[eFootball™] Spekulations- & Diskussions-Thread

  • Es gibt viele Dinge in dem Fragebogen die angesprochen werden aber nicht ins Detail gehen wie zb eben die Schiedsrichter oder die Torhüter oder die Reaktion der Spieler alles zwar angesprochen aber nicht weiter drauf eingegangen

  • Es gibt viele Dinge in dem Fragebogen die angesprochen werden aber nicht ins Detail gehen wie zb eben die Schiedsrichter oder die Torhüter oder die Reaktion der Spieler alles zwar angesprochen aber nicht weiter drauf eingegangen

    Man hat ja die Möglichkeit am Schluss Konami noch das mitzuteilen was man möchte. Alleine der Glaube dass sie das aber wirklich lesen und verstehen und dann noch aus evtl. tausenden Rückmeldungen gescheit zusammenführen um es zu analysieren und Themen daraus zu priorisieren fehlt mir, leider.

  • Man hat ja die Möglichkeit am Schluss Konami noch das mitzuteilen was man möchte. Alleine der Glaube dass sie das aber wirklich lesen und verstehen und dann noch aus evtl. tausenden Rückmeldungen gescheit zusammenführen um es zu analysieren und Themen daraus zu priorisieren fehlt mir, leider.

    So sieht es aus.


    Der Fragebogen ist "gut gemeint". Für wirkliche Rückschlüsse was geändert werden soll und wie (schneller, langsamer, mehr, weniger, ...) hätte er aber spezifischer sein müssen. Gut/Schlecht Antworten, geben erst einmal nur die Info wo Verbesserungsbedarf ist.


    Es gibt ja auch Profis, bspw Soziologen mit entsprechender Spezialisierung, mit denen man aussagekräftige Fragebögen entwickeln kann.

  • Man hat ja die Möglichkeit am Schluss Konami noch das mitzuteilen was man möchte. Alleine der Glaube dass sie das aber wirklich lesen und verstehen und dann noch aus evtl. tausenden Rückmeldungen gescheit zusammenführen um es zu analysieren und Themen daraus zu priorisieren fehlt mir, leider.

    Ich glaube nicht das sie das alles lesen werden geschweige denn können

  • Unabhängig vom Inhalt und Umfang des Fragebogens kommt er einfach zu spät. In den nächsten 2 Wochen sollen grundlegende Änderungen kommen, und gestern startet die Umfrage, es würde mich nicht wundern, wenn die Auswertung erst nach den Updates kommt und die dann durch die Umfrage auftretenden neuen Änderungen wieder irgendwann in der Zukunft liegen oder das Spiel schon zu sehr in eine andere Richtung gegangen ist.


    Ich sehe sie nicht mehr als Versuch, die Massen zu beruhigen.


    Interessant fand ich nur, dass in vielen Fragen ein Unterschied zwischen On- und Offline gemacht wird, als wären es 2 voneinander getrennte Spiele.

  • Ich arbeite mich erst dann in ein Spiel ein, wenn es fertig ist. Ansonsten macht es für mich wenig Sinn. Man sieht doch am Fragebogen, das Konami selbst nicht weiß, wo die Reise hingehen soll. Wenn genug Gamer nörgeln, nehmen die auch die Guten Sachen wieder aus dem Spiel raus und man kann das Spiel wieder von vorne lernen.


    Ich warte erst mal ab, das Konami sagt "So, das ist es jetzt, habt viel Spaß dabei", aber wahrscheinlich werde ich umsonst warten.


    PS. Für die unannehmlichkeiten gibts dann großzügigerweisse 10000 GP´s


    Teamname:
    Brainless Allstars

    der Name ist Programm

  • Das spiel wurde in guten 6 monaten auf die beine gestellt, was wird erst 12, 18, 24 monaten möglich sein.


    Wir wissen alle bescheid was im hintergrund gelaufen ist und glücklich ist damit keiner.


    Aber es bringt nichts immer und immer wieder drauf zu hauen.


    Ich bin mehr als gespannt auf den patch und den 11.11.21.

    Bin da sehr positiv gestimmt.



  • Da bin ich komplett anderer Meinung, man muß erst recht drauf hauen. Viele Fehler macht/ändert Konami schon seit Jahren nicht, obwohl es von den Fans gefordert wird. Es wird einfach fröhlich ignoriert und sie werden es weiter ignorieren.


    Teamname:
    Brainless Allstars

    der Name ist Programm

  • Dieses Jahr kônnte ich mir vorstellen geben die bei KONAMI tatsächlich etwas auf die Meinungen denn die wollen ja mit ihrem f2p Game unser Geld für Ingame Käufe. Nur bekommen die es so garantiert nicht wenn das Spiel so zerhauen daher kommt.


    Daher denke ich das dieses Jahr sehr wohl was passieren könnte weil so sehen die nicht einen Euro außer den eventuell schon vorher getätigten Käufen was Vorbesteller angeht aber da kann ich mir nicht vorstellen das KONAMI damit dann zufrieden ist.

  • Auch wenn es schön wäre mit PES 23 aber geht es auch ein wenig nicht alberner ? Danke.

    Ich kann mich erinnern, dass Herr Rose vor etwas ueber einem Jahr nahezu alles vorausgesagt hatte, was schließlich am 30.09. eintrat. Leider finde ich besagten Post nicht mehr !?! Das wurde damals auch " umschmueckt ", durch den Kakao - und ins Laecherliche - gezogen. Vielleicht ein Whistleblower. Ein Insider ?! Einige Indizien sprechen zumindest dafuer. " Wenn " da irgendwas dran sein sollte, mit PES 23, dann bin ich der zwote, nach Herrn Rose, welcher den Red Nose Day ( in einem anderen Kontext ) feiern wird. So viel steht fest.

    • Official Post

    Um Klug zu scheißen, der Account existiert erst seit Ende November. Um nochmal klug zu scheißen - das war damals vor "einem Jahr" ein allgemeines Modell um den Glücksspielgesetzen auszuweichen. Das haben aber alle Leute immer wieder gesagt, dass man das so machen könnte. Wobei es damals von einem einmaligen Preis von fast 60 Euro für ein Jahr besprochen wurde. (Btw. kann man Beiträge super finden, wenn man möchte.)

    Kam nun auch so ähnlich seitens Konami, was zwar dann doch überraschend war ... aber eigentlich nicht, wenn man sich die Marktentwicklungen anguckt. Und auch EA plant ja eigentlich damit FUT umzustellen damit man weg von den Gesetzesproblemen kommt.

    UFL und GOALS werden wahrscheinlich auch so laufen. Das hat mehr was mit Marktverständnis zu tun und wozu Konzerne dann am ehesten hingehen, damit man viele mit geringer Hürde abholt.


    Generell muss man aber trotzdem sagen, dass in den letzten Tagen hier vieles wild behauptet wurde, wofür es noch gar keine Anzeichen gab. Selbst Quellen haben bestätigt, dass das aktuell nicht mal so aussieht, weil Konami halt bzgl. des November Updates nichts schreibt bzw. durchsickern lässt. Daher sind das erstmal wirklich nur wilde Spekulationen anhand der Lage, dass man halt nichts weis. Ja man darf auch immer spekulieren, aber wie schon mehrere hier schrieben, muss man das dann auch als Spekulation bzw. eigene Meinung und Theorien und nicht als "Fakt" kennzeichnen. Sonst schreiben dann wieder irgendwelche Medien stumpf ab ... siehe die Sache mit dem Basler in den Mund gelegtem Zitat von dem ZDF Heute Show Schreiber, welches dann auf einmal bei Euronews als FAKT dargestellt wurde.


    Aber per se lässt sich immer sagen ... wenn man vieles wild behauptet, kann man am Ende bei einem Treffer immer sagen "ich habe es euch ja gesagt" (und ja, ich tendiere auch öfters mal dazu zu schreiben "hab ich ja mal geschrieben, dass das so passieren wird/kann" - aber ich signalisiere eigentlich auch, dass das eher meine Einschätzungen und Meinungen zur Sachlage sind).


    Und wie schon mal gesagt ( :ugly: ) - nur weil es Leute gibt, die per se an das Projekt glauben, muss man sich nicht über diese oder das Spiel lustig machen. Gibt auch genügend Beispiele wie No Man Sky und Co. wo dies mal gut ausging. ... auch wenn ich bei Konami so meine Zweifel habe.

  • Da bin ich komplett anderer Meinung, man muß erst recht drauf hauen. Viele Fehler macht/ändert Konami schon seit Jahren nicht, obwohl es von den Fans gefordert wird. Es wird einfach fröhlich ignoriert und sie werden es weiter ignorieren.

    Exakt so sehe ich es auch. EXAKT so !!! Was hat den Konami die letzten 10 bis 13 Jahre bitte scho(e)n großartig geleistet ? Nichts ! Jedes Jahr immer nur copy & paste, ohne nur ein einzigen Fehler zu korrigieren und PES auf ein anderes Level zu hieven. Faule und satte Programmierer, angefuehrt von einer Bande Betriebswirten. Da kann nichts Gutes dabei rauskommen.