eFootball PES 2021: myClub-Thread (Tipps, Empfehlungen etc.)

  • @ Sommer

    Ich würd sowieso nix anderes als PH 1 spielen wollen, aber es ist halt mühsam wenn ab einem gewissen Punkt jeder Gegner nur mehr diese art von Fußball spielt (give and go). Die PH 43 ist auch prädistiniert dafür. Es hat ja auch einenn Grund, warum alle nach den 3 Stürmer Trainer gieren.

    Ich bin sowieso der Meinung, dass Konami für die Passhilfen unterschiedliche ranglisten einführen sollte. Nur so hätte eine Tabele überhaupt Sinn. Und natürlich die Turniere nach Ph und nicht nur nach Teamstärke getrennt. Das ist für mich echt ein Wehrmutstropfen bei Pes.

    Kumpel spielt auch relativ erfolgreich auf Tunieren mit PH 1, wenn ob die Jungs dort auch Ph 3 spielen darfst mich jetzt gar nicht spontan fragen, da müsste ich selber nachfragen.

    Die Doppelpässe selbst kann man ja verteidigen, deshalb haben die Jungs in den Tunieren mehrere Formationen dabei und switchen, das ist bei Ihnen A und O. Mit Ph 3 würden sie sich total beschneiden, nicht falsch verstehen, ein gepflegtes Kurzpassspiel kann sehr erfolgreich sein, aber es ist halt auch nicht das Allzweckmittel.

    Wenn der Gegner nämlich die Mitte komplett dicht macht und man mehr über die Außen kommen muss, ist man mit Ph 3 da im Nachteil.

    Es sind die kurzen Pässe schon etwas random mit Ph 3, aber je länger die Distanz ist und komplexer die Staffeten werden, desto negativer wirkt sie sich aus, da auch die Streuung der angewählten Spieler enorm ist.

    Mit Ph 3 gezielt einen deiner Spieler anzuspielen ist ein absoluter graus, versuche es eventuell selbst einmal, du wirst wahrscheinlich noch mehr überraschter sein als dein Gegenüber, wo deine Pässe hingehen, vor allem bei breiteren Formationen.

  • Mir ist das vollkommen egal, welche PH mein Gegner verwendet, bzw. achte ich darauf gar nicht. Einen wirklichen Vorteil habe ich in PH3 nie wirklich erkannt. Im Gegenteil: Die KI entscheidet, wohin der Ball geht. Wenn ich einen langen Pass in die Tiefe schicken will, die KI aber lieber zu einem anderen Spieler passt, dann finde ich das eher so mittelmäßig toll. Das wird meinem Gegner dann genauso gehen.


    Ich habe bei PES 20 mit PH 3 angefangen, bin dann aber nach einer Weile auf PH1 gewechselt. Das ist die ersten 10 Spiele zwar erst einmal eine Umstellung mit vielen Pässen ins Seitenaus, aber es gibt einem einfach deutlich mehr Freiheiten.

  • Kumpel spielt auch relativ erfolgreich auf Tunieren mit PH 1, wenn ob die Jungs dort auch Ph 3 spielen darfst mich jetzt gar nicht spontan fragen, da müsste ich selber nachfragen.

    Die Doppelpässe selbst kann man ja verteidigen, deshalb haben die Jungs in den Tunieren mehrere Formationen dabei und switchen, das ist bei Ihnen A und O. Mit Ph 3 würden sie sich total beschneiden, nicht falsch verstehen, ein gepflegtes Kurzpassspiel kann sehr erfolgreich sein, aber es ist halt auch nicht das Allzweckmittel.

    Wenn der Gegner nämlich die Mitte komplett dicht macht und man mehr über die Außen kommen muss, ist man mit Ph 3 da im Nachteil.

    Es sind die kurzen Pässe schon etwas random mit Ph 3, aber je länger die Distanz ist und komplexer die Staffeten werden, desto negativer wirkt sie sich aus, da auch die Streuung der angewählten Spieler enorm ist.

    Mit Ph 3 gezielt einen deiner Spieler anzuspielen ist ein absoluter graus, versuche es eventuell selbst einmal, du wirst wahrscheinlich noch mehr überraschter sein als dein Gegenüber, wo deine Pässe hingehen, vor allem bei breiteren Formationen.

    weil es hier gerade um Passhilfe etc. geht - PH3 , 3 MS Trainer, alles schneller weiter höher, bla bla bla..

    Ich kann es nicht mehr hören, Geschweige denn sehen. Deswegen gibt es mal ein kurzes Update von mir.


    Wie gesagt, geht mir das Doppelpassgespämme und die Spielweise, die sich die meisten Spieler mittlerweile angeeignet haben, so auf den Sack, das ich das ich die Lust verloren habe, myClub online zu spielen. Hier geht es halt nur ums gewinnen und da ist vielen, jedes Mittel recht :sick:

    In der Onlinedivision ist das Thema gewinnen nicht ganz so hoch angesiedelt und hier kann man auch online noch das ein oder andere gute Spiel haben.


    Aber zurück zum Thema Passhilfe. Ich habe mich seit einiger Zeit komplett von der Passhilfe verabschiedet und versuche mit PH 0 klar zu kommen, was auch immer besser gelingt. Und vor allem in der Onlinedivision findet man auch einige Gegner, die ohne PH und ohne Sh spielen. Anfangs hatte ich die SH (Schusshilfe) noch an, aber irgendwie ist es unfair denjenigen gegenüber, die ohne SH spielen.

    Nach einigen Spielen also auch Schusshilfe aus.

    Das stellte mich dann doch vor etwas größeren Problemen. Aber um ein besseres Gefühl gerade anfangs dafür zu bekommen, habe ich beim Schießen oder Flanken anfangs die L2 Taste gehalten, weil da so ein kleiner Richtungspfeil erscheint.

    ich muss aber sagen, je mehr Spiele man macht, desto besser wird das Gefühl für's Flanken und Schießen.


    Zur Zeit spiele ich so meist nur gg.COm im myclub oder in der Onlinedivision.

    Dabei nehme ich gerne all die gg.COM Herausforderungspokale mit, die jede Woche angeboten werden.

    Als Ziel habe ich mir vorgenommen, mich in den gg.COM Spielen im myClub von derzeit Anfänger bis auf Superstar / Legende hochzuarbeiten und dort das letzte Spiel zu gewinnen.

    Die Weihnachtsfeiertage werde ich dazu nutzen.

    Sollte mir das Gelingen, so kann ich glaube auch guten Mutes mit diesen Einstellungen auch wieder online im myClub antreten :)


    Vom System her bin ich gestern von meiner geliebten 3er Kette mit Konter und langen Paß auf ein 4-2-1-3 mit ballbesitz umgestiegen.

    Ich habe mir als Trainer nicht diesen F. Hesnault geholt , sondern den Pep und den Ronald, wobei ersterer mit etwas besser gefällt gegen die COm. Dazu noch Tiki Taka eingestellt und es macht richtig Bock.


    Ich kann Euch nur raten, es mal auszuprobieren - PES hat es schon (mit einigen Abstrichen) drauf..

    So machen mir sogar die sonst so langweiligen Spiele gegen die COM wieder Spaß :)

  • Oh man jede Woche das gleiche, geht die PH - Debatte wieder los? :headbang:


    Geht euch das nicht selber auf den Nerv?


    Was euch das interessiert was der Gegner für eine PH spielt, wahrscheinlich ist es für einige das nächste Alibi abseits von Momentum, Lagg, Connection Probleme oder sonstigen Ausreden, wenn eine Niederlage kassiert wird - PH3 ist absolut kein Vorteil, weil die Pässe durch die KI gesteuert wird, oft verhungern die bzw werden zu häufig im Rücken gespielt besonders bei schnellem Doppelpass in der Spitze auf engsten Raum - Ergo PH1 und PH2 sind definitiv besser, präziser und vor allem mit mehr schmackes, habe auch ständig PH3 jahrelang gespielt, bis ich gegen die COM die PH1 und PH2 getestet habe - es fühlte sich freier und besser an, es wurde Online umgesetzt und kann nur sagen das ich es nie bereut habe diese Einstellung zu ändern!

    Servus,

    also Alibi brauch ich wirklich keins weils eh meistens gut läuft und dieses sagenumwobene Momentum halte ich sowieso für Schwachsinn. Ich hab die PH auch in einem anderen Zshg erwähnt. Aber was hier einige erzählen ist schon abenteuerlich. Ich finde im > 900 Bereich selten Gegner mit PH 1 mit ähnlicher Punktezahl - wenn ich die Filter ausstelle hab ich sofort einen Gegner mit ähnlicher oder höherer Punktzahl. Natürlich dann einen mit Passhilfe am Anschlag. Die Jungs mit > 1500 auf die man dann so trifft machen das weil es einen Nachteil bringt. Das glaub ich eher nicht. Mich und vielleicht andere hier im Forum würde PH 3 behindern weil mein Spiel nicht auf das Doppelpassgespamme ausgerichtet ist aber 99% der Jungs in diesem Bereich spielen nur das - wirklich nur das - und manche haben das perfektioniert da kannst du die Mitte zumachen wie du willst - das Game gibt das einfach her. Mir ist es prinzipiell auch egal welche PH mein Gegner hat, nur ist mir die Zeit zu schade immer gg diesen Antifußball anzutreten, daher Filter immer nur gg PH 1. Ich versteh eigentlich nicht, dass man darüber diskutieren muss, das ist alles evident. Eh egal, mmn trotzdem doof eine Footysimulation mit Einstellungen zu spielen, in der ich den Ball nichtmal ins Seitenaus spielen kann. Aber ich weiß natürlich, dass auch in diesem Forum die Mehrheit PH 3 spielt. Geschenkt. Ich lauf eh außerhalb Konkurrenz, spiel mit Kamera vertikal, mit Lothar als Libero und Aknfenwa als Mittelstürmer. Das alleine beweist schon wie "wurscht" mir das ist. Viele hier im Forum philosophieren immer darüber, warum sich denn soviele von Pes nun "abgewendet" hätten. Ich denke es hat schon viel mit der mmn wirklich übertriebenen Passhilfe zu tun und diese so viele nutzen. Aber mei.


    Liebe Grüße

  • Um das nochmal klarzustellen, ich hab nichts dagegen, dass Leute PH3 spielen. Was im Spiel ist wird genutzt von Leuten die vorwiegend das Erfolgserlebnis suchen, völlig menschlich. Ich filtere auch Gegner nur nach Teamstärke, weil man auf dem PC sonst eh keinen Gegner findet, bei den paar Spielern.


    Ahjo egal. Da wo ich rumkrebse, spielen die meisten mit PH1, weil die einfach nichts an den Settings geändert haben. Ich will auch gar nicht aufsteigen wenn ich das so höre was die Pros erzählen. Falls ich mal gut werde im Spiel, ich glaube dann verliere ich absichtlich ne Woche lang und bin wieder bei den Gemütlichen und den Noobs unterwegs. :crazy:


    Konami wird eh nie was ändern, das ist ja nun seit 10 Jahren immer alles gleich.

  • Ich weiß jetzt ehrlich gesagt gar nicht, wo ich die Passhilfe ein oder abstellen kann 😂

    musst aus myclub raus, dann in die Optionen und persönliche Einstellungen oder wie das sich nennt. Bin gerade nicht an der Konsole.

    Kannst dir dort verschiedene Einstellungen speichern. Ich habe eine für PH0 und eine für PH1. Die kannst du dann bei den gg.COM spielen vor dem spiel noch umändern.

  • Okay Okay..


    Nun aber meine Frage, woher wisst ihr was euer Gegenüber für eine PH spielt, also ich kann das nicht rausfiltern, zumal ich dafür gar kein Auge hätte, was mein Kontrahent veranstaltet - selbst seine Aufstellung etc wäre mir egal, man muss auf sich selber gucken und sein Spiel durchziehen und nicht von anderem ablenken lassen :)

  • Servus,

    also Alibi brauch ich wirklich keins weils eh meistens gut läuft und dieses sagenumwobene Momentum halte ich sowieso für Schwachsinn. Ich hab die PH auch in einem anderen Zshg erwähnt. Aber was hier einige erzählen ist schon abenteuerlich. Ich finde im > 900 Bereich selten Gegner mit PH 1 mit ähnlicher Punktezahl - wenn ich die Filter ausstelle hab ich sofort einen Gegner mit ähnlicher oder höherer Punktzahl. Natürlich dann einen mit Passhilfe am Anschlag. Die Jungs mit > 1500 auf die man dann so trifft machen das weil es einen Nachteil bringt. Das glaub ich eher nicht. Mich und vielleicht andere hier im Forum würde PH 3 behindern weil mein Spiel nicht auf das Doppelpassgespamme ausgerichtet ist aber 99% der Jungs in diesem Bereich spielen nur das - wirklich nur das - und manche haben das perfektioniert da kannst du die Mitte zumachen wie du willst - das Game gibt das einfach her. Mir ist es prinzipiell auch egal welche PH mein Gegner hat, nur ist mir die Zeit zu schade immer gg diesen Antifußball anzutreten, daher Filter immer nur gg PH 1. Ich versteh eigentlich nicht, dass man darüber diskutieren muss, das ist alles evident. Eh egal, mmn trotzdem doof eine Footysimulation mit Einstellungen zu spielen, in der ich den Ball nichtmal ins Seitenaus spielen kann. Aber ich weiß natürlich, dass auch in diesem Forum die Mehrheit PH 3 spielt. Geschenkt. Ich lauf eh außerhalb Konkurrenz, spiel mit Kamera vertikal, mit Lothar als Libero und Aknfenwa als Mittelstürmer. Das alleine beweist schon wie "wurscht" mir das ist. Viele hier im Forum philosophieren immer darüber, warum sich denn soviele von Pes nun "abgewendet" hätten. Ich denke es hat schon viel mit der mmn wirklich übertriebenen Passhilfe zu tun und diese so viele nutzen. Aber mei.


    Liebe Grüße

    Hey..


    Genau so mache ich es auch, spiele seit Jahren mit 3er Spitze und vorne Doppelpässe - jedoch habe ich gemerkt das bei PH3 die Pässe auf engsten Raum ständig im Rücken und ziemlich ungenau gespielt werden, bei PH1 und PH2 ist es besser, präziser und auch die tödlichen Pässe im Lauf funktionieren wesentlich besser, Schnittstellenpässe mit PH3 ist nahezu unmöglich.


    Aber jeder hat seine eigenen Erfahrungen :=

  • Komplett ohne PH und SH habe einmal kurz probiert und gleich wieder sein lassen. Mein Spiel ist dann so hübsch anzuschauen, wie der F-Jugend-Kick bei uns auf dem Dorfplatz.

    Nun aber meine Frage, woher wisst ihr was euer Gegenüber für eine PH spielt, also ich kann das nicht rausfiltern

    Das funktioniert nur bei den Ranglistenspielen. Dort kannst Du nach gleicher Passhilfestufe filtern.

  • Servus,

    also Alibi brauch ich wirklich keins weils eh meistens gut läuft und dieses sagenumwobene Momentum halte ich sowieso für Schwachsinn. Ich hab die PH auch in einem anderen Zshg erwähnt. Aber was hier einige erzählen ist schon abenteuerlich. Ich finde im > 900 Bereich selten Gegner mit PH 1 mit ähnlicher Punktezahl - wenn ich die Filter ausstelle hab ich sofort einen Gegner mit ähnlicher oder höherer Punktzahl. Natürlich dann einen mit Passhilfe am Anschlag. Die Jungs mit > 1500 auf die man dann so trifft machen das weil es einen Nachteil bringt. Das glaub ich eher nicht. Mich und vielleicht andere hier im Forum würde PH 3 behindern weil mein Spiel nicht auf das Doppelpassgespamme ausgerichtet ist aber 99% der Jungs in diesem Bereich spielen nur das - wirklich nur das - und manche haben das perfektioniert da kannst du die Mitte zumachen wie du willst - das Game gibt das einfach her. Mir ist es prinzipiell auch egal welche PH mein Gegner hat, nur ist mir die Zeit zu schade immer gg diesen Antifußball anzutreten, daher Filter immer nur gg PH 1. Ich versteh eigentlich nicht, dass man darüber diskutieren muss, das ist alles evident. Eh egal, mmn trotzdem doof eine Footysimulation mit Einstellungen zu spielen, in der ich den Ball nichtmal ins Seitenaus spielen kann. Aber ich weiß natürlich, dass auch in diesem Forum die Mehrheit PH 3 spielt. Geschenkt. Ich lauf eh außerhalb Konkurrenz, spiel mit Kamera vertikal, mit Lothar als Libero und Aknfenwa als Mittelstürmer. Das alleine beweist schon wie "wurscht" mir das ist. Viele hier im Forum philosophieren immer darüber, warum sich denn soviele von Pes nun "abgewendet" hätten. Ich denke es hat schon viel mit der mmn wirklich übertriebenen Passhilfe zu tun und diese so viele nutzen. Aber mei.


    Liebe Grüße

    Ehrlich gesagt habe ich hier oder sonst irgendwo, noch nie jemanden schreiben gesehen das er mit der PH nicht klar kommt (gegen sowas zu bestehen ist erlernbar) und deshalb aufhört, da finde ich andere Fehler massiv gravierender.

    Egal wo du liest, die meisten stellen das Spiel zur Seite, da es Ihrer Meinung nach zu randomlastig ist und das Gameplay teilweise nicht nachvollziehbar ist, wie ein Film den man sich ansieht wo man lustige bunte Knöpfe drückt, sich aber dennoch nichts, oder sich marginal etwas ändert, um es jetzt mal schön zu umschreiben.

    Es heute hat ein Kumpel von mir, der letztes Jahr auch Champion mit 2 Accounts war, dem Einzelspielermodus abgeschrieben.

    Er darf vermehrt nur die Stange treffen, während sein Gegner durch mehrere Spieler hindurch Tore schießen darf (da kann man nichts erlernen, da man sowas nicht in der eigenen Hand hat).

    Ich zitiere: Ich mag so nicht weitermachen, es ist das schlimmste Spiel aller Zeiten und das zieht sich wie ein roter Faden, durch die Spielergemeinschaft.

    Wir sind gerade hier anderer Meinung, aber das ist für mich auch ok, wir beide können an keinem der uns genannten Punkt etwas ändern und was auch irgendwie ironisch ist, das wir beide die "Negativpunkte" des anderen, gar nicht als wirklich negativ auffassen ^^.

    So lange man kein FM spielt halte ich es für Schwachsinn, das die Ph den Unterschied macht, das finde pers. sogar von Konami gut ausbalanciert und ich bin kein Ph3 Spieler, ganz im Gegenteil, ich kann damit gar nicht, seit dem ich gesehen habe das ich mit den anderen beiden weit mehr Freiheiten habe.

  • Konami bietet PH3 nicht ohne Grund an. Dass man nicht den Anspruch hat, sich 'runterzuarbeiten' kann ich persönlich nicht verstehen, aber so lange es Konami in der Form anbietet: Don't hate the player, hate the game.

  • Komplett ohne PH und SH habe einmal kurz probiert und gleich wieder sein lassen. Mein Spiel ist dann so hübsch anzuschauen, wie der F-Jugend-Kick bei uns auf dem Dorfplatz.

    Das funktioniert nur bei den Ranglistenspielen. Dort kannst Du nach gleicher Passhilfestufe filtern.

    schöner Vergleich :grin:, aber mal eben kurz ausprobieren ist bei PH0 + manuellem Schuss nicht.

    Wenn man es wirklich trainieren will, sollte vielleicht erstmal nur mit PH0 + Schusshilfe spielen.

    Beides gleichzeitig ist sehr schwierig und erst einmal frustrierend.

    Kommt ja auch nicht von ungefähr, das 95% aller Spieler mit PH 2/3 + Schusshilfe spielen. ;)

    Wenn du nach ca. 10 Spielen mehr Gefühl für den manuellen Pass hast, kannst du auch noch den Hilfeschuss abstellen.

    und wie gesagt, beim Flanken und Schießen L2 gedrückt halten für den Richtungspfeil.. ;)

  • Konami bietet PH3 nicht ohne Grund an. Dass man nicht den Anspruch hat, sich 'runterzuarbeiten' kann ich persönlich nicht verstehen, aber so lange es Konami in der Form anbietet: Don't hate the player, hate the game.

    Jeder, der nach Ph 3 eine niedrigere versucht wird wahrscheinlich dabei bleiben, ich kenne niemanden der noch mit Ph 3 spielt und die anderen PH getestet hat.

  • PH3 ist ein sehr kleiner Vorteil gegenüber PH1/2, das mag schon stimmen, denn die Top-Spieler sind alle auf PH3 ja. Die nutzen halt alle kleinen Vorteile aus die es gibt. Der Vorteil wird aber massiv überschätzt, wie schon so oft geschrieben bringt PH3 auch Nachteile, oft wird der Ball nicht in die Richtung gepasst wo du den Stick hinhälst. Deine Eingabe wird überschrieben, der Pass kommt zwar in der Regel an, das bringt dich aber oft aus dem Konzept und zerstört auch gute Torchancen. Lange Pässe gelingen häufig nicht und verhungern auf halben Weg, z.B. kommt es nicht selten vor dass ich im Mittelfeld Ballbesitz habe und einen Mitspieler völlig blank auf dem Flügel sehe, ich will einen langen Steilpass schlagen, drücke lange auf Dreieck, der Pass wird dann aber kurz ausgeführt und peilt einen nahestehenden Spieler an. Die Chance ist dann dahin. Ich wechsle immer wieder zwischen den Passhilfen hin und her, weil ich immer noch nicht herausgefunden habe, welche zu mir am besten passt. Meine Siegquoten sind in allen Stufen aber sehr ähnlich

    Siege gegen 1000+ Champions:

    04/21 EmirArboun (2422) - 4:2 - Matchday

    04/21 Beyond-FC- (1000) - 3:0 - Ranking Challenge

    03/21 abu-fahd_4ever (1017) - 2:1 - Friendly

    03/21 lollointhesky (1064) - 3:2 - Ranking Challenge

    02/21 aleamb83 (1056) - 3:0 Matchday
    01/21 StavrosRossoblu (1272) - 4:1 - Matchday

    01/21 pato225 (1442) - 3:2 - Matchday

    12/20 ASR_Roksa (1013) - 3:1 - Ranked

    11/20 sergiabramo (1822) - 2:0 - Friendly

    11/20 AleDeep (1005) - 4:3 - Ranked
    05/20 Intern_Krampe511 (1159) - 4:1 - Matchday

  • Jeder, der nach Ph 3 eine niedrigere versucht wird wahrscheinlich dabei bleiben, ich kenne niemanden der noch mit Ph 3 spielt und die anderen PH getestet hat.

    ist auch zu 50% Kopfsache.

    Man denkt ja, dass man mit PH3 die größte Unterstützung, sprich den größten Vorteil hat.

    Warum sollte man sich also selbst benachteiligen ?


    Ich habe PH 3 ausprobiert und gleich wieder abgestellt.

    PH 2 ist das was ich in den letzten Jahren zu 95 % gespielt habe online.


    Leider gefallen mir die PH 2-3 spiele nicht, da sich die Spieler damit selber limitieren und irgendwann eigentlich der gleiche Einheitsbrei dabei rauskommt.

    Die Schuld muss man aber nicht unbedingt beim Spieler suchen, sondern zum großen Teil beim Hersteller und der lieben Konkurrenz.

    Ist halt wie es ist und jeder muss für sich einen guten Weg finden, mit dem Game klarzukommen und Spaß zu haben.

    Der online Spaß geht bei mir alleine schon durch die ständigen Verzögerungen derzeit gegen Null und somit ist meine Wahl erste einmal FM gegen die COM zu spielen für mich klar.

    Hab auch Bock einfach mal andere Spieler auszuprobieren ud nicht immer auf die gleichen Fratzen zu treffen :)

    Mein Spielerpool hat gestern die 700er Marke erreicht.

    Durch die ganzen Geschenke und die 2 Mio GP auf dem Konto kommen derzeit viel mehr Spieler dazu als ich überblicken kann. :lol::lol:

  • Jeder, der nach Ph 3 eine niedrigere versucht wird wahrscheinlich dabei bleiben, ich kenne niemanden der noch mit Ph 3 spielt und die anderen PH getestet hat.

    Auf jeden Fall. Alles andere ist für mich nicht nachvollziehbar. Ich wäre für zwei Auswahlmöglichkeiten bezügl. PH: FM und PH 1. Aber da laufen Konami wohl die Casuals weg. Was den Nerds (also den meisten hier bzw. den Enthusiasten hier) wiederum schaden würde. Man sieht also, dass hier Sachzwänge mit einander korrelieren, die man nicht ohne ein Mehr oder ein Weniger an anderer Stelle, ändern kann.

    Für mich persönlich gilt folgender Grundsatz: Ein Spiel, das mir nicht gefällt, weil es für mich überwiegend Nachteile mit sich bringt, spiele ich nicht. Damit wäre dem Publisher ein eindeutiges Feedback gegeben. Zumindest eindeutiger, als ein 1000 Worte-Beitrag, der nichts ändert außer hier die Stimmung zu belasten.

    Die andere Entscheidung wäre dann, sich mit dem Spiel zu arrangieren und seinen Sweet Spot zu finden, so dass man für sich (und optimaler Weise mit anderen) Spaß am Spiel haben kann.