[eFootball™] Spekulations- & Diskussions-Thread

  • Meine größten Probleme sind:


    - der Ball wird oft nicht abgefangen obwohl ich L2 drücke. Haltet ihr das durchgängig gedrückt oder nur wenn der Pass kommt?

    - Oft steht mein Verteidiger neben dem Spieler aber greift nicht an, ich glaube ich drücke zu viel L2 und zu wenig x. In den unteren Ligen hat L2 meist ausgereicht damit mein Verteidiger den Ball nimmt oben nutzen aber alle ständig Schuss antäuschen weil das extrem gut gegen L2 wirkt. Muss ich mir wohl auch aneignen.

    - Spielerwechsel läuft bei mir auch noch nicht rund (das Abstoppen meine ich nicht mal), ich bekomme es irgendwie nicht gebacken den richtigen Spieler anzuwählen und wenn ich Ihn dann habe und der Gegner den Pass spielt wechselt er oft den Spieler automatisch.

    - R1: Ich raff einfach nicht wie ich das am besten einsetzte. Gefühlt läuft immer der falsche Spieler auf den Ball.


    Hat jemand tipps?

    Legenden: Carlos, Kahn, Kaiser, Beckham, Eto´o, Nakata, Maldini



    Eintracht (Ex)Spieler:
    Sow, Hinti, Hauge, Kostic, Kolo Muani, Kamada

  • Eine kleine Off Topic News FIFA heißt ab 2024 EA Sports FC was ein Name da ist Efootball ja besser und sie haben die Lizenz für die Copa Libertadores wieder bekomnen traurig wenn man sieht wie schlecht sie die behandeln das hat Konami zumindest in meinen Augen besser gemacht

    ja weil die Fifa ihre Rechte neu vergibt, es besteht also Hoffnung auf Bundesliga Lizenzen für Konami.


    Ps:

    grad ein paar posts vorher gelesen, dass die ein eigenes Spiel raus bringen. Das kann ja nur super werden...

    Die Rechte von Bundesliga und Co. ist wieder eine eigenes Thema und unterliegt FIFWorld oder wie immer das auch nochmal heißt.

    Bei diesenFifa Rechten geht es rein um den Titel sprich dass das Spiel Fifa heißen darf.

    Ich habe da irgentwo etwas gelesen, dass die Rechte von den Mannschaften und Spieler eventuell sogar für alle Entwickler freigegeben werden.

    Manche denken, Fußball sei eine Sache von Leben und Tod. Ich mag diese Einstellung nicht. Ich kann versichern, dass es viel ernster ist als das!
    :soldier:

  • Ich glaube, die heißen FIFpro.


    Teamname:
    Brainless Allstars

    der Name ist Programm

  • Was meine Div 1-Karriere angeht, bin ich gestern wieder in ein Loch gefallen. Hab die Tage davor 11 Spiele in Folge gewonnen mit einer neuen Taktik und mich wie ein König gefühlt, ihr kennt das ja vielleicht. Man denkt, jetzt hab ich das Spiel verstaden und kann mich für den Profi-Vertrag bewerben hehehe. Dann zwei mal Remis gespielt und fünf Spiele in Folge verloren, es ging nix mehr. hab nix verändert, gleiche Taktik. Im letzten Spiel hab ich mich dann zu einem 3:2 gezittert, hab brutal schlecht gespielt, war unverdient. Hab die Konsole dann aus gemacht. Kann ich nicht erklären was da passiert ist, so ein totaler Knick. Passiert aber immer wieder.

    Das kenn ich auch, gewinne 8 Spiele in Folge, nehme die Gegner auseinander und dann geht nichts mehr. Ich denke, jedenfalls ist das bei mir so, das sich während des gewinnens, schon die ersten kleinen Fehler einschleichen, die aber sich im Resultat noch nicht niederschlagen. Meine Spielweise verändert sich dann zum schlechteren, alles schnell schnell, die abspiele werden ungenau bzw. schlampig. Es schleicht sich eine Routine ein. Das ist dann der Anfang vom Ende. Normalerweise müßte ich vor jedem Spiel, wie ein Pilot, einen C*ckpit Check durchführen :stupid: und die Basics wieder ins Gedächtnis rufen. Langsam, sinnvolle Pässe, nicht Planlos und aus der Drehung usw.


    Teamname:
    Brainless Allstars

    der Name ist Programm

  • Mominho069


    da kann man dir schwer helfen, alles ist wichtig, L2, Mitspieler-Pressing und normales Pressing genauso, es kommt halt aufs Timing an, wann man was drücken muss. Hat der Gegner keine Anspieloptionen und du stehst hinten in Überzahl, dann kannst du mit zwei Mann draufpressen. Im Strafraum nur L2 sonst nichts, zu gefährlich wegen Elfern. Wann man pressen muss, ist eine Kunst für sich, die ich auch nicht gemeistert habe, daher will ich dir da keine Tipps geben. Zu oft passiert es mir, dass ich dann Räume für den Gegner öffne. Hilft dir jetzt nicht viel weiter, ich weiß.

    Wenn du L2+Sprint drückst presst der Spieler ebenfalls. Ich weiß jetzt nicht ob es da einen Unterschied gibt zu X, optisch sehe ich keinen. Hat jemand dazu Erfahrungen?

    Siege gegen 1000+ Champions:

    04/21 EmirArboun (2422) - 4:2 - Matchday

    04/21 Beyond-FC- (1000) - 3:0 - Ranking Challenge

    03/21 abu-fahd_4ever (1017) - 2:1 - Friendly

    03/21 lollointhesky (1064) - 3:2 - Ranking Challenge

    02/21 aleamb83 (1056) - 3:0 Matchday
    01/21 StavrosRossoblu (1272) - 4:1 - Matchday

    01/21 pato225 (1442) - 3:2 - Matchday

    12/20 ASR_Roksa (1013) - 3:1 - Ranked

    11/20 sergiabramo (1822) - 2:0 - Friendly

    11/20 AleDeep (1005) - 4:3 - Ranked
    05/20 Intern_Krampe511 (1159) - 4:1 - Matchday

  • Was meine Div 1-Karriere angeht, bin ich gestern wieder in ein Loch gefallen. Hab die Tage davor 11 Spiele in Folge gewonnen mit einer neuen Taktik und mich wie ein König gefühlt, ihr kennt das ja vielleicht. Man denkt, jetzt hab ich das Spiel verstaden und kann mich für den Profi-Vertrag bewerben hehehe. Dann zwei mal Remis gespielt und fünf Spiele in Folge verloren, es ging nix mehr. hab nix verändert, gleiche Taktik. Im letzten Spiel hab ich mich dann zu einem 3:2 gezittert, hab brutal schlecht gespielt, war unverdient. Hab die Konsole dann aus gemacht. Kann ich nicht erklären was da passiert ist, so ein totaler Knick. Passiert aber immer wieder.

    Das kenn ich auch, gewinne 8 Spiele in Folge, nehme die Gegner auseinander und dann geht nichts mehr. Ich denke, jedenfalls ist das bei mir so, das sich während des gewinnens, schon die ersten kleinen Fehler einschleichen, die aber sich im Resultat noch nicht niederschlagen. Meine Spielweise verändert sich dann zum schlechteren, alles schnell schnell, die abspiele werden ungenau bzw. schlampig. Es schleicht sich eine Routine ein. Das ist dann der Anfang vom Ende. Normalerweise müßte ich vor jedem Spiel, wie ein Pilot, einen C*ckpit Check durchführen :stupid: und die Basics wieder ins Gedächtnis rufen. Langsam, sinnvolle Pässe, nicht Planlos und aus der Drehung usw.

    Wenn ich platt im Kopf bin, fange ich im Unterbewusstsein immer an den ballführenden Gegner direkt anzulaufen lasse die Gegner nicht mehr auf mich zukommen.
    Das bringt dermaßen eine unruhe in mein Spiel, dass nichts mehr läuft.

    Da muss man sich echt selber gut zureden und paar Bälle hinten rum spielen, Luft holen, und von neuem Starten.

    Diese Aussage fühl ich von dir!

    Manche denken, Fußball sei eine Sache von Leben und Tod. Ich mag diese Einstellung nicht. Ich kann versichern, dass es viel ernster ist als das!
    :soldier:

  • Was meine Div 1-Karriere angeht, bin ich gestern wieder in ein Loch gefallen. Hab die Tage davor 11 Spiele in Folge gewonnen mit einer neuen Taktik und mich wie ein König gefühlt, ihr kennt das ja vielleicht. Man denkt, jetzt hab ich das Spiel verstaden und kann mich für den Profi-Vertrag bewerben hehehe. Dann zwei mal Remis gespielt und fünf Spiele in Folge verloren, es ging nix mehr. hab nix verändert, gleiche Taktik. Im letzten Spiel hab ich mich dann zu einem 3:2 gezittert, hab brutal schlecht gespielt, war unverdient. Hab die Konsole dann aus gemacht. Kann ich nicht erklären was da passiert ist, so ein totaler Knick. Passiert aber immer wieder.

    Das kenn ich auch, gewinne 8 Spiele in Folge, nehme die Gegner auseinander und dann geht nichts mehr. Ich denke, jedenfalls ist das bei mir so, das sich während des gewinnens, schon die ersten kleinen Fehler einschleichen, die aber sich im Resultat noch nicht niederschlagen. Meine Spielweise verändert sich dann zum schlechteren, alles schnell schnell, die abspiele werden ungenau bzw. schlampig. Es schleicht sich eine Routine ein. Das ist dann der Anfang vom Ende. Normalerweise müßte ich vor jedem Spiel, wie ein Pilot, einen C*ckpit Check durchführen :stupid: und die Basics wieder ins Gedächtnis rufen. Langsam, sinnvolle Pässe, nicht Planlos und aus der Drehung usw.

    Wenn ich platt im Kopf bin, fange ich im Unterbewusstsein immer an den ballführenden Gegner direkt anzulaufen lasse die Gegner nicht mehr auf mich zukommen.
    Das bringt dermaßen eine unruhe in mein Spiel, dass nichts mehr läuft.

    Da muss man sich echt selber gut zureden und paar Bälle hinten rum spielen, Luft holen, und von neuem Starten.

    Diese Aussage fühl ich von dir!


    Fühl ich auch aber was willst du machen, wenn der Gegner eben nicht mehr auf dich zukommt, weil er vom Anstoß weg das Tor macht und du im Rückstand bist. Nur hinten rum und von Anfang an auf Zeit. So wie mir gestern gegen den Kollegen megameisterpes passiert ist (schäm dich für deine ekelhafte Spielweise).

  • oh ja megameisterpes den kenn ich, einfach ein *zensiert*

    Siege gegen 1000+ Champions:

    04/21 EmirArboun (2422) - 4:2 - Matchday

    04/21 Beyond-FC- (1000) - 3:0 - Ranking Challenge

    03/21 abu-fahd_4ever (1017) - 2:1 - Friendly

    03/21 lollointhesky (1064) - 3:2 - Ranking Challenge

    02/21 aleamb83 (1056) - 3:0 Matchday
    01/21 StavrosRossoblu (1272) - 4:1 - Matchday

    01/21 pato225 (1442) - 3:2 - Matchday

    12/20 ASR_Roksa (1013) - 3:1 - Ranked

    11/20 sergiabramo (1822) - 2:0 - Friendly

    11/20 AleDeep (1005) - 4:3 - Ranked
    05/20 Intern_Krampe511 (1159) - 4:1 - Matchday

  • Ich glaube, die heißen FIFpro.

    €F hat die Fifpro Lizenz, welche Spieler abdeckt, die von ihr vertreten werden. Deshalb sind bspw auch alle Originalspieler aus der englischen Liga drin.


    Leider kocht die Bundesliga da ihr eigenes Süppchen, ansonsten hätten wir die Bundesliga in €F wie andere Ligen nur mit Fake Teamnamen.

  • Was meine Div 1-Karriere angeht, bin ich gestern wieder in ein Loch gefallen. Hab die Tage davor 11 Spiele in Folge gewonnen mit einer neuen Taktik und mich wie ein König gefühlt, ihr kennt das ja vielleicht. Man denkt, jetzt hab ich das Spiel verstaden und kann mich für den Profi-Vertrag bewerben hehehe. Dann zwei mal Remis gespielt und fünf Spiele in Folge verloren, es ging nix mehr. hab nix verändert, gleiche Taktik. Im letzten Spiel hab ich mich dann zu einem 3:2 gezittert, hab brutal schlecht gespielt, war unverdient. Hab die Konsole dann aus gemacht. Kann ich nicht erklären was da passiert ist, so ein totaler Knick. Passiert aber immer wieder.

    Das kenn ich auch, gewinne 8 Spiele in Folge, nehme die Gegner auseinander und dann geht nichts mehr. Ich denke, jedenfalls ist das bei mir so, das sich während des gewinnens, schon die ersten kleinen Fehler einschleichen, die aber sich im Resultat noch nicht niederschlagen. Meine Spielweise verändert sich dann zum schlechteren, alles schnell schnell, die abspiele werden ungenau bzw. schlampig. Es schleicht sich eine Routine ein. Das ist dann der Anfang vom Ende. Normalerweise müßte ich vor jedem Spiel, wie ein Pilot, einen C*ckpit Check durchführen :stupid: und die Basics wieder ins Gedächtnis rufen. Langsam, sinnvolle Pässe, nicht Planlos und aus der Drehung usw.

    Wenn ich platt im Kopf bin, fange ich im Unterbewusstsein immer an den ballführenden Gegner direkt anzulaufen lasse die Gegner nicht mehr auf mich zukommen.
    Das bringt dermaßen eine unruhe in mein Spiel, dass nichts mehr läuft.

    Da muss man sich echt selber gut zureden und paar Bälle hinten rum spielen, Luft holen, und von neuem Starten.

    Diese Aussage fühl ich von dir!



    Mir fällt manchmal gar nicht auf, das ich nur noch die Sprintaste drücke. Anstatt auch mal während des laufens mal los zu lassen, penetriere ich die Sprinttaste permanent.


    Teamname:
    Brainless Allstars

    der Name ist Programm

  • Verteidigen sprich das abfangen wir mit stärkeren Gegner immer schwieriger.

    Es ist ein Mix aus LT, A und X.

    Bezüglich Spielerwechsel eventuell in den Einstellungen mal nachsehen, ich habe Spielwechsel auf Teilweise unterstützt.

    Dann kann man noch Spielerwechsel zwischen Ballorientier oder Spielerorientier wählen, mir gefälllt Ballorientiert defintiv besser.

    Oder auch den Rechten Stick verwenden zum Spieler wechsel, funktioniert auch gut.

    Com Pressin mit R1 ist eine eigene Sache und benötigt jede Menge praxis, ich traue mich diese Funktion auch nur in der Offensive verwenden.

    Defensiv ist es mir zu gefährlich und wird auch nicht wirklich belohnt, bzw. ist defensives verteidigen viel effektiver.

    Manche denken, Fußball sei eine Sache von Leben und Tod. Ich mag diese Einstellung nicht. Ich kann versichern, dass es viel ernster ist als das!
    :soldier:

  • Wie groß ist Cannavaro xD kann mir nicht vorstellen, dass es der bringt. Aber wahrscheinlich ist er richtig gut..


    Trotzdem nicht so attraktiv die drei Legenden. Maldini ist natürlich ne Bank, mit Sicherheit wieder der geschmeidigste Verteidiger im Game. Von daher werd ich paar mal ziehen und mein Glück versuchen, aber mehr nicht.

  • Wenn ich sehe wie Maradona Kopfballtore schiesst mache ich mir über die Grösse von Cannavaro keine Sorgen, der gewinnt die Kopfballduelle bestimmt auch gegen Ronaldo 😁.


    Ist ja voll der Wadenbeisser, ich denke bzw. kann mir gut vorstellen, dass der richtig gut ist…

  • Gianni Infantino meinte ja sie suchen jetzt einen neuen Partner, vielleicht kauft Konami die Namensrechte.

    Würde ich ihnen zutrauen, kein Geld um mehr als fünf Entwickler anzustellen aber sich FIFA eFootball nennen zu dürfen.


    Hatte gestern übrigens am PC das erste mal und dann gleich 3 Spiele am Stück mit richtigen Lags zu kämpfen.

    Bei mir hat erst eine neue IP Adresse geholfen.


    Eisuke

    Würde dir übrigens zustimmen das einige in Div. 1 nichts zu suchen haben.

    Als bestes Beispiel würde ich mich selbst nehmen.

    Bin von Div. 10 bis Div. 1 ohne Abstieg durchmarschiert.

    Habe allerdings auch immer nur 1-2 Spiele in der Liga pro Tag absolviert, hat irgendwie geholfen entspannter zu bleiben.

    Denke da war besonders ab ab Div. 3 verdammt viel Glück beim Matchmaking im Spiel.

    So viele Siege am Stück hatte ich noch bei keinem PES.

    Kaum bin ich in Div. 1 reicht es nicht mal für eine 50% Siegesrate.

  • Genau so ist es. Bin gestern in Liga 4 aufgestiegen. Liga 1 ist schon ein Ziel, aber mehr als 2-4 Spiele am Tag spiele ich nicht. An manchen Tagen schaffe ich auch gar kein Spiel. Wenn es in einer Woche das erste mal abgerechnet wird, würde ich zumindest gerne in Liga 3 sein.

    PS5 Teamname: FC Menis [PEL]

  • ich dachte ich wäre der einzige der hier nur so wenig spielt :D. bei mir sind es auch nur ppar spiele die woche und das event mach ich auch noch. Deswegen wird division 1 auch für mich niemals wirklich realisierbar sein. Bin jetzt wie gesagt in 4 un evtl klappt es noch mit der 3 :). mal sehen.