[eFootball™] Spekulations- & Diskussions-Thread

  • So, ich habe mir jetzt endlich mal einen gescheiten Torwart geholt. Bernd Leno, geht jetzt weiter in der Reserve Fliegen fangen. Seinen Job hat jetzt Ter Stegen von Barcelona übernommen. Und siehe da, auf einmal steht die Null. Drei mal in Folge zu Null gespielt und er holt auch mal unhaltbare aus dem Winkel, während Leno haltbare passieren ließ. Das Torwartspiel sieht ganz anders aus als beim Vorgänger. Habe ihn gleich mal von 83 auf 89 gepimpt. Jetzt muß ich nicht bei jedem harmlosen Schuß Angst haben, das es einschlägt.


    Teamname:
    Brainless Allstars

    der Name ist Programm

  • Kann man seine Münzen vom 21er nicht rüber transferieren? Da hab ich noch 2520 sinnlos rumliegen :evil-grin:

    Leider nicht. Ich habs noch nicht mal geschafft meine paar EP aus PES21 zu übertragen. Hab wohl den Fehler gemacht zuerst €F mit meiner Konami ID zu verknüpfen. PES21 war wohl noch nicht verknüpft. Das hab ich dann nachgeholt.


    Die EP wurden aber nicht übertragen, da es wohl in falscher Reihenfolge war. Hab auch die AGBs etc bestätigt. Ist aber auch egal. Waren eh nur knapp über 3000. Andere hatten sich ja 100tausende gesammelt.

  • Das ist korrekt, aber glaubst Du ernsthaft Fifa hätte weniger Umsatz wenn es keine 70 Euro zu Release gekostet hätte?


    Es gibt ja nach wie vor Gerüchte das Fifa Free2Play werden soll, leider bis jetzt nur Gerüchte. Wäre interessant was passiert wenn es so wäre.

    Aber gut nehmen wir die 70 Euro.

    Trotzdem verdienen die sich dumm und dämlich NICHT wegen den 70 Euro, sondern weil die mit Mikrotransaktionen massig Kohle verdienen.

    Laut deiner Logik müsste sich ja Konami noch dumm und dämlicher verdienen, eben weil man es nicht vorher kaufen muss, was man übrigens die ganzen Jahre davor auch nicht zwingend musste da es 2 Mpnate nach Release durch PES Lite umsonst war.


    Aber ich würde gerne 70 Euro an Konami zahlen, gerne auch jährlich so wie im Prinzip all die Jahre davor auch, um dann die Möglichkeit zu bekommen mir alles zu erspielen.

    Gibt es nicht?


    Oh, da sind wir ja schon wieder bei Alternativlos, speziell wenn es um Legenden geht. Was bekommt man denn so für 70 Euro? Wohl nicht annährend das was man sich erspielen könnte über ein Jahr.

    Wie schon mehrfach gesagt, ich habe für Fifa 55 Euro am 20.11. im Black Friday gezahlt, und zwei Monate später hatte ich alle Icons die ich haben wollte (Wert knapp 11 Millionen Coins), sogar weitaus mehr als ich am Anfang selber dachte.

    Das ist absolut fair, das mir Gameplay nicht zusagt ist halt mein persönliches Pech, wusste ich auch vorher.dachte aber es wird schon.

    Trotzdem bin ich für die Erfahrung dort dankbar, mit den ganzen Content und eben auch das ich nun genau weiß was dort möglich ist.


    Ich bin also bis zu einem gewissen Grad sogar zahlungswillig, so ist das ja nicht. Wo ist das Angebot an Gamer wie mich um diese mitzunehmen?


    Dieses Angebot ist genauso nicht da wie für die Low Level Spieler oder auch Gamer die grade am Anfang "an die Hand" genommen werden wollen um das Game zu erklären.


    Aber klar bei der "Riesengamerbase" von Efootball kann man ja locker auf jeden Gamer verzichten, der nicht bereit ist alle paar Wochen mal 100 Euro und mehr zu investieren wenn er Legende X will.

    Immerhin hat er auch die Chance das er mal an irgendeine Wunschlegende billiger kommt.

    Und die Leute die entweder gar nichts oder ab und zu mal für ein paar Euro die Fokus Spieler ziehen, die finanzieren das Game dann schon.

    Ja klar, würde es vielleicht sogar, dazu bräuchtest Du aber so eine Gamerbase wie bei PES Mobile, wo genau das anscheinend hervorragend klappt.

    Aber die vielleicht 100.000 Gamer (kann man im Moment eigentlich irgendwo sehen wieviel aktive Gamer Efootball hat?) auf Steam und Konsolen reichen ja auch. :lol:


    Man schließt alsp. aus einer eh schon kleinen Gamerbase direkt noch gewisse Gruppen aus.

    Wir sprechen uns mal in ein paar Monaten, mal sehen wie "erfolgreich" EFootball bis dahin ist.


    Meine Prognose ist bekannt, auch das ich viel vom Gameplay halte, weswegen es mich ja so aufregt.


    Das Gameplay von EFootball und dazu das aus meiner Sicht extrem faire Coins System bei Fifa, da würde ich auch mehr als die 70 Euro im Jahr für zahlen, meinetwegen auch noch mit einer null mehr hinten dran.

    PES/Efootball: Bestes Fußballgame
    Konami: Schlechtester Publisher


    Legendarys:

    Kahn, Campbell, Carlos, Cafu, Beckham, Romario, Raul

  • Konami verdient sich unter anderem mMn nicht dumm und dämlich weil sie sich alleine schon mit dem sogenannten "leerziehen" ins eigene Bein schiessen...


    Erzähl mal nem FIFA Spieler " investiere zb 120€ Euro und du bekommst garantiert Spieler x und y... Der wird lachen und dich fragen wo er das Geld hin überweisen soll...


    Ich habe da selber lang getradet, viele Kumpels ebenfalls und wenn du jetzt sagst du machst 11mio Münzen in 8 Wochen is das ok.

    Jeder Normalo ist aber von solchen Summen in solch kurzer zeit soweit entfernt wie Frankfurt von Warschau...

  • Mein Team sieht aktuell so aus:


    4-2-1-3

    Lafont 84 - Reece James 86, Koundé 87, Konaté 85, Davies 86 - Valverde 91, Pedri 88 - Musiala 87 - Madueke 86 - Isak 87 - Vinicius 92


    Ich habe den Kreativteam-Modus (PES 2021 mehr oder weniger sporadisch gezockt, bei v0.9.1 ca. ein Drittel der Events mitgenommen, aber leider nicht Raúl abgestaubt :arrogant:) mit 1,6 Mio GP begonnen, von denen ich ca. 1,2 Mio. investiert habe. Zudem habe ich 20 € in Münzen investiert, wodurch ich dank der Gratismünzen (PSN+ Member) auch noch 2.600 Münzen investiert habe.


    Ich habe schon keine Lust mehr dieses Team zu nutzen, weswegen ich mir noch ein kleines B-Team zusammengestellt habe, welches mir mehr Freude bereitet.


    Mir geht das alles ehrlich gesagt zu schnell. Leider wollte ich Batistuta haben :rofl: Und das muss man noch zu dem Team anmerken: in der Reserve lauern noch Cech, Beckenbauer, Puyol, Campbell, Forlán. Ich will nicht daran denken die auch noch zu nutzen ||


    Der einzige, der öfter spielen muss ist einfach Batigol, weil er einer meiner Top 5 All-Time-Spieler ist.


    Ich bin inzwischen in Division 5 und treffe dort auf ähnlich starke bis bessere Teams in den meisten Fällen. 1/3 der Partien findet gegen minimal schwächere Gegner statt.


    Ich war in PES 2021 dermaßen "schlecht" (Füll manual und mit halbwegs gelevelten Bronze-Talenten (Gesamtdurchschnitt ca. 82) und kam mit v0.9.1 noch besser klar. Irgendwie ist mir ein bisschen der Vibe der Schönheit des Fußballs seit v1.0 verloren gegangen. Es ist immer noch deutlich realistischer als FIFA und PES in meinen Augen, aber ich hatte bei v0.9.1 das Gefühl von mehr Freiheit und von individueller erzielten Tore.


    Da kam es mehr auf das, was man im wahren Leben Spielintelligenz nennt, an, auch bei der Person hinter dem Gamepad. Ich hatte das Gefühl, dass Fußballfanatiker mit Ahnung von Taktik oder dem Spiel an sich hier im Vorteil waren, was das realistische Spielgefühl nochmal steigerte.


    Ich bin gespannt, wo die Reise hingeht mit eFootball. Geld werde ich nach den 20 € erstmal nicht mehr reinstecken, außer Kalle Riedle wäre in einer Kiste erhältlich ;)


    Aber mehr Grind würde dem Spiel in meinen Augen nicht schaden - klingt komisch, ist aber so :clap:



  • Die 11 Mios. ertradesd du ja auch nicht in ein paar Minuten, da gehen locker 3-5 Stunden pro Tag drauf und dann hast du noch nicht ein SPiel gemacht. Das ist für den normalen Spieler Zeittechnisch überhaupt nicht möglich. Die meißten spielen 1-2 Stunden am Tag und gut ist. Ich denke auch, das die Entfernung für einen normalo Spieler nicht Frankfurt von Warschau ist, sondern die Erde vom Mond.


    Teamname:
    Brainless Allstars

    der Name ist Programm

  • Und selbst wenn es nur 1 Münze in 2 Monaten sind, wäre dies auch schon mehr als bei Efootball aktuell geht. :)


    Mir schleierhaft warum man einen alternativen Weg anbietet, wie immer der auch aussehen mag, aber Konamis alternativloser Weg ist immer noch besser?

    Sorry, die Logik ist mir zu hoch...


    Wenn ich übrigens mal in Fifa Foren schaue, auf You Tube, reddit und keine Ahnung wo, da sind diese besagten 11 Millionen ein eher kleines Licht, ist jetzt nicht so das es "Weltklasse" ist. Nur um das auch mal klarzustellen, natürlich war ein gewisser Zeitaufwand nötig, so soll es ja auch sein, denn ansonsten würde es ja jeder Depp machen, wie in My Club z.B. mit dem Auto Bot bei SIM GP farmen, dürften sich ja so ziemlich alle hier dran erinnern.

    Sowas darfste dir als Publisher natürlich auch nicht leisten, macht ja auch keiner außer Konami damals ein paar Jahre. :lol: :face:


    Ja, man muss schon etwas Zeit investieren und sich auch ein bißchen mal "reindenken", ist doch klar.

    Natürlich ist mir bewusst das viele weniger Zeit investieren wollen und/oder können als ich. Trotzdem traue ich JEDEM hier im Forum zu, das auch er das ein oder andere Millönchen zusammenbekommen hätte und sich so zumindest ein paar seine Wunsch/Traum Legenden hätte leisten können, wenn er denn gewollt hätte.

    Dazu ist die Bereitschaft Euros reinzustecken bei vielen hier dafür weitaus höher als bei mir, womit man es teilweise hätte ausgleichen können, wenn man es gewollt hätte.


    Also doch ein faires System für alle, keine Ahnung wieso das zu kritisieren ist, Konamis Alternativlos weg ist aber "voll ok"! :face:

    PES/Efootball: Bestes Fußballgame
    Konami: Schlechtester Publisher


    Legendarys:

    Kahn, Campbell, Carlos, Cafu, Beckham, Romario, Raul

  • Ich hab mir heute, aus Mangel an Content, einen Ruck gegeben und bisschen in dieser eFootball League gespielt. Die COM Spiele in Division 10 sind ja schon alle durchgespielt also musste ich in der Divison 9 ^^ ran. Also erstens gab es innerhalb von 30 sec. einen Gegner und zweitens, was noch viel wichtiger ist, wirklich alle Spiele waren TOP zu spielen was die Verbindung angeht, fast schon unheimlich. Dann hatte ich dazu noch Gegner die ohne Icons und Fokusspieler unterwegs waren, einige hatten sich mit und um Listenspieler richtig coole Teams zusammengebaut ,ohne die Startspieler, sie haben sich also Gedanken gemacht. Dann waren es Leute die NICHT versucht haben z.B. per Anstosslongball gleich mal zu zeigen das sie Honks sind sondern sie wollten auch spielen, schade dass man nur 10 Spiele machen kann in der Divison 9. Gegner waren auch max. Division 7 also auch o.k. was Matchmaking angeht. Soweit ich das beurteilen konnte waren es auch keine totale Anfänger bzw. Neulinge was PES/eFo angeht, sie wussten schon wie man das Game bedient.Es hat echt Bock gemacht, evtl. zock ich da ja noch weiter in dem Modus.


    Mal eine Frage, manueller Cursor Wechsel, was nutzt ihr? Da ich „Ball orientiert“ schlechter finde als „Spieler orientiert“ nutze ich letzteres, aber glücklich bin ich nicht mit dem Cursorwechsel, finde den nicht gut.


    Dann noch eine Frage, kann man diesen „Stun“ der Spieler, nach z.B. einem Fehlpass der abgefangen wurde, irgendwie abmildern? Evtl. durch trainieren von „Balance“ ? Also das ist am Gameplay wirklich das was mich am meisten stört, wenn die Spieler wie paralysiert dumm dastehen und man nichts machen kann mit denen, wenn der Gegner einen Pass abfängt/blockt.

  • Pampa

    Joh, die Verbindung ist absolut Top, bisher noch NULL Lag Spiele gehabt.

    War bei Fifa übrigens auch so, nur mal so am Rande.


    Ich nutze auch "Spielerorientiert", aber wirklich perfekt ist der Curorwechsel auch nicht, den Eindruck habe ich leider auch,


    Für deine letztere Frage habe ich auch keine wirkliche Lösung parat, ich bilde mir aber zumindest ein das die Superkontrolle zumindest ab und zu mal hilft wenn er mal wieder stehen bleibt.

    PES/Efootball: Bestes Fußballgame
    Konami: Schlechtester Publisher


    Legendarys:

    Kahn, Campbell, Carlos, Cafu, Beckham, Romario, Raul



  • Es ist ja nicht so, das ich dich nicht verstehe. Ich würde das auch SUPER finden, wenn man sich Münzen erspielen könnte. Leider ist es nicht so, deshalb muß man es akzeptieren oder nicht. Konami hat es leider noch nie interessiert, was die Community denkt. Ausser es boykottieren zu viele das System, was aber nicht passieren wird.


    Deshalb muß man wohl die Realität akzeptieren, oder seine Konsequenzen ziehen.


    Teamname:
    Brainless Allstars

    der Name ist Programm

  • Ja, aktuell ist es noch so das man es aus Alternativlosigkeit (da ist es wieder dieses Wort :) ) akzeptieren muss, wenn man wie ich z.B. halt auch Fußball spielen will.


    Das zu viele nicht dieses System, zumindest langfristig, boykottieren werden, da bin ich jetzt nicht so optimistisch. Wird sicher von der Konkurrenz abhängen die da so in der Pipeline ist.

    Fakt ist ja, das Konami selbst in den letzten Jahren nicht mit den Spielerzahlen zufrieden war, ansonsten hätte man sicherlich nicht diesen abenteuerlichen Plan mit Crossplay mit Mobile gehabt.

    Die Spielerzahlen auf der XBox und soweit ich das hier gelesen hatte auch auf der PS, haben ja auch stagniert auf ziemlich niedrigen Niveau die letzten Jahre.

    Deshalb wären halt auch mal die aktuellen Spielerzahlen interessant zum Vergleich.


    Wie ich heute schonmal schrieb, wäre schade um das ansich gute Gameplay was noch weitaus mehr Potenzial hätte.

    PES/Efootball: Bestes Fußballgame
    Konami: Schlechtester Publisher


    Legendarys:

    Kahn, Campbell, Carlos, Cafu, Beckham, Romario, Raul

  • Konami ist doch selbst noch in der Findungsphase, was geht, was geht nicht. Da wird wird sich bestimmt auch noch einiges ändern, vielleicht sogar, das es irgendwann auch wieder Münzen zu erspielen gibt.


    Teamname:
    Brainless Allstars

    der Name ist Programm

  • Konami ist doch selbst noch in der Findungsphase, was geht, was geht nicht. Da wird wird sich bestimmt auch noch einiges ändern, vielleicht sogar, das es irgendwann auch wieder Münzen zu erspielen gibt.

    Blöd nur, wenn man dadurch gleich am Anfang potentielle neue Spieler oder Fifa Fahnenflüchtige vergrault. Die kommen nicht wieder.


    Hatte bspw mal Blood Bourne und auch mal Dark Spule aus dem PS+ Abo angezockt. Sollen gute Spiele sein, aber mich haben die nicht abgeholt. Gut, die hätten auch kein weiteres Geld gemacht, aber meist entscheidet man in der ersten oder 2ten Stunde, ob ein Spiel taugt oder nicht.

  • Konami ist doch selbst noch in der Findungsphase, was geht, was geht nicht. Da wird wird sich bestimmt auch noch einiges ändern, vielleicht sogar, das es irgendwann auch wieder Münzen zu erspielen gibt.

    Blöd nur, wenn man dadurch gleich am Anfang potentielle neue Spieler oder Fifa Fahnenflüchtige vergrault. Die kommen nicht wieder.


    Hatte bspw mal Blood Bourne und auch mal Dark Spule aus dem PS+ Abo angezockt. Sollen gute Spiele sein, aber mich haben die nicht abgeholt. Gut, die hätten auch kein weiteres Geld gemacht, aber meist entscheidet man in der ersten oder 2ten Stunde, ob ein Spiel taugt oder nicht.

    Würde ich auch so sehen oder zumindest kommen die so schnell nicht wieder.

    Und bei "so schnell nicht wieder" könnte Konami ihr 1 Jahr Zeitvertrag auch um die Ohren fliegen.


    Man stelle sich mal folgendes, nicht ganz so unrealistisches Szenario vor:

    Der Gamer hat sich durch die Pre Season Kampagnen gekämpft, vielleicht vorher sogar noch ein bißchen PES Season Update gezockt (bzw. PES Lite) hat sich dort auch genug Legenden erspielt für den Veteranenbonus.

    Er hat also so ziemlich alles an Boni abgegriffen was geht dazu noch die ein oder andere GP Millionen.

    War dann halbwegs motiviert am Anfang, hat sich noch mit den GP ein paar Normalos geholt, vielleicht sogar gelevelt usw.


    Nun macht Konami sein übliches Konami Ding, also noch ein paar Wochen so weiter wie bisher. Der Gamer hört auf zu zocken, da zu langweilig (auf den Content bezogen), er wird also nicht "abgeholt".


    Nach in etwa einem Jahr schaut er dann doch mal wieder bei Efootball vorbei, vielleicht hat sich ja was getan oder es gab, was ja für Konami völlig unnormal wäre, sogar ein paar positive Berichte über Efootball, inclusive endlich mal zeitgemäßen Content.


    Er loggt sich also mal wieder ein und stellt erstmal fest das seine ganzen Spieler auf einmal keine Verträge mehr haben, da das Jahr um ist.


    Nun weiß man stand heute nicht, wie man die verlängert bekommt. Aber ist ja erstmal egal, besagter Gamer will also quasi da weiterspielen wo er aufgehört hat vor ca, 1 Jahr und wird direkt wieder ausgebremst, auf Grund der Vertragssituation seiner ja nach wie vor vorhandenen guten Spielern.

    Wie wird er wohl reagieren? ;)


    Den Start zu versauen bzw. nicht direkt eine große Anzahl an Gamern dazu zugewinnen, macht es für jedes Game der Welt erstmal sehr, sehr schwierig. Ganz besonders da wir ja bald vielleicht erstmals das Priveleg einer Auswahl an Fußballspielen erleben werden.

    PES/Efootball: Bestes Fußballgame
    Konami: Schlechtester Publisher


    Legendarys:

    Kahn, Campbell, Carlos, Cafu, Beckham, Romario, Raul

  • Naja, das ist alles aktuell nur wirres Gedankenspiel. Wir wissen erst in einem Jahr, wie die Lage dann aussieht. Aktuell machen wir uns über Dinge Gedanken, bei denen andere hier schon zurecht gesagt haben, FUT Spieler träumen und eher mit Handkuss nehmen würden.


    Das es trotzdem nicht geil ist, ist korrekt - dass es irgendwie aktuell das geringere Übel ist, ist trotzdem nur bedingt verkraftbar ... eher für die, die mehr FUT gewohnt sind.


    Für die, die MyClub gewohnt waren, weniger. Aber deshalb heißt das Ding auch nicht mehr PES und nicht mehr MyClub ... und ist F2P.

  • Ähm bei Fifa beschweren sich die Spieler taglich über die schlechten Server und dass schon seid Jahren.

    Genauso häufen sich die Beschwerden über die Server in eFootball 2022.

    Glaube auch, dass die Balken nur Deko sind. Hatte einen Gegner aus Griechenland und es war alles fast um 2 Sekunden verzögert. Ich hatte zumindest noch keine 4 Balken gesehen.



    Was echt auffällt der impact bei guten Spielern merkt man wirklich. Mit nen reinen 2 Stern Kader hat man so gut wie keine Chance. Fühle auch nicht das ingame

    da irgendwie eingegriffen wird. Nice

    Da hast du wohl noch nicht meine Spiele gesehen. Ein Beispiel von Gestern: Ich wollte mit den Verteidiger den Ball mit Viereck klären, dieser kam von meinen anderen Verteidiger als Pass an. Er wurde nich unter Druck gesetzt, machte aber lieber einen Pass zum Gegner, der in einer ganz anderen Richtung, als der Analogstick hinzielte. Zack konnte der Gegner in der 93 Minute ein Tor machen und gewann das Spiel. Von solchen Momenten könnte ich sogar schon mehrere Seiten voll machen.

  • JakAndDaxter

    das mit den Beschwerden über die Server kann ich nur verwundert zur Kenntnis nehmen.


    Bei Fifa habe ich ja ein paar Kumpels die Fifa regelmäßig zocken (im Gegensatz zu Efoo wo ich niemanden persönlich kenne der das zockt), die berichten mir nichts negatives über die Server.

    Laut deren Berichte gab es bis vor 2, 3 Jahren wohl ganz erhebliche Serverprobleme immer mal wieder, hat sich seitdem aber extrem verbessert auf quasi null Probleme. Zumindest bei denen, ich kann jetzt nicht für ein paar Millionen Fifa User sprechen, wo ich auch deren Internetverbindungen nicht kenne, im Gegensatz zu den von mir genannten.

    PES/Efootball: Bestes Fußballgame
    Konami: Schlechtester Publisher


    Legendarys:

    Kahn, Campbell, Carlos, Cafu, Beckham, Romario, Raul

  • JakAndDaxter

    das mit den Beschwerden über die Server kann ich nur verwundert zur Kenntnis nehmen.


    Bei Fifa habe ich ja ein paar Kumpels die Fifa regelmäßig zocken (im Gegensatz zu Efoo wo ich niemanden persönlich kenne der das zockt), die berichten mir nichts negatives über die Server.

    Laut deren Berichte gab es bis vor 2, 3 Jahren wohl ganz erhebliche Serverprobleme immer mal wieder, hat sich seitdem aber extrem verbessert auf quasi null Probleme. Zumindest bei denen, ich kann jetzt nicht für ein paar Millionen Fifa User sprechen, wo ich auch deren Internetverbindungen nicht kenne, im Gegensatz zu den von mir genannten.

    Also ich habe von November bis März zum ersten Mal wieder Fifa gespielt (Nur FUT) und man hat es sehr oft gemerkt, dass die Server schlecht sind.

    Habe mir dann einige Fifastreamer angeschaut und alle beschwerten sich dort über die Serverqualität. Ich hab dort Freundschaftspiele, Rivals und Champions gespielt.

    Die Frage ist auch, was deine Kumpels dort zocken. In Pes waren ja die Freundschaftspiellobbys auch ein Traum, genauso wie alles außerhalb von mylcub.

    Habe übrigens eine 250Mbit Leitung, die zu 99% ohne Probleme funktioniert und zocke über LAN.

  • Ganz schlimm bei Fifa ist die Zeit von 19-21 Uhr. Der Witz ist da auch, das die Meldung kommt, du hast wegen zu wenig Spielern verloren bzw. das Spiel aufgegeben" Die Meldung ist ein Witz, da man kein Spiel beginnen kann, wenn man nicht genügend Spieler aufstellt. Ich denke mal, das Fifa damit einiges kaschiert.


    Teamname:
    Brainless Allstars

    der Name ist Programm