Posts by alex-meier-

    Ich mir auch nicht, gute Info, vielen Dank.

    Ich vermisse die guten alten Zeiten. Bis vor 2 Jahren war es immer so, das man sich das Spiel zu diesem Zeitpunkt sich für 70-80 Euro vorbestellt hat und dem Tag des Release entgegen gefiebert hat. Die Spannung war für mich immer kaum auszuhalten. Die Tage zogen sich wie Kaugummi. Für mich war diese Vorfreude, wie als kleiner Junge, wo ich mich immer auf Weihnachten gefreut habe. Es war super aufgregend die Minuten bis 0:00 abzuwarten, bis man das erste mal das Spiel starten konnte. Die Hoffnung auf eine tolle Legende,/n die es als Veteranenbonus gab, war brutal und die Enttäuschung wenn es nur eine Graupe gab um so größer. Der Moment vor dem ersten Anpfiff, der erste Pass, das erste Tor zu schießen, waren ein Traum. Und entdeckungen zu machen, was hat sich geändert, was ist neu, waren für mich immer schöne Momente.


    Für mich ist dieses Free2play kein Segen, sondern eher das Gegenteil. Ich hoffe nur, das Konami die Kurve bekommt und es nicht komplett verkackt.

    Ich benutze L2 so gut wie gar nicht, höchstens im Strafraum, aber auch sehr selten.




    Ich muss, nach einiger Zeit Eingewöhnung die ich brauchte, sagen dass ich die Steuerung ansicht super finde, spiel mit dem xbox controller.

    Sprinten auf R2 finde ich sogar mit das beste an eFO bezogen auf die Steuerung. Spielerwechsel ist eher kacke mit L1 ich wechsle mit dem rechten Stick da empfinde ich es weniger kacke. Sehr gewöhnungsbedürftig für mich war R1 für die genauen Aktionen oder wie das genannt wird, aber geht jetzt ganz gut.

    Spielerwechsel mit L1 sind absolut ungenau. Ich habe Jahrelang mit L1 gewechselt, muß mir das jetzt auch mit dem R1 Stick angewöhnen, ist halt ungewohnt.

    Na klar, würde mich freuen. Es gibt am Donnerstag aber bestimmt wieder lange Gesichter.

    In der Offensive muss man die PS mit einem OP Team auch erst einmal auf die Straße bringen. Ich spiel offensiv aufgrund fehlender Skills mit OP Karten wie IF Salah oder Mbappe auch nicht wesentlich besser als mit anderen Karten. Klar sind die im Abschluss und der Ballbehandlung besser. Da ich aber selten ins Dribbling gehe, ist der Vorteil für mich persönlich nicht so immens wie für gute efo Spieler.


    In der Verteidigung sind die Vorteile mit guten Spielerkarten imho schon größer. Durch die halbautomatische Abwehr Umsetzung wirken sich hohe Stats stärker aus.

    Sehe ich auch so, ich bin auch kein "fuddler" komme fast ausschließlich nur über das Passspiel. Deshalb ist es bei mir egal, ob ich mit Neymar, oder Mario Götze spiele. In der Verteidigung merkt man den Unterschied extrem, ob da ein Hinteregger, oder ein Van Dijk verteidigt. Van Dijk saugt die Bälle fast wie ein Staubsauger an, "Hinti" fehlt es da schon extrem an "Saugkraft". Stockfehler kommen da schon öfter vor.


    Manchmal gibt es gut auf die Mütze, aber das Gefühl, wenn der Gegner mit einem fast 2700er Team aus Frustration quittet, entschädigt für alles.

    Die Freundschaftsspiel-Lobbies sind ja schon längst realisiert, Profis konnten schon vor Monaten in Lobbies spielen. Vielleicht hakt es an der Server-Infrasturktur.


    Low Level Team würde Spaß machen gegen andere Low Level Teams. Aber Konami sagt nein. Habe mich bis Div2 hochgearbeitet und war auch spaßig bis dahin, aber irgendwann machts dann keinen Spaß mehr wenn deine Low Level Spieler aus 5 Top-Chancen keinen rein machen gegen Olli Kahn und dann Rummenigge einen unmöglichen Drehschuß reinzirkelt, gefolgt von einem Mikrofon-Jubel. Hab dann direkt wieder zu meinem GangBang Team gewechselt und mit Rummi zwei Tore gemacht, ist einfach entspannender für die Nerven.

    Kann dich gut verstehen, das es dir kein Spaß macht mit Low-Level Teams in Div.2. Geht mir genauso, ich komme zwar höchsten in Div. 3, aber eigentlich ist der spaß schon ab Div. 4 vorbei. Vor allem, wie du schon beschrieben hast, der Gegner auch noch ausführlich jubelt, wenn er mit seinem fast 2700 Team ein Tor macht, als ob er gerade Weltmeister geworden wär. Man stellt sich nur mal vor, der FC Bayern gegen einen 6. Ligisten und Gnabry rennt nach einem Tor bis zur Trainerbank. Das wäre doch voll peinlich. Bei efootball ist das leider an der Tagesordnung. Fremdschämen pur, aber die Leute merken eh nix mehr.

    9 Punkte Abzug für ein Unentschieden, du hast also 0:0 verloren. Das ist doch ein schlechter Witz.

    Ich habe auch einen wuchtigen Stürmer aus der Bundesliga, der vor allem gut ist wenn ihr mal die "Brechstange" auspacken müßt. Saša Kalajdžić https://www.pesmaster.com/s-ka…tball-2022/player/142078/ Mit seinen 2 Metern hat er schon eine gewisse Körperpräsenz im Strafraum. Für mich der Mann, den man bei Rückständen bringen muß, wenn es mit normalen Passspielen nicht läuft. Ausgelevelt ist sein Kopfball auf 86.

    Ich sehe das schon so ähnlich wie du. Ich gewinne schon gerne, aber auch nicht um jeden Preis. Bin leider auch mein größter Kritiker, suche Fehler ausschließlich bei mir. Ich kann mich über Siege ärgern, wenn sie mit Glück zustande kommen und ich schlecht gespielt habe, genauso kann ich Niederlagen akzeptieren, wenn mein Spiel gut war. Am meisten ärgere ich mich immer über mich selbst. Vor allem in der Nachbetrachtung der Spiele, wenn ich manchmal erst nicht verstehe, warum ich verloren habe, in der Nachbetrachtung wird es meisten ersichtlich warum. Natürlich gibt es auch Spiele, da ist der Gegner einfach besser. Wenn er kein Angeber, oder unfairer Spieler ist, akzeptiere ich auch sein Können und aplaudiere auch tolle Aktionen von ihm und spiele das Game fertig. Sollte er mir jedoch dumm kommen quitte ich einfach, schont meine Nerven.

    Was soll man auch sonst mit den ganzen GP´s machen. Ich bin dabei

    Sehr schöner Text, hat Spaß gemacht zu lesen. Finde echt Toll, das du mit "Hinti" und anderen Spielern, die nicht jeder spielen würde, in diesen Regionen spielst und auch noch erfolgreich, KLASSE!

    Sehr schöner zeitaufwändiger Bericht, was sagt dein Chef dazu? :evil-grin:


    Mit van Dijk ( wenn ich mit ihm spiel ) bin ich auch nicht so 100% glücklich, da spiele ich lieber mit Rüdiger, oder Varane. Zu Beckham kann ich nur sagen, für mich persönlich ist seine beste Position als RMF, weil ich dann mit ihm oft und gut Flanken konnte. Als ZMF finde ich ihn persönlich verschenkt. Ist aber zum Glück nur meine Meinung.


    Fürs Wochenende viel Glück, du wirst es schon schaffen und wenn nicht, du weißt doch was du erreicht hast, das kann dir keiner nehmen. Falls du dich aber zuviel aufregen solltest, mach die Kiste besser aus und geniesse das Wochenende.


    Dir auch ein schönes Wochenende

    Da hast du schon recht, ich habe am Anfang halt immer wiel Wert gelegt auf Geschwindigkeit, Geschwindigkeit und Geschwindigkeit. Das war ein Fehler. Jetzt level ich 80-90% nach "Empfehlung" und den Rest level ich nach meinen dünken.