Posts by Go-to-Kai

    Moin Jungs, nach weiteren zehn Partien in der ML habe ich das Gefühl, das sich mein Kombinationsspiel wesentlich verbessert hat. Was Reus seinen Mitspielern schon für Dinger aufgelegt hat... Auch das zwei mal Kreis drücken (PS 4) für eine flache scharfe Hereingabe klappt jetzt irgendwie besser. Vielleicht Zufall, aber ich empfinde den Schwierigkeitsgrad Topspieler nach dem Update einen Tick leichter. Was aber nicht schlimm ist. Was noch auffällt: ich war vorher eine richtige Null in Freistößen, mit Reus versenke ich jetzt so ab 23 Metern jeden zweiten. (Schußbalken so gut zwei Drittel drücken, mit Effet über die Mauer ziehen. Schlagen herrlich unter der Latte ein.) Pes macht wieder richtig Gaudi

    Ich muss auch den Kopp unter den Arm nehmen Männer und scusi sagen. Hatte ja geschrieben, dass die keeper im Training und im Schwierigkeitsgrad Anfänger nicht raus kommen würden. Aber dann: ich startete eine Meisterliga mit dem Bvb und traf in diesem Vorbereitungscup auf psg und Liverpool. Und was soll ich sagen: sowohl El matador als auch salah mit Lupfern über bürki. Allgemein habe ich das Gefühl, dass die keeper, zumindest auf den höheren Schwierigkeitsgraden (spiele Topspieler) mehr tänzeln, mehr das kurze eck bewachen. Und die Variabilität der Gegner im Angriff hat sich auch verbessert. 2vs1 Situationen gegen meine Abwehr werden jetzt viel konsequenter vom com ausgespielt. Auch aus 20 Metern wird mal drauf gehalten.
    Eine Frage noch: wollte mit nem Kumpel morgen Abend eine normale Liga mit Bremen anfangen. Gibt es in dieser Liga auch El-oder Cl-Spiele bei entsprechender Qualifikation?

    2,363 großes Update eben drauf gezogen (ps4). Server werden zwar noch gewartet, aber was mich am meisten interessierte war, ob der Torwart-1vs1-bug behoben wurde. Also freies Training eingestellt, beim Gegner als einzigen Spieler Manuel Neuer in die Bude gestellt und sehr geärgert. Man kann auf ihn zulaufen, der bleibt genau am Fünfer kleben. Freundschaftsspiel angemacht, mich auf Anfänger mal eben alleine vor die Bude durchgespielt, genau der gleiche Schrott wie vorher. Korrigiert mich Jungs, aber imho hat sich da ein Scheiß in Sachen keeper geändert :-(

    Ich habe mir den BL-Patch drauf gezogen und habe das Spiel in dem Zuge mal wieder nach vier Wochen gestartet. Bundesliga sieht Weltklasse aus. Habe mir dann mal im freien Training den BVB ausgewählt und gegenüber Manuel Neuer in die Bude gestellt. (11 Spieler von mir, Gegner nur Keeper). Da ist ganz schnell wieder Ernüchterung eingekehrt. Man kann bis sieben Meter vor die Bude laufen, Manu steht brav an der Fünfmeterraum-Linie und wartet, dass man die Dinger mit L2 + Schuss (PS4) an ihm vorbei schiebt. 20 mal auf den Keeper zugegangen, 20 Tore gemacht. Ist ja im Spiel leider noch genau so. Ich hoffe wirklich, dass das mit dem Patch noch ausgebügelt wird, sonst zieht das schon ordentlich am Spielspaß...

    Gebe Agencyone da völlig recht. Jetzt mal ehrlich: Ich würde mich schon als jemanden bezeichnen, der sich im Fußball gut auskennt. Aber wenn ich mir die Mannschaftsaufstellungen von zum Beispiel Brüggen gegen den RSC Anderlecht anschaue, kennt man da auf deutsch gesagt keine Sau. Der Top Transfer überhaupt in der belgischen Liga war glaube ich fünf Millionen Euro teuer. Ob der Typ bei Brügge jetzt Wilhelm Tillsitter heißt oder seinen richtigen Namen trägt, wer in Deutschland weiß dass denn schon? Genauso ist es in der dänischen Liga auch, da kennt man auch nur vier, fünf Spieler, die es in der Bundesliga nicht geschafft haben. Ich hätte lieber eine der großen vier Ligen (premiere league, serie A, La Liga oder Bundesliga) und die dann durchgestylt mit zweiter Liga, Originalnamen, Stadien, Gesängen, etc als diesen halbgaren Mist an kleinen Ligen, wo man eh kaum Spieler kennt und die man sich privat auch nie anschauen würde.

    Ich ärgere mich auch sehr, dass ich mir das Spiel dieses Mal über den PS4-Store gekauft habe. Sonst hätte ich es bei Ebay Kleinanzeigen schon längst gegen NBA2K19 zum Tausch angeboten. Immer nur zu sagen: "Hey, unser Gameplay ist aber besser als FIFA", reicht irgendwann nicht mehr. Ich spiele die PES-Reihe schon seit Jahren und habe sie immer wegen des einfach viel besseren Gameplays den Kanadiern vorgezogen. Aber dieses Jahr brenne ich irgendwie nicht mehr so darauf, PES zu zocken. Ich habe abends ´ne Stunde frei, glotze aber lieber irgendwas auf DAZN, als die PS4 noch anzuschmeißen. Obwohl ich hier seit gefühlt August jede Seite mit Neuerungen im Forum durchgelesen habe und richtig heiß auf das neue Game war. Aber dann ist schnell Ernüchterung eingekehrt. Irgendwann ist man es leid, sich im ewig gleichen Modus der ML (trotz kleinerer Überarbeitungen) von Spiel zu Spiel zu hangeln. Das gleiche habe ich auch vor 3-4 Jahren schon gemacht. Die Gegner haben imho immer noch nicht ihre vereinstypische Spielweise (Stichwort Flachpass über Außen auf den Stürmer reinbringen). Der 1vs-1-Fehler des Keepers stört das Gefühl auf dem Platz doch empfindlich. Das wäre so, als wenn ich bei NBA2K von einem bestimmten Spot aus immer die Dreier reinnageln würde... und ich hoffe sehnlichst, das Konami sich die u.a. hier im Forum geäußerte Kritik zu Herzen nimmt, und noch einen fetten Gameplay-Patch nachschiebt. Und nicht die Überarbeitung der Keeper als die Neuerung für PES 2020 verkauft, dann bin ich nämlich definitiv nicht mehr ihr Kunde...

    Sorry, ich habe auch noch eine Frage: Wenn ich mir die Downloads bei PESworld von der niederländischen und belgischen Liga etc ziehe, wie gehe ich dann auf der PS4 vor, um diese drüber zu bügeln? Auch einfach importieren/Mannschaften oder muss ich da die Stadionbilder einzeln zuordnen?


    Besten Dank und allen ein schönes WE

    Sorry, ich habe auch noch eine FRage: Wenn ich mir die Downloads bei PESworld von der niederländischen und belgischen Liga etc ziehe, wie gehe ich dann auf der PS4 vor um diese drüber zu bügeln? Auch einfach importieren/Mannschaften oder muss ich da die Stadionbilder einzeln zuordnen?


    Besten Dank und allen ein schönes WE

    http://www.4players.de/4player…volution_Soccer_2019.html


    4Players vergibt die Note befriedigend...


    Noch ein paar Anmerkungen zum Gameplay: Gestern nochmal ca zehn Spiele in der ML (mit Swansea) gemacht. Wenn der Gegner mit der Einstellung "tiefe Abwehrreihe" spielt, ist es oft vorgekommen, dass ich als Innenverteidiger erstmal locker an deren Stürmern und Mittelfeldspielern bis fast zum gegnerischen Strafraum durchspaziere. Des weiteren sind mir die Unterscheidungen der Passhilfestufen viel zu schwammig eingestellt. Ich habe ein paar Partien in Full Manual gezockt, das war mir aber dann doch erstmal zu heftig. Des weiteren fehlt mir der klare Zug zum Tor der KI, diese Flachpässe vom Flügel kamen mir auch eindeutig zu oft vor. Bei Abstössen steht oft mein defensivr Mittelfeldspieler völlig frei im Mittelfeld, ich kann ihn mit einem Abschlag des Keepers frei anspielen (in allen Profiligen undenkbar). Dann das schon besagte Problem mit den Keepern, die im 1vs 1 nicht rauskommen und den Winkel verkürzen. Versteht mich nicht falsch, PES 2019 ist ein gutes Game, ich hoffe aber dennoch, dass in einem Patch (bei dem dann hoffentlich auch mal klar die Verbesserungen seitens Konami postuliert werden) noch was in Sachen Gameplay passiert... Jetzt schönes bundesligafreies WE und "Gut zock"

    Hitmaster85: Bin bei der Arbeit, aber aus dem Gedächtnis: Die Wettbewerbe auch von PES world ziehen, dann auch auf Editieren, Wettbewerbe und da kannst du dann dem Pokal, der Meisterschaft, dem Supercup, etc die Original-Bilder zuordnen...
    Wenn ich mir PES2019 über den PS-Store gekauft habe, kann ich das Spiel dann einmal komplett löschen und dann neu installieren? Ich meine, ich hätte einige Ligen mit den dicken Dateigrößen herunter geladen...

    So, mittlerweile habe ich einige Stunden in der ML hinter mir. Auf Empfehlung einiger User hier ohne Passhilfe. Grundsätzlich gefällt mir das Gameplay sehr gut. Einige negative Punkte sind mir aber aufgefallen. Die CPU agiert mir im letzten Drittel noch nicht konsequent genug. Sprich: Bricht Sprints ab, wenn der direkte Weg zur Bude frei wäre oder spielt nochmal raus auf den Flügel. Manchmal geht ein Pass direkt an der CPU vorbei und sie greift nicht ein.
    Gut ist, dass fast jedes Team auch mal Druck auf die Verteidigung macht. Man wird konsequent angelaufen, kann den Ball nicht mehr am Fuß halten und die Zeit runter laufen lassen. Noch eine Frage hätte ich: Wenn ich ohne Passhilfe spiele und ich spiele mit Dreieck (PS4) einen schwierigen Pass (Rücken zum Passempfänger, etc), drückt sich dass dann so aus, dass die Kugel total schnell wird ? Das hatte ich schon einige Male, Dreieck nur angetippt, und die Kugel geht ab wie ein Zäpfchen...

    Ich hatte im Icc celtic, ac Milan und atletico, aber noch als md Red white weil bei pes world ja die spanische Liga noch nicht da ist. Drei völlig unterschiedliche Taktiken, celtic stand sehr tief, die Einstellung Tiefe Abwehrreihe hat mir ermöglicht, bis in deren Box zu laufen und da standen die grün-weißen dann mit neun Mann. Gegen ac Milan haben die Jungs mich richtig die Seife aufheben lassen (0:4). Gegen atletico Madrid ist da Costa vorne unglaublich drauf gegangen, immer die IV und angelaufen. Gegen sie hatte ich sehr viel Platz auf dem Flügel, trotzdem nix genützt, 0:1 verloren. Aber wie mein Vorredner hier schon schrieb, auch Niederlagen sind lehrreich und geil, weil man das Gefühl hat, selbst dran schuld zu sein.

    Eben das old firm gespielt. Fehlpässe, Gestocher, Grätschen, genau wie es sein soll. Spiele ohne Passhilfe. Was mir auffiel: ich mit celtic, CPU Rangers. Auf einmal haben die tiefe Abwehrreihe aktiviert. Die standen dann nicht an der eigenen Box, die standen wirklich im Fünfer bei denen. Zwei mal aus 16 Metern freie Schussbahn gehabt, zwei mal natürlich kläglich verzogen :-) aber hat richtig Bock gemacht