[eFootball™] Spekulations- & Diskussions-Thread

  • hueter exakt auf den punkt gebracht, dieser bewusste delay in der verteidigung, wohlgemerkt nicht die geschwindigkeit der drehungen und.., ist für mich nur ne unkreative art ihr feature 1 vs 1 zu pushen.

    Der Delay ist offensiv und defensiv da. In der Offensive hat man eben den Vorteil agieren zu können und vorausschauend zu spielen. In der Defensive kannst du nur reagieren oder spekulieren, was der Gegner an nächstes macht.


    In Fifa22 soll ja Verteidigen laut Tests ähnlich schwierig sein und dadurch sind Dribblings auch sehr effektiv.


    Keine Ahnung, ob sich jetzt Konami an den EA Stil annähern will oder ob ich da etwas überinterpretiere?

  • Der Delay ist offensiv und defensiv da. In der Offensive hat man eben den Vorteil agieren zu können und vorausschauend zu spielen. In der Defensive kannst du nur reagieren oder spekulieren, was der Gegner an nächstes macht.


    In Fifa22 soll ja Verteidigen laut Tests ähnlich schwierig sein und dadurch sind Dribblings auch sehr effektiv.


    Keine Ahnung, ob sich jetzt Konami an den EA Stil annähern will oder ob ich da etwas überinterpretiere?

    Ich finde tatsächlich dass der delay in der verteidigung etwas ausgeprägter ist, kann aber auch dadurch kommen dass ich es subjektiv so empfinde da die verteidiger teilweise extrem merkwürdig auf Anwahl, richtungswechsel und am schlimmsten auf tempowechsel mit r2 reagieren, was sogar oft zu nem richtungswechsel führt.

  • Um Mitsprechen zu können, habe ich eben mal ein paar Onlinepartien absolviert. 4 Partien, 4 gewonnen, eine nach Verlängerung, eine nach Elfmeterschießen. Offensichtlich sind tatsächlich viele dabei, die entweder ganz neu bei PES sind oder zumindest noch nicht ganz warm mit eFootball sind.


    Aber das ist nur ein Grund, warum die Siege echt nichts bedeuten. Der Andere ist das Gameplay. Oh mein Gott ist das Spiel TRÄGE. Egal was du mit einem Spieler vorhast es daauuuert bis er es umsetzt - Passen, Schießen, schneller Antritt... Die Spieleranwahl ist eine Katastrophe. warum zu Hölle wählt das Spiel ständig den Spiele ab(!) mit dem ich eben per [ ] -Tackling denn Ball weg gespitzelt habe, obwohl der Spieler super an den Ball gekommen wäre. Defensiv - von der Spieleranwahl bis der sich bewegt, dauert einen Moment. Merkwürdige Abpraller, Spieler die den Ball einfach liegen lassen.


    Wenn ich bedenke, dass der/die Gegenüber ja den selben Mist erlebt, kann man sich auf die meisten Tore nur wenig einbilden. Wenn ich kassiert habe, dann in den meisten Fällen wegen der schlechten Spieleranwahl und der Verzögerung.


    Wenn sich da zwei Spieler treffen, die halbwegs wissen, was sie tun, dann ist einfach nur ein durchkauen durch dieses zähe Masse, die man Gameplay nennt , und am Ende hat der Zufall entschieden, wer mit diesen ganzen Unzulänglichkeiten des Spiels mehr Tore erzielen konnte.


    Steam sagt ich habe über 11 Stunden eFo gespielt. Das ist vielleicht sogar mehr, als 90% der Leute, die hier mitschreiben. Also niemand kann m mir vorwerfen, mich nicht mit dem Spiel befasst zu haben. Aber es ist einfach nicht besonders gut und es fehlt irgendwie der Tiefgang.


    A propos Tiefgang und mehr Features:


    Hier eine nette Einblendung wie ich Sharp Kicks ausführe. Oh, Konami.... :lol: :face:



    Ach ja und das Aufstellungsmenü. Ich verstehe nicht, warum ich gefühlt der Einziger User hier bin, der sich darüber aufregt.


    Mit nur hässlich könnte ich ja leben. Aber diese unübersichtlichkeit und miserable Bedienbarkeit ist unter aller Sau. Das kann niemand ernsthaft schönreden wollen. Vor allem unter Zeitdruck bei den Onlinepartien die reinste Frechheit. Wenn du dein Team nicht in- und auswendig kennst (uns nein ich kenne Juve nicht auswendig) ist die verfügbare Zeit schon recht knapp wenn du mehrere Spieler mit schlechter Tagesform austauschen muss.


    Erst mal raubt mit dieser Fette Balken MITTEN in der Aufstellung 2-3 Sekunden, wenn ich zwischen Position und Condition herschalte... :stupid:


    Dann muss ich jeden Ersatzspieler erst mal genau nach seinen spielbaren Positionen durchforsten, bis ich weiß, wer wen ersetzen kann. Natürlich muss ich immer erst die Sicht blockieren lassen wenn ich zwischen Hauptposition und Tagesform wechseln will. Dass ich dann die Startelf nicht mehr sehe wenn ich mir die Bank anschaue, auch bescheuert.


    Warum wird nicht wie bisher, die Spieler markiert, welche die Positionen spielen können, die ich in der Aufstellung gerade angeklickt habe? Das gab es jetzt wie viele Jahre in PES? :headbang: Früher konnte ich auch, wenn mir die Details von einem Spieler aufrufe einfach durch die Spieler switchen ohne die Ansicht erst wieder schließen und öffnen zu müssen. Geht nicht mehr. Ist auch scheinbar zu viel verlangt.


    Die Funktion, Aufstellungen zu speichern sucht man natürlich auch vergebens. :face:


    Ich kann nicht mehr anders, als zu glauben, dass sie niemanden bei KONAMI haben, der sich hauptberuflich mit der Usabilty von Menüs beschäftigt. Anders kann ich mir diese stümperhafte Aufstellungsmenü nicht mehr erklären.

    Würde es Matchlobbies geben, in denen man gezielt mit Leuten spielen kann, würde ich ja halbwegs gerne noch mal mit dem ein anderen von hier zocken. Aber so wie es jetzt ist, gib keinen Grund mehr, bis zum nächsten Update das Spiel irgendwie anzufassen.


    ---

    EDIT: Ach ja. und was mir in den paar Partien aufgefallen ist: Die Leute, die ständig einfach nur Stumpf von hinten mit X+L2 deine Spieler umreißen sind die größten ******* der Welt.


    EDIT *2: Noch mal Ach ja: Die Schüsse. Was hat man den Schüssen angetan. Die haben ja überhaupt gar keinen "Ooomph" mehr. Die Pässe sind auch total lahm. Also alles was mit dem kicken des Balls zu tun hat, fühlt sich einfach nur schlecht an. Wie n schwererer Ballon, übertrieben gesagt.

  • Bin ich absolut deiner Meinung. Das Aufstellungsmenü ist der blanke Horror.

  • Hab noch ein halbwegs gutes Abwehr Tutorial gefunden.

    eFootball 2022 Tutorial - How To Defend Part 2: Examples And Tips
    Timestamp:0:00 Contain0:56 Cut Off Passing Lane1:50 Block Shot2:53 Dont Chase From Behind3:15 Active Player Switching4:16 Standing Tackle6:30 Sliding Tackle7...
    youtu.be


    Mit X zu arbeiten ist sehr wichtig. Ohne X fängt man kaum Pässe ab oder blockt Schüsse. Das ist im Video gut veranschaulicht.

  • Ich habe nun in efo sicher 50 spiele gemacht, leider zeigt es die statistik nimma an wieviele es wirklich sind.

    Aus den letzten spielen mit atlanta bergamo 19:1...aber es ist tatsächlich so, das niveau ist teilweise nicht besonders hoch.


    Wenn sich dieses spiel direkter spielen lassen würde (genauso wie in fifa) wäre es wirklich top.


    Es IST ein pes, das gefühl eines zu spielen ist 100%ig da und mir macht die demo auch mehr spass als fifa 22 (10 std. Testversion)


    Das aufstellungsmenü ist tatsächlich eine vollkatastrophe.


    Wir haben halt das bekommen was man gut in einem jahr od weniger auf beine gestellt bekommt. Wäre efo seit pes20 in entwicklung würde die sachlage anders aussehen.


    Was mich persönlich enttäuscht, bzw. Stört - ist dieser content den konami anbietet.

    Das hat nichts mit dem eig. Spiel zu tun...2 jahre hat man für neue ideen zeit und bringt das zum release?


    Mit ein paar kniffen zu efo hätte man den shi.tstorm m trotz allem abwenden können.


    Offen sein gg der community

    Vielvalt anbieten offline und online. (Zb 10min vs com in allen stärken)

    1vs1 server freischalten damit man gg freunde zocken kann.

    Trainingsmodus anbieten (Kein video)

    Halb unterstützt einstellen

    Kreis weglassen unter dem spieler


    Und wenn man auf alles keinen bock hat zumindest online content anbieten!

    Team kann man nicht wechseln...3 spiele und 20.000 gp


    Wenn man schon nichts perfektes am start hat und muss versuchen das bestmögliche herauszuholen aber das hat konami fix nicht gemacht.

  • In der Abwehr spiele ich auch abwartend! Aber in der Offensive (sofern ich merke das der Gegner ein Anfänger ist bzw. mit der Steuerrung noch nicht zurecht kommt) presse ich ihn an, um eben den Ballverlust oder einen Fehlpass zu erzwingen. Gegen einen stärkeren Gegner würde ich das wohl eher nicht machen^^

  • Hier noch ein gutes Tutorial zum Thema Verteidigen!


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Am WE hab ich mal etwas intensiver gespielt. Da viele PES/eF Neulinge unter den Spielern waren, ist es etwas schwierig die Demo abschließend zu beurteilen. Es sind also meine subjektiven Eindrücke.


    Die Tendenz scheint dahin zu gehen, dass Dribblings effektiver gemacht werden. Einige meiner Gegner hatten die Richtungswechsel oder ein paar Tricks gut raus. Das ist mit der trägen Abwehr sehr schwer zu verteidigen. Auch Schussantäuschen ist mMn effektiver geworden. Das hab ich manchmal sogar unfreiwillig eingesetzt, weil ich den angeschnittenen Schuss versaut hab.


    Die Abwehr ist für mich immer noch sehr gewöhnungsbedürftig. Nachdem ich mehr mit X arbeite, fange ich häufiger Pässe ab und komm auch mal mit [] in den Zweikampf (im Video oben gut erklärt).


    Die Abwehr mit L2 finde ich persönlich sehr schwammig und inkonsistent. Mittlerweile verwende ich es selten, obwohl einige Gegner damit wohl sehr gut arbeiten können und einen auch mal von hinten brutal den Ball abnehmen.


    Wahrscheinlich wird nochmal einiges geändert werden. Wenn Sie die Reaktionsfähigkeit/Steuerbarkeit der Spieler verbessern, könnte eF vielleicht mit den nächsten Updates brauchbar werden. Da das dann aber auch wieder das Balancing zwischen Defensive und Offensive verändert, muss man erst mal abwarten.


    Zumindest hab ich nach dem längeren Testen etwas Hoffnung gewonnen, obwohl die Tendenz für mich als Dribbling Noob eher nachteilig sein könnte.z

    • Official Post

    Dass Fifa bugverseucht ist, ist ja nichts neues. Pes hatte so wie JEDES andere Videospiel durchaus Elemente die man exploiten kann wenn man weiß wie und wenn man will. Das was neu ist, ist dass Pes neuerdings auch so massenweise gravierende Bugs hat. Das ist das was mich stört. Das fühlt sich 0 gepolisht an