[eFootball™] Spekulations- & Diskussions-Thread

  • hueter

    genau, Content bindet Spieler.


    Dieses "binden" war bei My Club nur sehr, sehr bedingt vorhanden was unter anderem eben auch ein Grund für die relativ wenigen Leute waren die My Club dauerhaft gezockt haben.


    Ich habe mich mal mit meinem Account bei meinem Kumpel an seiner XBox angemeldet um mal mit meinen Account FUT komplett neu anfangen zu können von vorne. Ohne irgendwelche Startboni.

    Heftig sage ich nur, mit Null Münzen da zu starten und dann erstmal schauen ein halbwegs gutes Team zu bauen, dazu noch eine halbwegs taugliche Transferliste hinzubekommen um dauerhaft einen halbwegs guten Münznachschub zu bekommen, das allein würde mehrere Tage dauern.

    Und ich kann da durchaus traden, klappte gestern in den paar Stunden auch. :)


    Dann sich mal mit den ganzen Content auch zu beschäftigen, Stichwort SBC's, wahnsinn.


    Da bin sogar ich am überlegen doch noch Fifa technisch zuzuschlagen, auch weil es grade "Black Friday Sale" auf XBox Live ist.


    Das ist einfach Kundenbindung, so geht das. Aber statt mit Content, beschäftigt man sich in Japan halt mit Crossplay mit einem Handy als Heilsbringer. :lol: :face:

    PES: Bestes Fußballgame
    Konami: Schlechtester Publisher

    Münzziehungen NUR Free/Matchday Münzen!!!
    Rekord Münzstand : 18.000 = 26.02.21


    Iconics:
    Vieira, Nedved, Nakata, Gullit, Beckham, Ronaldo, Kluivert, Rivaldo, Cafu. Giggs, Irwin, Cole, R. Carlos, Lizarazu, Rummenigge, Maldini, Kaka, van Basten, Guardiola, Romario, Beckenbauer


    Noch fehlende BB Legends:


    Batistuta, Ono (alle eher unwichtig)

  • FIFA online ist grauenhaft. Hab gestern mal ein versucht wieder nachdem ich die letzten Wochen efo verfallen war.

    Leck mich am Arsch was für eine Zirkus Veranstaltung da im online Game.


    Man hätte FIFA 21auch getrost Circus Tycoon oder so nennen können.


    Also bei aller Kritik zu PES 2021 oder eben efo aber das fühlt sich nach Fußball an und nicht dieser ARCADE gestrickse Rotz von EA


    BITTE KONAMI Implementiert COOP in efo und lasst uns nach den abgeschlossenen Aufgaben die Teams wechseln kônnen und neue Aufgaben abschließen und wir sind auf einen gute Weg der auch Gamer anziehen würde. Da bin ich mir sicher.

  • Da kannst du lange warten…🧐

    Konami geht jetzt erstmal in den Urlaub.

    Aber das haben sie sich auch verdient!

    Die haben ja zwei Jahre durchgeknüppelt! 😅🙃

  • Toll ist es nicht, gut natürlich auch nicht.


    Allerdings konnte ich gestern feststellen das man selbst in FIFA vernünfitg kicken kann.

    Nämlich genau solange, wie Du nicht gegen irgendwelche Freaks in höheren Regionen spielst.


    Ich hatte ja gestern wie gesagt einen Anfängeraccount, in FUT Rivals die niedrigste Liga. Hat selbst mit meiner überwiegend Bronze Truppe Spaß gemacht, Verbindungen waren übrigens auch alle top.


    Dann mit dem Account meines Kumpels sah es weniger toll aus. Der hat zwar ein recht gutes Team, aber ab einem bestimmten Punkt hast Du nur noch Gegner die jede Meta des Spiels genau kennen, dann hat es nichts mehr bzw. wenig mit Fußball zu tun.


    Naja, wie dem auch sei, wenn ich es mir hole würde ich eh mit ganz, ganz wenig Ehrgeiz zocken und versuchen nicht groß aufzusteigen.

    Ich wollte damit eigentlich auch nur sagen, das man mit Fifa echt "normal" Fußball zocken kann, es aber zuviele OP Moves (damit meine ich nicht mal irgendwelche Tricks mit rechten Stick) gibt, die das torpedieren.

    PES: Bestes Fußballgame
    Konami: Schlechtester Publisher

    Münzziehungen NUR Free/Matchday Münzen!!!
    Rekord Münzstand : 18.000 = 26.02.21


    Iconics:
    Vieira, Nedved, Nakata, Gullit, Beckham, Ronaldo, Kluivert, Rivaldo, Cafu. Giggs, Irwin, Cole, R. Carlos, Lizarazu, Rummenigge, Maldini, Kaka, van Basten, Guardiola, Romario, Beckenbauer


    Noch fehlende BB Legends:


    Batistuta, Ono (alle eher unwichtig)


  • Ich habe mir Fifa schon im September gekauft: Online ist es total der Müll, das Spiel hat mich vom online Spieler zum offline Spieler getrieben. Online ist es echt der Arcade Zirkus. Aber FUT kann man auch offline spielen. Ich mache da so meine 4-5 Spiele im Squad Battle Modus, ansonsten wird sich mit dem Content beschäftigt der fast täglich aufgefrischt wird. Es ist nicht wirklich die Offenbarung, aber solange Konami nicht liefert, werde ich wohl erst mal den Rammel spielen. Gott stehe mir bei.


    Teamname:
    Brainless Allstars

    der Name ist Programm

  • Xboxgamer

    Mit Meta hat man eigentlich in jedem Online Spiel zu kämpfen. Es kommt nur darauf an, wie stark die Meta ist und ob diese leicht zu nutzen ist.


    Ich Spiel bspw zur Zeit nba2k. Dort spielen 8 von 10 Spieler online immer das gleiche. Zum Korb ziehen bis ein 2ter Abwehrspieler zur Hilfe kommt, Pass nach Außen, 3er. Man kann zwar auch durchaus variabel spielen mit Playbooks, etc, aber die meisten spielen Meta. 3er sind einfach OP. Offene sind mit Spielern mit gutem 3er Rating zu 90% drin. Leider gibt es dort keine Bewertungen etc, um gegen gleich starke Gegner gelost zu werden. Von daher spiel ich online nur spartanisch. Zum Glück gibt es aber genug offline zu tun.


    Genug offtopic. Ich wollte nur veranschaulichen, dass auch bei gut bewerteten Spielen Meta spielen meist Trumpf ist. Das gleiche wird es wohl auch in Fifa geben. In €F ist es vielleicht Außen durch zu rennen und dann nach Innen zu ziehen.


    In PES kann ich mich auch noch an die 3MS Ping Pong Taktik erinnern. Das war auch ne starke Meta, die man erst einmal verteidigen können musste.

  • Ich weiß nicht was Konami gemacht hat aber ich habe mit Brasilien gegen Frankreich gespielt Endstand 5:7 Torhüter haben sie raus gepatcht oder die Hilfen noch mal aufgedreht und so macht das auch kein Spaß

    Komisch. Gestern hab ich recht viele 100%ige verballert. Neuer hat da auch ein paar unhaltbare gefischt. War aber wohl auch mein Fehler, da ich zu selten mit R1 angeschnitten hab. Denke mit R1 gehen mehr rein.

  • Klar, irgendeine unrealistische Meta hast Du immer.


    Ich finde aber in Fifa ist das schon besonders ausgeprägt, also zumindest wenn man "nur" die Meta von PES gewohnt ist. Möglich das es mir deshalb so krass vor kommt in Fifa.

    Es gibt dort einfach zuviel "Meta" Möglichkeiten, definitiv halt weitaus mehr als in PES.

    Was wie gesagt schade ist, denn es kann halt tatsächlich nach Fußball aussehen, selbst bei Fifa.


    Zu NBA kann ich nichts sagen, generell kann ich zu Basketball halt auch leider nichts sagen, das ist so gar nicht meine Sportart. Für mich käme bestenfalls noch NHL in Frage, aber das ist ja gleiche wie Fifa, zumindest was man so liest.


    Naja, wie gesagt, Fifa wäre vom Content her definitiv super für mich, grade weil ich da eben auch nicht wirklich ehrgeiz für entwickeln würde. Ich muss mal schauen was ich mache.

    Problem ist halt die unsichere Zukunft bei Efootball, mir fehlt da grade sogar die Motivation die Points weiter einzusammeln. Es kann ja nun mal wirklich sein das Efootball komplett eingestampft wird.

    Zum Glück habe ich mir nur die "billige" XBox Series S gekauft.


    Irgendein Game was ich mal ein bißchen zocken könnte wäre halt schön, halt nur blöd das mich außer Fußball wirklich rein nichts interessiert Game mäßig. Wäre klar das im März/April spätestens EFootball "wirklich" kommt, wäre es was anderes.

    Und noch später als jetzt mit Fifa anzufangen ist auch schwierig, zumindest wenn man sich zumindest die ein oder andere Legende noch gerne erspielen will.


    Im Prinzip stellt sich für mich jetzt die Frage gar nichts mehr zu zocken bis nächste Saison oder halt etwas "Fußballähnliches" wo man aber wenigstens immer mal was machen kann, wenn man Lust hat. In Efootball sammelt man GP/EPoints und weiß nicht ob man die jemals braucht, dafür fehlt halt selbst mir langsam die Motivation, angesichts auch rein gar keiner guten Nachrichten von den Glücksspieltautomatenhersteller.

    PES: Bestes Fußballgame
    Konami: Schlechtester Publisher

    Münzziehungen NUR Free/Matchday Münzen!!!
    Rekord Münzstand : 18.000 = 26.02.21


    Iconics:
    Vieira, Nedved, Nakata, Gullit, Beckham, Ronaldo, Kluivert, Rivaldo, Cafu. Giggs, Irwin, Cole, R. Carlos, Lizarazu, Rummenigge, Maldini, Kaka, van Basten, Guardiola, Romario, Beckenbauer


    Noch fehlende BB Legends:


    Batistuta, Ono (alle eher unwichtig)

  • Koop ist ein gutes Stichwort, das war meines Erachtens eine riesige Chance die Konami ignoriert hat. Wie viele Gamer haben denn mittlerweile Bock in Squads zu spielen? Warzone, Battlefield, NBA oder andere online Games sind auch deswegen so erfolgreich, weil Freunde dort online zusammen kommen um gemeinsam zu spielen. In PES haben wir zB im Koop in wenigen Sekunden immer Gegner gefunden, wohingegen es im 1 gg 1 mitunter deutlich länger gedauert hat. Und dann zockst du im Koop mit Kumpels, würfelst die Teams zusammen, kannst mit Cruijff spielen, weil dein Buddy in gezogen hat. Und das war alles ohne Content, stupides Online Koop. Jetzt stelle man sich mal vor es gäbe Filter, Pokale, Events, Matchday! Ich wette das hätte viele angelockt, weil es etwas neues und einzigartiges wäre. Und wie gesagt, Geld hätte Konami mit Koop Spielern locker verdienen können.

    ~ I'm a long-haired redneck, rock'n'roll, son of Detroit ~

  • Koop ist ein gutes Stichwort, das war meines Erachtens eine riesige Chance die Konami ignoriert hat. Wie viele Gamer haben denn mittlerweile Bock in Squads zu spielen? Warzone, Battlefield, NBA oder andere online Games sind auch deswegen so erfolgreich, weil Freunde dort online zusammen kommen um gemeinsam zu spielen. In PES haben wir zB im Koop in wenigen Sekunden immer Gegner gefunden, wohingegen es im 1 gg 1 mitunter deutlich länger gedauert hat. Und dann zockst du im Koop mit Kumpels, würfelst die Teams zusammen, kannst mit Cruijff spielen, weil dein Buddy in gezogen hat. Und das war alles ohne Content, stupides Online Koop. Jetzt stelle man sich mal vor es gäbe Filter, Pokale, Events, Matchday! Ich wette das hätte viele angelockt, weil es etwas neues und einzigartiges wäre. Und wie gesagt, Geld hätte Konami mit Koop Spielern locker verdienen können.

    vor allem hatte konami das ganze 3vs3 ding für ihre verhältnisse relativ groß aufgezogen. auch mit den pros und so....

  • vor allem hatte konami das ganze 3vs3 ding für ihre verhältnisse relativ groß aufgezogen. auch mit den pros und so....


    Koop ist ein gutes Stichwort, das war meines Erachtens eine riesige Chance die Konami ignoriert hat. Wie viele Gamer haben denn mittlerweile Bock in Squads zu spielen? Warzone, Battlefield, NBA oder andere online Games sind auch deswegen so erfolgreich, weil Freunde dort online zusammen kommen um gemeinsam zu spielen. In PES haben wir zB im Koop in wenigen Sekunden immer Gegner gefunden, wohingegen es im 1 gg 1 mitunter deutlich länger gedauert hat. Und dann zockst du im Koop mit Kumpels, würfelst die Teams zusammen, kannst mit Cruijff spielen, weil dein Buddy in gezogen hat. Und das war alles ohne Content, stupides Online Koop. Jetzt stelle man sich mal vor es gäbe Filter, Pokale, Events, Matchday! Ich wette das hätte viele angelockt, weil es etwas neues und einzigartiges wäre. Und wie gesagt, Geld hätte Konami mit Koop Spielern locker verdienen können.


    1v1 in allen Ehren, auch 1vs Com aber für mich ist KOOP der einzige Modus warum ich PES so lange spiel(t)e pro Saison. Eine Teamsportsimulation im Team spielen macht für mich auch am meisten Sinn. Zu meiner Schande habe ich da noch nie die Königsdisziplin 11vs11 gespielt. Der Koop-Modus wird und wurde total unterschätzt meines Erachtens und sollte eigentlich in Sachen Online, DER Modus sein und nicht 1vs1. Leider hat Konami halt 0 Engagement in den Modus gesteckt, wie ja unterm Strich in keinen Modus. Man stelle sich vor es gäbe eine Art Ranking im Koop (das aktuelle ist ja totaler Quatsch mit den Ligen). Klans wo auch Mitglieder des Klans zusammen spielen können ohne den Inhaber/Ersteller wenn der mal nicht kann. Filter, damit man mal mit einem 1-2* Team schön zocken kann. Evtl. die Möglichkeit sich selbst zu erstellen als Spieler für Koop, wie bei BAL, und dann auch Erfahrungspunkte bekommen beim spielen, Themantage/Wochen für Teams, wie z.B. nur Spieler aus Afrika, oder nur aus der Dänischen Liga.Von mir aus mit belanglosen Preisen wie spezielle Schuhe, Trikots, oder Symbolen auf Trikots (Sterne/Streifen für gewonnenen Wettbewerb) oder Tattoos oder, oder, oder. Es gäb so viele coole Sachen die man machen könnte :( .

  • Weil es online zu wenige spielen. Kosten/Nutzen Faktor dürfte bei 50k aktive MyClub Spielern fatal sein. Von PC und Xbox ganz zu schweigen. Und da wundern sich Leute, warum Geld für Mitarbeiter fehlt. Die paar Coins Käufe wiegen dir Lizenzkosten, Online Server usw nicht auf. Bevor Konami noch lange ein Spiel für 50k Spieler am Leben hält, stampfen sie es eher ein.

    Aber genau das ist ja der springende Punkt, Konami sollte doch im besten Fall an der Konsole so verführerisch sein das Sie auch dort von Fifa Spieler abzweigen.

    Beim bisherigen Weg war Ihnen das nämlich ziemlich egal und wenn Sie bei den Standpunkt geblieben wären, dann wären Sie wahrscheinlich im Konsolenbereich noch weiter abgefallen.

    Der gemeinsame Nenner von rechnungstechnischen her wäre nach wie vor das Handy gewesen, das gibt nicht so viel her, was Physik betrifft und Laufwege betrifft, als wie eine next Konsole oder Current.

    Das beste Beispiel, ist der PC, die gemoddeten Version wirken immer so attraktiv, das kann man aber auf der Konsole vergessen, weil die den PC da etwas zurückhalten und das Handy würde quasi alles zurückhalten.

    Wenn EA wirklich ie angekündigt von Ihnen das selbe Szenario abspulen will, haben die Kanadier das selbe Problem.

    Sollte Konami bis dahin mit nem guten und Bitte wenn möglich scriptärmeren Spiel um die Ecke kommen, werden die Karten neu gemischt und die Firma kann mit Gewinn rechnen.



  • Bei Fifa erzielt man online die Tore am einfachsten nach 1-3 Mustern.


    1. Ball auf Außen, Speed mit dem Spieler in den Straufraum, Querlegen, Tor

    2. Spieler dringt in den Strafraum ein und schießt vom Strafraumeck ins lange Eck, aus 16 Metern klappt das immer, aber Chancen aus 2 Metern vereitelt der Torwart immer!

    3. Zirkusnummer


    Das Problem, die Spieler die Gut sind, spielen fast alle so. Speed ist alles bei Fifa. Online ist es halt echt unrealistischer Fussball


    Offline kann man das schon entspannter spielen, ist für mich der Fussball nachvollziehbarer, da rege ich mich nicht so auf.


    Eine Gute Mannschaft aufzubauen ist dieses Jahr kein Problem, der Transfermarkt ist komplett zusammengebrochen. Topsieler wie Haaland kosten weniger als 27.000 Münzen, ein Werner kostet nicht mal 4.000.


    Der Content ist wirklich super, die SBC´s bocken schon, andere Aufgaben gibt es auch viele.


    Wer aber sein Hauptaugenmerk auf Online spielen gelegt hat und ein realistisches Fussball Game erwartet, ist bei Fifa sowas von Falsch. Dem kann ich nur sagen "Finger weg"


    Teamname:
    Brainless Allstars

    der Name ist Programm

  • Coop fand ich auch ganz lustig. Ich hab's leider meist nur mit unbekannten gespielt und da war oft mindestens einer drin der nicht passen wollte. Zudem wurde der Ball meist nur steil vorne rein gespielt, da das noch effektiver war als ohnehin schon. Meist wurde auch der Anstosstrick probiert.


    Ohne feste mitspieler, welche man kennt, war Coop für mich kaum spielbar.

  • Coop fand ich auch ganz lustig. Ich hab's leider meist nur mit unbekannten gespielt und da war oft mindestens einer drin der nicht passen wollte. Zudem wurde der Ball meist nur steil vorne rein gespielt, da das noch effektiver war als ohnehin schon. Meist wurde auch der Anstosstrick probiert.


    Ohne feste mitspieler, welche man kennt, war Coop für mich kaum spielbar.

    Dann such dir bitte, hier im Forum z. B., Mitspieler, es macht so Fun. Ich spiele ohne Teamspeak und auch das geht 😃. Wenn du auf PC mal spielen solltest melde dich.

  • Seit dem der hier aufgekreuzt ist, schreibe ich fast nur noch negativ. War vorher fast nie so…

    ah, dann sorry für die Daumen runter, kann ich verstehen XD

    ...

    Der typische FIFA Spieler kennt eigentlich nur L1 🔼 und sprinten gedrückt halten den Rest regelt die CPU. Sollte der Ball dann nicht wie gewünscht beim ersten Schuss rein gehen kommen die Rebounds. Die sind dann in 9 von 10 Fällen drinnen.

    ...

    Hast du Decoded gesehen? Das is "im Prinzip" genau die Grundtaktik von Julian Nagelsmann :D haha

    NBA 2k ist als Flop so oft vertreten wegen ihren ganzen Mikrotransaktionen, dass Game auf dem Court ist unerreicht geil.

    Also was ich immer mitbekommen hatte, sollte NBA, NHL und NFL doch dreitausend mal schlimmer sein was so Sachen wie Momentum und Meta und generell unfairness angeht als Fifa und Pro Evo?

    Im Ernst, Wenn Konami an 2k verkaufen würde, würde das doch alles nur noch viel schlimmer machen.

    2 Spieler war ja auch ganz furchtbar. Einer steuert einen Spieler, der andere die restlichen 4. XD So ein Quatsch.

    Und die Präsentation is jetzt auch nicht so der Hammer wenn mans ein paar mal gesehen hat.