[PES2021] Auskotz- und Kritik-Thread

  • Frag mal den Gegenüber. Da wird dank P2P nicht jeder "keine Probleme" haben. ;)


    Btw. hab ich auch keine Probleme mit meinem Netz ... weiß aber, dass ich in der neuen Wohnung wohl als immer so ca. 2 Balken Verbindungsspieler angezeigt werde - da viele bei dem Bildschirm dazu die Verbindung abbrechen, wenn er nicht 3 Balken stark ist.


    Aber wie gesagt ... ich hab selbst nie Probleme (P2P Verbindungen in Spiele halt). Will aber gar nicht wissen, wie oft Leute über meine angebliche Bambusleitung fluchen. :D

    Wenn jemand Probleme hat, ist es meines Erachtens seine eigene Verbindung. So ist es bei mir gewesen. Alle, mit denen ich aktuell spiele, stellen nichts fest. Und PN habe ich auch noch keine bekommen.

    ~ I'm a long-haired redneck, rock'n'roll, son of Detroit ~

  • Also Leute, damit das nun für jeden klar ist: Im wesentlichen sind nur noch kinderlose Singles* in Großstädten und Ballungsgebieten privilegiert genug, am Onlinespielbetrieb von Video-/Computerspielen teilzunehmen. Und dann auch nur die, deren Wohnung klein genug ist, den W-Lan-Betrieb zu vermeiden!


    Der Rest spielt Meister Liga. :kappa:


    *Alternativ werden Frau und Kinder einfach in die internetfreie Küche bzw. ins Bett geschickt. #Netflix-Verbot

    Exakt ! So traurig schaut es naemlich aus, mit der deutschen Internet-Infrastruktur. Bzgl. Internet, ist die BRD bekanntlich ein Entwicklungsland, weil jeder jedem ans Bein pißt, anstatt zusammen zu arbeiten. Deutsche Mentalitaet. Genauso war es gemeint. Dein Sarkasmus kannst Du dir also sparen. Mit Chauvinismus etc. pp. hatte mein Post nichts und auch gar nichts zu tun.

  • Immer schön wenn Konami gute Server hat. Bei einem Spiel mit Peer-to-Peer-Verbindung...


    Und dass die Schiedsrichter überarbeitet wurden, so ganz ohne Data Pack Update, halte ich auch für ausgeschlossen.

    Ich kann nur berichten was wir / ich vorgestern, gestern und heute erlebt haben. Fertig ! Es ging ja nicht nur meinem Koop-Partner und mir so, sondern ALLEN Kumpel von mir bzw. deren Kinder. Noch vor wenigen Wochen, sozusagen im letzten Jahrzehnt, war PES fuer mich gestorben, eben wegen der drei wichtigen Saeulen : 1. Referees; 2. Lagging; Koop-Matchmaking. Es war und ist wie es nun ist und hoffentlich bleibt es auch so wie es derzeit ist.

  • Bei mir laufen neben dem Online Spiel noch 2 Streams parallel und ich habe keine Probleme. Alles eine Frage der Infrastruktur.

    Exakt "Infrastruktur". Und exakt diese ist in Deutschland nicht die beste, wenn man sich aufs Internet bezieht. Und logischerweise die Power die eine jede Person inne hat. Mit 250 Mbit kann man während der Matches Songs saugen, die Freundin streamen, der WG-Kumpel kann sich einen wedeln, der Wi-Fi Hoover kann die Butze saugen und der Cousin kann mit seinem Smartphone gefühlte 100.000 Bilder/Minute auf Instagram hochladen. Mit 16 Mbit oder weniger, schaut es dann wieder anders aus. Alles unter 50 Mbit (Kupferleitung) ist heutzutage nicht mehr uptodate, wo wir wieder bei der Infrastruktur angelangt sind.

  • Exakt "Infrastruktur". Und exakt diese ist in Deutschland nicht die beste, wenn man sich aufs Internet bezieht. Und logischerweise die Power die eine jede Person inne hat. Mit 250 Mbit kann man während der Matches Songs saugen, die Freundin streamen, der WG-Kumpel kann sich einen wedeln, der Wi-Fi Hoover kann die Butze saugen und der Cousin kann mit seinem Smartphone gefühlte 100.000 Bilder/Minute auf Instagram hochladen. Mit 16 Mbit oder weniger, schaut es dann wieder anders aus. Alles unter 50 Mbit (Kupferleitung) ist heutzutage nicht mehr uptodate, wo wir wieder bei der Infrastruktur angelangt sind.

    Ein Glück leben wir in einem freien Land und können unserem Wohnsitz selbst bestimmen.

    ~ I'm a long-haired redneck, rock'n'roll, son of Detroit ~

  • Dein Sarkasmus kannst Du dir also sparen. Mit Chauvinismus etc. pp. hatte mein Post nichts und auch gar nichts zu tun.

    Stimmt. Spielen sicher auch Frauen PES, die dann ihrem Mann das Internet abschalten müssen.


    Aber mal im Ernst. Du hast jedem das Privileg (wenn man es mal so nennen möchte) abgesprochen, PES online zu spielen, der nicht ausschließen kann oder will, dass niemand anderes im Haushalt seinen Router bzw. seine Internetleitung während der Session nutzt. "Hier haste n Buch, aber lass den Smart TV aus und schalte das Handy in den Flugzeug-Modus -Ich muss zocken!" oder wie?


    Und wenn du kein eigenes Haus hast, was ist mit dem Hausanschluss im Keller des Mehrfamilienhauses? Dem Telekom (oder wer auch immer) Schaltkasten vor der Tür? dem Netzknoten?


    Mal ganz abgesehen davon, dass viele Spieler:Innen vor allem bei PES mit schlechten Verbindungen kämpfen, während sie bei anderen Online-Spielen keine Probleme haben, spricht eher gegen KONAMI's Art den Modus umzusetzen als gegen die Internetnutzung im Haushalt. Andere Entwickler bekommen es ja scheinbar auch hin.


    (und jetzt nicht mehr nur an dich:)

    Und immer diese Fixierung auf Bandbreite hier. Rein die Angabe, ob ich 250Mbit/s oder 50, oder gar 16 habe, sagt erst mal fast gar nichts über die Zock-Eignung aus. Denke nicht, dass es viele Spiele gibt, die überhaupt die Bandbreite einer 16.000 Leitung im Down- oder Upload ausreizen. Die Bandbreite sagt mir nichts darüber, ob mein gegenüber nen guten Ping mitbringt. Das nur mal so nebenbei.

  • Ich kann nur berichten was wir / ich vorgestern, gestern und heute erlebt haben. Fertig ! Es ging ja nicht nur meinem Koop-Partner und mir so, sondern ALLEN Kumpel von mir bzw. deren Kinder. Noch vor wenigen Wochen, sozusagen im letzten Jahrzehnt, war PES fuer mich gestorben, eben wegen der drei wichtigen Saeulen : 1. Referees; 2. Lagging; Koop-Matchmaking. Es war und ist wie es nun ist und hoffentlich bleibt es auch so wie es derzeit ist.

    Naja, ich muss dazu aus meiner Erfahrung sagen: Wenn ich mal lange kein PES gespielt habe, denke ich auch meist beim Wiedereinsteig, dass es ein geiles Spiel ist. Aber die Ernüchterung folgt schnell. Bin mir sicher, dass es anderen auch so geht.


    Will damit sagen, dass dein subjektives Empfinden durchaus so sein mag, und gerade die Verbindungsqualität trägt einen massiven Beitrag dazu, ob man das Spiel als gut oder schlecht empfindet. Aber, dass die Schiris überarbeitet worden sein sollen, entbehrt jedweder Grundlage. Sowas kommt nichht mit nem Live-Update.

  • Wenn es ein Update gegeben hätte, wäre das von Konami auch breitgetreten worden, was sie wieder für tolle Faces & Shoes und Trikots rausgehauen hätten bzw. diverse Spielanpassungen, um wie sagen die das immer so schön "das Spielerlebnis zu verbessern"


    Also kein Update,

    Erfolge Sim PES 20
    Stand 14.09.2020


    Rangliste Platz 255
    Kategorie "meiste Siege" Platz 8


    Erfolge Sim PES 21


    Kategorie "meiste Siege" Top 10


    Teamname:
    Brainless Allstars

    der Name ist Programm

  • Naja, ich muss dazu aus meiner Erfahrung sagen: Wenn ich mal lange kein PES gespielt habe, denke ich auch meist beim Wiedereinsteig, dass es ein geiles Spiel ist. Aber die Ernüchterung folgt schnell. Bin mir sicher, dass es anderen auch so geht.


    Will damit sagen, dass dein subjektives Empfinden durchaus so sein mag, und gerade die Verbindungsqualität trägt einen massiven Beitrag dazu, ob man das Spiel als gut oder schlecht empfindet. Aber, dass die Schiris überarbeitet worden sein sollen, entbehrt jedweder Grundlage. Sowas kommt nichht mit nem Live-Update.

    In dem Punkt mit dem Servern hat er trotz P 2 P Recht, die machen nämlich schon etwas aus, da dies keine traditionelle P2P Verbindung ist, sie wird über die Server aufgebaut und diese laufen auch ständig als Kommunikationsmittel mit, ob diese nun besser geworden sind weiß ich jedoch nicht, da ich das Spiel nur mehr relativ selten zur Hand nehme.

    Wenn man das Spiel nach längerer Zeit mal wieder zur Hand nimmt, hört man von vielen Leuten das es kurze Zeit besser läuft und dann ins alte Muster verfällt, hoffen wir mal das es dieses mal anders ist.

  • Aber, dass die Schiris überarbeitet worden sein sollen, entbehrt jedweder Grundlage. Sowas kommt nichht mit nem Live-Update.

    Gestern Abend : Alles topp, doch die Unparteiischen, wie gewohnt, flopp. Wir / ich hatte(n) vorgestern wohl einfach nur Glueck oder was weiß ich. Is' auch egal, denn was diese Kasper gestern Abend wieder fuer ein Rotz gepfiffen bzw. NICHT gepfiffen haben ... PES 2022 muss es richten. MUSS !!!

  • Frag mal den Gegenüber. Da wird dank P2P nicht jeder "keine Probleme" haben. ;)


    Btw. hab ich auch keine Probleme mit meinem Netz ... weiß aber, dass ich in der neuen Wohnung wohl als immer so ca. 2 Balken Verbindungsspieler angezeigt werde - da viele bei dem Bildschirm dazu die Verbindung abbrechen, wenn er nicht 3 Balken stark ist.


    Aber wie gesagt ... ich hab selbst nie Probleme (P2P Verbindungen in Spiele halt). Will aber gar nicht wissen, wie oft Leute über meine angebliche Bambusleitung fluchen. :D


    (und jetzt nicht mehr nur an dich:)

    Und immer diese Fixierung auf Bandbreite hier. Rein die Angabe, ob ich 250Mbit/s oder 50, oder gar 16 habe, sagt erst mal fast gar nichts über die Zock-Eignung aus. Denke nicht, dass es viele Spiele gibt, die überhaupt die Bandbreite einer 16.000 Leitung im Down- oder Upload ausreizen. Die Bandbreite sagt mir nichts darüber, ob mein gegenüber nen guten Ping mitbringt. Das nur mal so nebenbei.

    Das mit der Latenz wusste ich noch gar nicht. Sarkasmus beiseite ...


    250 Mbit. Schwankt meist zwischen 236 und 242 Mbit; nie drunter, manchmal drueber, nie die vollen 250 Mbit

    Upload : 50 Mbit, was mich aber nicht juckt, da ich nix hochlade

    Latenz : 9 - 11, das hoechste war mal 15 und alles unter 60 soll ja eh takko sein, also " egal "

    Paketverlust : 0

    Glasfaser

    Verkabelte Xbox One X mit einem 1 Meter langen Ethernetkabel fuer 65 Euro

    Wi-Fi ist IMMER am Router ausgeschaltet

    1 Mann Haushalt, da mein Mitbewohner zu 2 /3 außer Haus ist und auch sonst nichts mit Internet am Hut hat, außer seine Mails zu checken und zu beantworten

    Ich besitze kein Spyphone, sondern ein gutes, altes NOKIA 6210

    Keine anderen, internetfaehigen Geraete im Haushalt vorhanden

  • Wenn man das Spiel nach längerer Zeit mal wieder zur Hand nimmt, hört man von vielen Leuten das es kurze Zeit besser läuft und dann ins alte Muster verfällt, hoffen wir mal das es dieses mal anders ist.

    Die letzten drei Tage und Nächte war vom Koop-Matchmaking und der Verbindungsqualität her gesehen, alles weitestgehend super. Die Schiris allerdings, waren von gestern bis vorhin, 04:00 Uhr M.E.Z., der letzte Hohn, wie man sie nun eben kennt. "Wahrscheinlich" lag es am Bier, dass wir vorgestern diese Himbeertonis so gefeiert haben!?!

  • Die Entscheidungen der Schiris haben nach wie vor nichts mit den Fußballregeln zu tun. So zumindest meine Erfahrung beim gestrigen spielen.

    Fouls werden ständig NICHT gepfiffen, Nicht-Fouls werden ständig gepfiffen und was Abseits ist, weiß Konami auch nicht.

  • In dem Punkt mit dem Servern hat er trotz P 2 P Recht, die machen nämlich schon etwas aus, da dies keine traditionelle P2P Verbindung ist, sie wird über die Server aufgebaut und diese laufen auch ständig als Kommunikationsmittel mit [...]

    Das interessiert mich jetzt. Gibt es was offizielles zum Nachlesen seitens Konami dazu wie das Onlinespiel tatsächlich abgewickelt wird? Ich habe das immer so verstanden, dass es natürlich einen Konami-Server gibt, der allerdings nur zwischen den Spielern vermittelt, guckt wie die Verbindung der User ist und dann läuft der Rest nur noch zwischen den Usern ab. Dass der Konami-Server quasi nur noch überwachende Funktion hat, aber keine Einfluss auf das Spielgeschehen nimmt.

  • Herzlichen Glückwunsch. Wenn das aber der Maßstab ist, den du bei allen Onlinespielern ansetzten möchtest, dann seid ihr bald ein äußert exclusiver Club. Erklärt aber, warum du aus deiner Sicht so leicht sagen kannst, es soll halt jeder für beste Bedingungen sorgen. Nur würde ich mal behaupten, sind deine Bedingungen für die überwiegende Anzahl an Haushalten (in denen *auch* Videospieler leben) absolut realitätsfremd.

  • Und wo befindet sich dein Haushalt? Großstadtwohnung, städtisches Ballungsgebiet, auf dem Land, kleines Dorf, Einöde, Waldhütte?

    ~ I'm a long-haired redneck, rock'n'roll, son of Detroit ~

  • Im Spiel sieht man die beiden Logos oder besser gesagt das Kürzel das man angeziegt haben möchte. Da wo auch immer ein kleiner roter Strich für eine rote Karte erscheint. Ganz rechts und ganz links erscheinen senkrechte Balken meist in der Farbe des Logos dem einen fehlt oben was und dem anderen unten. Manchmal einer komplett transparent mal einer ganz voll .. hat glaube ich etwas mit der Inet Verbindung zu tun.. Hat das einer durchschaut?

  • Im Spiel sieht man die beiden Logos oder besser gesagt das Kürzel das man angeziegt haben möchte. Da wo auch immer ein kleiner roter Strich für eine rote Karte erscheint. Ganz rechts und ganz links erscheinen senkrechte Balken meist in der Farbe des Logos dem einen fehlt oben was und dem anderen unten. Manchmal einer komplett transparent mal einer ganz voll .. hat glaube ich etwas mit der Inet Verbindung zu tun.. Hat das einer durchschaut?

    Das ist ein Hinweis auf die Trikotfarben der Teams, Junge.