Posts by BerlinGunner90

    das sind doch ganz andere Punkte die du ansprichst. Und eine Ecke oder Einwurf zu verlängern, oder Doppelpass spielen ab Anstoß ist doch nicht verwerflich? Das sind Dinge die man unterbinden kann im Spiel. Klappt bei mir auch nicht regelmäßig und so häufih erlebe ich das auch nicht.

    Ich sage auch nicht das es verwerflich ist. Es sind aber auch Punkte die einfach zu schwer zu verteidigen sind, weil es das Spiel halt hergibt. Es wird immer Leute geben, die versuchen aus Schwächen im Spiel ihre Vorteile zu ziehen. Das heißt aber nicht gleich das es unmoralisch, fies oder unfair ist.

    Leute, leute. Es gibt mittlerweile so viel Quatsch in diesem Spiel. Keiner brauch da jemandem cheaten vorwerfen oder seine Moral anzweifeln und keiner sollte sich dafür rechtfertigen müssen.


    Wisst ihr gegen wie viele ich mittlerweile spiele, die direkt nach Anstoß nur Doppelpässe zwischen den Mittelstürmern machen und krampfhaft versuchen den Glitch auszunutzen?! Da kann man halt nichts machen.


    Ich spiele auch nur Ecken auf den ersten Pfosten, leite dann weiter und schieße oftmals ein Tor.


    Muss jeder für sich selbst entscheiden, jedoch gibt es das Spiel halt her. Konami scheint sich wenig dafür zu interessieren.


    Aus diesem Grund sollte man auch nicht übertreiben.

    Hallo zusammen,


    ich muss nach längerer Beobachtungsphase auch mal meinen Senf zu der neuen Spielmechanik (nach DP 3.0) loswerden. Zum Hintergrund: Ich bin seit Beginn bei jeglichen PES Serien dabei und habe das Spiel immer leidenschaftlich gerne gespielt. Aber seit dem neuesten Update bringt mich das Spiel schlichtweg zur Verzweiflung.... Es hat nichts, aber auch gar nichts mehr mit Realismus zu tun. Spieler reagieren nicht mehr (durch den neuen Spielerwechsel) und laufen wild durcheinander, Pässe kommen nicht mehr an und ein ruhiger Aufbau (ohne Kick & Rush) ist nicht mehr möglich. Es macht einfach keinen Spaß mehr. Mir scheint es, als ob man der Konkurrenz nacheifern möchte, um möglichst viele Spieler bei der Stange zu halten. Geht es nur mir so oder habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht? Ich bewege mich normalerweise zwischen 800 und 900 Punkten (also weder schlecht noch richtig gut), aber bin mittlerweile auf 720 runter gegangen. Einfachste Dinge funktionieren nicht mehr trotz Trainer-, Spieler- und Taktikwechsel. Ich weiß nicht mehr weiter und werde das Spiel beiseite legen, sollte hier nichts mehr geändert werden. Es ist nicht mal so, das ich sagen kann: „Wow, der spielt gut und gewinnt zurecht.“ Es ist zu sehr Kick & Rush geworden, was ich bei der Konkurrenz schon nie gemocht habe.


    Danke für euer Feedback!

    Im letzten Jahr habe ich auch noch Fifa gespielt und ich muss leider sagen, dass da vieles dran ist. Es fühlt sich an, als würde ich einen Abklatsch von Fifa spielen.


    Genau wie bei Fifa ist der Druck nun total überpowert und viele spielen mit der gleichen Formation (weil es ja auch funktioniert). Ich kann dem Druck eines Spielers mit Santos überhaupt nicht mehr richtig ausweichen und wenn meine Spieler dann noch die first touch Pässe vergeigen und lieber den Ball annehmen heißt es gute Nacht. Seit DP3 habe ich auch so viele Tore direkt nach Anstoß kassiert, wie sonst nur bei Fifa.

    Also seitdem Update sind viele wieder mit Santos unterwegs. Zudem hatte ich viele, zu viele Begegnungen, in denen meine Gegner extremen Druck ausgeübt haben.


    Normalerweise taten sich dadurch vorher deutliche Lücken auf, seit DP 3 fällt es mir aber deutlich schwerer diese zu finden. Unterstützt meiner Meinung nach also nochmal mehr das elendige kick&rush. Versucht man das Tempo rauszunehmen, werden die Verteidiger und Mittelfeldspieler so dermaßen gut gestellt und schnell attackiert, dass man kaum dem Druck entkommen kann. Zusätzlich streuen sich immer mal wieder extreme Fehlpässe ein, die ich deutlich dem Spiel zuschreibe. Besonders die tödlichen Pässe fühlen sich oft nicht gut an und werden auch mit wenig Kraft viel zu weit ausgeführt. Des Weiteren ist die Spieleranwahl sehr merkwürdig.


    Dennoch muss ich sagen, dass ich jetzt wieder besser mit Simeone spielen kann und einfach versuche dem Druck standzuhalten und anschließend zu kontern.

    Spielt Ihr noch viele Spiele zu Null ?

    So gut wie gar nicht mehr. Hatte gestern auch noch zwei unnötige Unentschieden.


    Bei meinen spielen gab es auch direkt beim ersten Torversuch einen Treffer für meinen Gegner.


    Seitdem Update habe ich auch Probleme mit Spielern wie Lukaku, Viera, CR7 und sogar KDB. Sobald mein Gegner auch nur ein wenig Druck auf diese Spieler macht, verspringen die Bälle und Pässe brauchen viel zu lange.


    Lediglich mit Spielern wie Messi und Salah kann ich noch schön dribbeln und mich aus solchen Situationen befreien.


    Werde mir mal ein Team mit solchen wuseligen Spielern zusammenstellen und das überprüfen. Bin gespannt was dabei herauskommt.


    Nur leider habe ich das Gefühl, dass einige Spieler mit Data Pack 3.0 unbrauchbar geworden sind.

    .... und die geschilderten Probleme haben Eure Gegenspieler selbstverständlich nicht, oder ?


    Ihr und alle anderen,die welche hier ihre "unverdienten" Niederlagen btw. Unentschieden beklagen, gehören also zur seltenen Gattung der von Konami Auserwählten.


    Na dann hoffen wir mal auf den nächsten Patch...

    Vor dem Patch hatte ich tatsächlich Spieler die tiki taka vom Feinsten gespielt haben, während ich kaum einen Pass an den Mann bringen konnte. Das lag dann aber vielleicht auch an der Verbindung.


    Zumindest seitdem Patch konnte ich die gleichen Probleme bei den Gegnern entdecken wie bei mir.

    Ich spiele nicht oft mit ihm, da ich mit einer Sturmspitze nicht sehr effektiv bin. Er ist aber mit seinem 4231 richtig gut.


    Gute Ordnung und die Spieler laufen (bzw. liefen vor dem Patch) sehr gute Wege. Wenn du mit einem 4231 umgehen kannst und das Spielermaterial zur Verfügung hast, gibt es wohl kaum einen besseren.

    Habe gestern mit Simeone 4222 gespielt und es lief nicht. Aber vlt einfach versuchen ohne Mittelfeld zu spielen, dieses gleich aus der Abwehr heraus zu überspielen und hoffen, dass deine beiden Stürmer in Torlaune sind.
    Vlt hilft auch aktuell ein Klopp im 433 wieder.
    1 DM - 2 Allrounder als ZM und schnell über die außen ohne viel klein klein.


    @ Chrizzl: Glaube wir hatten vor 2/3 Wochen gegeneinander gespielt. Du hattest rel. viel Ballbesitz und enge Ballführung? Hatte das Spiel 2:1 verloren.

    Simeone funktioniert bei mir auch bereits seit Wochen nicht mehr.


    Ich hatte dann ein 433 probiert. Ich war damit aber zu berechenbar und irgendwie mag ich es nicht im 433 zu spielen. Somit blieb mir am besten nur der Umstieg auf eine 442 Ballbesitz-Formation und komme damit nun besser klar. Finde die Konter-Taktiken überbewertet. Habe mir ein paar der besseren Spieler auf YouTube angesehen und die haben mit sehr viel Geduld und Ballbesitz gespielt. Eigentlich eine Philosphie, die ich auch mag.

    Also bei mir läuft es mit Valverde im 442 an sich relativ gut. Was zumindest die Ergebnisse betrifft.


    Glaube tollen Fußball spielen kann man momentan mit keinem Trainer. Hab am Wochenende auch keinen Gegner gehabt, der wirklich sehr gut gespielt hat bzw. es konnte. Meine Gegner schienen die gleichen Probleme zu haben, wie ich.


    Lediglich gegen einen habe ich mich besonders schwer getan und der hat mit der individuellen Taktik tiki taka gespielt. Vielleicht muss man jetzt darauf zurückgreifen, weil tolle Wege laufen die Spieler nur selten.

    Es ist halt sehr schwer zu beweisen.


    Eigentlich trotzdem verrückt, dass solche Sachen nicht offengelegt und von Experten geprüft werden. Immerhin geht es hier auch um eine Geldmaschine. Das gleiche gilt für Fifa. Da gibt es auch genug Spiele, die einfach völlig verrückt wirken.


    Bei PES finde ich es jedoch besonders interessant, dass man die taktischen Änderungen des Gegners offen sehen könnte. Nur machen das meine Gegner nie und haben dennoch aus dem Nichts eine Druckphase von 15 Minuten. Das ist schon merkwürdig und sollte zu bedenken geben. Natürlich liegt es auch immer an dem Spieler und er kann es auch allein durch die Steuerung beeinflussen, dennoch bleibt ein komisches Gefühl.

    Furchtbar was aus diesem Spiel geworden ist. Fifa 2.0


    Habe seit langem mal wieder gespielt und auf gute Verbindungen gehofft. Seitdem Update scheint es bei mir wieder einigermaßen zu funktionieren. Nur sehe ich jetzt selbst bei den Gegnern, dass da anscheinend nicht viel geht und lese das ja auch hier in den Posts. Es spielt sich, als wäre eine heftige Verzögerung drin, aber nur in gewissen Situationen. Grausam.


    Slapstick-Tore fallen bei mir mindestens in jedem 3. Spiel. Zudem ist der Druck mittlerweile so OP. Es gibt Spiele da komme ich so gut wie gar nicht an den Ball und wenn doch, dann verspringt er wieder zum Gegner. Es ist echt nervig geworden.