[eFootball™] Spekulations- & Diskussions-Thread

  • Ich hoffe, dass UFL ein gutes Game wird! (wird wenigstens nicht auf dem Handy gespielt)

    Es gibt ja leider keine weiteren Alternativen.

    Vielleicht ändert Konami dann endlich ihre Firmenpolitik & bewegt sich so langsam Mal.


    Sie haben sich ja schon mit der Efootball Präsentation ins Abseits geschossen.

    Mit UFL bin ich Mal zurück haltend und eher skeptisch eingestellt.


    5 Jahre Entwicklung sagt mir " OK, da wird sich beim Programmieren Mühe gegeben".

    irgendwo aber auch das da Geld fehlt um

    entscheidend nach vorne zu kommen.


    Wenn statt Ingame Spielszenen mir nur Partnerschaften gezeigt werden und nichts vom Pitch dann lässt das bei mir erstmal nur den Schluss zu das da nur heiße Luft rausgehauen wird.


    Diese kleinen Trailer die aktuell durchs Netz fliegen sind herrlich nichtssagend.


    Ich gehöre der Fraktion GAMEPLAY an und nicht Lizenzen.


    Gib mir von UFL INGAME Gameplay Futter und dann sehen wir weiter.

  • Das gameplay wäre bei efo aber auch nicht übel aber der rest ist halt eher für die tonne.


    Mir machen diese trailer hoffnung, hoffnung die ich bei konami von woche zu woche mehr begraben muss, inzwischen rühre ich spiele gar nicht mehr an.


    Die programmierer muss man da auch in die pflicht nehmen - der bissl content ist auf ihrem mist gewachsen.


    Mach 20 spiele für 3 verträge, 20 spiele die schon jeder hat, weil rückwirkend.


    Dann diese torchallenge, die keine challenge war.


    Nun wurden fast alle mannschaften freigeschalten, was gut ist, doch wechseln kann man sie immer noch nicht...wieder ärgerlich.


    Das geht nun seit bald 2 monaten so, in welchen tempo entwickeln die freunde aus japan?


    Aja und dann kommt auch noch diese spielerpositionsgalawahl - die auch leicht verzweifelt klingt.


    Eine poppelige friendly lobby mit allen freigeschaltenen teams, mehr bräuchte es doch gar nicht um die zeit zu überbrücken.


    Online die divisions implementieren wenn eh nur random matches funktionieren.


    Aber es scheint eben alles nicht umsetzbar zu sein, weil schlicht nicht geplant und anscheinend kann man kurzfristig eben nur das hergeben, was sie eben seit 30.09.21 präsentiert wird.


    Und das killt die komplette hoffnung, dass sich efo erholt.


    Wenn ufl seine karten richtig ausspielt und ambitioniert scheint es zu sein dann gute nacht efo.

  • Ja klar, sagen die Trailer nichts aus. Wir können uns auch erst über das Game richtig austauschen sobald es erstes Gameplay gibt. Ich hoffe es einfach nur! 🙏

    Ich brauche zb überhaupt keine Lizenzen um Spaß mit einem richtig guten Fuba Game zu haben. Bringt alles nichts & somit ist Fifa auch keine Option.

    Über Efootball gibt’s ja nicht mehr viel zu erzählen.

  • Ich muss leider den vielen negativen Stimmen hier zustimmen.


    Konami hat entweder nicht die Ambition, den Willen, die Fertigkeiten, das nötige Personal, oder alles zusammen, um €F kurzfristig etwas zu verbessern.

  • Ich muss leider den vielen negativen Stimmen hier zustimmen.


    Konami hat entweder nicht die Ambition, den Willen, die Fertigkeiten, das nötige Personal, oder alles zusammen, um €F kurzfristig etwas zu verbessern.

    Tippe auf den Willen und damit verbunden "bloß nicht zuviel Personal einstellen".


    Frage mich ja wieviel Leute Fifa hat oder auch andere Games wie NBA, irgendwelche Shooter z.B. die einzig und allein den Content dort machen.


    Content = viele Gamer


    Dies scheint bis Japan noch nicht durchgedrungen zu sein, auch wenn Mobile etwas mehr Content hat, aber natürlich auch noch weit von gewohnten Standart zu tun hat.


    Dieser Mobile Quatsch hat Konami anscheinend bestärkt in dem was sie tun bzw. halt nicht tun. Anscheinend sind die Gamer im asiatisch, arabischen Raum, aus dem ja die meisten Mobile Gamer herkommen, halt so leicht zufrieden zu stellen. Vielleicht kennt man dort nichts anderes, eine wirklich plausible Erklärung dazu habe ich leider nicht.

    PES: Bestes Fußballgame
    Konami: Schlechtester Publisher

    Münzziehungen NUR Free/Matchday Münzen!!!
    Rekord Münzstand : 18.000 = 26.02.21


    Iconics:
    Vieira, Nedved, Nakata, Gullit, Beckham, Ronaldo, Kluivert, Rivaldo, Cafu. Giggs, Irwin, Cole, R. Carlos, Lizarazu, Rummenigge, Maldini, Kaka, van Basten, Guardiola, Romario, Beckenbauer


    Noch fehlende BB Legends:


    Batistuta, Ono (alle eher unwichtig)

  • Ich würde mir wünschen wenn ich mit einem Team alle Spiele absolviert habe das ich direkt ein neues nehmen kann und nicht ne Woche warten muss bis ich wieder ein anderes auswählen kann.

    Ich glaube mittlerweile macht Konami das aus gutem Grund. So erstellen sich einige die Leute einen neuen Account damit sie ein anderes Team wählen können und somit hat eFootball einen weiteren Spieler :P

  • Um mich mal selbst zu zitieren

    Das Spiel ist und wird wohl noch für sehr lange Zeit eine einzige Großbaustelle sein.

    Wenn man realistisch an die Sache geht sind sie in einem Jahr höchstens auf dem technischen und umfangreichen Stand von PES 2021.

    Allerdings nur wenn die Weichen jetzt richtig gestellt werden und davon würde ich nicht ausgehen.

    Allerdings denke ich das die Weichen auch weiterhin falsch gestellt sind.

    Somit sehe ich September nächsten Jahres zunehmend skeptisch.


    Ernst gemeinte Frage an alle Optimisten (ist nicht negativ gemeint) hier im Thread.

    Woher nehmt ihr bei Konami, diese Hoffnung und diesen Optimismus?


    Ich schreib euch mal woher mein immer größer werdender Pessimismus bei Konami kommt.


    1. Der Fokus liegt schon seit sehr langer Zeit nicht mehr bei PC oder Konsolengames.

    2. Spiele IPs die keinerlei Liebe mehr bekommen

    • Metal Gear Solid
    • Silent Hill
    • Pro Evolution Soccer

    Alleine bei MGS und SH würden Remakes im Stile von Resident Evil oder Mafia 1 so viele Leute begeistern.


    3. Der Umgang mit Kojima (hat nichts mit PES zu tun zeigt aber für mich die Firmenphilosophie)

    4. Die Entwicklung von PES in den letzten 10 Jahren und wie wenig Liebe da drin steckt

    • Über Jahre war die Steuerung und das Kerngameplay unverändert (kann man gut oder schlecht finden). Gut erkennbar daran das hier viele einen anderen PES Teil bevorzugen, sei es PES 17, 18, 19, 20 oder 21 (je nachdem welche Probleme man am besten verschmerzen kann). Dennoch ist man die vielen "kleinen" Fehler nie angegangen. Alleine das die KI immer noch nicht 2:1 oder 1:2 spielen kann, zeigt wie wenig Manpower in PES investiert wurde und wird.
    • Gerade weil das Kerngameplay identisch geblieben ist, wäre ein Feinschliff so gut möglich gewesen.
    • Wie ernüchternd der 3 Jahresplan für die Meisterliga war. Die Verbesserungen waren rückblickend höchstens für 1 Jahr ausreichend.

    Mir würden noch viele weitere Punkte einfallen die hier den Rahmen sprengen würden.


    Reicht euch inzwischen wirklich ein (in euren Augen) gutes Gameplay aus, um die Hoffnung zu haben das Konami nächstes Jahr ein Contentfeuerwerk entzündet?

    Mich würde eure Meinung wirklich interessieren.

  • TheDeath11


    Sehr guter Beitrag finde ich von dir 👍


    Optimismus nehme ich daraus daß es aktuell nichts kostet und ein Videospiel nicht mein Lebensmittelpunkt darstellt.


    Schade ist es aktuell ja aber selbst wenn KONAMI jetzt komplett abdanken sollte würde das in mir keine Selbstmordgedanken auslösen.

  • Ich erwarte ja überhaupt kein Content Feuerwerk. Das Gameplay finde ich klasse und wenn die mir ihren gewohnten 0815 MyClub Modus dahin rotzen, bin ich schon zufrieden. So wie andere das PES21 Gameplay so unglaublich high end level fanden und 3000+ Spiele in MyClub investiert haben, ebenfalls ohne Content, so ergeht es mir bei efootball. Geschmackssache halt.

    ~ I'm a long-haired redneck, rock'n'roll, son of Detroit ~

  • keine hoffnung, nur frust, aber man kann man auch ohne fussballspiel leben, wenn auch etwas schlechter.


    Der frust auf konami und co ist gross und wird jede woche grösser.


    Efo hat sich eig. schon umgebracht, sie kommunizieren nicht, sie aktualisieren ihre roadmap nicht - sie lernen nicht.


    Ich wünsche mir das ufl so gut wird, sodass man efo nicht mehr nachtrauern bzw. Auf besserung hoffen muss.


    Das gebotene ist einfach lächerlich...


    Wahrscheinlich führen die dezidierten server dazu, das man nichts von p2p übernehen konnte in sachen onlinestruktur und man überall von 0 beginnen muss.

    Den wenn es nicht nicht technischer natur ist, müsste man davon ausgehen das konami uns trollt.


    Patch 0.9.2 direkt von dezember in den februar verschieben...

    Was um himmelswillen führen die dort auf!?