[eFootball™] Diskussions- & Spekulations-Thread

  • Wahrheit erkannt haben wollen und dann jede Woche Unsummen in Spielerpacks stecken, damit man mit Legenden Karten und Co. auftritt, die man nicht gratis bekam. Ich muss schon sagen - in den letzten Wochen ist das hier pure Unterhaltung. Die Comedy bekomm ich nicht mal bei meiner Arbeit geboten, und da muss ich mir schon oft faszinierende Geschichten anhören von Verfolgungswahn und Co.


    Nicht jede Meinung muss auch geäußert werden.


    Halte dich doch einfach an deine eigenen Empfehlungen, wenn du schon so schlau bist. :over:

    Von dir liest man auch nur immer was, wenn du paar Spitzen verteilen kannst. Wen interessiert, dass du ein paar hübsche Legenden erhalten hast? Spielst ja offenkundig trotzdem nicht, also was hast du zu dem Thema hier zu sagen? Offensichtlich gar nichts, außer andere auf den Deckel zu hauen. Das ist schlechter Stil.


    Wie gesagt es gibt kein pay2win. Pay2Win würde für mich heißen, dass man durchgehend einen Vorteil hat. Und den hat man schlichtweg nicht, wenn man es großzügig betracht vielleicht in 30 % der Matches, gibt es diesen Vorteil. Von mir aus, aber das ist doch kein Pay2Win? Wenn sich ein Vieira (nur) in 1 Spiel von 3 so spielen lässt, wie es seine Stats und seine Fähigkeiten es eigentlich versprechen, dann ist das kein Pay2Win, sondern Verarsche. Und schon nahe an einem SCAM dran. Musste dieses Wort erstmal ergooglen...


    Die Wahrheit ist aber, dass man die selben Erfolge fährt, wenn man nicht reincasht. Ich habe sogar hin und wieder den Eindruck, dass man damit erfolgreicher sein kann. Es gibt sehr viele Topspieler mit No-Money-Teams, die oben in der Rangliste sind. Klar sind das alles auch sehr gute Spieler, aber das unterstreicht ja wohl sehr deutlich, dass es absolut kein Pay2Win gibt.


    Fakt ist, dass ein Cristiano Ronaldo immer noch mit der beste Stürmer im Spiel ist. Klar, er hat nur die Form "Standard", da der Olle in die Jahre gekommen ist. Wenn er jetzt in Saudi-Arabien die Liga zerschießt, wird sich das vielleicht wieder ändern. ^^


    Der angeblich so tolle Vorteil der Legenden durch die dauerhafte B-Form ist auch nichts wert, da die Formen eh nur pure Verarsche sind. Die Spiele, in denen ich am heftigsten gescriptet werde, habe ich immer die krassesten Formen, sprich zig Spieler sind in Topform. Und am Ende funktioniert dann in dem Spiel überhaupts nichts, meine Spieler kacken total ab und ich verliere diese Spiele so gut wie immer. Mittlerweile ist mir schon Himmelangst, wenn ich viele Spieler mit guter Form habe, weil ich weiß was mir blüht...

    Die Formen werden doch von Konami festgelegt und sind viel mehr Schein als Sein. Nur weil da steht, dass Maradona Topform hat, heißt das noch lang nicht, dass das auf dem Feld dann so ist...


    Ich spiele dieses Spiel übrigens tatsächlich und sammle nicht nur die Gratislegenden, möchte ich nur erwähnt haben. :angel:


    Edit:


    Dass Konami jetzt ihre ganzen bisherigen POTWs raushaut, zeigt wie erbärmlich sie sind und wie krass der Laden am Ende ist. Es geht nur noch darum, den Leuten das Geld aus den Taschen zu ziehen.


    Und ich hab halt mal gedacht, da kommt noch mehr... deswegen hab ich halt auch reingecasht, weil ich dachte, das Spiel wird sich noch entwickeln. Dass Matchday, Koop etc. alles noch kommt. Aber es wird nichts mehr kommen, das hab ich mittlerweile eingesehen... Koop vielleicht noch, aber bezweifel es mittlerweile auch.

  • Ich sehe auch nicht dass es p2w ist, dazu ist es zu einfach mit gp ein fettes team aufzustellen. Ich sag es ist p2sammel oder p2sucht. Konami hats geschafft handy content auf konsole saloonfähig zu machen und den leuten gefällts. Die leute mögen diese art von ballercontent.

  • Nun zum Modus. Ich hab die Tage von dem Gratis Legenden Agent Guti bekommen. Aktuell hab ich durch die Gratisziehungen echt einige nette Legenden erhalten. Leider reichts noch nicht für ein Legenden Team. Da aktuell mir aber weiterhin das Gameplay nicht zusagt, werde ich das Spiel pausieren. Die Nerven kann ich aktuell für andere Games eher gebrauchen.

    Man kann über die Listenverträge auch "Quasi-Legenden" verpflichten, um die Lücken zu füllen, die zu einem reinen Legendenteam fehlen. Und es lohnt sich ein Blick in den Epoints-Shop; die kriegt man ja auch ab und zu mal geschenkt. Als ich die Legenden dort entdeckt hab, wusste ich auch endlich mal, was ich mit den Epoints anfangen soll.


    Wenn das Gameplay nicht deins ist, bringt natürlich auch das beste Team nichts. Ich für meinen Teil hab immer dann Spaß, wenn ich mir einen kleinen taktischen Plan zurecht lege und dann Teambuilding mit Lieblingsspielern betreibe.

  • Ich sehe auch nicht dass es p2w ist, dazu ist es zu einfach mit gp ein fettes team aufzustellen. Ich sag es ist p2sammel oder p2sucht. Konami hats geschafft handy content auf konsole saloonfähig zu machen und den leuten gefällts. Die leute mögen diese art von ballercontent.


    Ja, schon. Nur glaub ich wie gesagt, dass Konami damit bald auf die Schnauze fällt. Coins zu ballern ist der einzige Content in diesem Spiel und das seit nun mehr fast ein Jahr. Das wird nicht mehr lange gut gehen.


    Wenn keiner mehr Münzen kauft, wird Konami früher oder später das Spiel einstellen, dann werden sie es nur noch für mobile weiterlaufen lassen.


    doc_moustache wenn für dich/euch Inamoto eine Legende ist, dann viel Spaß. Ich kenn den Typ nicht mal. Nur weil der eine goldene Legendenkarte spendiert bekommen hat, ist der noch lange keine Legende… für den würde ich niemals 5000 ePoints ausgeben.

    So gesehen ist Scholes nicht mal eine richtige Legende, so herausragend war seine Karriere sicher nicht.


    Aber gut, da können wir jetzt lange drüber reden, für mich ist nicht mal Kaka eine richtige Legende… was kommt als Nächstes, Robinho als Legende?

  • Die neuen Epics sind schon interessant da reißt es mich schon irgendwie aber eigentlich warte ich auf was von ManU und Arsenal das da mal was kommt

    keine sorge das kommt schon noch, bin mir relativ sicher dass sie z.b viera/arsenal zu nem größeren update raushaun, sie sehn dass die leute immer wieder bereit sind richtig geld reinzujagen, der test ob der handycontent auf playsi/pc funktioniert wurde schon lang von konami als erfolgreich abgehakt, die leute habens angenommen.

  • Ich glaube sie werden das lange mitziehn können, der content läuft komplett automatisiert mittlerweile, es macht keinen unterschied ob sie im urlaub sind oder nicht. alles vereinheitlicht.

  • Die Wahrheit ist aber, dass man die selben Erfolge fährt, wenn man nicht reincasht. Ich habe sogar hin und wieder den Eindruck, dass man damit erfolgreicher sein kann. Es gibt sehr viele Topspieler mit No-Money-Teams, die oben in der Rangliste sind.

    Ich denke auch, dass sich einige Spieler dann darauf versteifen unbedingt mit ihren Epics spielen zu müssen, obwohl diese vielleicht für den eigenen Spielstil oder Taktik nicht so brauchbar sind.


    Was bringt dir bspw Epic Morientes, wenn du bevorzugt mitTiki Taka und Dribblings spielst? Wer mit Flanken agiert kommt besser mit dem zurecht.


    Bei mir ist es bspw so, dass ich keine Tricks beherrsche. Also sind bei mir bspw 6 von 10 Fähigkeiten von Neymar für die Katz. Für Dribbler ist er das non Plus Ultra.


    Bei dir bspw wäre Epic Deco die schlechtere Wahl als GP Nkunku, da er keinen Double Touch beherrscht


    Ergo, sollte man die bestmöglichen Spielertypen fürs eigene Spiel aufstellen und nicht die mit der höchsten GS, wenn man in der Liga oben angreifen will.

  • Ich glaube sie werden das lange mitziehn können, der content läuft komplett automatisiert mittlerweile, es macht keinen unterschied ob sie im urlaub sind oder nicht. alles vereinheitlicht.


    Du redest von der Umsetzung von Konami, ich rede davon wie die Leute es in Zukunft annehmen. Ich glaube, dass viele so drauf sind/waren wie ich. Wir hatten Hoffnung, dass das Spiel noch wächst. Matchday, Koop und Co kommt oder andere, spannende Modi. Oder anders gesagt irgendwelche Modi. Das einzige was Konami in einem Jahr geschafft hat, war das Golden Goal-Event zu bringen. :D Und selbst das finde ich doof.


    Von Konami kommt aber nichts, außer die Legenden, die es eh schon gibt, jetzt als Epics und Big Time-Spieler rauszuhauen. Das wird nicht reichen, damit die Leute fröhlich weiterballern.


    hueter


    Absolut richtig und trifft auch auf mich zu.

    Für mich ist der beste Stürmer im Spiel nach wie vor CR7. Werde ihn mir heute oder morgen nochmal holen. Bereu es tatsächlich bisschen, die ManU-Box nicht geholt zu haben. Ob nochmal ein besserer CR7 kommt als Standardspieler, glaube ich nicht.

    Was aber gewiss kommt, ist ein Epic oder Big-Time CR7 aus der Real Madri-Zeit wie letztes Jahr in PES21. Den hatte ich natürlich und der war richtig geil. :D

  • ja ich hab vor 3 monaten schon gedacht dass die leute das nicht mehr mitmachen, aber die ballern weiter und weiter...

  • ---


    Um mal etwas an Xboxgamer anzuschließen - doch, man kann Konami beim Dreamteam schon Pay2Win vorwerfen. Weil man halt gewisse Karten trotzdem nur bekommt, wenn man Geld investiert oder gerade halt Münzen auf der Seite hatte. Das Spiel baut halt darauf auf, dass Leute Geld reininvestieren und es funktioniert auch ganz gut, weil das Belohnungssystem hierfür relativ gut angelegt wurde. Allerdings nur für die ersten Wochen und Monate - was aber auch an den juristischen Vorgaben lag (wobei das mit EAs Sieg nun im Thema Packs bei FUT wieder anders aussehen könnte und Konami da irgendwann wieder nachzieht und zurück zum "alten" Modell aus Anfangstagen von MyClub zurückkehrt.).

    Pay2Win wäre aber doch, wenn man auch gleichwertige Karten nicht erhalten kann.


    Man erhält bestimmte Karten, streng genommen "nur" die Epics mit ihren 150 er Boxen, halt nicht bzw. nur nach sehr sehr langer Zeit, da halt Münzen nur sehr, sehr begrenzt erspielbar sind.

    Derzeit sind halt 200 Münzen pro Woche möglich, wovon 50 Münzen schon Bonus Log In sind durch die "Festive" keine Ahnung was Season.


    Das gilt es zu kritisieren, eben auch weil genau das auch der Grund ist warum das Game nicht motiviert.

    Die Münzen Cups hat man in 2 bis 3 Stunden durch, dann vielleicht noch den Gratis POTW durchsimulieren, das wars an Content für eine komplette Woche!


    Karten bringen die man sich dann kaufen kann, ist ansich ja absolut ok, streng genommen funktioniert und machen das alle Sportspiele der Welt so. Nur halt mit dem kleinen aber feinen Unterschied das einem die Möglichkeit geboten wird, in welcher Form auch immer (bei Fifa halt mit der Transferliste und auch immer wieder mit den sogenannten SBC) auch "nur" mit viel Spielen an diese Karten zu kommen.

    Am Ende des Tages ist genau das dann auch das was die meisten Gamer motiviert das betreffende Game zu zocken.

    Nennt sich dann Langzeitmotivation, da man es in der Regel zwar jeden Tag zu jeder Zeit machen kann, es aber natürlich trotzdem viel Zeit kostet, was viele dann halt doch dazu animiert Echtgeld auszugeben.


    So funktioniert es normalerweise, in der Konami Welt kriegste halt massig Spieler geschenkt, hast dazu noch geschenkte Listenvertragsspieler, GP Spieler mit quasi ja ständig geschenkten GP.


    Deshalb finde ich halt auch nicht das es Pay2Win ist was Konami macht, da man quasi halbwegs gleichwertige Teams (von Dauerform B mal abgesehen) jederzeit machen kann, sogar ohne dafür großartig Zeit zu investieren.


    Bietet halt nur keinerlei Langzeitmotivation, wie ja nun mittlerweile anscheinend auch der Letzte verstanden hat.


    Aber wie gesagt Pay2Win, naja, da fande ich Pay2sammel oder so schon passender, was aber auf Dauer halt nicht funktioniert bzw. rein logisch eben nur eine gewisse Zeit geht.

    Damit sowas dauerhaft funktioniert müsste man dauernd neue User bekommen bzw. entsprechend Content anbieten für die massen an Spielern die man hat, aber nie sinnvoll einsetzten kann.


    Das einzige was ich sehe was stark überhand genommen hat, sind 2. Accounts, 3. Accounts usw.

    Relativ leicht zu erkennen am geringen Gamescore im Profil. samt oft nur Efoo im Profil.

    Und natürlich daran das mit sehr wenig Spielzeit, der Gegner aber zockt wie ein alter Hase. ;)

    PES/Efootball: Bestes Fußballgame
    Konami: Schlechtester Publisher


    Legendarys:

    Kahn, Campbell, Carlos, Cafu, Beckham, Romario, Raul, Scholes, Elber


    Epics:

    Rummenigge, Beckenbauer, Matthäus

  • ja ich hab vor 3 monaten schon gedacht dass die leute das nicht mehr mitmachen, aber die ballern weiter und weiter...


    Bald nicht mehr, wirst sehen. Nach Vieira ist dann Schluss… dann haben die hardcore-Ballermänner 50-100 Epics und 10-15 Big-Time Spieler. Einsetzen kann man aber immer nur 11, auf die Bank passen sogar nur lausige 7…



    Das macht einfach keinen Sinn mehr. Konamis Rechnung geht nicht auf. Und das sag ich als Ballermann.

  • ….stimmt was du sagst….aber an uns hard core ballerer ist es auch nicht gedacht…da kommen immer neue Gamer dazu,mehr oder weniger,die noch keine Spieler haben,wir sind eine gute Einnahmequelle für Konami,ohne Gegenwert…und ja ich gebe es zu,eine gewisse Dummheit von mir gibt es nicht abzustreiten…alles richtig gemacht Konami…

  • ich dem zusammenhang frag ich mich aber immer um welche neuen spieler es sich handelt :D

  • doc_moustache wenn für dich/euch Inamoto eine Legende ist, dann viel Spaß. Ich kenn den Typ nicht mal. Nur weil der eine goldene Legendenkarte spendiert bekommen hat, ist der noch lange keine Legende… für den würde ich niemals 5000 ePoints ausgeben.

    So gesehen ist Scholes nicht mal eine richtige Legende, so herausragend war seine Karriere sicher nicht.


    Aber gut, da können wir jetzt lange drüber reden, für mich ist nicht mal Kaka eine richtige Legende… was kommt als Nächstes, Robinho als Legende?

    Er ist nicht mehr aktiv und hat ne Legendenkarte bekommen. Also ist er ne Legende :D Ich würde mich über so viele ehemalige Spieler freuen, die wahrscheinlich die meisten auch nicht als Legenden ansehen würden. Ich würde es sogar feiern, wenn die "Fake-Legenden" aus ISS mal wiederkommen würden. Allejo, Capitale, Murillo, Galfano ...

  • Das sind dann die Leute mit dem 2. Account :rofl:

  • Mit einem zweiten Account ballern die aber nichts mehr rein.


    Aber wie gesagt, das ist alles aus Konsolen/PC Sicht, Mobile könnte ich mir bei der Masse an Gamern schon eher vorstellen das da genug immer wieder dazukommen und reinballern.


    Womit wir ja wieder bei Grundproblem wären: Efoo = Handygame


    Handy und Konsole = zwei völlig unterschiedliche Gamerschichten

    PES/Efootball: Bestes Fußballgame
    Konami: Schlechtester Publisher


    Legendarys:

    Kahn, Campbell, Carlos, Cafu, Beckham, Romario, Raul, Scholes, Elber


    Epics:

    Rummenigge, Beckenbauer, Matthäus

  • …da hast du Recht…👍🏻