[PES2021] Auskotz- und Kritik-Thread

  • Interne Werbung


  • na was sagst du jetzt zum Gameplay ?


    mir scheint es in die Karten zu spielen. Ich Kann mit dem teilweise chaotischen Spiel durch die oftmals schlechte Verbindung scheinbar besser umgehen als meine Gegner :D


    innerhalb von 24h gleich zwei 1000er besiegt.

    Auch wenn mir im 1. Spiel das Momentum nach 0:2 Rückstand scheinbar geholfen hat. Mein Siegtreffer war ja schon stark abseitsverdächtig :angel:

    Der SickThunder heute hat scheinbar etwas mit seinem Team experimentiert und nicht die stärkste Mannschaft aufgeboten.

    Ein weiteres Spiel gegen einen mit 1000er Badge ging 1:1 aus.

    Bekomme gerade kein Fallobst vor die Linse seit Überschreiten der 900er Marke :evil-grin:


    Hier die Zusammenfassung beider Spiele, falls es jemanden interessiert :


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Starke Leistung - jetzt haste dein Gold Badge (Elite 1) nun kommt bald das Champions Badge, Potenzial ist ja vorhanden und die Siege gegen die Champions untermauern das ganze.


    Naja bin im Moment nur auf Online Division unterwegs und will mit Mannschaften wie Everton , Olympique Marseille oder Florenz versuchen die 1000er zu knacken, aber das ist echt hart, aber die 900er habe ich schon geschafft, auch das Ziel in Liga 1 zu kommen ist sehr reizbar, auf diese Idee hast du mich erst vor kurzen gebracht :D


    Naja habe gestern mal bei Myclub paar Friendlys gemacht, und das ist in diesem Modus ein ganz anderes Spiel, das ist wirklich ein Modus der seine eigenen Gesetze hat, soviel schmarrn, lag und Kuriositäten was ich in 3 Spiele erfahren musste, habe ich kaum in Online Division in diesem Ausmaße gehabt.


    Man merkt aber auch das dass Gameplay kompelt überfordert ist mit den ganzen HighEnd Spielern, viele Berechnungen sind für das Spiel zu langsam als was gerade auf dem Platz abgeht.


    Für mich der Online Division spielt, war der Myclub Modus wie auf Speed, man kann kein Spielaufbau in Ruhe machen nix, weil von allen Ecken gepresst wird.. Musste mich komplett umgewöhnen - Echt heftig

  • Ich Kann mit dem teilweise chaotischen Spiel durch die oftmals schlechte Verbindung scheinbar besser umgehen als meine Gegner

    Chaotisch habe ich gestern wieder festgestellt. Unabhängig davon, dass ich seit langem mal wieder Lags, bzw. Delays beim Passspiel festgestellt habe, springen dort schon etliche Bälle bei den Pässen weg. Das hat das schon was von einer Kreisliga-A-Begegnung auf dem Kartoffelacker.


    Ansonsten nutze ich eigentlich gern den "tödlichen" Pass, der in letzter Zeit irgendwie nicht mehr so recht funktionieren will. Ich schicke aus dem DM einen kurzen tiefen Pass in das OM und der anvisierte Spieler läuft auch an, aber plötzlich bleibt er kurz vor der eigentlichen Ballannahme einfach stehen und schaut, wie der Ball an ihn und zum Gegner vorbeirollt. Das ganze hatte ich gestern etliche Male.


    Gefühlt ist die Passgenauigkeit schlimmer geworden. Damit meine ich nicht, dass der Pass mal zu kurz oder zu weit ist, sondern das nicht der Spieler angespielt wird, den ich anspielen will.

    Das ging gestern dann schon soweit, dass ich nach dem ersten Spiel geprüft habe, ob Konami meine Passhilfestufe auf 3 zurückgesetzt hat.

    Wenn das Spiel jetzt noch "frisch" wäre, hätte ich überlegt, komplett auf manuell umzustellen, aber da fehlt mir doch die Motivation.


    Die Kombination aus den Delays, der Passungenauigkeit, der nicht mitdenkenden Mitspieler und etlicher anderer Dinge (4 (Fern-)Torschüsse = 4 Tore beim eigentlich schwachen Gegner) haben mich dann gestern zum ersten Mal seit Ewigkeiten dazu veranlasst, ein Spiel abzubrechen.


    Es ist bei den Ranglistenspiel leider immer noch so, dass sich wirklich jedes Spiel anders anfühlt. Im ersten Spiel stehst Du defensiv sowas von gut, dass der Gegner vielleicht zu 1-2 Torschüssen kommt, im nächsten Spiel ist die Defensive offen wie ein Scheunentor.


    Für diese Woche ist bei mir sowieso Schluss und Mitte der nächsten Woche versuche ich mich an den Online-Divisionen, in der Hoffnung, dass es da fairer zugeht.

  • Myclub ist mit dem Update noch mehr zur gesteuerten Wundertüte verkommen ..


    Heute morgen war ich schon früh auf den Beinen und hatte noch Zeit für 2 Spiele.


    Im 1. Spiel gewinne ich gegen einen 750er (DSC, Deutscher) mit 6:1, 1:0; 2:0; 2:1: 3:0.....

    im 2. Spiel mit dem geleichen Team (Ausdauer war bei allen 100%) gegen einen 650er

    ABER... es war das 5. Spiel nach 4 Siegen in Folge.

    Ich war voll konzentriert, merkte aber gleich dass es bei mir nicht ansatzweise so läuft wie im Spiel davor.

    Sein 1. Schuss aus 15-20m von der Strafraumgrenze war dann auch gleich drin. 5'min 0:1

    Bei mir keine Bewegung, kein Ballgefühl, kein Zweikampfverhalten:. 19' min 0:2


    Danach lief es besser und ich hatte mehr Ballbesitz. Zwingend war das aber alles nicht, denn vorne sind die Bälle reihenweise versprungen, Doppelpassversuche scheiterten Schon beim 1. Abspiel usw.

    Halbzeit.

    Danach gleiches Bild. Ich überlegen, aber meine Spieler haben scheinbar alles vergessen, was sie im Spiel davor noch so gut gemacht hatten.

    Ich drücke, er kommt einmal nach vorne 0:3.

    Ich drücke noch mehr, er kommt wieder nach vorne 0:4.

    PS4--> aus . Gegen einen 650er


    Könnte kotzen bei solch offensichtlichen Eingreifen.

    Und wieder gönnt mir Konami die 5er Serie nicht !

    Hab vor dem Spiel die Formen noch verglichen. Meine Spieler alle mit A/B Form

    Bei ihm alles C, sein Stürmer sogar D ! Dann hatte er noch 4!!! WB-Torhüter auf der Bank.

    unglaublich...


    Anfang der Woche hatte ich genau das gleiche.

    Nach 4 Siegen in Folge das 5. Spiel gegen einen 600er was am Ende 1:1 ausgegangen ist.

    Da war auch nur Krampf angesagt.

  • Sein 1. Schuss aus 15-20m von der Strafraumgrenze war dann auch gleich drin. 5'min 0:1

    Wenn eine Mannschaft mit dem ersten Schuss so früh im Spiel mit 1:0 in Führung geht und dann auch noch durch einen Zufallstreffer oder Fernschuss, kann man zu 95% davon ausgehen, dass diejenige Mannschaft auch im ganzen Spiel bevorzugt wird.

    Ich habe das so schon oft erlebt, sei es bei mir oder dem Gegner. Ausnahmen sind natürlich die Spiele, wo der Gegner halt eindeutig besser ist, als ich.


    Da spielst Du den ersten Angriffszug, machst gleich den Treffer und weißt eigentlich, dass Du das Spiel gewinnen wirst, wenn Du dich nicht komplett blöd anstellst. Da spielt es auch keine Rolle, ob dein Keeper eine A oder D-Bewertung hat. Er hält dann einfach alles. Auf der anderen Seite trifft dein A-Stürmer auch das leere Tor nicht.

  • Wir haben einen soliden Spieler in unserer PS Gruppe, den wir aus Friendlys und Koop kennen. Er ist Profi 3 oder 2 und aktuell bei 650. Seine Verteidigung ist nicht wirklich gut, er läuft zeitweise sogar mit dem IV aus der Kette und reißt so Lücken. Offensiv ist er etwas besser, aber hauptsächlich führt (L1) Dreieck zum Erfolg, gerne auch blind und auf Verdacht/Hoffnung. Jetzt berichtet er gestern, dass er gegen einen 1700er 1:1 gespielt hat und sogar fast gewonnen hätte. Als er dann noch den Namen seines Gegners nannte, bin ich vor Lachen fast von der Couch gefallen. Ich will den User nicht nennen, aber ich habe ihn nachher noch angeschrieben und er meinte, das er 10 Spiele gespielt hat gestern, 8W 1U 1N. Und das U gegen unseren Kumpel war laut ihm ein klassisches Konami Spiel. Da hast du an einem Tag eine Siegquote von 80% und der Profi 2 ist für einen Champion eine Nummer zu groß. Ganz ehrlich, das darf es nicht sein.


    Unser Kumpel hat von Tricks, Schussfinten, Passwege zulaufen usw keinen Peil, spielt PH1, weil er nicht mal weiß wo er die PH umstellen kann und darf dann mit einem Champ mithalten, weil Konami wieder Stützräder montiert? PES22 bekommt von mir noch eine Chance, wegen neuer Engine. Bleibt der Müll erhalten, verabschiede ich mich endgültig vom virtuellen Fußball.

    ~ I'm a long-haired redneck, rock'n'roll, son of Detroit ~

  • die Wundertüte geht weiter heute:


    1) 6:1 gegen einen 750er

    2) 04: gegen einen 650er und angenervt die PS4 ausgemacht


    heute Mittag dann dieses Spiel. Die Bewertung vom Gegner kommt zum Schluss. Ihr könnt sie gerne vorher raten :D


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Nach 2 Wochen Abstinenz, soeben 4 Spiele in myclub gemacht. Die Offline Legenden Kampagne und 2 Coop Spiele. Das Game ist aber sowas am Arsch. Es herrscht nur noch Chaos auf dem Platz. Einfachste x Pässe werden am Mitspieler vorbei gespielt, Verzögerungen ohne Ende. Echt Krass, wie bescheiden dieses PES20 Update zu spielen ist. Kommt keinerlei Spass auf, nir noch Frust, da nahezu keine Kontrolle möglich ist. Konami hat so richtig abgekackt, da helfen auch die 100 Versionen von Messi etc. nichts. :sick:

  • Nach 2 Wochen Abstinenz, soeben 4 Spiele in myclub gemacht. Die Offline Legenden Kampagne und 2 Coop Spiele. Das Game ist aber sowas am Arsch. Es herrscht nur noch Chaos auf dem Platz. Einfachste x Pässe werden am Mitspieler vorbei gespielt, Verzögerungen ohne Ende. Echt Krass, wie bescheiden dieses PES20 Update zu spielen ist. Kommt keinerlei Spass auf, nir noch Frust, da nahezu keine Kontrolle möglich ist. Konami hat so richtig abgekackt, da helfen auch die 100 Versionen von Messi etc. nichts. :sick:

    Na da kannst du dich ja auf den nächsten Teil freuen.

    Hier ein Zitat von Konami zu Pes2022:

    "The team is working hard to merge the FLUID gameplay seen in the series last two excellent PS4 releases with photoreal animation and modelling."


    quelle:

    External Content twitter.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Für Konami steht wohl grafik > gameplay :/

  • Ich Kauf mir auf jeden Fall Dying light 2 :evil-grin:

  • Glaube das Spiel stirbt langsam aus. Habe schon über 2 Wochen nicht gespielt und mir mal die aktuellen Spielerzahlen angeschaut. Bei den Wochenpunkten nur noch 48.000 Spieler (vor einem Monat noch 80.000). Wobei bei denen über 50% eher selten in der Woche spielen. Preset Matchday nicht mal 100 Spieler und myclub gerade mal über 200 Spieler. Nach der EM werden es bestimmt nur noch 20.000 Spieler sein, da eh nichts mehr kommt.


    Dieser Teil ist tatsächlich der Tiefpunkt für viele Spieler aber auch der Höhepunkt für Konami, da sie haufenweise Kohle gemacht haben.

    Sieht man ja ganz gut an diesem Forum.

    Wenn sie nur die Grafik in Pes2022 verbessern, dann gute Nacht.

  • Glaube das Spiel stirbt langsam aus. Habe schon über 2 Wochen nicht gespielt und mir mal die aktuellen Spielerzahlen angeschaut. Bei den Wochenpunkten nur noch 48.000 Spieler (vor einem Monat noch 80.000). Wobei bei denen über 50% eher selten in der Woche spielen. Preset Matchday nicht mal 100 Spieler und myclub gerade mal über 200 Spieler. Nach der EM werden es bestimmt nur noch 20.000 Spieler sein, da eh nichts mehr kommt.


    Dieser Teil ist tatsächlich der Tiefpunkt für viele Spieler aber auch der Höhepunkt für Konami, da sie haufenweise Kohle gemacht haben.

    Sieht man ja ganz gut an diesem Forum.

    Wenn sie nur die Grafik in Pes2022 verbessern, dann gute Nacht.

    Guck mal aus dem Fenster, dann hast du den Grund....

  • Redest du von Playstation? In der Wochen Rangliste haben von Platz 39.898 bis 51.142 alle 0 Punkte. Das heißt 1-2 Spiele verloren und nicht mehr gespielt. Und das ist nicht erst seit dem guten Wetter so, sondern seit Wochen oder gar Monaten. Ich glaube richtig aktiv sind vielleicht 15-20k.

    ~ I'm a long-haired redneck, rock'n'roll, son of Detroit ~

  • Glaube das Spiel stirbt langsam aus. Habe schon über 2 Wochen nicht gespielt und mir mal die aktuellen Spielerzahlen angeschaut. Bei den Wochenpunkten nur noch 48.000 Spieler (vor einem Monat noch 80.000). Wobei bei denen über 50% eher selten in der Woche spielen. Preset Matchday nicht mal 100 Spieler und myclub gerade mal über 200 Spieler. Nach der EM werden es bestimmt nur noch 20.000 Spieler sein, da eh nichts mehr kommt.


    Dieser Teil ist tatsächlich der Tiefpunkt für viele Spieler aber auch der Höhepunkt für Konami, da sie haufenweise Kohle gemacht haben.

    Sieht man ja ganz gut an diesem Forum.

    Wenn sie nur die Grafik in Pes2022 verbessern, dann gute Nacht.

    Im Moment spielen auch auf der XBox im Prinzip nur die Freaks.


    So etwas über 300 Spieler hat man im My Club Matchday noch im Experten Matchday pro Seite.


    Von mir hat Konami dieses Jahr mit 27,99 € sowenig wie noch nie an Euros bekommen für PES. :)

    Normal kostet PES ja um die 70 Euro wenn man direkt zum Release starten will.


    Aber ich weiß natürlich was Du meinst, ich denke aber mal die mit Abstand meiste Kohle haben die mobile gemacht. Die paar 100 Euro oder die paar Leute die mehrere Editions gekauft haben auf der Konsole, machen da nicht wirklich viel aus.


    Nach den Erfahrungen mit My Club dieses Jahr bzw. generell die letzten Jahre, würde mich auch nicht wundern bzw. wäre es quasi auch logisch, wenn aus dem Konsolen Lager noch weniger Münzen mit Echtgeld gekauft werden.

    Aber das wird Mobile sowieso locker wieder aufgefangen.

    PES: Bestes Fußballgame
    Konami: Schlechtester Publisher

    Münzziehungen NUR Free/Matchday Münzen!!!
    Rekord Münzstand : 18.000 = 26.02.21


    Iconics:
    Vieira, Nedved, Nakata, Gullit, Beckham, Ronaldo, Kluivert, Rivaldo, Cafu. Giggs, Irwin, Cole, R. Carlos, Lizarazu, Rummenigge, Maldini, Kaka, van Basten


    Noch fehlende BB Legends nach EM Round 3:


    Campbell, Batistuta, Ono (alle eher unwichtig)

  • Ich mache mir eher sorgen das noch mehr Gamer abspringen. PES20 war schon verseucht, PES21 hat noch einen draufgesetzt und sogar viele Champions, Streamer und gute Spieler vergrault. Es macht einfach keinen Spaß mehr. Da kann man nur hoffen, dass PES22 wieder zu dem wird, was PES einmal ausgemacht hat. Ich habe aber große Zweifel.

    ~ I'm a long-haired redneck, rock'n'roll, son of Detroit ~

  • Ich mache mir eher sorgen das noch mehr Gamer abspringen. PES20 war schon verseucht, PES21 hat noch einen draufgesetzt und sogar viele Champions, Streamer und gute Spieler vergrault. Es macht einfach keinen Spaß mehr. Da kann man nur hoffen, dass PES22 wieder zu dem wird, was PES einmal ausgemacht hat. Ich habe aber große Zweifel.

    Was mir persönlich Mut macht für den kommenden Teil, ist das ein Jahr Zeit gelassen hat.

    Der reine Umstieg auf Unreal 5 würde nicht so lange brauchen, wenn Sie nicht auch etwas an den Basics machen würden.

    Natürlich besteht die Möglichkeit, das Sie die vorhandene Programmierung in die neue Grafik integriert wird, ich denke aber nicht, das dies der Grundplan war. Des weiteren denke ich das für Konami, ein gescriptetes Gameplay nur ein Notfallplan war, weil die Engine nicht mehr mit der Programmierung zurecht kam, was bei der Demo von PES 20 für ineinander hakende Spielerfiguren sorgte. Diese Art von Programmierung, ist ein solides, schnelles und verhältnismäßiges günstiges Mittel um so schlimme Fehler zu beheben, ansonsten können sich so Bugs wie bei WWE 2K ergeben.

    Um es kurz abzuschließen, worauf wir alle sehr gespannt sein können bei Pes 22, werden Bälle auch anhand der Berechnungen in den freien Raum springen, oder werden es die aktuellen Zielsuchraketen (für den nächstbesten Stürmer) bleiben, da man die weitaus leichter programmierbare Variante weiter verwendet.

  • Was mir persönlich Mut macht für den kommenden Teil, ist das ein Jahr Zeit gelassen hat.

    Der reine Umstieg auf Unreal 5 würde nicht so lange brauchen, wenn Sie nicht auch etwas an den Basics machen würden.

    Natürlich besteht die Möglichkeit, das Sie die vorhandene Programmierung in die neue Grafik integriert wird, ich denke aber nicht, das dies der Grundplan war. Des weiteren denke ich das für Konami, ein gescriptetes Gameplay nur ein Notfallplan war, weil die Engine nicht mehr mit der Programmierung zurecht kam, was bei der Demo von PES 20 für ineinander hakende Spielerfiguren sorgte. Diese Art von Programmierung, ist ein solides, schnelles und verhältnismäßiges günstiges Mittel um so schlimme Fehler zu beheben, ansonsten können sich so Bugs wie bei WWE 2K ergeben.

    Um es kurz abzuschließen, worauf wir alle sehr gespannt sein können bei Pes 22, werden Bälle auch anhand der Berechnungen in den freien Raum springen, oder werden es die aktuellen Zielsuchraketen (für den nächstbesten Stürmer) bleiben, da man die weitaus leichter programmierbare Variante weiter verwendet.

    sry aber bist du echt so naiv und glaubst das es bei Konami Leute gibt die jetzt schon mit Hochdruck an einem neuen Spiel arbeiten, was ohne die bisherigen Fehler ist und dir mehr Spielvergnügen bereitet..? Jedes Jahr ist das Spiel voll von Fehlern, dann kommt ein Update und es sind neue Fehler da und/oder alte wieder da.. Die Fehler sind gewollt, das ist Bestandteil der Strategie um Spieler zu halten die Kohle rein stecken und neue zu gewinnen.. Und das funktioniert noch immer wunderbar, die Gewinne steigen weiterhin und bestätigt damit Konami in ihrer Arbeit. Wenn man tatsächlich rein auf Fehler bearbeiten ausgerichtet wäre, dann könnte man dort alle Programmierer entlassen weil sie es einfach nicht hinbekomm ein gut funktionierendes Spiel auf den Markt zu bringen.. Was kunden über das Spiel denken ist denen Wurst, gekauft hast du es eh schon und danach kommen vll noch paar Münzen bei dir rum weil du denkst mit neuen Spielern etc ändert sich was.. Und die Infos die man jetzt über PES22 streut, sollen die ungeduldigen nur schon geil auf den nächsten Teil machen, damit die dann direkt das neue Spiel vorbestellen und einen Tag eher Spielen können, am besten noch in der Deluxe Edition für den fast doppelten Preis, was im Grunde das selbe Spiel ist + paar münzen für 10 oder 20 Euro und ein Leihspieler für 10 Spiele.. Es klappt einfach immer wieder weil viele Jahr für Jahr denken, das es besser wird beim nächsten Spiel. Das Spiel ist seit 3 oder 4 Jahren unverändert, man hat nur ein neues Design gemacht, bissl an der Spielmechanic geschraubt und paar nutzlose Menus hinzugefügt, reicht ja aber damit viele denken es wäre ein völlig anderes Spiel. Die Spieleplattformen und Tester die es dann bekommen, werden ebenfalls wieder alle sammt voll des lobes sein und das "neue" Spiel mit all seinen Neuerungen vorstellen und betonen wie viel es doch jetzt besser ist. Ganz so als gäbe es die teils gravierenden Fehler und Manipulationen garnicht seit Jahren. Und wenn du es dir dann teuer gekauft hast wirst du sehen das es nur wieder der gleiche Mist im neuen Kleid ist und du immer wieder schön verarscht wirst wenn du mal wieder nicht gewinnen sollst. Wie gut du bist, entscheiden die, was du drüber denkst ist denen egal, steck noch mehr Kohle rein in der Hoffnung das es dann besser wird oder spiel was anderes, FIFA z.b. was genauso läuft oder garnix... PES22 ist dann super fotorealistisch und die Spieler bewegen sich dann noch immer wie Idioten übers Feld, die erst aufmerksam aufs Spiel werden wenn sie den Ball sehen und sich nicht merken könn was Abseits ist oder wie man sich richtig dreht etc.. Wenn du dann die "neue Engine" loben wirst, lachen sich über deine Auswertung ein paar Grüppchen bei Konami drüber schlapp bis ihnen der Bauch wehtut... Es klappt aber auch echt jedes Jahr... :D