[eFootball™] Spekulations- & Diskussions-Thread

    • Official Post

    Guten Morgen - wenn es in dem Bild um die Details der Haut und des Gesichts ging und nicht um die genaue Form (was nur Leute machen, die nicht auf Details achten können so lange Gesichter nicht im selben Format sind, wie sie es kennen) - DANN ist das meckern auf hohem Niveau, besonders weil du hier nicht weiter auf eingegangen bist. Die Details sind schon solide. Stattdessen tust du so, als wüsste ich nicht, wie Ronaldo aussiehst mit deinem bissigen Kommentar - was halt auch hart unnötig war.


    Ich habe nicht gesagt, dass die Gesichter und Spieler in der Summe gut aussehen. Aber ist nun auch gut.


    ---


    Generell find ich es eher schwieriger, dass die Nicht gemachten Gesichter bzw. Nicht gescannten Gesichter, sprich die Fake Gesichter anderer Spieler, aussehen wie zu Ende von PS2 zeiten. Das kann man nach Engine Wechsel und allem - mal zu recht kritisieren. Die passen einfach nicht mehr ins komplette Setting.

  • Es ist so wie du schon mal sagtest. Sie haben überspitzt gesagt keinen plan wie sie mit der unreal engine umgehen sollen. Das ist beschämend genug. Ne Entwicklung ausschließlich auf learning by doing basis zu machen ist schon etwas...

  • Guten Morgen,


    nachdem ich mir eigentlich geschworen hatte das Spiel nach dem „Eröffnungsspiel“ vor dem 11.11. nicht mehr anzurühren, habe ich gestern Abend doch ein paar Spiele gezockt.


    Das schlimmste, neben dem Gameplay und der Reaktionsfähigkeit der Spieler, ist dieses lieblose Aufstellungsmenü. Früher hatte man soviel Tiefe und konnte dies intuitiv bedienen, jetzt ist es einfach für die Mobile Gamer hingerotzt.


    Weiß man schon ob das geändert wird?


    Gruß

    MyClub:
    BauAuf (Galaxy) Trainer: Jorge Jesus (4-4-2) / Ventura (4-4-2) / Van Bronckhorst (4-3-3)
    TW: Buffon, Schmeichel
    IV: Luiz, Bartra, Barzagli, Nacho, G. Rodriguez
    LV: Baines, Blind, Evra, Halstenberg
    RV: Piszczek, Carvajal
    MF: Guerreiro, Matic, Iniesta, Sahin, Kagawa, Ziyech, Gündogan, Turan
    AMF / AS: Yarmolenko, Pulisic, De Paul, Pedro, Nolito, Muniain, Perotti
    HS: Correa, A. Gomez
    MS: Suarez, Mbappé, Werner, Dolberg, Isak

  • Die Oberfläche des Aufstellungsmenüs ist schon unübersichtlich geworden. Schwerer wiegt jedoch, dass es wenige taktische Einstellungsmöglichkeiten außer Positionen zu ändern gibt. Im Prinzip entscheidet die KI, wie sich das Team auf dem Platz verhält. Nur für die Offensive gibt es ein paar Möglichkeiten, wobei mMn "schnelle Konter" am effektivsten ist.

  • Es ist halt auch nur ein Handy-Game. Ich habe es die Woche mal beobachtet in meiner Ps Freundesliste wurde um diese Jahreszeit PES gesuchtet & Jetzt? Null, null.

    Efootball Spieler.( die können froh sein das der Ball nicht per Update nachgereicht wird) 🙄😅


    Herzlichen Glückwunsch 🍾 Konami ! 👏👏👏


    #amateurekonami

  • Ich kenne ab PES 3 alle Teile und nebst dem Gameplay und der Ballphysik waren die Spielermodelle auch immer viel detailierter und mit viel mehr Liebe gemacht als die Spielermodelle in FIFA.


    Ich weiss noch, wie gut die früher einen Luca Toni hinkriegten. Und das ohne diese Unreal Engine oder wie auch immer sich das nennt (warum eigentlich Unreal???).

    1. Absatz

    Exakt! In puncto Fressen- und Jersey-Grafik war PES immer detaillierter, liebevoller und schärfer als die Pendants der kanadischen Konkurrenz. Ohne wenn und aber. Jeder der etwas anderes sagt, sollte mal einen Optiker aufsuchen.


    2. Absatz

    Was glaubt ihr denn wie all diese genialen PES-Modder, die mehr als Foto-realistischen Antlitze der Kicker & Co. modden ? Die laden bestimmt nicht jeden Star zu sich nach Hause ein (vor allem nicht die bereits verstorbenen ihrer Zunft), um diese in einem 140.000 € Scanner einzuscannen. :D ;) Dieser Scan-Nonsens ist sowas unnötig. Ich weiß jetzt nicht wie alt ihr seid und ob ihr noch die alten, die genialen PES-Titel kennt.

    Die alten Teile hatten nämlich einen genialen Friesen- und Fressen-Ordner inne, in welchen ALLE damaligen, gängigen Friesen und Konterfeis aller Star Kicker abgespeichert waren und man einfach nur das eine mit dem anderen verknüpfen konnte und schwupp hatte man eben einen Nedved oder Zizou oder was weiß ich wen. Warum dieses geile und geniale Feature mit PES 2009 abgeschafft wurde und bis heute nicht wieder ins Spiel gefunden hat, ist mir ein absolutes Rätzel. Und jetzt bitte nicht mit Bildrechten kommen. Wenn die reine Nedved-Fresse mit einer uni Augenfarbe, keiner speziellen Erkennungsmerkmale wie zum Bsp. Narben; Tattoos; Leberflecke etc. pp., mit keiner Friese, vor allem aber mit keinen Namen verknüpft ist, IST alles takko.


    #Konami ist einfach nur faul und behäbig und dumm ohnehin. Geniale Sachen werden terminiert oder verändert und der letzte ROTZ wird stattdessen hinzugefügt.

  • Die Oberfläche des Aufstellungsmenüs ist schon unübersichtlich geworden. Schwerer wiegt jedoch, dass es wenige taktische Einstellungsmöglichkeiten außer Positionen zu ändern gibt. Im Prinzip entscheidet die KI, wie sich das Team auf dem Platz verhält. Nur für die Offensive gibt es ein paar Möglichkeiten, wobei mMn "schnelle Konter" am effektivsten ist.

    Es war, ist und bleibt ein elendes Handy Game. Schau dir das Game mal an, wenn es für die Handys auf den Markt kommt. Von "unübersichtlich" wirst Du da nichts mehr sehen/spüren. Anderweitig steht fest, das Komplexität schlichtweg keinen Platz hat, da das Game ansonsten nicht Handy kompatibel ist. Diese vereinfachte, lächerliche und faule Programmierung der Verteidigung hat auch damit etwas zu tun. Der Handy Gamer darf AUF KEINEN Fall benachteiligt werden, wenn dieser gegen einen PCler oder Konsolero zockt. Das sind die Gründe für dieses absurd schlechte Spiel. Das wird auch nicht besser. Patches hin oder her. Es war, ist und bleibt ein elendes Handy Game. Punkt.

  • Diese vereinfachte, lächerliche und faule Programmierung der Verteidigung hat auch damit etwas zu tun. Der Handy Gamer darf AUF KEINEN Fall benachteiligt werden, wenn dieser gegen einen PCler oder Konsolero zockt. Das sind die Gründe für dieses absurd schlechte Spiel. Das wird auch nicht besser.

    Wenn ein mobile Spieler gegen pc/Konsole spielt, ist ein Gamepad Pflicht. Von daher kann der Handyspieler beim Crossplay so oder so nicht benachteiligt werden.


    Ich kann mir aber allerdings auch nicht vorstellen, wie man das überhaupt ohne Gamepad spielen soll. 😅

  • Hat irgendjemand eine Info, wie die download Zahlen aussehen? Würde mich mega interessieren, in meiner Freundesliste hat das Game niemand.

    German nerds killer force kurz G.N.K.F. 03/2012.
    Mehr als nur ein Zockerclan!
    Folgt uns auf facebook: G.N.K.F. 03/2012.

  • Wenn ein mobile Spieler gegen pc/Konsole spielt, ist ein Gamepad Pflicht. Von daher kann der Handyspieler beim Crossplay so oder so nicht benachteiligt werden.


    Ich kann mir aber allerdings auch nicht vorstellen, wie man das überhaupt ohne Gamepad spielen soll. 😅

    Also ich habe dieses Frühjahr einen jungen Mann, welcher mir gegenüber in der S-Bahn saß, beim PES Daddeln mit dem Handy beobachtet. Ohne Pad. Nur via Touchscreen. Bis dahin konnte ich es mir ebenso wenig wie Du vorstellen und es sah - in der Tat - auch fürchterlich aus und lies sich noch besch*** spielen (ich durfte bis Mainz zuschauen und sogar mal selbst anzocken - kurz). Darum geht es auch gar nicht. Es geht um die Komplexität des Games, und nicht um die Steuerung/Tastenbelegung. Konami musste vieles ganz einfach ordinärer gestallten, damit es auf dem Handy auch spielbar ist, alle dieselbe Chance haben und es auch ja auf den Handys schön übersichtlich einsehbar/überschaubar ist. Die knapp 1 Mio Computer und Konsolen Daddler, also die wahren, die treuen Fans/Kunden, interessieren Komami nicht im Geringsten. Die interessieren sich nur die 450 Mio Handy Daddler, sprich Neukunden. So lautet(e) deren Geschäftsphilosophie; zumindest bis zum 30. September 2021. Da hat Konami die Rechnung allerdings ohne den Wirt, die Fans, die Community, den Kunden gemacht.


    Ich erwähnte es ja bereits: Faul, dumm behäbig und arrogant. Hochmut kommt bekanntlich vor dem Fall. Da sitzen ausschließlich seelenlose Betriebswirte in der Chefetage und keine(r) mehr mit Liebe zum Videospiel. Fähige Mitarbeiter mit Herzblut und Charakter wurden schon vor über einer Dekade - nach und nach - gegen willenlose, ja-sagende Betriebswirte und Programmierer ausgetauscht; hauseigene PES-Spieltester zum Bsp., hat Konami schon eine Ewigkeit nicht mehr unter Vertrag.


    Ich bin mir auch sicher, dass diese lächerlichen Lego (nix gegen Lego) Zuschauer auf dem Handy proper ausschauen werden. Und noch ein Indiz.

  • Ich kenne auch niemanden im Freundeskreis der das Game spielt. Liegt aber auch daran das seit jeher FIFA gegeneinander gespielt wird.


    Spielt aber auch keine Rolle. Das game ist noch am Anfang. Und wenn die nächsten Updates gutes content bringen, kommen auch die Spieler durch mundpropaganda nach und nach wieder.


    Man sollte aber auch die rosarote Brille absetzen.


    Die meisten Spieler haben kein Interesse an einem game mit überragendem gameplay. Solange es gut ist und spaß macht, passt es.


    Und selbst wenn konami das PES rauskramen würde, welches ursprünglich vorgesehen war, würden die sich kaum ein Stück vorwärts bewegen im Vergleich zu den letzten Jahren.


    Warum verkauft sich zb FIFA in Großbritannien wie geschnitten Brot? Natürlich wegen dem content der premier league. Die Umsetzung ist halt in der Tiefe super.

    Und man muss nicht drumherum reden. Solange das Spiel halbwegs gut ist, ist für die meisten Lizenzen und content das a und o.


    Deshalb bin ich auch zurückhaltend was UFL oder goals angeht.

    Ich hoffe wirklich, daß die games was gutes werden.

    Aber wenn Lizenzen und content nicht stimmen, werden auch diese games nische sein.


    Kann man auch an früheren Jahren von PES in Deutschland sehen.

    Bis PES 5 gab es zumindest noch die fake Bundesliga.

    PES 6 war auch super aber bei vielen war dennoch die Enttäuschung groß, das die fake Bundesliga fehlte. Und danach ging es rapide bergab.


    Und Konami geht es halt nunmal nicht um ein paar altgediente Romantiker sondern um die Masse.

    Und wenn die Masse das will, ist es auch wirtschaftlich gesehen der richtige Weg. Das ist halt nunmal so.

  • Hat irgendjemand eine Info, wie die download Zahlen aussehen? Würde mich mega interessieren, in meiner Freundesliste hat das Game niemand.

    Die Download Zahlen entsprechen nahezu eins zu eins den Terminier Zahlen. 30. September 2021 : 1 Mio Downloads. 31. September 2021 : 960.000 Terminierungen von der jeweiligen Festplatte.


    "Spaß" beiseite. Keine Ahnung. Am End' liege ich aber gar nicht soooo falsch?! B.t.W. : Ich bin zwar ein älteres Kaliber und passe absolut nicht in das Konami-Raster, doch - ebenso wie bei dir - hat keine(r) aus meinem Freundes, Bekannten- und Kollegenkreis das Spiel (mehr) auf der Festplatte, und das obwohl alle Fans vom einstigen PES waren bzw. sind, und die meisten werden es sich auch nicht mehr saugen - mich inbegriffen. Diese Charade werden auch millionen andere, einstige Fans nicht mitspielen. Konami hat sich - in jeder Hinsicht - kein Gefallen getan - mit diesem miesen Release.

  • LIZENZEN braucht keiner. Nicht in der heutigen Zeit bzw. mit den technischen Mitteln, welche heute verfügbar sind. Das ist der größte Witz überhaupt. Genauso wie Wasser zu kaufen. In Deutschland wohlgemerkt!!! Diesen ganzen Lizenz Nonsens kann man ganz einfach umgehen. Juristisch : Schon immer. Technisch : Erst seit ein paar Jahren. Man muss nur die Schlupflöcher kennen und diese auch nutzen, ohne juristische Konsequenzen befürchten zu müssen. Und nein! Wenn ein Publisher eine Sportsimulation auf den Markt bringt, welche alles andere in den Schatten stellt, werden selbst Hardcore Fans einer anderen Reihe dorthin wechseln. Nur dumme und verbohrte würden dann noch bei BliBlaBlub bleiben. Und genau über diese Flanke wird ... angreifen und alle in Grund und Boden stampfen.

  • MaxwellRose77 Keine Ahnung welche Erwägungen Konami für die Gamplay Erstellung hat.


    Mittlerweile komm ich ganz gut zurecht. Durch die Trägheit des Spiels muss man aber viel Vorausdenken. Bspw welchen Pass spiel ich als nächstes, wann mach ich den Richtungswechsel im Dribbling. Das könnte natürlich Spielern mit schlechterer Verbindung entgegenkommen.

  • LIZENZEN braucht keiner. Nicht in der heutigen Zeit bzw. mit den technischen Mitteln, welche heute verfügbar sind. Das ist der größte Witz überhaupt. Genauso wie Wasser zu kaufen. In Deutschland wohlgemerkt!!!

    Wenn viele die lizenzen wollen, spielt es keine Rolle ob man sie braucht.


    Und Konami dachte auch, daß man Lizenz- und Urheberrecht anders auslegen kann. Sieht man ja am Verbot der Fake-Bundesliga und des stadion editors.


    Und sicher kann man PES am PC super modden, aber die meisten juckt es einfach nicht.

    Nur durch die editier und modding Szene ist der Titel erst gar nicht abgesoffen......

  • Ich darf hier aus beruflichen und juristischen Gründen nicht zu viel schreiben bzw. habe schon fast zu viel von mir gegeben. Nur eine letzte Sache noch: Ich bin vom Fach. Welches? Egal.


    PES Xbox Gamer sind - in der Tat - die absoluten "Verlierer". Warum? Das wissen wieder nur "Insider". Ein ganz anderes Thema und an Lächerlichkeit kaum zu überbieten. Bei Konami "arbeiten" nur Idioten.