[PES2021] Auskotz- und Kritik-Thread


  • Hab deinen Beitrag erst jetzt gesehen. Ja der Typ ist der absolute Tiefpunkt. Unglaublich oder, wie kann man so ne Dreckssau sein...
    Und dann wirft er auch noch mit Hohn und Spott um sich per Nachrichten im PSN.


    Blocken und gut ist. Es war nur 'robelinho86' schlimmer und das will was heißen... Manche haben wohl echt nen kompletten Schaden da draußen und sind wohl geistig krank, anders kann ich mir so ein Verhalten bei einem Spiel nicht erklären. Bemitleidenswert.

  • Aber sowas von 100%!

  • Mahlzeit in die Runde....Habe jetzt seit Samstag ausgesetzt und mal nach dem Update angetestet.
    Mmh....Ich dachte Konami hat nichts mit EA zu schaffen :eyeroll: :eyeroll:
    Nun gut, man kann wie EA ein Spiel kaputt patchen.
    2 Spiele absolviert und PES wird vorerst im Regal bleiben. Das war es vorläufig für mich und da retten mich auch nicht der drölftausendste BB Spieler als Geschenk nicht.


    Folgendes ist positiv:
    - Spielgeschwindigkeit ist flüssiger und schneller geworden.
    -----Ende-----


    Negativ:
    - die Spieler haben sich in beiden Partien bewegt wie ein Haufen kopfloser Hühner. Wer um aller Welt programmiert solche Bewegungsabläufe, in denen sich Spieler über den Haufen rennen, den Weg in die Gasse suchen in dem sie Starten um dann abrupt stehen zu bleiben.
    - bei Anspielen laufen sie vom Ball weg und sind zu dumm den Ball anzunehmen
    - Reaktion bei den Spielern mit einem Wort: Stein mit einem Gewicht von 40 Tonnen
    - das gesamte Team verhält sich, als hätten sie crack geraucht
    - Bewegungseingaben am Controller sind verzögert oder gar nicht umgesetzt
    - Passkorrektur ist jetzt EA Style, sorry aber wenn ich mehrfach sehe das mein Pass irgendwo hingeht und das sogar um 180 Grad gegen die Stickrichtung...Hut ab.
    Höhepunkt war ein Pass und Kopfball der zum TW korrigiert wurde, damit der blanke Stürmer vom Gegner dort einhauen kann.
    - Spielerwerte zählen mal wieder nicht, im Sprint werden meine Spieler abgestoppt damit der Gegner ihn einholen kann


    Sorry Konami aber das war es vorerst für mich. Solche schlecht imitierte Version von Fussball kann ich mir klemmen. Da kann ich zu Fifa 20 zurückkehren.
    Es hat nichts mit Fussball zu tun, was ich heute erlebt habe. Dazu die Schiedsrichter, die gefühlt noch schlechter geworden sind. Erzählt mir nicht ernsthaft es ist regelkonform wenn Kante mich im Strafraum von hinten am Trikot zerrt, damit mein Spieler stehen bleibt und er dann die Ball erobert. Genauso wenn der Gegner micht von hinten umsenst.
    Das Gameplay ist in beiden Spielen eine volle Katastrophe. Ich hatte den Eindruck, das ich etwa 40% Einfluss auf das Spiel habe. Dazu beide Gegner mit ihrem Anstossbug Using, was nicht zu verteidigen war, weil meine Verteidigung brav Platz gemacht hat. Schließlich muss ja Mbappe und CR7 ein Spalier angelegt werden.


    Dazu beide Spieler aus Deutschland mit einer Bambusleitung.


    Viel Erfolg euch beim Versuch Fussball zu scip...äh simulieren.

  • Ich muss auch mal meinen Frust ablassen. Früher konnte man mit einem Lowlevel-Team und etwas Können noch gut mithalten, leider ist es heute so schwer wie noch nie. Die ganze 90+ IF Flut und die hohen Hilfen zerstören das Gameplay, welches ansonsten recht gut wäre.

    Servus,


    mhm, alleieine die letzten 10 Jahre kann ich mich an ein Pes erinnern, indem die Flachen Flanken überpowert waren, ein weiteres indem man einfach den hohen Steilpass spielen musste, in einem musste man nur den Torwart umkurven, in einem waren die Spieler mit Raketenkarten unglaublich überüpowert, in einem musste man nur mit Heber abschließen - so schlecht waren die Goalis, in einem waren Flanken total überpowert etc.


    MMn war das Spiel selten so ausgewogen wie heuer.
    Mit der ganzen 90+ IF Flut und hohen Hilfen hast du recht. Es entsteht dadurch aus meiner Sicht ein ganz anderes Spiel. Kann man auch schön daran beobachten, dass die Gamer in den ersten Tagen vom Gameplay noch eher angetan sind. Aber was willst machen, hier wollen doch auch die meisten noch eine Ikone voll ausgelevelt, am besten mit Gesamtstärke 103 usw. Aber gleichzeitig hier rein schreiben wie schrecklich ned alles seit. Naja. Übrigens sehr bedenklich, in welcher Form hier einige ihre Kritik zum Besten geben.


    LG

  • Servus,
    mhm, alleieine die letzten 10 Jahre kann ich mich an ein Pes erinnern, indem die Flachen Flanken überpowert waren, ein weiteres indem man einfach den hohen Steilpass spielen musste, in einem musste man nur den Torwart umkurven, in einem waren die Spieler mit Raketenkarten unglaublich überüpowert, in einem musste man nur mit Heber abschließen - so schlecht waren die Goalis, in einem waren Flanken total überpowert etc.


    MMn war das Spiel selten so ausgewogen wie heuer.
    Mit der ganzen 90+ IF Flut und hohen Hilfen hast du recht. Es entsteht dadurch aus meiner Sicht ein ganz anderes Spiel. Kann man auch schön daran beobachten, dass die Gamer in den ersten Tagen vom Gameplay noch eher angetan sind. Aber was willst machen, hier wollen doch auch die meisten noch eine Ikone voll ausgelevelt, am besten mit Gesamtstärke 103 usw. Aber gleichzeitig hier rein schreiben wie schrecklich ned alles seit. Naja. Übrigens sehr bedenklich, in welcher Form hier einige ihre Kritik zum Besten geben.


    LG

    Sicher hast du recht das es in den niedrigeren Regionen angenehmer ist in my Club, aber die 90 plus Spieler hatten wir doch alle von Day 1 weg oder und zum leveln habe ich auch erst vor 14 Tagen begonnen, wie mir da @ProGamer zB. sicher beipflichten wird, da wir ein friendlys weit nach Release gemacht hatten.

  • Servus,
    mhm, alleieine die letzten 10 Jahre kann ich mich an ein Pes erinnern, indem die Flachen Flanken überpowert waren, ein weiteres indem man einfach den hohen Steilpass spielen musste, in einem musste man nur den Torwart umkurven, in einem waren die Spieler mit Raketenkarten unglaublich überüpowert, in einem musste man nur mit Heber abschließen - so schlecht waren die Goalis, in einem waren Flanken total überpowert etc.


    MMn war das Spiel selten so ausgewogen wie heuer.
    Mit der ganzen 90+ IF Flut und hohen Hilfen hast du recht. Es entsteht dadurch aus meiner Sicht ein ganz anderes Spiel. Kann man auch schön daran beobachten, dass die Gamer in den ersten Tagen vom Gameplay noch eher angetan sind. Aber was willst machen, hier wollen doch auch die meisten noch eine Ikone voll ausgelevelt, am besten mit Gesamtstärke 103 usw. Aber gleichzeitig hier rein schreiben wie schrecklich ned alles seit. Naja. Übrigens sehr bedenklich, in welcher Form hier einige ihre Kritik zum Besten geben.


    LG

    Ja leider will es die Mehrheit so. Auf dem PC findet man so gut wie keine Gegner in unteren Regionen. Und wenn man Koop spielt, sieht man zu 90% die gleichen Spieler beim Gegnerteam. Es ist ein Pool von 5-10 IF Spieler die man immer sieht.

  • ... und der Gegner läuft als hätte man das Spiel gerade erst angepfiffen, ist schon mächtig ärgerlich.

    Besonders extrem fällt einem das von dir angesprochene "Phänomen" gegen CPU-Matches auf. Den CPU-Kickern geht tatsächlich niemals die Luft aus. Also wirklich niemals. Die rennen von der 1. bis zur 124. Minute wie die Irren über das Spielfeld, ohne Mucken, ohne die von dir ebenso angesprochene, gebückte Körperhaltung, welche übrigens tatsächlich Ermüdung darstellen soll, wenn auch extrem albern.


    Hier nur ein Beispiel
    Meisterliga, Manchester United gegen Girodins Bordeaux, Europa League, Halbfinale. In der 82. Minute wechselte ich Rashford für Martial ein, doch der 35 jährige Laurent Koscielny, welcher bereits die volle Spielzeit auf dem Pitch stand, lief am laufenden Band den frischen und pfeilschnellen Rash, the Hash davon - mit und ohne Ball. What a Joke. Nur leider kann man darüber nicht lachen. Ganz allgemein gesehen ist der Speed-Unterschied von fixen zu lahmen Kickern absurd schlecht und unrealistisch programmiert, und wenn man dann doch mal Speed aufgenommen hat, wird einem vom Gegner (ob CPU oder Mensch ist latte) der Arm festgehalten, am Trikot gezerrt, in die Fresse gegriffen, man wird von hinten brutal weggegrätscht und, und, und ... Es passiert eh nix, bei diesen abstrus miesen Unparteiischen. Mach das mal im echten Fußball.


    Ich kapiere es einfach nicht, wie man eine solche Sch*** programmieren und dann auch noch veröffentlichen kann. Geht mir einfach nicht in den Kopf. Lichtjahre vom echten Fußball entfernt, und auf der anderen Seite wirbt Konami mit dem Slogan "beste Fußballsimulation". Lächerlich.

  • Ich will die Ikonen der Ikonen wegen. Mit den Altstars um Owen, Alonso, Viera, Bergkamp usw habe ich mehr Spaß, als mit den Instagram-Facebook-TikTok-Twitch-Super-Influencern die Fußball zum Nebenberuf gemacht haben. Auf Neymar, CR7, Mbappe usw könnte ich gut und gerne verzichten.


    Zum Thema leveln: Die Ikone muss für mich auch keine 99 haben und ich freue mich auch über Morientes, Xabi Alonso und Cafu. Es wäre mir ohnehin viel lieber, jeder Spieler würde deutlich unter seinem Potenzial starten und könnte nur auf seine eigentliche Gesamtstärke gelevelt werden. Beispiel CR7 ist ungelevelt ein 84er und kommt ausgelevlt auf 92.

  • Besonders extrem fällt einem das von dir angesprochene "Phänomen" gegen CPU-Matches auf. Den CPU-Kickern geht tatsächlich niemals die Luft aus. Also wirklich niemals. Die rennen von der 1. bis zur 124. Minute wie die Irren über das Spielfeld, ohne Mucken, ohne die von dir ebenso angesprochene, gebückte Körperhaltung, welche übrigens tatsächlich Ermüdung darstellen soll, wenn auch extrem albern.
    Hier nur ein Beispiel
    Meisterliga, Manchester United gegen Girodins Bordeaux, Europa League, Halbfinale. In der 82. Minute wechselte ich Rashford für Martial ein, doch der 35 jährige Laurent Koscielny, welcher bereits die volle Spielzeit auf dem Pitch stand, lief am laufenden Band den frischen und pfeilschnellen Rash, the Hash davon - mit und ohne Ball. What a Joke. Nur leider kann man darüber nicht lachen. Ganz allgemein gesehen ist der Speed-Unterschied von fixen zu lahmen Kickern absurd schlecht und unrealistisch programmiert, und wenn man dann doch mal Speed aufgenommen hat, wird einem vom Gegner (ob CPU oder Mensch ist latte) der Arm festgehalten, am Trikot gezerrt, in die Fresse gegriffen, man wird von hinten brutal weggegrätscht und, und, und ... Es passiert eh nix, bei diesen abstrus miesen Unparteiischen. Mach das mal im echten Fußball.


    Ich kapiere es einfach nicht, wie man eine solche Sch*** programmieren und dann auch noch veröffentlichen kann. Geht mir einfach nicht in den Kopf. Lichtjahre vom echten Fußball entfernt, und auf der anderen Seite wirbt Konami mit dem Slogan "beste Fußballsimulation". Lächerlich.

    Durch das kopflose, wirre über den Pitch hetzen, verlor ich heute Mittag mein einziges und letztes online Spiel (Introducing Cup). Ab der 75. ging gar nix mehr. Ich spiele einen Traumpass in den Lauf von Inzaghi und von rechts kam mit einem Affenzahn mein del Piero angehechtet, um Pippo stumpf umzurennen, wodurch der Ball vom generischen Strafraum in meinen geschleudert wurde!?????? wo des Gegners Mister All Night Long alleine vor meinem Torwächter schon genüsslich zum einnetzen bereit stand. 2:3. Nach dem darauffolgenden Anstoß wollte ich den ball gerade nach hinten spielen, doch der CPU lenkte den Ball gerade an der Mittellinie entlang, direkt in die Füße des Gegners, welcher von dort aus die Pille in meinen Winkel wuchtete. 3:3. Wieder Anstoß. Diesmal konform. Doch dann wollte ich ein 1 Meter Pass spielen, welcher allerdings vom CPU 20 Meter weit bis hin zum generischen Strafraum gepeitscht wurde und der Gegner gerade mal zwo Pässe spielen musste, wovon der zwote Pass durch 4 meiner Spieler, welche wie Voodoo Hennen umher irrten, hindurchflutschte und vor meinem 16er, mein Puyol, mein Ginter umnietete und der Gegner wieder freie Bahn hatte. 3:4 und Ende.


    Bis zur obligatorischen 75. führte ich mehr als souverän. Konami weiß schon wie man sich diese Skin-Wichte heranzieht. Der- oder diejenige, welche am meisten in MyClub hineinbuttert wird belohnt, damit eben jene Subjekte auch ja nicht die Lust an PES verlieren und auch ja weiter die Kohle von Daddy verpulvern; Gamer wie ich, welche maximal 20 € pro Saison für Coins ausgeben, haben da nix und auch gar nix zu melden.


    Diese Pausendrücker nerven mich auch so unglaublich! Was für kleine Loser. Auch erstaunlich oft wird die komplette Halbzeitpause genützt, wohlgemerkt ohne ins Taktikmenü zu gehen. Wo ich mir immer denk 'Willst du nicht zocken Junge' oder 'Du liegst zurück' etc. Muss man nicht verstehen.

    Nein! Muss und kann man nicht verstehen.

  • Hier nur ein Beispiel
    Ganz allgemein gesehen ist der Speed-Unterschied von fixen zu lahmen Kickern absurd schlecht und unrealistisch programmiert, und wenn man dann doch mal Speed aufgenommen hat, wird einem vom Gegner (ob CPU oder Mensch ist latte) der Arm festgehalten, am Trikot gezerrt, in die Fresse gegriffen, man wird von hinten brutal weggegrätscht und, und, und ... Es passiert eh nix, bei diesen abstrus miesen Unparteiischen. Mach das mal im echten Fußball.

    Speed ist so ein Reiz-Thema von mir in PES.


    Beispiel: Niklas Süle ist einer der schnellsten Spieler der Bundesliga, auch offiziell gemessen. Ist einfach ein totaler Freak Athlete.
    Er lief in Saison 18/19 schneller als Timo Werner:
    https://sports.bwin.de/de/news…en-spieler-der-bundesliga


    In PES hat er Speed 76, und Timo Werner hat 92.
    https://www.pesmaster.com/t-werner/pes-2021/player/116652/
    https://www.pesmaster.com/n-sule/pes-2021/player/116136/


    Süle hat sicher eine viel schlechtere Beschleunigung als Werner aber das wäre ja wiederum der Wert Acceleration. Dat hat Werner 95 und Süle 69, das unterschreibe ich.
    Aber der Speed von 76 ist total albern.


    Süle im Sprint :

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Durch das kopflose, wirre über den Pitch hetzen, verlor ich heute Mittag mein einziges und letztes online Spiel (Introducing Cup). Ab der 75. ging gar nix mehr. Ich spiele einen Traumpass in den Lauf von Inzaghi und von rechts kam mit einem Affenzahn mein del Piero angehechtet, um Pippo stumpf umzurennen, wodurch der Ball vom generischen Strafraum in meinen geschleudert wurde!?????? wo des Gegners Mister All Night Long alleine vor meinem Torwächter schon genüsslich zum einnetzen bereit stand. 2:3. Nach dem darauffolgenden Anstoß wollte ich den ball gerade nach hinten spielen, doch der CPU lenkte den Ball gerade an der Mittellinie entlang, direkt in die Füße des Gegners, welcher von dort aus die Pille in meinen Winkel wuchtete. 3:3. Wieder Anstoß. Diesmal konform. Doch dann wollte ich ein 1 Meter Pass spielen, welcher allerdings vom CPU 20 Meter weit bis hin zum generischen Strafraum gepeitscht wurde und der Gegner gerade mal zwo Pässe spielen musste, wovon der zwote Pass durch 4 meiner Spieler, welche wie Voodoo Hennen umher irrten, hindurchflutschte und vor meinem 16er, mein Puyol, mein Ginter umnietete und der Gegner wieder freie Bahn hatte. 3:4 und Ende.
    Bis zur obligatorischen 75. führte ich mehr als souverän. Konami weiß schon wie man sich diese Skin-Wichte heranzieht. Der- oder diejenige, welche am meisten in MyClub hineinbuttert wird belohnt, damit eben jene Subjekte auch ja nicht die Lust an PES verlieren und auch ja weiter die Kohle von Daddy verpulvern; Gamer wie ich, welche maximal 20 € pro Saison für Coins ausgeben, haben da nix und auch gar nix zu melden.

    Einerseits schön, dass Du quasi zu 99% das kommentierst, wozu mir mittlerweile der Elan fehlt, andererseits: Spar' Dir die Energie! Wohlgemeinter Foren-Kollegen-Rat. Das Spiel ist einfach unseriös, nicht konsistent und - unter Erwachsenen - man dürfte es eigentlich gar nicht spielen. Ich könnte hier ohne Weiteres ausholen und das erklären, aber irgendwie wurde schon alles zwölfmal von jedem gesagt.
    Mein Destillat aus den ganzen Ärgernissen sieht folgendermaßen aus: OLH/MatchDay meiden, 4-5 Sterne Ranking Games meiden, Verbindungsfilter nutzen und den restlichen Mist, der so nicht ausgeschlossen wird, akzeptieren oder das Spiel einfach nicht spielen.
    Außerdem finde ich das Aufzeichnen gerade gegen höher gerankte Gegner hilfreich, weil man doch so einige Fehler macht bzw. so spielt, wie das Spiel nicht funktioniert, obwohl es in der Realität so funktioniert und so weiter...

    Edited once, last by PatzeZero ().

  • Habe diese Woche kurz FIFA 20 gespielt.


    a) weil es im gamepass ist
    b) weil ich 2 Erfolge brauchte für eine rewards Aufgabe
    c) nicht weil ich das Spiel mag, ich hasse es.


    musste zum Glück nur eine Partie spielen, sonst wäre mir evtl. schlecht geworden von diesem Rotzgame.


    danach gleich wieder PES 2021 angemacht und gleich wieder gemerkt das ist eine echte Fußball Simulation die Spaß bringt Und die beste die auf dem Markt ist.


    klar ärgere ich mich auch über Dinge und Fehler im Spiel oder Doppelziehungen bei den Focus Spielern.
    Und was hier geschrieben wird, stimmt ja auch zu 99 Prozent, aber wer Fußball Zocken will, bleibt nur die Wahl zwischen PES und PES.


    Keine Angst ich habe kein Fieber oder wurde von Konami mit coins bestochen . Alles was hier steht ist meine Meinung :whistling:

  • Du hast definitiv Recht. Es ist und bleibt wie es ist. Da können wir schon mal gar nix daran ändern. Die Verantwortlichen von Konami machen eh auf was sie Lust haben. PES wird auch bestimmt nicht besser - ein Spiel-technisch gesehen. Eher schlimmer. Einzig allein die Präsentation, die Atmosphäre und die Grafik werden sich massiv verbessern, in PES 2022, das kann man jetzt schon erahnen; die sekundären Dinge, auf welche die Kids und Skin-Sammler heutzutage so "abfahren" und sich blenden lassen.


    Ab und an ein paar Offline Matches gegen meine Kumpel und ab und an ein paar Spiele ML. Fertig. Mehr gibt es nicht mehr.


    Speed ist so ein Reiz-Thema von mir in PES.
    Beispiel: Niklas Süle ist einer der schnellsten Spieler der Bundesliga, auch offiziell gemessen. Ist einfach ein totaler Freak Athlete.
    Er lief in Saison 18/19 schneller als Timo Werner:

    Du hast es bereits erwähnt: "Saison 18/19". Da war das Vieh absurd schnell, vor allem für seine Masse und Größe - ähnlich wie bei Lukaku und Haaland.


    Süle wurde und wird aber leider immer wieder von Verletzungen heimgesucht und ein "leichtes" Ernährungsproblem dürfte er wohl auch haben. Eine Endgeschwindigkeit von 76 ist allerdings trotzdem zu wenig. 82 würde besser passen. Ist in PES eh egal, da selbst ein James (Man Utd.) gegen ein Ivanovic (West Brom) keine Chance im direkten Laufduell hat.

  • @Rick Jordan
    PES ist vom Ansatz her besser als Fifa, das sage ich als ehemaliger Fifaspieler. Mir fehlt nur etwas Content in Form von Aufgaben.
    Ich habe den Eindruck das Konami aktuell "künstlich" Probleme schafft um Geschenke wie z.B. den BB Scout z versenden. Vielleicht weil die Spielerqoute sinkt...aber das ist Spekulation.


    Es war vor der Pause und gestern einfach schlecht was mir angeboten wurde. Es geht nicht das man von jetzt auf gleich plötzlich nichts mehr kann bzw gar nichts mehr geht im Game. Es war schon eine Art Folter zu sehen, wie der Gegner freies Spiel hat und meine Truppe auf dem Platz steht, als wäre sie frisch von der Teamfeier gekommen.
    Es hilft auch nichts andere Formationen oder sonst was zu testen. Es hat ja bis vor kurzem gut geklappt alles.
    Ich habe den Eindruck es ist wie bei Fifa, wenn man dran ist mit Niederlagen, ist man dran. Und irgendwann sagt das Game "Hey genug gef...t du darfst wieder".

  • Boah, ich muss mich auch mal kurz über die Legendenchallenge auskotzen. Die erste war noch wie gewohnt - viel Ball halten, ruhig das Spiel aufziehen, irgendwie ein Tor machen. Imho die einzige Möglichkeit, diesen KI-Cheatmode zu meistern. Hat bei der ersten Challenge auch im ersten Anlauf geklappt. Aber die zweite Challenge war gestern unspielbar. Es war schlicht unmöglich, den Ball zu halten, und in vier !!! Spielen in Folge haben Aubameyang, Ronaldo oder Lewandowski den Ball in der 80. aus dreißig Metern in den Winkel geknallt. So hart hab ich es noch nie erlebt.

  • Ok das mit dem content ist für „Vielspieler“ sehr mau. Oder es fehlt der Anreiz, weil kaum Belohnungen freizuspielen sind.


    ich spiele so weit es geht den Matchday ab 16 Uhr ps4 und ab 18 Uhr Xbox. Geht so bis ca. 21 Uhr


    dann langt mir das auch 5 Stunden zocken und /oder Gummiband da zwei Konsolen parallel laufen. :)


    Und ansonsten halt gegen com zwecks Übungsleiter.


    die Legenden Spiele waren sehr spannend und eine große Herausforderung für mich als Durchschnittsspieler.


    Falls es mehr geben würde, müsste ich mich schon zeitlich entscheiden was ich machen möchte.


    aber ok, wäre auch nicht abgeneigt über mehr content.


    Boah, ich muss mich auch mal kurz über die Legendenchallenge auskotzen. Die erste war noch wie gewohnt - viel Ball halten, ruhig das Spiel aufziehen, irgendwie ein Tor machen. Imho die einzige Möglichkeit, diesen KI-Cheatmode zu meistern. Hat bei der ersten Challenge auch im ersten Anlauf geklappt. Aber die zweite Challenge war gestern unspielbar. Es war schlicht unmöglich, den Ball zu halten, und in vier !!! Spielen in Folge haben Aubameyang, Ronaldo oder Lewandowski den Ball in der 80. aus dreißig Metern in den Winkel geknallt. So hart hab ich es noch nie erlebt.

    Du schaffst das schon noch. Immer weiter probieren.


    Habe es auch geschafft und gehöre nicht zu den besten Spielern.


    musst am besten defensiv stehen und auf Konter setzen. Habe so 2:0 gegen Barcelona gewonnen in der Nachspielzeit.

  • Diese Bewertungssystem ist so dumm einfach nur. Bei ner Niederlage bekomm ich jetzt 11-13 Punkte abgezogen und bei nem Win 3-4 Punkte. Heißt ich muss drei Mal gewinnen, um die Niederlage wieder auszugleichen. Wahnsinn. Was ein Scheiss.