[eFootball™] Spekulations- & Diskussions-Thread

  • Einsicht ist der erste Schritt zur Besserung!!!


    eFootball 2022: Free-to-play-Fußballsimulation gestartet; kaum Inhalte verfügbar; äußerst negative Steam-Reviews
    Aktualisierung vom 02. Oktober 2021, 10:50 Uhr:Konami hat ein Statement zur Schadenskontrolle bzw. zum Status von eFootball 2022 veröffentlicht.
    www.4players.de

  • Nun hat auch ein etwas größerer Youtuber eF zerlegt. Ist zwar auf spanisch aber eben kein unbekannter und dürfte KONAMI nicht gefallen.


    P.s. auch wenn er hauptsächlich FIFA streamt so outet er sich doch auch als PES FAN BOY


    also ist keineswegs trollerei sondern einfach nur Enttäuschung.


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    • Official Post

    Es gibt zumindest Gerüchte das Konami was neues mit Metal Gear, Silent Hill und Castlevania plant.


    So ganz haben die uns Konsolen Spieler wohl doch nicht aufgegeben


    https://www.trueachievements.c…evania-silent-hill-rumour

    Hahahahahahaha ... wart mal auf die Ergebnisse bzw. Produkte ab. ;)

  • In seiner Playlist sehe ich eigentlich nur Fifa und das anscheinend schon seit Fifa 14. Dazwischen taucht 1x PES20 auf. Das ist ihm bestimmt schwer gefallen efootball zu zerlegen und er wartet bestimmt seit Fifa14 darauf, dass Konami besser wird.


    :party:

    ~ I'm a long-haired redneck, rock'n'roll, son of Detroit ~

  • Hahahahahahaha ... wart mal auf die Ergebnisse bzw. Produkte ab. ;)


    Es gibt zumindest Gerüchte das Konami was neues mit Metal Gear, Silent Hill und Castlevania plant.


    So ganz haben die uns Konsolen Spieler wohl doch nicht aufgegeben


    https://www.trueachievements.c…evania-silent-hill-rumour

    Ich würde eher sagen da werden Sony und Kojima Productions was machen. Konami gibt ihne einfach nur die Lizenz es entwickeln zu dürfen und klatscht irgendwo Konami hin zur Werbung.

  • Einsicht ist der erste Schritt zur Besserung!!!


    https://www.4players.de/4playe…gative_Steam-Reviews.html

    Das kennen wir doch mittlerweile zur genüge. Es wird sich scheinheilig entschuldigt und Besserung gelobt. Das altbekannte Management-Blabla. Anschließend wird dann nach allen Regeln der Kunst verschlimmbessert. Die haben das Spiel gehyped und in diesem Zustand raus gebracht, da gibt es nichts zu entschuldigen, das war pure Absicht. Wir sind jetzt die Crashtest-Dummys für die Mobile-Fraktion.


    Warum KONAMI im Vorfeld, wissend was sie da auf uns los lassen, noch markige Werbesprüche á la "Machen Sie sich bereit für ein neues Zeitalter des Fußballs mit „eFootball™ 2022“!" oder "Diese Änderung markiert den Beginn eines neuen Zeitalters im virtuellen Fußball – mit verbesserter Grafik und noch besserem Gameplay. Freuen Sie sich auf ein brandneues Fußballerlebnis, wie es nur eFootball™ 2022 bietet!" raus gehauen hat, kann nur mit Galgenhumor oder Sadismus erklärt werden.

  • Das Video dreht sich fast ausschließlich um Grafikfehler, Bugs bei den Animationen und Glitches, von denen ich ehrlich gesagt bei meinen 7-8 Partien online kaum was gesehen habe. Vielleicht ist das auch eher ein Problem auf dem PC oder man sieht die Fehler mit der rausgezoomten dynamischen Kamera nicht richtig, wenn man nicht exakt hinschaut. Die Kritik geht finde ich an dem Hauptproblem, dem Gameplay, vorbei. Über Grafikfehler muss man sich finde ich als letztes unterhalten wenn die Basics nicht stimmen. Spieler bewegen sich wie LKWs, Pässe sind extrem langsam, KI-Awareness ist grottenschlecht plus alle Kinderkrankheiten aus PES21 übernommen. Und das dann auch noch garniert mit einem komplett anderen Spielsystem und FIFA-esque Steuerung.

    Siege gegen 1000+ Champions:

    04/21 EmirArboun (2422) - 4:2 - Matchday

    04/21 Beyond-FC- (1000) - 3:0 - Ranking Challenge

    03/21 abu-fahd_4ever (1017) - 2:1 - Friendly

    03/21 lollointhesky (1064) - 3:2 - Ranking Challenge

    02/21 aleamb83 (1056) - 3:0 Matchday
    01/21 StavrosRossoblu (1272) - 4:1 - Matchday

    01/21 pato225 (1442) - 3:2 - Matchday

    12/20 ASR_Roksa (1013) - 3:1 - Ranked

    11/20 sergiabramo (1822) - 2:0 - Friendly

    11/20 AleDeep (1005) - 4:3 - Ranked
    05/20 Intern_Krampe511 (1159) - 4:1 - Matchday

  • So PES Universe 9,5 ist geladen. Muss man halt ein weiteres Jahr PES 2021 Update ballern.


    Dieses Handy-Game habe ich gerade von meiner Festplatte entfernt.

    Zum Glück kommt ja auch noch Far Cray am Donnerstag raus. ✌️


    Ihr haltet mich ja auf den laufenden mit dem Soccer Game von Atari 2600 . Nach dem 10 Update flackert das Bild auch bestimmt nicht mehr & es laufen weniger Zombies rum.🙈🤣

  • Kannst Du mir freundlicherweise einen Link senden? Danke vorab

  • Interessanter Tweet (ihr müsst drauf klicken, ist eine längere Story) dessen Quelle/Wahrheitsgehalt ich nicht verifizieren kann, die Angaben decken sich aber zu großen Teilen mit den Leaks.


    Anscheinend sollte das neue PES unter Kei Masuda "from scratch", also sogar von Grund auf, erneuert werden und war bereits 2 Jahre in der Entwicklung, bevor Kimura KONAMI davon überzeugt hat alles einzustampfen und auf den Mobile-Sektor zu setzen. Vielleicht war das so auch schon "bekannt" und ich habe es überlesen, aber das wäre noch mal ein richtiger Schlag in die Magengrube. Denn dies war doch genau das, was die meisten von uns immer wollten: Eine Rundumerneuerung der (bis dahin) besten aber in ihrer Entwicklung stagnierenden Fußballsimulation, anstatt andauernder kosmetischer Kleinarbeiten. Geldgier und kaum verfügbare Nextgens haben KONAMI dann anscheinend zu diesem Schritt bewogen und die Mobile-Version war die Grundlage für das, was jetzt als "€Football" bezeichnet wird.


    Es wäre wirklich traurig wenn KONAMI tatsächlich 1 mal das richtige tun wollte und dann 2 Jahre Entwicklungszeit in den Müll wirft. Das eingestellte Game würde ich zu gerne mal zocken und sogar dafür zahlen. Sie hätten dieses Spiel einfach weiter/fertig entwickeln sollen, auch wenn es erst 2022 released worden wäre. Gleichzeitig hätten sie die Mobile-Variante weiter verbessern und fit für die Konsole machen können um diesen Markt auch zu bedienen und es gleichzeitig als Lückenfüller für die Wartezeit und zum rantasten für die Konsoleros nutzen zu können. Dann wären alle zufrieden gewesen und sie hätten wirklich mal ein Ausrufezeichen gesetzt.


    Jetzt haben sie den kleinsten gemeinsamen Nenner genommen und die meisten verärgert inklusive vernichtender Kritiken und einem weiteren Imageschaden. Wie sie das alles bis zum 11.11 fixen wollen, so dass nicht auch noch die Handyfraktion abwinkt, ist mir dann doch ein großes Rätsel. Da ist noch so viel zu tun, das ist nicht vor 2022 vernünftig spielbar.


    External Content twitter.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Das könnte aber auch Anlass zur Hoffnung geben!


    Denn nachdem sie jetzt sehen, das diese Entscheidung den grössten Scheissdreck in ihrer Firmenhistorie hervorgebracht hat, könnten sie eventuell wieder auf den anderen Build umsteigen und dort weiterarbeiten! Denn ich denke nicht das sie den kompletten Code von der anderen Version eliminiert haben...

  • Das könnte aber auch Anlass zur Hoffnung geben!


    Denn nachdem sie jetzt sehen, das diese Entscheidung den grössten Scheissdreck in ihrer Firmenhistorie hervorgebracht hat, könnten sie eventuell wieder auf den anderen Build umsteigen und dort weiterarbeiten! Denn ich denke nicht das sie den kompletten Code von der anderen Version eliminiert haben...

    Das hängt wohl stark davon ab wie das Spiel bei den Handygamern ankommt und wie es mit den in-Game -Verkäufen läuft. Rollt dort der Rubel, werden sie einen Teufel tun und sich wieder mit Leidenschaft der Konsolensparte widmen. Rollt er nicht, halte ich es für wahrscheinlicher dass sie das Spiel so wie alle anderen Bemühungen um eine realistische Fußballsimulation einfach einstellen werden.

  • Hahahahahahaha ... wart mal auf die Ergebnisse bzw. Produkte ab. ;)

    Man weiß ja nie was kommt, aber von Remaster oder Remakes von spiele Klassikern wurde ich noch nie enttäuscht.


    Resident Evil von Capcom war ja auch genial. Und Silent Hill war früher mit Abstand das beste Horror Spiel. Die wären schön blöd da nichts zu bringen auf den neuen Konsolen :nerd:

  • Wirklich? Also ich kenn ja konami schon lange und das ist das gleiche vorgehen wie immer...

    Bloß PES 20/21 fand ich persönlich von Anfang an klasse. Da reichten ein paar Updates.


    Bloß jetzt wo Konami so in der Öffentlichkeit zerrissen wurde (zu Recht) wegen efootball, müssen die ja irgendwie reagieren mit Verbesserungen.


    Es gibt zwar auch den Spruch, schlechte Werbung ist besser als gar keine, aber im Fall von efootball ist das für Konami eh eine Katastrophe….