Aber das Spiel ist vom Content und vom Gameplay halt wirklich schlecht. Warum soll ich mir 20 Min pro Spiel geben, wie die KI ganze Zeit aussetzt, Bälle hin und her Prallen und die Abwehr einfach stehen bleibt. Da spiele ich ein anderes Spiel oder lese ein Buch oder mache sonst was, was einen zumindest nicht so stark die Nerven strapaziert.


    Gebe PES nächstes Jahr die letzte Chance. Das auch nur, weil sie angeblich alles verändern. Falls das Spiel sich nicht großartig verändert wird 22 mein letzter Teil. Das es der Serie zumindest auf der Konsole nicht gut geht sieht man daran, dass man manchmal Minutenlang einen Gegner suchen muss. In einem Spiel, dass vor zwei Monaten rausgekommen ist. Eigentlich kein gutes Zeichen, aber so wie die letzten Jahre waren, juckt es Konami glaube ich auch nicht so stark. Gegen Fifa ist man machtlos und die betreiben ein genauso schlechtes Trash Spiel. Als Fußballfan hat man seit Jahren nur noch in die Auswahl zwischen Pest und Cholera!

    Vom Grund her ist PES besser als Fifa meiner Meinung nach. Ich bin ehemaliger Fifa Spieler.
    Was den Contest angeht bin ich zu 100% bei dir, auch was das Matchmaking betrifft ist es schon bitter wenn man oft lange warten muss.


    Zum Problem mit dem Contest:
    Grundsätzlich muss man sich was überlegen, um die Lust am spielen aufrecht zu erhalten. Allerdings dann in einer Form, was dann das Rankingsystem nicht so zerschiesst wie in Fifa. Dort gehört es zum "guten Ton" sich runterzquitten in tiefere Ligen um die Aufgaben in Division Rivals easy zu erledigen. Dazu hat Konami aber schon ein gutes Sytem mit der Höflichkeitsbewertung entwickelt, denn hier würde dann Quitter gegen Quitter antreten.
    Man könnte halb z.B ähnlich der Aufgaben in Fifa etwas starten. Z.B. bereite 2 Tore vor...und erweitert dies z.B. mit Franzosen... usw.
    Dafür sammelt man Punkte und erhält Stufenweise Belohnungen....Coins, Vertragstickets, einen Spieler usw.


    Ansonsten ist meine Erfahrung, das Fifa vom Gameplay, der Community und dem DDA extrem mies geworden ist.

  • Irgendwie finde ich es schade, wenn man schon Mitte/Ende November keine Lust mehr auf das Spiel hat. Das ist bei PES leider jedes Jahr so. Hab nicht mal mehr Lust Geld reinzustecken um Packs zu ziehen, so sehr ist das Spiel für mich tot. Das einzige was ich noch mache ist es co-op zu spielen, wenn mein Bruder bei mir ist. Sonst habe ich auch inzwischen überhaupt keine Motivation PES anzumachen oder sonst eine Partie zu spielen.
    Spiele auch nur noch mit Laptop neben mir, wo eine Doku oder sowas läuft. Denn seitdem ich den Champions Rank habe, juckt es mich auch nicht mehr stark, ob ich verliere oder nicht. Ein weiteres Ziel kann man sich sowieso nicht erarbeiten.


    Geht es euch genauso? Finde es wie bereits erwähnt sehr schade, zumal einige wie ich mehrere Versionen geholt haben oder Geld reingesteckt haben. Aber das Spiel ist vom Content und vom Gameplay halt wirklich schlecht. Warum soll ich mir 20 Min pro Spiel geben, wie die KI ganze Zeit aussetzt, Bälle hin und her Prallen und die Abwehr einfach stehen bleibt. Da spiele ich ein anderes Spiel oder lese ein Buch oder mache sonst was, was einen zumindest nicht so stark die Nerven strapaziert.


    Gebe PES nächstes Jahr die letzte Chance. Das auch nur, weil sie angeblich alles verändern. Falls das Spiel sich nicht großartig verändert wird 22 mein letzter Teil. Das es der Serie zumindest auf der Konsole nicht gut geht sieht man daran, dass man manchmal Minutenlang einen Gegner suchen muss. In einem Spiel, dass vor zwei Monaten rausgekommen ist. Eigentlich kein gutes Zeichen, aber so wie die letzten Jahre waren, juckt es Konami glaube ich auch nicht so stark. Gegen Fifa ist man machtlos und die betreiben ein genauso schlechtes Trash Spiel. Als Fußballfan hat man seit Jahren nur noch in die Auswahl zwischen Pest und Cholera!


    Das ist doch alles bekannt, war beim Vorgänger nicht anders.


    Aber dein Geld haben die ja eingesackt, also alles ok aus Glücksspielautomatenherstellersicht.


    Bei mir ist es schon seit Jahren so, das ich mich über irgendwelche Gameplay Geschichten gar nicht mehr aufrege. Passiert doch ständig, da gibts bei mir schon einen "Gewöhnungseffekt".
    Am Ende des Tages profitiere ich mal davon und mal halt der Gegner, so einfach ist das eigentlich.


    Hinzu kommt noch, auch bei mir, das es halt auch bei der Masse der Spiele die man mehr oder weniger täglich absolviert, das man da auch "überspielt" ist.
    Normal müsste man sich, so auf 3 bis 5 Spiele beschränken und das auch nicht täglich, sondern alle paar Tage mal.
    Ich merke das ja quasi jeden Tag im Experten Matchday.
    Spielt man 2 bis 3 Spiele hochkonzentriert, ganz einfach weil man es muss da man ja ständig gegen Elite 2 bis Champion spielt, ist man danach irgendwie "leer".
    Normal sollte man dann aufhören bzw. eine längere Pause machen, geht aber natürlich nicht weil ja der Matchday nur 5 Stunden geht und man will ja alles abgreifen wenn man schonmal angefangen hat.


    Man merkt auch, also ich zumindest, ob der Gegner auch schon mehrere Matche hochkonzentriert gespielt hat kurz vorher oder eben grade erst sein erstes oder zweites Spiel macht.


    Wenn ich da an "früher" denke, da habe ich auch immer nur 2 bis 3 Spiele gemacht und auch nicht jeden Tag. Da habe ich dann auch normal 8 bis 9 Spiele gewonnen von 10, egal wer der Gegner war.


    Klar, manchmal ist man gut drauf, da kann man auch mal mehr spielen, aber eben nicht jeden Tag.


    Naja, die Kaderbewertungen werden ja immer besser, diesen Preset Matchday plane ich eh abzuschaffen ohne doppelte Münzbelohnungen, und sobald die Kaderbewertung bei den meisten Teams so ist, das ein Sieg und ein Unentschieden reicht, braucht man automatisch weniger Spiele bzw. kann sich auch mal eine längere Pause zwischen den Matches erlaubeb.

    PES: Bestes Fußballgame auf dem Markt!
    Konami: Schlechtester Publisher auf dem Markt!


    Münzziehungen NUR mit Free/Matchday Münzen!!!
    Rekord Münzstand bisher: 15.000 = 23.02.21


    Iconics:
    Vieira, Nedved, Nakata, Gullit, Beckham, Ronaldo (Juve Edition), Kluivert (Shop)


    Legends:
    Pires x 3, Kluivert, Romario, Torres, Kahn x2 , Law x2, Maradona x2 , Nakamura. van der Vaart, Rijkaard, Maldini, Nedved, Guardiola, Morientes, van Basten, Totti, Matthäus, Scholes, Gullit, Beckenbauer,unbenutzter Legendenscout

  • Da freut man sich auf den Tottenham Agent zwecks T.Ndombele..


    Zieht vor der Frühschicht, und was kommt raus.


    3x Lloris - Konsole ausgemacht und mit schlechter Laune zur Arbeit, Danke PES :cursing:

    Für so einen Müll gibt es keinen Trost.


    Ich hatte habe heute sage und schreibe den VIERTEN verschiedenen featured Lloris erhalten :headbang:


    Dazu immerhin 2x Bale

    Teamname: Hamburg United


    Erfolge:
    PES2021 - Matchday Finalsieg
    PES2021 - Sim Ranking Top 10


    PES2020 - Champion Badge
    PES2020 - Sim Ranking Top 50

  • Ich spiel das 2021er im Prinzip so wie es @Xboxgamer beschreibt. Alle paar Tage mal Matchday. Jedoch Spiel ich nur bis zur 4000, wenn die Spiele gut sind. Leider ist das in der Expertenklasse selten der Fall und auf runterquitten in der Rangliste hab ich keine Lust. Meist schält ich dann nach 2 Spielen ab.


    Zumindest muss man im 21er nicht grinden. Es gab, wenn ich mich recht erinnere, schon 4 geschenkte Legenden und den großzügigen Veteranenbonus. Hab somit schon mehr Ikonen/Legenden als im 20er bis Mai.


    Gestern hab ich trotzdem mal zwecks der 50k GP Coop gespielt. Ich war da wie ein Fremdkörper. Meine 2 Mitspieler (sowie der Gegner) haben nur Schleuderbälle vorne rein geklopft. Das schlimme ist, dass das auch noch funktioniert. Die Krönung war unser 3:1 durch Anstoß Bug. Ich Hab mich dann aufs Verteidigen fokussiert und die anderen beiden machen lassen. Zumindest war es witzig, dass 2 Teams sich Lupferpässe um die Ohren hauen. Hab mich dann immer Falken lassen, um die raus zu Köpfen. Endstand war 4 zu 2.

  • Koop macht mir aktuell wieder viel mehr Spaß, liegt sicher auch an der Challenge, weil dann mehr los ist. Sonst trifft man fast nur noch auf Schwitzer, die versuchen jeden Trick zu nutzen, die nach jedem Tor jubeln und sich für ihren Grützfußball abfeiern. Gestern hatten wir im letzten Duell Gegner auf Augenhöhe, super Match, trotz der PES Krankheiten. In der Verlängerung dann 4:2 verloren, ohne sich darüber zu ärgern. Im 1v1 noch nicht erlebt.

    ~ I'm a long-haired redneck, rock'n'roll, son of Detroit ~

  • Ich habe Kane 2x und Son 1x bekommen. Beide schon früher bekommen und schon lange ausgelevelt...
    Aus frust noch schnell die Legenenscout Challenge gemacht und genau den gleichen Spieler bekommen wie letzte Woche (Torres)...
    Gab noch nicht mal Bonus Exp.
    Die Woche ist jetzt schon Müll für mich.

  • Da freut man sich auf den Tottenham Agent zwecks T.Ndombele..


    Zieht vor der Frühschicht, und was kommt raus.


    3x Lloris - Konsole ausgemacht und mit schlechter Laune zur Arbeit, Danke PES :cursing:

    Habe Lloris schon zweimal von einer früheren Ziehung (NT glaube ich), daher traue ich mich nicht an den Tottenham-Agenten ran. Das hat mich darin bestätigt :confused:

  • Also ich fühle mich extrem Verarscht, mit dem was Konami uns hier auftischt! Gerade - was läuft- gegen die Com gespielt. 1 und 2 Spiel gewonnen. Ok da ließ es sich noch halbwegs Spielen. Finale keine Chance. Bälle springen plötzlich nach hinten weg, gespielte Pässe bleiben nach 5 Metern liegen, naja und die KI darf Foulen ohne Ende. Ganz Ehrlich, wozu hat Konami eine Umfrage gestartet, um dann so einen Mist zu Produzieren?. Ich hab mal so was von keine Lust mehr auf das Spiel.

  • Denn seitdem ich den Champions Rank habe, juckt es mich auch nicht mehr stark, ob ich verliere oder nicht. Ein weiteres Ziel kann man sich sowieso nicht erarbeiten.

    davon bin ich aktuell weit entfernt, so dass der Spielspaß längere Zeit bestehen dürfte. Geld stecke ich in das Spiel sowieso nicht rein.


    Mir geht es am späten Abend eher nur darum, einfach noch 1-2 Stunden ein paar Partien zu Zocken. Für mich ist das nur der entspannte Ausgleich nach der Arbeit, so dass ich keinen Bock auf irgend welche anderen zeitintensiven Spiele habe.


    Mitte der letzten Woche war ich aber kurz vorm eskalieren/desinstallieren. Ich hatte wieder die üblichen Eishockey-Ergebnisse, wie 3:5 oder 4:6.
    Mein persönliches "Highlight" war aber eine 8:7 (!) Niederlage am Donnerstag. Ich hätte das Spiel gern aufgenommen. Immer das gleiche: Ich mach das 1:0, bekomm direkt nach Anstoß den Gegentreffer, ich mach bei meinem Anstoß dann wieder ein Tor, bekomme danach wieder das Gegentor. das ganze ging vom ursprünglichen 2:1 dann bis zum 6:5.


    Seit Freitag hab ich mit Canto (Villas-Boas) aber wieder "meinen" Trainer gefunden. Seit dem hab ich wieder meine Gegentorquote von 0,9 und es macht wieder Spaß.

  • davon bin ich aktuell weit entfernt, so dass der Spielspaß längere Zeit bestehen dürfte. Geld stecke ich in das Spiel sowieso nicht rein.
    Mir geht es am späten Abend eher nur darum, einfach noch 1-2 Stunden ein paar Partien zu Zocken. Für mich ist das nur der entspannte Ausgleich nach der Arbeit, so dass ich keinen Bock auf irgend welche anderen zeitintensiven Spiele habe.


    Mitte der letzten Woche war ich aber kurz vorm eskalieren/desinstallieren. Ich hatte wieder die üblichen Eishockey-Ergebnisse, wie 3:5 oder 4:6.
    Mein persönliches "Highlight" war aber eine 8:7 (!) Niederlage am Donnerstag. Ich hätte das Spiel gern aufgenommen. Immer das gleiche: Ich mach das 1:0, bekomm direkt nach Anstoß den Gegentreffer, ich mach bei meinem Anstoß dann wieder ein Tor, bekomme danach wieder das Gegentor. das ganze ging vom ursprünglichen 2:1 dann bis zum 6:5.


    Seit Freitag hab ich mit Canto (Villas-Boas) aber wieder "meinen" Trainer gefunden. Seit dem hab ich wieder meine Gegentorquote von 0,9 und es macht wieder Spaß.

    Es gibt eine Arbeit oder Berufe die noch stressiger sind als paar Spiele bei PES zu spielen :lol: ..


    Das Spiel als Ausgleich zu nennen ist schon lustig, nix gegen Dich - aber bei dem Spiel bekomme ich ohne Ende Puls. :evil:


    Habe seit dem Champions Rank auch aufgehört, zum Glück habe ich nur 55 Spiele gebraucht, aber was bei den U-Cups und Ranglistenmatch abgeht, geht unter keiner Kuhhaut mehr.


    Nun habe ich mich hinreißen lassen mit meinem 2ten Account die Plakette ohne Niederlage zu schaffen nach 28 Siege in Folge war Schluss, und das bei einer Bewertung von 990 - danach waren nur noch Sieg und Niederlage gemischt, im Prinzip bin ich auf 960 runtergefallen - das hat mich so aufgeregt das Spiel, so habe ich aus Frust mein ganzes Myclub Team zurück gesetzt ...
    Das ich gar nicht mehr in Versuchung komme weiterzuspielen ..


    Ohne Mist seit dem ich 3 Tage kein Spiel mehr ohne Bewertung spiele, lebe ich viel ruhiger - Koop und Friendly Match werden gemacht um drin zu bleiben, ansonsten wird alles gemieden.. :crazy:

  • Naja, da ich selbst eher Amateur bin und auf 2-3 Siege mal eine Niederlage folgt, kann ich damit leben. 28 Siege am Stück sind für mich eh Realitätsfern.


    Und ja, mich regt das teilweise auch auf. Ich hatte gestern so ein Spiel. Ich erziele nach langem Kampf und viel Pech (nennen wir es Momentum), mit 75% Ballbesitz und 14:1 Torschüssen endlich kurz vor Schluss das 1:0, um direkt nach dem Anstoß und aus heiterem Himmel den Ausgleich zu kassieren.


    Ich sehe das als Gelegenheitszocker vermutlich deutlich entspannter. Das nächste Spiel war dann wieder ok.


    Auf meine eigene Bewertung schaue ich ehrlich gesagt gar nicht mehr und hab nur am Rande mitbekommen, dass ich nach grausamen 380 Punkten Mitte der vergangenen Woche jetzt doch wieder bei knapp 600 Punkten bin.
    ich weiß aber genau, dass da wieder eine Phase kommt, in denen ich (aus welchen Gründen auch immer) wieder etliche Spiele am Stück verliere. Das hat aber mit der PES21-Version nix zu tun. Oder anders: Ich hatte im September bei PES20 ne Phase, wo ich fast 20 Spiele ohne Sieg geblieben bin. Einem Kumpel ging es genauso. Er ist von einer 850er-Wertung auf knapp 600 runter.


    Lange Rede, kurzer Sinn: Wenn ich nach einem 9-10 Stunden-Arbeitstag nach Hause komme, den Haushalt schmeiße, mich danach/gleichzeitig um die Familie kümmere, freue ich mich, wenn ich mich dann gegen 21 Uhr mit 1+x Bier in meinen Hobbyraum zurückziehen kann und 1-2 Stunden zocke.


    Und nein, Konami schafft das nach so einem Tag nicht, meinen "Puls" nochmal zu erhöhen. Das würde vermutlich nicht mal EAs Fifa schaffen ;-)

  • Schreib mir falls du dort Koop zocken magst :), Freundschaftsanfrage ist raus.