Posts by Sting_GCZ_1886

    :stupid: Es braucht doch Content um einen Anreiz zu schaffen. Keine Teams (was ist eigentlich mit der Schweizer Liga passiert?), keine Modis, keine Matchlängen.


    Dem Spiel hätte ich schon noch ne Chance gegeben (hab es ja noch auf Festplatte), aber die haben das Datum für ein Update schon wieder nach hinten verschoben.


    Das kann eigentlich NIEMAND mehr gut heißen.

    Wie man Konami nach diesem disaster noch verteidigen kann ist mir ein Rätsel! Ebenso die Tatsache, zu sagen das aktuelle reicht mir 🙈😂🤣… wie kann eine Alpha einer Demo nur ansatzweiße reichen? Ein Game ohne Herz und Seele! Für mich ist hier das kostenlose Game noch zu teuer! Aber hey… wir lassen Konami mal in Ruhe ARBEITEN 😂😆🤣…. Sorry und bei allem Respekt, wenn jemand sagt, dass dieser aktuelle Zustand geil ist und Potential hat, dann weiß ich nicht ob ich lachen oder weinen soll.

    Das kostenlose Spiel ist nicht nur zu teuer, nein, KONAMI müsste uns eigentlich alle dafür bezahlen!


    Wer weiss, bei CrzCross tun sie es vielleicht bereits... :ugly:

    The_Sandman

    Sehe ich auch so. Jetzt hab ich mich einigermaßen in die neue Steuerung eingearbeitet und jetzt gibt es keinen Content. Dafür wird aber Content für PES21 geboten.

    Zumindest Matchday mit voreingestellten Teams hätten Sie in eF bringen können. Vielleicht kommt Konami doch mal zur Besinnung.

    Mit solchen Aktionen vergrault Konami noch die, die sich mit dem neuen Spiel eigentlich schon abgefunden haben. Dem Laden ist echt nicht mehr zu helfen. :ugly:

    Für mich macht das eher den Eindruck, dass sie fast alles einstampfen und wieder an der Basis anfangen wollen. Jetzt schließen sich die Programmier ein und bringen im Frühjahr irgendwas anderes, ohne jegliches Feedback. Ob das Spiel besser wird, weiß keiner.

    Es lohnt sich eigentlich fast nicht mehr zu üben wenn im Frühling wieder was ganz neues erscheint, oder?


    Ich dachte auch das wird ein Service Game das sich stetig verbessert. Durch Inputs der Community.

    Die Tricks sind 1zu 1 die selben wie in PES und sind nahezu immer eine Kombination aus rechter und linker Stick. Der rechte ist dabei vereinfacht gesagt der "Trickstick". Der linke Stick dient im Anschluss dazu, die Richtung anzugeben, wo du mit deinem Spieler hin willst. Das System ist, wenn man es erstmal verstanden hat und beherrscht, genial und macht höllisch Spaß. ABER es ist nicht so leicht zu meistern. Ich habe in PES Stunden im Trainingsmodus und gegen den COM verbracht, um annähernd effektiv dribbeln zu können. Und das würde ich auch jedem empfehlen, der das Thema bisher gemieden hat, aber jetzt angehen will. Geht in den PES21 Trainingsmodus und lässt euch das System erklären, die Tricks zeigen und üben. Es wird auch Frustmomente geben, aber wenn euch dann ein geiles Dribbling gelingt, seit ihr danach umso glücklicher. Ich finde es jedenfalls deutlich befriedigender, als stumpfes Dreieck spamen. Und das einfache Richtungswechsel nicht gleich effektiv sind wie Tricks Ist mehr als richtig, sonst sind wir wieder bei Arcade Fifa.


    Viel Erfolg und Respekt für deine offene Nachfrage :bye:

    Ich konnte mich früher alleine mit dem linken Stick durchdribbeln.

    PES2008 ist so das beste Beispiel, aber dort hat man es natürlich fast schon einwenig auf die Spitze getrieben, auch wenn es fun machte. :D

    Der rechte Stick war immer eher so für die Special Moves wie den Roulette-Trick und solche Sachen halt.

    Der Linke Stick genügte eigentlich wenn man mit dribbelstarken Spielern wie Messi oder so den Ball hatte.

    Und jetzt gestern hab ich ja mit Juve gespielt. Die haben schon ein paar technisch gute Spieler.

    Mhmmm und darum Frage ich mich schon ein bisschen, wie alle hier schreiben können, dass das Dribbling vereinfacht wurde??!!!

    Deswegen wollte ich übrigens Online zocken, weil reale Gegner mehr Fehler in der Abwehr machen.

    Aber die KI hat quasi jedes Dribbling zunichte gemacht.


    Die Ballphysik ist aber immer noch besser als in FIFA. Aber die Pässe müssen schärfer kommen. Ich drücke zum Teil mega lang auf die Pass Taste und heraus kommt ein richtig lascher Pass. Egal ob bei Dreieck oder X-Taste.


    Am meisten stört mich das die Spieler manchmal extrem langsam reagieren und manchmal zum Teil überhaupt nicht.

    Ich wollte gestern Abend dem Spiel nochmals ne Chance geben aber die Server waren down! :cursing:


    Dann hab ich halt ein paar Offline-Spiele mit Juve gespielt. Zuerst verloren, dann Remis, dann gewonnen.

    Eine Frage an alle die mir immer diese Genervt-Smileys geben und vom Spiel super, wahnsinnig begeistert sind:


    Wie dribbelt ihr am besten?


    Also früher auf den alten PES-Spiele konnte man mit einem Dribbel- und Antrittsstarken Spieler locker mit dem Linken Stick, mit einer einfachen Bewegungs bzw. Richtungsänderung an einem behäbigen Verteidiger vorbei kommen.

    Nur ging das gestern irgendwie nicht so gut?!

    Ich musste den Ball so gut wie immer weiterspielen um zu Chancen zu kommen.

    Bitte Antworten.


    Danke. Lg Sting.

    " Schmutz " waren / sind : PES 2008 bis PES 2016; okay waren / sind : PES 2017 bis 2019; gut waren sind : PES 2020 & 2021; perfekt waren / sind : PES 1 bis 7 und bescheiden war, ist und bleibt eF.

    Bro, ich bin ja sonst immer deiner Meinung. Aber lass bitte PES 2008 da raus, ich fand dieses Spiel geil.

    Ja, das Game war ziemlich arcadelastig, aber was hatte ich mit meinen Kumpels für epische Turniere. Manchmal gabs auch mal ein 9:8. Scheissdrauf, immerhin bin ich beim zocken nicht eingepennt wie bei diesem eFootball.


    Der allerbeste Teil war aber PES 3 mit diesem überragenden Intro. Mit PES 3 fing bei mir alles an. PES 4 war dann ein guter Nachfolger.


    Übrigens, es gab eine Zeit da hab ich mal kurz auf FIFA gewechselt. Das war FIFA 11 bis FIFA 13. In dieser Zeit war FIFA mMn vorne. Dann aber entwickelte sich auch FIFA wieder rückwärts und PES wurde wieder besser

    Alter! Wie schlecht ist bitte diese Kicker Grafik-Rezession? "Beide haben von Gnabry die aktuelle Frisur nicht getroffen". @Kicker: Echt jetzt!? Euer Ernst!? Wie hohl seid ihr eigentlich? Gnabry wechselt gefühlt jede Woche seine Bart- und Haarmode. Und sowas nennt sich Sportmagazin. Lächerlich. Dem ganzen könnte Konami ein Ende bereiten - ohne Probleme. Es MUSS nur ein ordentlicher, komplexer Ingame Frisuren- Bartmoden-, Accessoires- und Fressen-Ordner her, so wie man es noch von PES 6 & Co. her kennt. @Konami: Ihr seit einfach nur faul, satt und behäbig. In FIFA geht in puncto Editieren kaum etwas bis gar nichts. Auch in diese Nische wird UFL schlagen MÜSSEN!!!

    Denn eine Sportsimulation, welche dem Spieler, also dem Kunden, absolute Freiheiten durch Editieren gewährleistet, gepaart mit einer genialen Bewegungs- und Ballphysik Engine, mit realitätsnahen Schiedsrichter(innen), mit echten Balljungen und Mädchen, mit einer wahrheitsgetreuen Reservebank, mit diversen Feature/Gimmicks, welche auch im wahren Fußball vorkommen, einer hauseigenen Fanbase, zum Austausch von Trikots, Bällen, Schuhen, Antlitzen, Stadien etc. etc. und letzt und endlich mit dedizierten, sicheren, schnellen Servern, BLÄST man ALLES weg. Auch FIFA. Man brauch keine Lizenzen, wenn man sich mit den ganzen PES-Moddern und Editoren zusammen tut und etwas nie Dagewesenes aus dem Boden stampft; man muss es halt nur wollen, vor allem aber KÖNNEN: @Strikerz_inc @uflgame

    Ich hab UFL auf Facebook abonniert.

    Sieht vielversprechend aus.

    Aber vieles zum anschauen gibts leider noch nicht.

    Aber das was ich sah (Roberto Firmino) war gut.


    Wer weiss wie die Zukunft aussieht..? Vielleicht nennt sich "PESGalaxy" in paar Jahren um in "UFLGalaxy" !!! :D


    Konami hat dann endlich ihre Ruhe vor uns Miesepetern und Dauernöglern und können sich komplett auf ihr Mobile-Dings konzentrieren.

    Wobei ihr auch dieses Rennen verlieren werdet, sobald der Riese EA diesen Markt angreift.

    Die hässlichen Zuschauer die mich an die Zombies von Michael Jackson's Thriller erinnern, könnt ihr dann auch gleich behalten. Juckt mich dann auch nicht mehr.


    Konkurrenz belebt das Geschäft !!!

    Sicher - aber dann kann man es normal argumentieren und sachlich bleiben, und nicht jeden Tag aufs neue mit den gleichen schmarrn kommen was alles schlecht ist und vor allem mit einem herablassenden Ton.


    Ich gucke am Tag einmal rein im Forum - und ständig sind die gleichen User am nörgeln mit den gleichen Thesen wie zig Tage davor.

    Das nur noch die gleichen User hier täglich ihren Senf dazu schreiben liegt daran, weil es die einzig noch Übriggebliebenen sind.

    Die Treuen! :thumbup:

    Zuerst mal an Eisuke


    Ich wollte dich nicht provozieren. Das war eher so ne allgemeine Provokation an die eFootball-Fans.. hehe. :)


    Jetzt zum Beitrag von MaxwellRose77


    An diesem Ordner mit den Spielergesichtern mag ich mich auch noch erinnern.

    Der war im Spiel drin!

    Tja.. ich bin halt schon lange dabei.


    In den ganz alten Teilen hatte man im Editor, in der Team-Bearbeitung, auch noch die Auswahl zwischen deutschen, französischen, englischen, italienischen (usw.) Fangesängen.

    Dieses Feature hat Konami auch ohne Grund entfernt.

    Ist nämlich blöd wenn man einen deutschen Club erstellt und die Fangesänge sind auf griechisch oder so.


    Ausserdem war da mal ein Stadioneditor, der jetzt in FIFA ist.


    Pyros gabs auch mal in PES3 oder PES4?

    Auch weg.


    Und was ich besonders geil fand, eigene Tormusik konnte man ganz leicht importieren.

    So hatte jeder Club sein eigenes, besonderes "Flair".


    Konstant schlecht war in PES eigentlich nur der Rasen. :D Das hat das Spiel grafisch immer einwenig runtergezogen.

    Das ist nun echt meckern auf sehr hohem Niveau ... besonders weils um die Qualität ging. Aber Hater finden immer was zum meckern. :)


    Aber ja, das Spiel ist und bleibt aktuell ein Witz.

    Guten Morgen,


    Nee.. finde nicht dass das meckern auf hohem Niveau ist.

    Ich kenne ab PES 3 alle Teile und nebst dem Gameplay und der Ballphysik waren die Spielermodelle auch immer viel detailierter und mit viel mehr Liebe gemacht als die Spielermodelle in FIFA.


    Ich weiss noch, wie gut die früher einen Luca Toni hinkriegten. Und das ohne diese Unreal Engine oder wie auch immer sich das nennt (warum eigentlich Unreal???).


    Ausserdem ist doch Ronaldo ein Werbepartner von Konami?

    Da sollte man sich schon ein bisschen mehr Mühe geben.


    Schaut ihn euch doch nochmals an. Den haben sie total verhunzt. Runde Kopfform und aufgedunsenes Gesicht wie bei einem Alkoholiker.

    Würde der in Real Life so aussehen würden die Weiber wohl nicht Schlange stehen.

    Und ausserdem ist Ronaldo viel muskulöser als in diesem Spiel.


    Auch Messi sieht nicht gut aus. Wie ein Gnom. In dem Teaser für Pro Evolution Soccer 22 sah er jedenfalls noch deutlich besser aus. Da dachte ich wirklich noch, jetzt gehts EA an den Kragen. Aber nix da.


    Das Auge isst mit!


    Die sollen doch dieses PES22 das in Bearbeitung war doch einfach auch noch raushauen. Dann verdient Konami halt neuerdings an 2 Spielen. Who cares?