[eFootball™] Spekulations- & Diskussions-Thread

  • nba2k ist spassig. Hab auch letztes Jahr dort myteam gezockt, da ich mit PES irgendwie gesättigt war. Ich hab da auch vorwiegend gegen die KI gespielt und es gibt da auch viele offline Challenges. Online ist das Spiel aber hart (zumindest für mich). Dort sind halt vor allem 1 vs 1 Skills, speziell Dribbling gefragt. Limited war der einzige Modus den ich online gespielt hab, da dort auch nicht so begabte Spieler wie ich unterwegs waren.


    Ich denke in efo geht die Richtung auch mehr zum 1 vs 1. Mit dem neuen Dribblingsystem kann man mit etwas Training die Abwehr oft überraschen (Richtungswechsel mit R2 bzw Doppel R2) bzw die reagiert zu langsam auf Richtungswechsel und Ball vorbeilegen. Ich bin was PES die letzten Jahre anbetrifft eher ein schlechter Dribbler. Jetzt komm ich aber selbst gegen besserer Verteidiger oft damit durch.

  • TOP | eFootball
    From "PES" to "eFootball™"”
    www.konami.com


    Wir haben von Ihnen allen viele Verbesserungsvorschläge und viel Feedback zum aktuellen Stand von eFootball™ 2022 erhalten.

    Wir hören uns alle Meinungen an und setzen alles daran, das Spiel zu verbessern.

    Daher möchten wir Sie bitten, diese Umfrage auszufüllen, um uns zu bei der Entscheidung zu helfen, welche Funktionen wir im Moment priorisieren sollen.

    Diese Umfrage umfasst 108 Fragen und dauert ca. 10 Minuten. Wir bitten Sie also um Ihre Mithilfe.

    Wir bitten um Ihr Verständnis, dass die hier gesammelten Daten nicht mit der nächsten Aktualisierung eingearbeitet werden können, aber wir werden diese Verbesserungen mit einer zukünftigen Aktualisierung implementieren.


    Zeitraum

    26/10/2021 02:00 Uhr – 29/10/2021 01:59 Uhr (UTC)



    * Hinweis: Die Umfrage ist derzeit nur auf Japanisch und Englisch verfügbar. Wir planen in Zukunft weitere Umfragen und werden diese in mehreren Sprachen zur Verfügung stellen.

  • nba2k ist spassig. Hab auch letztes Jahr dort myteam gezockt, da ich mit PES irgendwie gesättigt war. Ich hab da auch vorwiegend gegen die KI gespielt und es gibt da auch viele offline Challenges. Online ist das Spiel aber hart (zumindest für mich). Dort sind halt vor allem 1 vs 1 Skills, speziell Dribbling gefragt. Limited war der einzige Modus den ich online gespielt hab, da dort auch nicht so begabte Spieler wie ich unterwegs waren.


    Ich denke in efo geht die Richtung auch mehr zum 1 vs 1. Mit dem neuen Dribblingsystem kann man mit etwas Training die Abwehr oft überraschen (Richtungswechsel mit R2 bzw Doppel R2) bzw die reagiert zu langsam auf Richtungswechsel und Ball vorbeilegen. Ich bin was PES die letzten Jahre anbetrifft eher ein schlechter Dribbler. Jetzt komm ich aber selbst gegen besserer Verteidiger oft damit durch.


    Ok aber ich hab einfach keinen Spaß an Basketball, da kann das Spiel so gut sein wie es will.


    '' Ich bin was PES die letzten Jahre anbetrifft eher ein schlechter Dribbler. Jetzt komm ich aber selbst gegen besserer Verteidiger oft damit durch.''


    Eben. Wie lächerlich. Nichts gegen dich persönlich, aber das zeigt doch eines der gravierendsten Probleme bei efootball. Du sagst selbst von dir kaum bis gar nicht dribbeln zu können, aber bei diesem schlecht balanceden Spiel, kann es jeder. Die Verteidigung ist sowas von unterlegen.

    Edited once, last by Trueschool ().

  • '' Ich bin was PES die letzten Jahre anbetrifft eher ein schlechter Dribbler. Jetzt komm ich aber selbst gegen besserer Verteidiger oft damit durch.''


    Eben. Wie lächerlich. Nichts gegen dich persönlich, aber das zeigt doch eines der gravierendsten Probleme bei efootball. Du sagst selbst von dir kaum bis gar nicht dribbeln zu können, aber bei diesem schlecht balanceden Spiel, kann es jeder. Die Verteidigung ist sowas von unterlegen.

    Als " laecherlich " mag ich es nicht bezeichnen. Der / die eine kann das und die / der eine eben das andere besser. Das ist absolut okay. Die Balance ist das Loesungswort. Was ich als laecherlich bzw. armselig bezeichne ist, diese kuemmerliche Herangehensweise seitens Konami. Die klonen lieber das mehr als arkadige FIFA und betreiben weiterhin copy & paste bei sich selbst, anstatt endlich mal wieder innovativ zu handeln - nach ueber 13 Jahren. eF ist ein mehr als billiger FIFA-Klon; schaut nicht nur so aus, sondern spielt sich auch eins zu eins so ( Schlittschuhlaufen inkl. ). Einfach nur erbaermlich. Das bis PES 2021 so geniale Verteidigungssystem wurde abgeschafft, damit es auch bzw. speziell auf diesen elenden Sp***phones funzt. Das war der Hauptgrund.


    Von 2011 bis 2017 war ich FIFA Daddler, da in diesem Zeitraum PES unspielbar war. Am besagten und genialen PES Verteidigungssystem hatten sich damals sogar EA & Frostbite bedient, bis deren Kunden auf die Barrikaden gingen, da diese mit ihren unrealistischen und laecherlichen Dribbling Moves nicht mehr weiterkamen.

    Dribbling ist wichtig. Selbst im echten Fußball. Logen. Doch Dribbling ist auf keinen Fall das non plus ultra. Wo sieht man bitte im echten Fußball, leibhaftige Kicker, welche staendig, immer wieder und wieder dribbeln und damit auch noch staendig Erfolg haben. Nirgends. Nicht in der C Klasse, und nicht in der CL. Das Verteidigen ist das A & O im Fußball. Die Mannschaft, welche eine miese Abwehr und ein mieses zentral-defensives Mittelfeld hat, inkl. Fliegenfaenger im Tor, kann einpacken. Dann bringt auch der noch so geile Sturm und das noch so kreative offensive Mittelfeld nichts.


    Ich selbst habe 30 Jahre gekickt. 15 Jahre davon Landesliga Hessen, als Linksaußen. Ich weiß wie schwierig es war, ist und bleibt, wenn man als dribbelstarker, flinker, agiler Stuermer, gegen ein funktionierendes, gut organisiertes und homogenes Abwehrbollwerk andribbeln muss. Max. 3 Gegner kann man durch seine Skills rausnehmen, im 1 gg. 1. Doch nicht wie in FIFA, 8 Gegenspieler, eher sogar mehr.

  • Ich will Mal ehrlich sein, wenn ich aktuell nur eFOOTBALL oder FIFA zur Auswahl hätte für s reine online spielen dann würde ich aktuell und jetzt festhalten...... zu EFOOTBALL greifen.


    Der Grund ist genau wie oben schon erwähnt wurde. Was online der Trickstick vergewaltigt wird das ist an Lächerlichkeit nicht mehr zu überbieten. Alles wirkt total schnell und nicht mehr im kleinsten Ansatz real.


    Da nehme ich aktuell lieber in Kauf das ich mit meinen Spieler über die Torlinie gleite oder die Pässe sich im gesamten merkwürdig anfühlen, das Game grafisch extrem mies aussieht.


    Am Ende mag ich es dann lieber wenn man für sein Tor oder seiner Chance etwas investieren muss in Form von Passspiel / Antizipation und nicht wie bei FIFA einfach L1und Dreieck.


    Eben einfach deshalb weil selbst eFOOTBALL sich unterm Strich immer noch mehr nach realen Fussball anfühlt als FIFA.


    Wäre natürlich schön wenn KONAMI da wirklich versuchen würde weiter dran zu schrauben auch wenn es wahrscheinlich ewig dauern wird aber wünschen würde ich es mir einfach.

  • die Betonung liegt bei " Flop ". :D

  • Danny.74


    Ja, bestreiten hier auch die Wenigsten, mich inklusive. Sonst hätt ich mir schon längst Fifa zugelegt. Aber dann bleib ich lieber bei efootball, so schlecht das auch sein mag. Bzw ich bleib halt bei PES 21 für das Erste. Vielleicht wird nächstes Jahr irgendwann Richtung Frühling efootball spielbar... Auch wenn ich mir nicht vorstellen kann, dass mir das Konzept mit dem 1vs1 gefällt. Wie ProEvoEdit72 schrieb, das Verteidigungssystem bis PES21 war genial, warum man das verändert hat ist mittlerweile hoffentlich jedem klar, weil die Scheisse auch auf dem billigsten Smartphone laufen soll.

    Das Spiel können wir eigentlich begraben, jetzt mal ernsthaft. Da wird nichts mehr draus, da können sie noch zwanzig Umfragen machen. Der Ansatz, das Fundament, ist schon so schlecht, da kann man nichts drauf aufbauen.

  • Die Konami Umfragebögen sind sowas von lächerlich und schlecht konzipiert. Damit kann man sich nicht mal den After abwischen, wenn man sich einen solchen Bogen ausdrucken würde, versteht sich. Günter Netzer: "Nichts und niemand gefällt mir. Alles ist falsch".

  • Danny.74

    Der Ansatz, das Fundament, ist schon so schlecht, da kann man nichts drauf aufbauen.

    Nope. Tür zu. Affe an. Holzgewehr bei Fuß. Der Zug ist abgetuckert. Auf ein schwammiges, schlecht gegossenes Fundament, kann man auch kein Haus bauen. Fakt! Ich halte es wie einst Horst Hrubesch und lasse in Richtung Konami verlauten: Ich sage nur ein Wort "Herzlichen Dank".

  • Die Konami Umfragebögen sind sowas von lächerlich und schlecht konzipiert. Damit kann man sich nicht mal den After abwischen, wenn man sich einen solchen Bogen ausdrucken würde, versteht sich. Günter Netzer: "Nichts und niemand gefällt mir. Alles ist falsch".

    Macht Konami nichts ist es nicht in Ordnung und machen Sie was dann auch nicht?


    Egal ob genau meine Antworten was bringen oder nicht, ich werde die Fragen beantworten, wie immer wenn es Umfragen gab, alleine damit ich in einer Statistik als interessierter Spieler auftauche und es evtl. doch irgendwo was bringt.


    In der Vergangenheit fand ich einige Fragen auch oft sehr amüsant so dass für Kurzweil gesorgt war :D. "Ich verliere zu oft -> Ja, Nein, weiss nicht"

  • Genau, du spielst dann ne bessere Version von efootball als Leute, die die Umfrage nicht gemacht haben. :clap: :rofl:

  • Macht Konami nichts ist es nicht in Ordnung und machen Sie was dann auch nicht?


    Egal ob genau meine Antworten was bringen oder nicht, ich werde die Fragen beantworten, wie immer wenn es Umfragen gab, alleine damit ich in einer Statistik als interessierter Spieler auftauche und es evtl. doch irgendwo was bringt.


    In der Vergangenheit fand ich einige Fragen auch oft sehr amüsant so dass für Kurzweil gesorgt war :D. "Ich verliere zu oft -> Ja, Nein, weiss nicht"

    Es ist einfach nur erbärmlich. Ich habe echt keine Ahnung, wie ein solches Unternehmen, sich so lange halten konnte. Unglaublich. Die Konami Fragebögen schauen so aus, als ob diese von einem 11 jährigen Kind konzipiert wurden. Ich bin freischaffender Analytiker, gelernter IT-Kaufmann und studierter Soziologe. Konami ist das wohl schlechteste und gleichzeitig beste Beispiel, wie man ein Unternehmen nicht führen sollte. Eher untypisch, für die ansonsten doch sehr fleißigen und qualifizierten Japaner.

  • Genau, du spielst dann ne bessere Version von efootball als Leute, die die Umfrage nicht gemacht haben. :clap: :rofl:

    Ich verstehe nicht wie du das meinst. Warum sollte ich davon ausgehen dass ICH dann ein besseres Game spielen werde wenn ich die Fragen beantworte?


    Aber sagen wir mal so. 10 Minuten Fragen beantworten um evtl. Einfluss drauf zu haben ob sich ein Game das ich gerne spielen möchte verbessert, werde ich machen. Warum auch nicht wenn ich in der Regel pro Saison 1500h+ mit PES verbracht habe. Was sind da 10 Minuten oder auch 20 oder 30. Ist ja auch aktuell das einzige was ich machen kann in Bezug auf efootball da ich es ja nicht gerne zocke so wie es ist.

  • Ok aber ich hab einfach keinen Spaß an Basketball, da kann das Spiel so gut sein wie es will.


    '' Ich bin was PES die letzten Jahre anbetrifft eher ein schlechter Dribbler. Jetzt komm ich aber selbst gegen besserer Verteidiger oft damit durch.''


    Eben. Wie lächerlich. Nichts gegen dich persönlich, aber das zeigt doch eines der gravierendsten Probleme bei efootball. Du sagst selbst von dir kaum bis gar nicht dribbeln zu können, aber bei diesem schlecht balanceden Spiel, kann es jeder. Die Verteidigung ist sowas von unterlegen.

    Er kann nicht dribbeln, kommt aber durch. Wie denn bitte? Das Double Touch, Marseille Turn usw der Grund sind, ist ja scheinbar ausgeschlossen. Und wenn du durch reines laufen oder Drehungen durchkommt, sind deine Gegner hueter einfach schlecht, sorry.


    Und das Verteidigungssystem wurde nicht wegen Smartphones angepasst. Das ist das Argument der Super Ahnungslosen, denn in Pes21 kannst du auf dem Smartphone exakt genau so verteidigen wie auf der Konsole. Aber das ignoriert ihr ja in schöner Regelmäßigkeit, weil es nicht in eure 'it' s a mobile Game' Hate Attitüde passt.


    Und wer meint das dribbeln wäre so easy und FIFA like und die Abwehr wäre klar unterlegen, ich bin für jeden Versuch ein 'Friendly" zu spielen offen. Schreibt mir eine PN, wir treffen uns im Voice Chat und versuchen uns zu matchen. Und wenn es klappt, könnt ihr Dribbelkönige mich ja FIFA mäßig abziehen und das dann auch gerne hier teilen. Ich warte, denn ich bin ja gewillt von den ganzen Pros hier zu lernen.

    ~ I'm a long-haired redneck, rock'n'roll, son of Detroit ~

    Edited once, last by MotorCityMan ().

  • Er kann nicht dribbeln, kommt aber durch. Wie denn bitte? Das Double Touch, Marseille Turn usw der Grund sind, ist ja scheinbar ausgeschlossen. Und wenn du durch reines laufen oder Drehungen durchkommt, sind deine Gegner einfach schlecht, sorry.

    Stimmt, Double Touch oder Marseille turn sind Fremdwörter für mich. Ich kann einfach mit dem rechten Trickstick nicht umgehen. Könnte ich das gut, wäre es sicher noch effektiver.


    Meine Erfahrung ist, dass man mit den R2 Richtungswechseln gerade von außen nach innen effektiv reinziehen kann. Das geht natürlich nur, wenn auch genügend Platz zum nächsten Verteidiger da ist. Da Cursorwechsel langsam und teils fehlerhaft sind und die Abwehr träge reagiert, funktionieren diese Dribblings ganz gut.


    Die meisten Gegner testen das Spiel gerade und kommen mit der Abwehr gar nicht zurecht. Jedoch gelingt es mir auch gegen bessere Verteidiger damit durch zu kommen. Eventuell könnten sie das auch häufiger verteidigen, wenn die Abwehr nicht wie aus oben genannten Gründen Nachteile hätte.


    Ich persönlich denke, dass zur Zeit das Balancing eher pro Dribbling geht. Das kann sich aber auch mit den Updates schnell ändern.


    Es ist halt rein mein persönliches Empfinden. Vielleicht haben meine Gegner und ich einfach nur Probleme Dribblings zu verteidigen. Ich für meinen Teil spekuliere oftmals auf den Richtungswechsel, wenn es jemand häufig probiert. Ohne spekulieren wird's aber schwierig

  • Pampa


    Jo Sorry, hatte dich bisschen falsch verstanden beim ersten drüber lesen. Egal, Schwamm drüber.


    Ansonsten wird es wohl die nächsten Wochen nichts zu berichten geben. Ist denn jetzt schon klar, dass am 11.11. nichts passiert? Bzw wann ist der nächste Update-Termin?

  • Auf der Webseite steht für Version 0.91 früher November.


    An sich würde es ja kaum Sinn machen noch vor dem 11.11. ein Gameplay Update zu bringen. Am 11.11. sollten ja auch noch Sharp Kicks kommen. Dann ändert sich eh schon einiges.