Posts by Tobby_A

    frage mich vor allem, wie die Vertreter von Premiier league, Buli usw dem noch keinen Riegel vorgeschoben haben, dass die ihre Urheber- bzw. Markenrechtsverletzungen verkaufen. Wieviel Stress es in der deutschen Szene schon gegeben hat bei KOSTENLOSEN Patches...

    Ist doch ganz einfach. Wovon profitiert die Bundesliga, Premier-League, etc. gerade in Südamerika und Asien mehr, wenn sie dort gepatched spielbar ist oder wenn sie nicht im Spiel ist und dafür andere Ligen?^^


    Die Frage ist dann eher, warum EA nicht stärker dagegen vorgeht. Aber ich vermute der finanzielle Aufwand wäre größer, aus der Nutzen eines Verbots.

    Wo habe ich mich über ein nicht veröffentlichtes Spiel aufgeregt, oder wo habe ich geschrieben das ich es nicht kaufe? Zeig mir das bitte!!


    Wenn dich Diskussion und Spekulationen nerven, bist du hier im Thread defenitiv falsch

    Ich möchte das Thema jetzt nicht zu sehr ausweiten (wie ich möchten hier viele andere vermutlich auch nur Dinge über PES 2021 lesen), aber lies dir einfach mal meine Kommentare richtig und vollständig durch. Wenn du irgendwo einen Kommentar von mir findest, wo ich dir diese Dinge vorwerfe, darfst du mich gerne zitieren, wenn nicht, brauchst du es nicht extra noch kommentieren.

    Lies dir meinen ersten Kommentar noch mal genau durch. Ich habe geschrieben, dass man nicht jede Woche ohne neue Info's seitens Konami vom schlimmsten ausgehen muss / Schreckensnachrichten verbreiten muss. Da steht nirgendwo, dass mich nicht neue Infos zu 2021 interessieren.


    Die fehlende Weiterentwicklung ist ja wohl unbestritten das gleiche Mimimi wie seit Release des 2020er Teils oder noch länger.


    Man darf ja gerne spekulieren, dafür ist dieser Thread ja u.a auch gedacht, aber zumindest ein wenig auf Fakten dürfen die Spekulationen ja schon basieren. Und gerade von langjährigen PES-Spielern sollte man eigentlich erwarten, dass sie die Problematik mit Lizenzen und Brasilien kennen und Corona sorgt aktuell dort sicherlich nicht für eine Verbesserung dieser Situation^^


    Naja wenn's euch Freude bereitet, euch bereits im Vorfeld über ein Spiel aufzuregen und alles nur schlecht zu sehen, bevor es überhaupt veröffentlicht wurde, dann möchte ich euch nicht im Wege stehen. Mal sehen wer sich am Ende dieses schlechte Update doch wieder alles kauft...^^


    P.S. Das 2020er Gameplay der Vollversion und DLCs ist laut Konami's Verständnis auch das gleiche wie in der Demo, also gibt es schon etwas Spielraum für Veränderungen^^

    Korrigier mich wenn mein Englisch zu schlecht ist, aber da steht jetzt nichts darüber drin, dass wir auf irgendwelche brasilianischen Vereine (außer die Absteiger) verzichten müssen und das generell die Lizenzen in etwa die selben wie im 2020er Teil sein werden. Daher frage ich mich insbesondere, wie beispielsweise Schalkefan auf seine düsteren Szenarien kommt und die anderen da mit einsteigen?


    In deinem geposteten Artikel steht ja auch sonst quasi nichts neues (so wird das Interview ja sogar eingeläutet) drin. Mich nervt es einfach nur noch, wenn man während der Arbeit mal schnell ins Forum reinschaut, neun neue Kommentare angezeigt bekommt, man sich über Neuigkeiten zu 2021 freut, aber anschließend genauso schlau wie vorher ist und nur wieder das ewig gleiche Mimimi gelesen hat...

    Sind das Fakten mit Brasilien und den anderen verlorenen Lizenzen oder nur Spekulationen und Befürchtungen von euch? Und wenn ja, bitte seriöse Quellen mit angeben.


    Grundsätzlich wie iDjay schon schreibt, "entspannt euch"! Man muss doch nicht jede Woche ohne neue Infos von Konami neue "Schreckensmitteilungen" raushauen und sich in diese dann noch hineinsteigern.
    Und wer sowieso schon für sich entschieden hat, dass er sich das Season-Update nicht holt, braucht ja hier auch gar nicht mehr weiter mitdiskutieren!

    Können wir hier bitte endlich mal mit diesem ganzen Mimimi aufhören und "ich erwarte gar nichts...blah blah"?


    Die Probleme des 2020er Teils wurden mittlerweile ausführlich genug in all den Monaten hier diskutiert. Ansonsten bleibt es dabei, dass wir bislang eigentlich nur über den neuen Teil wissen, dass es als Update für rund 25 € verkauft wird, dass die beiden Mailänder Clubs raus sind plus deren "beider" Stadien und der AS Rom exklusiv bei PES vertreten sein wird. Mehr wissen wir nicht, aber es sind auch noch eineinhalb Monate bis Release. Außerdem hatte Konami bis zum letzten Wochenende ja noch ihre eSports EM am laufen, die sicherlich auch ein Grund für die selbst für Konami spärliche Informationspolitik war.


    Mich nervt es hier einfach nur, dass ich oben angezeigt bekomme es gibt neue Beiträge und dann klicke ich drauf und lese wieder nur irgendwelche Beschwerden, Befürchtungen, etc. aber nichts neues über 2021...


    Wenn 2021 draußen ist, welches sich ja eh kaum einer hier kaufen wird ;-) , ist noch ausreichend Zeit um sich drüber aufzuregen, da muss man das nicht schon im Vorfeld ohne Anhaltspunkte tun!

    Nur um es richtig zu stellen, ist keine Kritik.
    EA hat tatsächlich angekündigt das FIFA 21 Besitzer der PS4 und xbox one beim Wechsel auf die neuen Konsolen das Spiel kostenlos zur Verfügung bekommen.
    Btw ist aber meiner Meinung nach nicht zu erwarten, das die nextgen Version ein quantensprung zur alten Version wird. Siehe FIFA 14.

    Der Unterschied bei FIFA 14 zwischen der PS3 und PS4 Version war, dass es Choreographien gab und es ein kleines bisschen schöner war. Daher erwarte ich auch bei der "kostenlosen" PS5 Version nicht, dass sie groß Bäume ausreißen wird.


    An alle Nörgler, ihr kauft euch das Spiel doch eh ;-)


    Ich denke Konami wird schon noch etwas in das 2021 einbauen, ob das dann auch die 35 € wert ist, wird sich zeigen. Grundsätzlich kann ich mir gut vorstellen, dass Konami im 2021er Teil einige Sachen einbaut, die unabhängig von der Engine sind und als Test für 2022 dienen.
    Naja lassen wir uns überraschen was noch so kommt, wir haben ja erst Juli. Übrigens wenn sie Anpassungen am Gameplay vornehmen, Schiedsrichter bearbeiten und noch neue Ligen einbauen, sind doch eigentlich alle relativ glücklich.

    natürlich das stimmt. ABER man muss auch sagen das man bspw. fifa 21 für die ps5 kostenlos bekommt, wenn man es für die ps4 schon hat. Das ist keine Diskussion über fifa sonder mir geht es lediglich um Preispolitik

    Die PS5 soll doch abwärtskompatibel sein, dann müsste man auch PES2021 drauf spielen können? Und EA verschenkt bestimmt nicht eine 21er PS5 Version, wenn sie sich groß von der 4er abheben würde.


    Was beschwert ihr euch eigentlich so? Genau genommen wissen wir über 2021 bis auf den Preis genauso viel wie gestern. Bis zum Release ist ja auch noch etwas Zeit, ein paar neue Dinge werden schon noch hinzukommen, genauso wie Lizenzen. Konami hatte gestern ja auch schon einige zusätzliche Bonusinhalte angekündigt.

    Also nochmal zum Verständnis Pes 2021 kommt jetzt per Season Update das habe ich verstanden....
    Heißt dass jetzt bei der ML und den anderen Modis wird jetzt nix mehr dran gemacht ( PES21 ) sprich erst wieder zu PES 22 ?

    Konami spricht ja von einigen neuen Bonis im Season-Update 2021, daher würde ich Änderungen an der ML und anderen Modi nicht kategorisch ausschließen, aber auch nicht unbedingt erwarten. Ich verstehe es so, dass die ML-Fertigstellung um ein Jahr nach hinten verschoben wird und dann erst auf der PS5 sich richtig entfaltet.


    PES 2021 dürfte sich nicht groß von 2020 unterscheiden. Vielleicht arbeiten sie noch an Kleinigkeiten am Gameplay, aber ich gehe davon aus, dass sich die Boni wohl eher auf neue Stadien und vielleicht Ligen beziehen, aber lassen wir uns überraschen. Der Preis wird nochmal sehr interessant. Ich gehe mal nicht von mehr als 20 € aus.


    Was mich eigentlich am meisten interessieren würde, macht Konami das jetzt nur wegen Corona so, oder hätten sie es auch sonst so gelöst?

    Ich kenne mich mit den Stores nicht so aus, aber kann es auch sein, dass die 100 mb vielleicht einfach nur als Platzhalter eingetragen wurden? Ich meine wann ist denn eine Datei mal genau 100 mb groß? Alternativ kann das natürlich auch das Season Update oder sonst was sein, wo dann noch ein umfangreicher Day One DLC folgt.


    Ich denke Konami wird uns demnächst aufklären, zumindest ein bisschen und dann haben wir noch genug Zeit uns darüber aufzuregen.


    P.S. Es wird bestimmt nicht 70 Euro wie das FIFA-Update kosten^^

    Also ich bin schon sehr stark enttäuscht. Irgendwie ein lapidarer DLC mit dem gleichen schlechten Gameplay, mit dem gleichen lieblosen myclub bzw kontent, das halte ich kein 2. Jahr aus!


    Ich denke ich werde ein Jahr aussetzen. Wie eigentlich dieses Jahr schon überwiegend.

    Warte doch wenigstens die ersten Informationen diesbezüglich ab, bevor du so ein Urteil fällst! Unter DLC kann sich so viel oder auch so wenig verbergen. Und den Preis kennen wir auch noch nicht.

    Da muss sich aber viel tun, damit ich für ein Kader- und Lizenzupdate zu DIESEM (ich muss n anderes pes 20 haben als du) pes 20€ hinlege.


    Gibt vergleichbare 'Saisonupdates" zu anderen Spielen und was sie so gekostet haben?

    Ja gibt es. Heißt FIFA und kostet jedes Jahr 60 bis 70 Euro^^


    Scheint wohl drei Versionen zu geben, deine ist die schlechteste, Schnatterzappens die beste und meine ist ganz okay...

    Wartet doch einfach ab was alles enthalten sein wird und wie viel es dann kostet. Season Update ist ja einfach nur eine Bezeichnung. Theoretisch könnte Konami trotzdem ein komplett neues Spiel darunter verstecken, was sie vermutlich aber nicht machen werden und weshalb wir halt ein Jahr länger noch das "schlechteste" PES aller Zeiten spielen "müssen" ;-)


    Ihr kennt doch alle DLCs, ich denke in diese Richtung wird es gehen oder man lädt sogar ein komplett "neues" Spiel runter und hat dann PES2020 und PES2021 auf der Playstation, etc.


    Wer es sich nicht zulegt, kann ganz normal PES2020 weiterspielen, nur das es Online vermutlich nicht mehr supportet wird und die Menge anderer Spieler weniger wird.

    AC Milan fällt auch weg! EA schlägt wohl zurück nach letztem Jahr...

    Naja zurückschlagen ist relativ. Wir sprechen hier über zwei Vereine deren erfolgreiche Zeiten schon lange vorbei sind. Schade ist es ein bisschen ums Stadion, aber auch nicht wegen dem Stadion selbst (außerhalb von PES nur noch eine Bruchbude) sondern weil ein/zwei Stadien weniger im Spiel.


    Wenn nicht EA noch einen namhaften Verein auf BVB-Manier gewinnt, sollten wir recht entspannt die Lizenz-Situation für den nächsten Ableger sehen können.

    Also wenn Konami Wolfsburg Lizenziert, dann sind sie von allen guten geistern verlassen :D

    Naja Wolfsburg ist ja nächste Saison der einzige Nordclub in der Bundesliga, also quasi eine Rarität die sich Konami hier sichern würde


    Welche Vereine wir in PES2020 alle gehabt hätten, wenn nur die Hälfte der Gerüchte mit dem Lyaard wahr geworden wären. Zum Glück ist durch Corona der Flugverkehr so eingeschränkt, nicht das er wieder in Frankfurt und Paris landet^^


    Mich interessieren eigentlich nur mögliche neue Ligen und ob die vorhandenen gehalten werden können. Da von EA bislang nichts in dieser Richtung zu hören ist, bin ich recht optimistisch.

    Ich konnte im Trailer gerade Real gegen Athletico erkennen, allerdings ohne das sie in besonderer Szene waren.
    Allerdings habe ich mir gerade einen FIFA Video bei YT angesehen, wo der meinte, E. Hazard wäre auf dem Cover...


    Ansonsten wurden nur Paris, Dortmund und Liverpool gesondert gezeigt, würde daraus ableiten, dass EA zumindest Kaliber wie Juve und Bayern nicht zurückgewonnen hat.


    Ansonsten hört es sich so an, als ob FIFA 21 (auch) nicht mehr als ein Update sein dürfte. Auch die neuen Features werden wohl nur auf den neuen Konsolen zum tragen kommen. Aber naja, warten wir es ab, wirklich aussagekräftig war er Trailer nun wirklich nicht^^

    Ich werd mir die PS5 mit Laufwerk holen. Dann kann man auch mal gebrauchte Spiele kaufen oder mit anderen tauschen. Zumindest zum Launch wird man für den gleichen Preis kaum einen PC finden, der die gleiche Leistung bringt. Sony hat mit der Masse einfach bessere Preise bei AMD und Co. Zudem gibt es auch gute Exklusivspiele.
    Ich hoffe nur, dass sie diesmal nicht so laut ist. Würde die PS5 nicht dieses Jahr kommen, dann hätte ich mir wsl ne Slim geholt. Zudem sollten die Gamepads eine bessere Qualität haben. Am Anfang hab ich bestimmt 4 Pads eingetauscht, da nach einigen Monaten der R2 Trigger defekt war. Die Gummierung der Sticks sind auch ein Witz.
    Sofern man alle Daten auf die PS5 übertragen kann und mit dem online Account PES dort weiter spielen kann, ist alles in Butter. Bin jetzt nur gespannt, ob Konami sich mal zu PES2021 äußert.

    Mein neuer Laptop ist eigentlich schon recht fest eingeplant und anders als zu Erscheinung der PS4 sind die neuen Laptops (erst recht die, die Ende dieses Jahres rauskommen) ja jetzt auch wirklich gut geeignet um auch auf dem Fernseher zu spielen, dazu sind sie mit Bluetooth ausgestattet, weshalb man auch problemlos die PS-Controller anschließen kann. Sofern die PC-Version auch mindestens gleich der PS-Version ist, lässt sich höchstwahrscheinlich auch viel mehr in PES modden, etc.
    Preislich ist halt erstmal die Frage, wie teuer die neue PS5 sein wird und ob eine PS+-Mitgliedschaft zwingend erforderlich sein wird. Die Version mit Laufwerk kostet auf jeden Fall mehr, als die ohne. Die 3. Version der jetzigen Controller finde ich sehr gut, auch das schreckt mich von den sofortigen Kauf ab, da die ersten Controller bestimmt wieder wesentlich schlechter sind und ein neuer bestimmt nicht wieder weniger als 60€ kosten wird.


    Die gezeigten Exklusiv-Spiele haben mich bis zum Teil auf die Grafik, gar nicht überzeugt. Werde wohl zu alt für dieses sinnlose herumgeballere mit tausenden Lichtblitzen^^


    Gran Tourismo machte zumindest einen guten Eindruck. Allerdings spiele ich an sich keine Rennspiele^^


    Für mich stellt sich halt die Frage, ob sich die PS5 lediglich für PES und irgendwann GTA 6 wirklich lohnt. Aber bis zum Release ist ja auch noch etwas hin, vielleicht folgen ja noch einige Gründe, die mich dann von einem Kauf überzeugen :-P

    Ich hoffe die PS 5 gibt es auch in Schwarz.Das Design passt einfach nicht in mein Wohnzimmer :sick:
    Zu dominant mit der weißen Farbe

    Hoffe ich auch, gehe ich aber auch von aus. Allerdings warte ich auch noch weitere Details ab, bis ich entscheide ob ich sie mir auch zulege. Ich plane mir nächstes Jahr einen neuen Gaming-Laptop zuzulegen und da muss ich dann schon einen klaren Mehrwert in der PS5 erkennen, was mein Laptop dann nicht könnte. Die PS4 habe ich mittlerweile nur noch für PES hier rumstehen^^


    Zumindest gibt es bei der neuen Playstation eine Version mit Laufwerk und PS4 Spiele sollen ja kompatibel sein, also könnte man dann theoretisch mit PES2021 (ob Update oder Neu^^) direkt umsteigen.