[eFootball™] Spekulations- & Diskussions-Thread

  • Bloß PES 20/21 fand ich persönlich von Anfang an klasse. Da reichten ein paar Updates.


    Bloß jetzt wo Konami so in der Öffentlichkeit zerrissen wurde (zu Recht) wegen efootball, müssen die ja irgendwie reagieren mit Verbesserungen.


    Es gibt zwar auch den Spruch, schlechte Werbung ist besser als gar keine, aber im Fall von efootball ist das für Konami eh eine Katastrophe….

    Ganz ehrlich, ich glaube konami kann es einfach nicht, also schnell reagieren. Und das wäre aktuell das wichtigste.

  • Wenn PES21 so gut war, warum haben es dann so wenige online gespielt??


    Ich z.B. fand es grausam und bin als inaktiver mit nur 150 Spielen in über einem Jahr noch unter den 200.000 MyClub Spielern gelistet. Und wie bereits erwähnt, die Wochenrangliste, wo aktive Spieler gelistet werden, weil sie ja Punkte sammeln, zählte im Schnitt 50.000 Spieler und darunter natürlich auch Doppel Accounts und auch jeden, der nur 1 Spiel in der Woche gemacht hat.

    ~ I'm a long-haired redneck, rock'n'roll, son of Detroit ~

  • Wenn PES21 so gut war, warum haben es dann so wenige online gespielt??


    Ich z.B. fand es grausam und bin als inaktiver mit nur 150 Spielen in über einem Jahr noch unter den 200.000 MyClub Spielern gelistet. Und wie bereits erwähnt, die Wochenrangliste, wo aktive Spieler gelistet werden, weil sie ja Punkte sammeln, zählte im Schnitt 50.000 Spieler und darunter natürlich auch Doppel Accounts und auch jeden, der nur 1 Spiel in der Woche gemacht hat.

    Ich weiß das viele PES 21 nicht mochten. Vielleicht auch weil es nur das gleiche wie pes20 war. Eben nur ein Update.


    Ich für mein Teil habe es gesuchtet auf der PlayStation und Xbox mit tausenden von online Spielen. Und das noch bis Anfang September.


    Aktuell nur noch 4 Spiele pro Woche mobil wegen den epoints.


    Nun ja, Recht hast du ja mit den abnehmenden online Spielern, aber das liegt evtl. auch an dem fehlenden Support. Kein Matchday und andere Turniere mehr.


    Highlight war am Ende von pes21 noch die EM mit den Nationalmannschaften.

  • Wenn PES21 so gut war, warum haben es dann so wenige online gespielt??


    Ich z.B. fand es grausam und bin als inaktiver mit nur 150 Spielen in über einem Jahr noch unter den 200.000 MyClub Spielern gelistet. Und wie bereits erwähnt, die Wochenrangliste, wo aktive Spieler gelistet werden, weil sie ja Punkte sammeln, zählte im Schnitt 50.000 Spieler und darunter natürlich auch Doppel Accounts und auch jeden, der nur 1 Spiel in der Woche gemacht hat.

    So traurig wie es ist es ist nur der content. Seit fifa den fut modus hat musst du mit sowas ums eck kommen um überhaupt paar Spieler zu haben. Sogar mobile hatte mehr content als die konsolen pes. Wenn auch noch dennoch dürftig.

  • Wenn UFL auch nur halb so gut wird wie PES 2021 dann werden sie im F2P Sektor auch keine Chance mehr haben und eFootball komplett von der Bildfläche verschwinden. Denn sie haben niemals damit gerechnet auf diesem Markt Konkurrenz zu bekommen.

    Man kann nur hoffen, dass eines der angekündigten Spiele - sollten sie denn jemals erscheinen - gut ist, damit EA und KONAMI mal ein bisschen Feuer unterm Allerwertesten gemacht wird. So wie es jetzt ist, hat EA auf den Konsolen und KONAMI im Mobile-Sektor keine Konkurrenz. Das wird der Qualität beider Spiele nicht gut tun.

    • Official Post

    Man weiß ja nie was kommt, aber von Remaster oder Remakes von spiele Klassikern wurde ich noch nie enttäuscht.


    Resident Evil von Capcom war ja auch genial. Und Silent Hill war früher mit Abstand das beste Horror Spiel. Die wären schön blöd da nichts zu bringen auf den neuen Konsolen :nerd:

    Naja ich könnte dir nun auch eine Liste von Spielen und Entwicklern nennen, wo das schief gelaufen ist mit den Remakes und Remaster Versionen bzw. bei denen man nur halbgare Arbeit gemacht hat... und ich trau Konami zu, dass die da nicht viel machen.

  • Das PES immer weniger Leute spielen hat nicht unbedingt damit etwas zu tun ob es gut oder schlecht ist. Bei mir wurde es von Jahr zu Jahr auch immer weniger, zuletzt bei PES 2020 habe ich nicht mal in der Meisterliga 2 Jahre geschafft. Obwohl das Game relativ geil war. Es stagnierte seit Jahren, immer die gleiche nicht vorhandene Stimmung im Stadion, immer die gleichen Sprüche bei den Kommentatoren, die Meisterliga seit 10-15 Jahren exakt das gleiche und so weiter und so weiter… man hat einfach die Tatsache unterschätzt das ein geiles Gameplay nicht reicht. Punkt, ganz einfach. Man kann doch nicht über Jahrzente die gleiche Meisterliga bringen, immer den gleichen BAL Modus und denken das reicht.

    German nerds killer force kurz G.N.K.F. 03/2012.
    Mehr als nur ein Zockerclan!
    Folgt uns auf facebook: G.N.K.F. 03/2012.

  • Das PES immer weniger Leute spielen hat nicht unbedingt damit etwas zu tun ob es gut oder schlecht ist. Bei mir wurde es von Jahr zu Jahr auch immer weniger, zuletzt bei PES 2020 habe ich nicht mal in der Meisterliga 2 Jahre geschafft. Obwohl das Game relativ geil war. Es stagnierte seit Jahren, immer die gleiche nicht vorhandene Stimmung im Stadion, immer die gleichen Sprüche bei den Kommentatoren, die Meisterliga seit 10-15 Jahren exakt das gleiche und so weiter und so weiter… man hat einfach die Tatsache unterschätzt das ein geiles Gameplay nicht reicht. Punkt, ganz einfach. Man kann doch nicht über Jahrzente die gleiche Meisterliga bringen, immer den gleichen BAL Modus und denken das reicht.

    Leider wahr. Irgendwann haben die Entwickler anscheinend vergessen wofür das "E" in PES steht und es stagnierte von Jahr zu Jahr mehr.

  • Ich finde auch das einfache Neuerungen die letzten Jahre gefehlt haben. Online wurde geändert, für mich Jahr für Jahr aber eher schlechter oder wo ist der Sinn nach paar Spielen nur Stars zu haben? Offline, keine Änderungen, absolut nichts, dass kannst du irgendwann nicht mehr verkaufen... Es gäbe so viel einfache Sachen, gerade Statistiken mal einblenden oder irgendwas! Wie wäre es mit Training in der Meisterliga oder einfach mal durch frühere Fussballspiele geschaut, was es da für Innovationen gäbe. Aber glaub das ist gar nicht gewollt, einfach keine Kosten, Jahr für Jahr die gleiche Scheisse u abkassieren mit coins, weil irgendwelche snobs zuviel Geld haben und denen einer abgeht, wenn sie mehr Legenden als der Kumpel haben. Wer spielt denn heutzutage noch Pes des genialen Gameplays wegen? Oder dieser Ballphysik. Was ich mir in pes an Wiederholungen angesehen habe, auch Zweikämpfe, diese Physik, dagegen ist Fifa ein Witz! Warum macht man da nicht mehr darau s u lässt es so zu Ende gehen? Bin einfach nur enttäuscht! Hab letztes PES ausgesetzt, glaub das einzige seit der Drei. Zwar respektabel, dass sie zugeben ein Spiel zweimal zu verkaufen, aber muss man ja nicht mitmachen. Jetzt gesehen, endlich das neue da, sofort gekauft, nicht informiert! Geladen, mich auf myclub gefreut u dann das. Eine Demo, gefühlt ne pre alpha, für 40euro? Ich möchte jetzt gar nicht auf irgendwelche Dinge eingehen, da ich nach zwei fünf Minuten spielen das ganze eh nicht richtig einschätzen kann. Mich wunderte bloß das ich nicht noch drei Minuten Werbung zwischen den zwei Spielen schauen musste, da ist noch Luft nicht mal das zweite zu starten! Im Ernst, muss ich die scheisse akzeptieren oder bekomme ich wenigstens irgendwo mein Geld wieder? Das geht mir einfach nur ums Prinzip, dass ich die Beerdigung eines meiner liebsten Spiele, nicht noch bezahlen möchte.

  • Jetzt gesehen, endlich das neue da, sofort gekauft, nicht informiert! Geladen, mich auf myclub gefreut u dann das. Eine Demo, gefühlt ne pre alpha, für 40euro? Ich möchte jetzt gar nicht auf irgendwelche Dinge eingehen, da ich nach zwei fünf Minuten spielen das ganze eh nicht richtig einschätzen kann. Mich wunderte bloß das ich nicht noch drei Minuten Werbung zwischen den zwei Spielen schauen musste, da ist noch Luft nicht mal das zweite zu starten! Im Ernst, muss ich die scheisse akzeptieren oder bekomme ich wenigstens irgendwo mein Geld wieder? Das geht mir einfach nur ums Prinzip, dass ich die Beerdigung eines meiner liebsten Spiele, nicht noch bezahlen möchte.

    Ich habe ganz schlechte Nachrichten: Du hast mit den 40 € nicht das Spiel gekauft, sondern einen DLC den du erst Mitte November nutzen kannst. Das Spiel selbst ist kostenlos.

    Das hat KONAMI sicherlich eingeplant, als sie den DLC viel zu früh veröffentlicht haben und du bist wohl nicht der einzige, dem das passiert ist.

  • Da gibt es nichts mehr zu retten. Sie Grafik sieht übel aus und allein was an visuellen Fehlern dabei ist das bekommst nicht mit n paar Updates hin.


    KONAMI hat in den letzten Jahren gezeigt was sie von den PES FANS und ihren Feedback hält.


    Von daher erwarte ich da gar nichts mehr.


    Mag sein das etwas am Gameplay geschraubt wird aber was die KI da spielt hat mit Fussball nix zu tun.


    Werde mir auch Mal für'n PC den Virtua Red Patch downloaden weil so wie es aussieht wird in absehbarer Zeit ein gutes Fußballspiel mit gutem Gameplay wohl eher nicht erscheinen.

  • Was ist am verteidigen denn nicht in Ordnung? Gerade das finde ich top. Verlangt aber wohl zu viel Skill :face:


    Bzgl Pässe und Beweglichkeit benötigt es aber definitiv ein Update.

    Verteidigen erfordert auf jeden Fall viel Eingewöhnung. Der Ansatz ist gut, trotzdem kommt es mir bis jetzt noch halbgar vor.


    Ich hatte zumindest bist jetzt das Gefühl, dass man in der Abwehr sehr häufig zu spät kommt und die Spieler langsam reagieren.


    In den wenigen online Partien (Konami kriegt ja die Server für PS nicht stabil hin) hatten weder ich noch meine Gegner Zugriff in der defensive. Fouls wurden häufig nicht gepfiffen. Spieler rumpeln eher ineinander. Die Bälle sind oft frei und es kommt zu vielen Zufallstoren.


    Vielleicht seh ich es auch falsch und es fehlt mir und den Gegnern einfach nur der Skill.