Online Spiel mit einem Freund

  • Hallo,


    ich hoffe diese Frage ist jetzt nicht zu dumm. Seit Coronabeginn zocke ich abends regelmässig PES2021 online.

    Wir spielen immer ein Freundschaftsspiel und laden uns gegenseitig ein, haben dann Zugriff auf alle Mannschaften und es kann losgehen.


    Da PES21 nur ca. zwei Monate online spielbar ist wollten wir auf Efootball PES22 umsteigen.


    Entweder sind wir beide zu blöde oder es ist nicht mehr möglich ein Freundschaftsspiel online mit einem ausgewählten Freund zu spielen und auf die "original Mannschaften" Zugriff zu haben.


    Oder könnte mir jemand erklären wie das doch möglich ist?


    System: PS4

  • Danke für eure Antworten. Krass das es sowas noch nicht gibt und das Spiel bald auf ein Jahr zugeht.


    Was läuft denn da bei Konami falsch?


    Vorallem...wieso stellen sie das Onlinegaming von PES21 bald ein, wenn es nichts anderes gibt? (mal davon ab das nach dem Season Update diesel Spiel mit seiner dämlichen Verteidigung auch nervt)

  • ich wünsche mir einfach das man wieder zusammen zocken kann..... koop das bringt mir am meisten spass

    Naechstes Jahr " vielleicht ". Also wenn das Game ohnehin keine(r) mehr zockt.


    Die 7 duemmsten Fehler welche Konami gemacht haben bzw. machen sind :

    1. Kein Upload von externen Bilder ( nie ) mehr moeglich

    2. Keine PES Bewegungs- & Ballphysik mehr am Start, da man die dafuer bekannte und verantwortliche, einst so geniale HAVOK-Engine terminiert hat

    3. Keine Meisterliga

    4. Kein Koop Modus

    5. Kein Inhalt. Ergo keine Langzeitmotivation, kein Spaß

    6. Am 25. August 2022 den online Dienst fuer PES ( sprich keine Koop-Matches mehr ) einstellen, obwohl EFO noch zig Monate von Koop entfernt ist

    7. One on one Matches gegen echte Freunde / Kumpel gibt es einfach nicht


    Wie verkappt und hohl muss man bitte sein !?? All jene Feature, welche PES einst so " erfolgreich " gemacht hatten, gibt es nicht mehr, wurden einfach komplett gestrichen oder kommen erst ueber 3 Jahre nach dem letzten PES ins Spiel.

  • Da stimme ich zu, ich verfolge und spiele das Ganze ja nun auch schon lange genug und es ist nun mal für alle sichtbar, nur für Konami selbst wohl nicht.... schön offensiv ins Verderben rennen.

  • Naja, die Freundschafts-Lobbys sind schon mal seit dem letzten großen Update im Code. Kann man auch "indirekt" freischalten.

    Das hatte u.a. schon Durandil auf Twitter gezeigt. Die Server und alles drum herum sind halt noch nicht Online.


    Den Gerüchten nach solls im 4. Quartal 2022 soweit sein. Manche gehen sogar schon vom ersten Donnerstag im Oktober aus (Galvani z.B. meinte, dass es am 06.10.2022 soweit sein könnte).


    Ich würde eigentlich eher auf November schätzen, aber ich spekuliere da eher ins Blaue hinein, weil ich mich am nächsten großen Update nach der Season orientiere.

  • das online freundschaftsspiel mit einem freund ist ja mittlerweile möglich. zwar nur über dreamteam, aber immerhin.


    von daher bin ich erstmal zufrieden. wenn ich jetzt noch die funktion/einstellung finde, wie meine mannschaft ständig pressing ausübt und wie ich einen spieler der einen pass gespielt habe direkt nach vorne schicken kann (bzw. er sich sofort offensiv anbietet...das ging bei pes), dann bin ich einigermaßen zufrieden.

  • Leute, ich muss mich bei allen EFO Fans entschuldigen. EFO ist seit V 2.1.1 absolut spielbar, macht richtig Laune. Kein Schlittschuhlaufen mehr und die Ballphysik laeßt sich auch ganz gut, ebenso die Grafik, seit mir ein Kumpel bei der Feinjustierung geholfen hat. Was allerdings nicht geht sind die Schiris. Die sind ja noch beschissener als deren PES-Kollegen. Ich haette nie gedacht, dass sowas moeglich ist : Noch beschissener Refs als die PES Refs zu programmieren. Konami weiß zu ueberraschen - im guten wie im boesen Sinn. Alles in allem weiß man aus vertrauter Gewohnheit, dass da ganz bestimmt nichts passieren wird, ebenso wenig wie im Fall Upload Funktion von externen Bilddateien, also bleibt alles beim alten. Alles fuer die Fueße. Denn die ML ohne besagte Funktion kann ich mir sparen. Gegen Liverpool Red und Gregor ZEITZLER spiele ich ganz bestimmt keine ML. Wirklich schade und beschissen zugleich, da EFO so viele geile Neuerungen inne hat, welche bei mir schon seit 15 Jahren auf dem Zettel standen, es aber nie in PES hinein geschafft hatten. Binnen einer Woche habe ich nun alle KI Wettbewerbe gezockt, mir ein geiles Team erspielt und zusammen gekauft, mit meinen damalig eingetauschten PES-Veteranen- und den Playstation Plus - Boni und mich bis in DIV. 2 hoch gejazzt. Das war es dann aber auch schon wieder. Online Zocken nervt halt irgendwann und wird langweilig. Ohne die Verzweiflung in den Gesichtern meiner Gegner sprich Freunde, ohne dumme Kommentare und die ueblichen, gemeinen Nickligkeiten unter Freunden, macht es einfach keine Laune und ergibt schlichtweg keinen Sinn. Es ist einfach zum Reihern. Wirklich schade.