Posts by Marcinho

    Und was UFL angeht, kann ich mir vorstellen, daß die in Sachen gameplay und ingame Grafik noch nichts präsentieren,

    Weil die meiner Meinung nach voll auf Unreal Engine 5 setzen werden. An ihrer Stelle würde ich auch nichts voreiliges halbgares zeigen.

    Bei denen ist der erste Eindruck fast noch wichtiger als bei den beiden platzhirschen.

    Ich sehe es auch so das zumindest in FUT die Spiele recht unrealistisch sind.

    Ich spiele aber auch gerne FIFA Saisons. Das ist ein Online Modus, der sich noch schön spielen lässt, wenn man ein 3-4 Sterne Team nimmt, anstatt eines 5 Sterne teams.

    Und die Gegner, die ja automatisch ausgesucht werden mit teams gleicher Stärke, sind ebenfalls angenehmer.

    Ausserdem hat man viel mehr Abwechslung bei den Gegner teams.


    Also falls jemand Interesse an FIFA hat und online spielen will, aber auch halbwegs vernünftige Spiele und Gegner haben möchte, ist wahrscheinlich bei FIFA Saisons besser aufgehoben als bei FUT.

    Auch wenn es vom content natürlich überhaupt kein Vergleich ist.

    Das wollte hier sicherlich jeder von uns aber es ist jetzt nunmal so wie es ist.

    Ich habe auch etwas anderes erwartet und erhofft.


    Ich versuche für mich noch positives abzugewinnen.


    Die Grafik ist ein geringes Problem für die Zukunft. Läuft ja noch mit UE4.

    Die Unreal engine 5 ist ja noch nicht final. Wenn es soweit ist, wird Konami sicherlich in einigen Jahren nachziehen und die Grafik liefern, die versprochen wurde.


    Das ob macht mir keine Sorgen nur das wann.....

    Man kann es sehen wie man will aber ich finde, das die abgeschwächte defense mehr Freiheiten und mögliche Variabilität ins game bringt.

    Mehr Eingriff in die defense würde dies wieder beschränken. Vielleicht nicht unbedingt für die wenigen richtigen guten Spieler aber für die Masse.

    Für die gamer, die immer wieder mal einen kick zwischendurch machen ist die Balance sicherlich actionreicher und sorgt für mehr Spaß.

    Schade, dass das game einfach keinen content hat für weitere Monate.....

    Naja es wird noch etwas dauern bis man einen echten unterschied zwischen den konsolengenerationen sehen wird. Zumindest bei fussball Spielen.


    Ansonsten, obwohl mir efootball schon gefällt, bin ich einfach nur enttäuscht.

    Null content bis MINDESTENS Frühjahr heisst für mich, daß ich mich vorerst kein bisschen mit efootball auseinandersetzen werde.

    In dieser Situation ist es wahrscheinlich vernünftig aber für mich ist das game jetzt erstmal für Monate uninteressant.

    Ich denke ich werde noch etwas abwarten bis der Preis für FIFA 22 runtergeht und werde mir das game kaufen.


    Zwar ist das gameplay teilweise hartes Brot aber dort habe ich wenigstens Content und es ist immerhin etwas passiert in den Karrieremodi.

    Ist für mich aufjedenfall besser, als mich monatelang mit Freundschaftsspielen und irgendwelchen Online-Spielen zu beschäftigen.

    Ich hätte mir schon gewünscht, daß konami zur Überbrückung wenigstens ein bisschen offline content reingebracht hätte. Das kann ja wohl nicht so schwierig sein........

    hueter es sind nicht nur die lizenzen, was myclub betrifft ist es der content. Der ist für viele extrem wichtig. Da muss konami auch wirklich anziehn. Die leute wolln was zu tun haben.

    Bezüglich der creative modus habe ich mich nochmal auf der konami Website durchgelesen.

    Die veränderte Balance der cards sieht interessant aus, allerdings hört sich meiner Meinung der content in dem Modus stark nach myclub 2.0 an. So recht etwas neues habe ich nicht wahrgenommen....


    Mal eine andere Frage: Gab es eigentlich auch schon früher ein Tool, mit dem eigene Wettbewerbe oder saisons erstellen und integrieren konnte?

    Ich rede da von modden, nich ingame.

    Ja es gab wirklich einige Sachen früher, die grade im Bereich editing die Kirsche auf der sahnetorte waren.


    Beim Rasen gebe ich dir bedingt recht. Grade den Rasen in PES 2019 finde ich grafisch unübertroffen bei Soccer games.

    LIZENZEN braucht keiner. Nicht in der heutigen Zeit bzw. mit den technischen Mitteln, welche heute verfügbar sind. Das ist der größte Witz überhaupt. Genauso wie Wasser zu kaufen. In Deutschland wohlgemerkt!!!

    Wenn viele die lizenzen wollen, spielt es keine Rolle ob man sie braucht.


    Und Konami dachte auch, daß man Lizenz- und Urheberrecht anders auslegen kann. Sieht man ja am Verbot der Fake-Bundesliga und des stadion editors.


    Und sicher kann man PES am PC super modden, aber die meisten juckt es einfach nicht.

    Nur durch die editier und modding Szene ist der Titel erst gar nicht abgesoffen......

    Ich kenne auch niemanden im Freundeskreis der das Game spielt. Liegt aber auch daran das seit jeher FIFA gegeneinander gespielt wird.


    Spielt aber auch keine Rolle. Das game ist noch am Anfang. Und wenn die nächsten Updates gutes content bringen, kommen auch die Spieler durch mundpropaganda nach und nach wieder.


    Man sollte aber auch die rosarote Brille absetzen.


    Die meisten Spieler haben kein Interesse an einem game mit überragendem gameplay. Solange es gut ist und spaß macht, passt es.


    Und selbst wenn konami das PES rauskramen würde, welches ursprünglich vorgesehen war, würden die sich kaum ein Stück vorwärts bewegen im Vergleich zu den letzten Jahren.


    Warum verkauft sich zb FIFA in Großbritannien wie geschnitten Brot? Natürlich wegen dem content der premier league. Die Umsetzung ist halt in der Tiefe super.

    Und man muss nicht drumherum reden. Solange das Spiel halbwegs gut ist, ist für die meisten Lizenzen und content das a und o.


    Deshalb bin ich auch zurückhaltend was UFL oder goals angeht.

    Ich hoffe wirklich, daß die games was gutes werden.

    Aber wenn Lizenzen und content nicht stimmen, werden auch diese games nische sein.


    Kann man auch an früheren Jahren von PES in Deutschland sehen.

    Bis PES 5 gab es zumindest noch die fake Bundesliga.

    PES 6 war auch super aber bei vielen war dennoch die Enttäuschung groß, das die fake Bundesliga fehlte. Und danach ging es rapide bergab.


    Und Konami geht es halt nunmal nicht um ein paar altgediente Romantiker sondern um die Masse.

    Und wenn die Masse das will, ist es auch wirtschaftlich gesehen der richtige Weg. Das ist halt nunmal so.

    Schon länger bekannt, aber ist unter den anderen beiden Neulingen etwas untergegangen.


    Man wird hier auch keine ganzen matches Spielen, aber es ist trotzdem eine Simulation?! Kann ich mir irgendwie nicht so richtig vorstellen, was es ist.


    External Content twitter.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Hört sich ein wenig an, wie das mobile game "score hero 2",wo man einige spielsituationen in einem Match spielt.

    Übrigens hat score hero 2 die Bundesligalizenz....

    frag mich immer, was ihr mit eurer grafik habt, es sieht auf der ps5 besser als pes21 aus - reicht.

    Kann ich nicht beurteilen wie es auf der ps5 aussieht, mag sein.

    Bei der PC Version bin ich zwiegespalten.

    Die zwischensequenzen gefallen mir grafisch gut aber auf dem platz ist es eher schlechter geworden und auf den Rängen denkt man, das minecraft Figuren sitzen.


    Vielleicht sind auch die Unterschiede zwischen den Plattformen eklatant...


    Ich muss auch sagen, daß ich bisher auch nicht diese glitches und bugs in der Art hatte, wie man es auf einigen Youtube Videos sehen kann.


    Das einzige was bisher passiert ist, ist das mein Torwart nach einem Torschuss ins Aus den Ball zum abstoß nicht über die torauslinie gerollt hat.


    Und auch diese furchtbaren Mimiken wie man sie in den Videos gesehen hat, sind bei mir in der Art nicht vorgefallen.

    Das einzige was mir mal aufgefallen ist, ist bei einem replay von einem faul serge gnabry geschaut hat, als ob er vorher einen geraucht hätte.


    Das Spiel hat durchaus Potenzial, aber es gibt noch einige Baustellen.


    Und ganz wichtig ist, daß der content stimmt.

    ich wundere mich ja über Leute die 100% ihrer Online-Spiele gewinnen. Ich war ein sehr guter PES-Spieler, aber tue mir sehr schwer, gewinne nur jedes zweite Spiel online. Habt ihr so schnell adaptiert oder hat man mit FIFA-Erfahrung einfach einen Vorteil?

    Ich habe die letzten Jahre neben PES viel FIFA gespielt. Und ja ich finde es ist ein Vorteil wenn man die Steuerung von FIFA kennt. Als FIFA Spieler muss man halt nur noch bei der Tastenbelegung "länger Ball" und "Torschuss" tauschen

    Ich habe jetzt efootball angezockt. Zwar nur 5 offline spiele aber wenn man es als beta bewertet, macht es mir schon Spaß.


    Im vornhinein möchte ich erwähnen das dies mein Eindruck und meine Meinung ist. Und Meinungen sind bekanntlich verschieden, auch weil jeder andere Schwerpunkte hat.


    Das gameplay gefällt mir soweit. Besonders, dass man timing braucht für erfolgreiche Zweikämpfe.

    Spieltempo ist mir etwas zu langsam, aber ok.

    Was mir nicht gut gefällt ist, ein Beispiel, wenn ich beispielsweise mit leroy sane an einem verteidiger vorbei gekommen bin, könnte ich den verteidigern nicht davon sprinten. Entspricht meiner Meinung nach nicht der Realität, weil ein leroy sane sicherlich mit Ball immer noch schneller ist als zb 80% der verteidiger in der Bundesliga.


    Grafik ist gut bis schlecht. Ich habe den resolution patcher verwendet, der hier einige Seiten vorher gepostet wurde. Habe in full HD gespielt.

    In den zwischensequenzen sah es gut aus. Im Spiel selber finde ich die Grafik verbesserungswürdig.


    Zuschauer sehen furchtbar aus.


    Das Spiel lief etwas rucklig oder mit niedrigerer fps. Kann aber an meinem System liegen. Mein Rechner ist mit einem i5 8400, 8gb und gtx1050ti nicht als aktueller gaming PC zu Werten.


    Die neuen Sequenzen unteranderem vor dem Spiel gefallen mir. Wirkt interaktiver und bringt etwas event Gefühl hinein. Ein Aspekt der mir sein jahren fehlt.


    Die Steuerung lehnt sich mehr an Fifa an. Kann mir vorstellen das Fifa Spieler jetzt etwas schneller mit der Steuerung von efootball zurecht kommen.


    Bei nächster Gelegenheit teste ich online.


    Im großen und ganzen sehe ich hier Potential.

    Da man sich ja auf online konzentriert, hoffe ich das dieser neue creative team Modus gut wird. Und das sich Konami auch etwas in Sachen content von FUT abguckt.

    Dann könnte ich mir durchaus vorstellen das game online mehr zu zocken.

    Ich frage mich auch was 600 Lizenzen bringen sollen wenn man sich in Zukunft auf online konzentrieren will.

    Klar wird die ML nachgereicht aber wer weiß was die taugt.


    Um aufs Thema xbox zu kommen: es ist zb in einigen motorsport Spielen schon möglich skins zu erstellen und diese in den Spielen hochzuladen und zu teilen.


    Konami hätte da schon erfinderischer sein können um auch die xbox Spieler den vollen editing Umfang liefern zu können.


    Stattdessen hat man etwas, wenn man ehrlich ist, eher altmodisches gewählt und anscheinend darauf behaart, daß Microsoft da was richtet.


    Naja ich würde es konami auch zutrauen mit nem Schwert auf nen Schießstand zu gehen....

    Ob das Spiel gut oder schlecht wird, will ich nicht beurteilen. Jedoch haben sie bis zum 11.11. wohl fast alle unentschlossenen Spieler an Fifa verloren. Meine Prognose ist, dass die Spielerzahl weiter schrumpft. Ich hoffe, ich irre mich.

    Die paar Konsolen Spieler, die es noch gibt, interessieren konami doch gar nicht.

    Das haben die bestimmt einkalkuliert.

    So lange sie im mobilsektor Erfolg haben, und ich denke das werden sie, ist es denen relativ egal.


    Es spricht ja auch Bände, daß sie für die basis Version kein Geld mehr verlangen. Zwar haben die dabei auch schon nicht mehr den Umsatz gemacht in den letzten jahren, aber trotzdem ist das erstmal geld, welches flöten geht.


    Ich bin gespannt wie EA reagiert in den nächsten Jahren.

    Zwar verzeichnen auch die sicherlich den größten umsatzsprung bei mikrotransaktionen, aber wenn die jedes Jahr mal so einfach 10mio Exemplare verkaufen für einen Durchschnittspreis von zb 40 oder 50€, würden die es schon merken wenn die auf free2play gehen.

    Ich gehe nochmal aufs Thema Serie A Lizenz zurück.


    Bei der Lizenz war es bisher so, daß die teams NICHT Bestandteil der Serie A Lizenz waren.

    Die Serie A Lizenz beinhaltete bisher nur das ligalogo, adboards, Bälle, trophy und ggf scoreboards usw.

    Bei der Bundesliga oder laliga sind zb die teams MIT im lizenzpaket enthalten.

    EA hat sich allerdings halt zusätzlich von den meisten Serie A teams exklusiv Lizenzen gesichert.

    Entscheident ist halt, dass das Serie A logo in folgenden Trailern oder trikots der teams in efootball nichts mehr zu suchen hat, wenn EA diese lizenz exklusiv erworben hat.

    Sony hat damals This is Football gehabt. Wurde nach dem 2005er Teil leider eingestellt. War ein wirklich gutes Fussballspiel das Spaß gemacht hat. Die IP hat Sony noch. Eventuell wird da ja mal was kommen.

    TIF war wirklich nicht übel, war aber über die Jahre auch schlechter geworden. Für mich war TIF 2005 der tiefpunkt der Serie. Die Vorgänger waren besser.


    Selbst club football 2005 von codemasters war schon besser wie TIF.

    Aber damals war auch PES oberste spitze und EA hat genauso viel verkauft.


    Vielleicht haben sich deshalb sony und codemasters von dem Genre verabschiedet.


    Wäre schön wenn da wieder was kommen würde. Aber wenn sony mit EA zusammen arbeitet ist das wohl erstmal ausgeschlossen.


    Genauso ist es ja auch kein Geheimnis das codemasters von EA geschluckt wurde.

    Bis FIFA 18 gebe ich dir recht. Seit FIFA 19 sind allerdings die Squad Building Challenges integriert.

    Und weil die SBCs monatlich aktualisiert werden und man auf einmal andere Karten braucht um die Rätsel zu lösen, sind dementsprechend auf einmal andere Karten gefragt, was aufeinmal die Preise für bestimmte Karten hochtreibt wo man richtig coins verdienen kann.

    Zb hatte ich Boateng einmal für ca 900 coins bekommen und den Monat darauf für über 6000 coins verkauft.

    Und durch abgeschlossene SBCs gab es als Belohnung special cards.

    Seit FIFA 19 kann man sich auch gut Karten erspielen.