Posts by Mysterion10

    Es müssen schon gute, neue Zusatzinhalte für den ML-Modus kommen, damit ich mir den neuen Ableger kaufe. DAs Gameplay soll ja quasi gleich bleiben. Find ich nicht schlimm, aber dann kann ich auch beim 2020 Ableger bleiben

    Ich wäre schon froh, wenn der Jugendkader nicht immer aus denselben Namen bestehen würde.
    Das bockt echt null, einen Jugendspieler von Lille, Juventus, Bilbao hochzuziehen, wenn dein Youngstar immer Harrington heißt.
    Ist es so schwer, dass die Nachnamen der Jugendspieler dem jeweiligen Land entsprechen?
    Da braucht man 5 sekunden Googlen um die häufigsten Nachnamen der jeweiligen Staaten herauszufinden, wenn es lizenztechnisch nicht geht...

    Ich finds teilweise merkwürdig, dass bei aller Kritik die aufkommt, die elementare Schwachstelle nie genannt wird: die abwehrlinie der Verteidigung. Ein Verteidiger bricht immer nach hinten aus und hebt so das komplette abseits auf, nur weil der Mittelstürmer ein Lauf in die Tiefe macht. Dadurch kann man den Außenstürmer Nummer seelenruhig den Ball durchlegen. Teilweise steht die Kette so :— —/\—


    Das ist wirklich grausam, weil das für mich ein klarer Programmierfehler ist, der bewusst das abseits aufheben soll

    Das gibt es bei Pes 2019 auch und nimmt zt surreale züge an.
    Teilweise verharrt der eigene IV 10 Sekunden in diesem Modus.
    Wie oft ich schon ein Tor kassiert habe, wo ich das erlebt habe und ich den Außenstürmer von Gegner zuerst abdrängen konnte, dieser sich befreit hat und immer noch diesen Pass spielen konnte.


    Einzige Möglichkeit um es abzudämpfen ist, mit einem Dm zu spielen, der den gegnerischen Om manuell deckt, dann hat man quasi entweder eine 5kette oder ne 4 Kette, wenn einer der eigenen IV wieder verrückt spielt.


    Für mich persönlich ist es keine Option, weil es meinen innerlichen Überzeugungen wie man Fußball zu spielen hat, widerspricht.


    Dieser Fehler, dieser Bug oder was auch immer das sein sollte, bevorteilt all jene, die auf solche Tricks zurückgreifen, also Leute die eher defensiver spielen lassen.

    Es ist ein gefährliches Spiel sich mit Fifa so anzulegen.
    Sie haben zwar damit angefangen aber so wie ich EA einschätze, werden sie jetzt oder nächstes Jahr in dreifacher Härte viele Vereine Exklusiv unter Vertrag nehmen.Dann werden wir alle dumm in die Röhre schauen. Ich hoffe ich irre mich...

    @ShawnBayer04


    Die 30 Euro sind nicht das Problem.
    Mein PC kann so eine Spiel einfach nicht bewältigen, ansonsten hätte ich schon längst eine Anfrage rausgeschickt :D
    Eure Community wäre genau für mich, sowohl vom Alter her, als auch von der angenehmen miteinander, was ich mitbekommen habe. Obwohl ich selber ein guter Spieler bin, finde ich es furchtbar, wie man Leute drangsaliert oder fertig macht, wenn dieser nicht so gut ist. Es bringt ja auch nichts, weil dieser Spieler danach sicher nicht besser spielen wird und das ist leider sehr oft bei vielen Communitys der Fall, weil die Spieler zu jung sind und es zu ernst nehmen.

    Sehr schade, dass da am PC gespielt wird.
    Ich habe mir einige Spiele angeschaut.
    Das Grundgerüst ist da.
    Die Mannschaft ist taktisch diszipliniert.
    Der Ball läuft auch bis zum letzen drittel ziemlich gut, wobei es hier und da schwächen gibt, die euch wahrscheinlich viele Siege gekostet haben.


    Einige heben sich durch manuelle Pässe hervor und zeigen in bestimmten Situationen, dass sie durchaus noch eine Stufe höher sich ins Spiel eingliedern würden, wenn die finalen Angriffszüge besser ausgearbeitet wären.
    Einzige Schwachstelle war glaube ich der linke Außenverteidiger.
    Der Mittelstürmer ist ein guter Spieler aber seine Laufwege, oft als vorderste Spitze, ist zu oft bedacht, sich fallen zu lassen um andere einzubinden. Die Idee dahinter ist sehr clever, funktioniert halt bei Pes mit 11 Leuten nicht so.


    Wahrscheinlich deswegen, weil in der offensiven Bewegung man immer die defensiv im Fokus hat, wo es darum geht eine gewisse Grundordnung nicht zu verlassen.


    Der rechte Außenverteidiger zeigt aber eigentlich öfters im Spiel, wie man auch mit ein mann weniger in der Zentrale, eine kluge Raumverknappung hinkriegt.


    Wenn man hier und da ein paar Details beachten würde, würdet ihr durch die Kompaktheit die ihr habt, fast jeden wegputzen.

    Ich hoffe, dass Innenverteidiger bei flachen Bällen, die von den Flügeln gespielt haben, sich besser positionieren, als es bei 2019 der Fall gewesen ist. Das wäre im Spiel das wichtigste, da andere Fehler zt ausgeräumt worden sind.


    Ich habe nichts dagegen, wenn sich die Stürmer bei solchen Bällen intelligent bewegen, auch nicht, dass man noch erweiterte Taktiken hier einführt. Mein Problem ist, dass ich eine gewisse räumliche Aufteilung im Kopf je nach Situation habe, die ich vom Modernen Fußball in der Verteidigung kenne und diese so gestalten möchte.


    Ich will nicht extra, den einen Balkan, wo die Mannschaft besonders eng steht, ganz nach oben führen und selbst dort, macht der KI im Strafraum ausnahmen und orientiert sich am am, obwohl der Gegner in einer absolut schlecht sich positioniert hat.


    Beim Verteidigen in unterzahl oder gleichzahl geht es um Prioritäten und da verschiebt man in der Regel zum ballführenden hin und macht die gefährlichsten Passwege zu. Da kann man es sich nicht leisten, jemanden zu decken, der am wenigsten in der Situation gefährlich ist.

    Der Laufweg von Suarez ab 1:02 im Video, lässt schon gutes erahnen. 3 Mal ändert er seine Position, weil bei Messi sein Solo nicht ganz klar ist, wohin er laufen wird.
    Ich sehe hier auch einen Nebeneffekt.
    Ich denke, Laufweg Nummer 3 ist der zu tiefen Abwehr geschuldet. Wie oft hat sich sicherlich jeder über diese tiefe Abwehr mit riesen Lücken aufgeregt, wo der Pass nicht zustande kam, weil der Mitspieler sich so bescheuert bewegt hat, und man ihn nicht anspielen konnte...


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Wobei man auch sagen muss, wir wissen bzgl. MyClub zu PES2020 noch nichts. Da kanns auch einige Änderungen/Verbesserungen geben.


    Der Modi hat bis jetzt jedenfalls seine Vor und Nachteile!
    Als Nachteil z.b:
    Die Featured Players (wie Inform in FIFA) wirken sich im Spiel negativ aufs Gameplay auf dem Platz aus, da sie zu overpowered wirken. Aber das Problem kennen FIFA Spieler ja auch.

    Natürlich. Meine Angaben bezogen sich selbstverständlich auf 2019. Hier und da wird es sicherlich ein paar Adaptierungen geben. Das hätte ich besser ausformulieren müssen, sorry.


    Falls es auch im 2020 Pes die Spieler der Woche gibt, gibt es für Neulinge folgende Information.Wählt bzw kauft Pakete weise.
    Es ist vielleicht verlockend einen "No Name" mit 85-92 Rating zu verpflichten aber im Onlinemodus haben die Spieler auch eine Form, die nach der Performance im reallife bewertet wird.


    Ich glaube, es ist jetzt kein Geheimnis, um zu wissen, dass da ein Messi, Ronaldo oder im allgemeinen die Topspieler in Topteams wesentlich höhere Wahrscheinlichkeiten haben über die Saison hinweg bessere Form an den tag legen.


    Macht nicht den gleichen Fehler wie ich. Ich habe am Anfang einfach alles mögliche gekauft und die meisten dieser Spieler hatten immer eine Form von C oder D :D

    Guten Abend wertes Forum, ich hoffe mein Thread landet hier richtig, ansonsten bitte ich um Verschiebung in den richtigen Subchannel :)


    Nach 3 Jahren Bluthochdruck im Form der Fifa Reihe, möchte ich dieses Jahr nach PES wechseln. Dazu hätte ich eine Frage. Und zwar gibt es in Fifa den Modus "Squad Battle" in dem man die komplette Woche Punkte sammeln kann und am Ende der Woche (von Sonntag auf Montag) je nach Platzierung "Coins" und "Pakete" bekommt. Gibt es sowas in der Form ebenfalls bei PES?


    Vielen Dank und beste Grüße!

    Natürlich.
    In My Club Modus kannst du folgendes spielen:


    Simulation
    Kampagnenmodus der Woche, darin sind inkludiert spiele gegen CPU, spiele gegen andere, Kampagnenspieler der Woche. Manchmal auch Koopspiele.
    Koop Modus (3vs3)
    Normaler Modus gegen die CPU, dabei fängst du bei
    Normale Myclubspiele, darin ist auch ein wöchentliches Ranking inkludiert, wonach du aufsteigen kannst und entsprechende Belohnungen bekommst.


    Bei den Belohnungen, bekommst du viel viel mehr als in Fifa, das kann ich locker sagen.
    Immer wieder Kampagnen wo du 80,85+ spieler bekommst.
    Zu Beginn bekommst du sowieso schon einige Pakete geschenkt. Du bekommst pro Sieg desweiteren immer einen Scout. Wenn du gute Scouts hast, kannst du diese kombinieren und du erhälst gute Spieler. Selber zu schauen, welche Kombination welchen Spieler garantiert abgibt, ist schwer. Dafür gibt es auf die Seite Pesdb2019


    Dann bekommst du jeden Tag, wenn du dich einloggst noch weiter Geschenke. Zu beginn, bekommst du auch viele Münzen, wenn du einfache dinge wie ein Profilbild hochladen ausführst. Es gibt verschiedene Pakete zu kaufen.
    Normale, wo du 25000 Gp ausgibst. Darin sind 3 Spieler enthalten. Dann ein Paket der Woche. Das sind die Spieler, die sich besonders hervorgetan haben. Da ist schon mal zb ein Simeone 94 und du hast bei 11 Spielern 3 versuchen die besten zu kriegen. Außerdem verbessern sich deine Spieler unentwegt, wenn du spielst. Die Spieler haben einen Level und je nach alter kann das sehr hoch sein. Durch Training kannst du diese Spieler hochpushen und du kannst auch denen neue Fähigkeiten beibringen oder auch Positionskarten benutzen, sofern vorhanden. Die bekommst du immer wieder einmal.


    Dann gibt es noch Pakete aus den Kampagnen. Das sind Partnerteams. Die kriegt man nur gegen Coins. Wenn du also selber nicht viel geld in das Spiel investieren willst, dann spare dir die Coins. Du kriegst immer wieder mal welche geschenkt und manchmal 3,4 im Jahr, kriegst du dann auch mal 500-1000 Coins geschenkt.


    Legendenpakete sind natürlich auch dabei aber nicht immer.

    Konami ist in einigen Bereichen einfach nur zu Blöd zum kacken.
    Was hätte dann dagegen gesprochen, wenn man für das erste Livestream 500.000-1 Millionen Euro investiert hätte?


    Holt doch mal zuerst die ganzen relevanten Pes Streamer von Youtube, Twitch, dlive und co, damit diese mit Konami zusammen überall weltweit Streamen. Hier und da ein paar sympatische Hochglanzaufnahmen,


    Holt doch mal zuerst euch eine professionelle Truppe, von Moderatoren, von Technikern, Kameramännern, die das Professionell in einem qualitativen Format rüberbringen.


    Einen Regisseur, einen Autor der das von der ersten Sekunde bis zur letzen Durchplant, die dann zb eine Liveschaltung zu Iniesta, Ronaldinho machen, die ja bei dieser Version eine rolle spielen.


    Dieses Video von Iniesta, hätte man da veröffentlichen müssen.


    Holt doch mal wirkliche Profi Pesspieler zu euch, die 1 Woche Zeit haben das spiel zu testen, damit man geile Aktion sieht, die einem begeistern.


    Man meint, damit gibt man viel geld aus aber man verliert weil man zu blöd oder geizig ist, 10,20,30 Millionen an Mehreinnahmen.


    Es ist doch kein Geheimnis, dass die menschen nicht nur nach logischen Gesichtspunkten ein Produkt erwerben, auch das Gefühl etwas besonderes zu erwerben, ist eine großer Faktor.

    Ich wäre schon froh, wenn man die im spiel vorhanden Fehler ausbessert.


    1. Wenn der Schiedsrichter auf vorteil entscheidet, kann es sein, dass der Spieler weil es in die Halbzeit geht oder ein Foul danach passiert, keine Gelbe karte erhält.


    2. Der CPU foult zt extremst hart und unfair. Viele dieser Tackles, wo der Gegner rutscht, sind eindeutig foul. Gestrecktes Bein, riskantes einsteigen werden nicht geahndet. Manchmal werden meine Spieler so richtig niedergemetzelt, gerade in Derbys, wo es bei Konami so eingestellt ist, dass der Gegner besonders motiviert ist.


    3. Man kann keinen taktischen Foul begehen. Wo man den Gegner zupfen kann. Das wäre zb eine alternative Verteidigungsmethode, wo dann Konami nicht das rutschen zum Allheilmittlel erklärt.


    4. Die Spielzüge von der CPU sind fast immer gleich und somit schlecht, dennoch nimmt die Präzision auf Weltklasse und Legende absurde züge an. Da fangen manche Spieler mit 65 Passstärke an, wie Messi, Iniesta und Xavi in einer Person zu spielen. Wenn man dann in der Lage ist, diese Spiele dennoch zu gewinnen und kein Tor zu kassieren, wird es immer schlimmer. Das ist kein Gefühl, ich habe einige Szenarien abgespeichert und manche Games absichtlich verloren um zu schauen, wo das ganze hinführt. Mir sind viele seltsame Dinge im Bezug auf das Scripting aufgefallen, die wirklich absurde züge haben.


    5. Du kannst Pique in der IV haben, wenn der Gegner einen Stürmer hat, der die maximalste Formstärke erreicht, kannst du gegen ihn kaum Kopfballduelle gewinnen. Es ist nicht nur so, dass dieser Spieler besser ist, sondern dein Spieler schlechter wird. Ich spiele nämlich bei langen Eckstößen vom Torhüter immer im richtigen Timing auf Abseits. Deswegen sehe ich ganz genau, was da passiert. Wenn der Gegner super drauf ist, dann schirmt er meinen Pique ab, obwohl ich kurz davor noch vor ihm gewesen bin. Natürlich hebt der Spieler im Form auch das Abseits auf, weil er ist ja ein Glaskugelbesitzer :D


    6. Bei der Abseitsfalle bei Standards, heben manche deiner Spieler das Abseits um mehrere Meter auf. Sie bewegen sich quasi nicht weg und das über Sekunden. Sie traben einfach vor sich hin.


    7. Die Kopfbälle sind viel zu schwierig geworden. Früher waren sie zu einfach, jetzt sind sie zu schnell.


    8. Die Freistöße sind viel zu einfach. Wenn einer wie ich, der nie bei Freistößen trifft, pro Saison auf 8-15 Tore komme, dann stimmt was nicht.


    9. Eine Zeit lang habe ich mich gefragt, wieso der Gegner immer mich so gut zustellen kann und ich habe vieles herumprobiert. Ich habe mir dann viele Wiederholungen angesehen. Der CPU nimmt nämlich deine Mannschaftskollegen sofern sie halbwegs in Passnähe sind,. extrem in Manndeckung. Die Aufteilung die bei den übergaben passiert, also wo der CPU merkt, dass er damit aufhören muss und wieder in die Raumdeckung gehen muss, haben mit realistischen Fußball nichts zu tun. Da ich ein Taktikfreak bin, habe ich das natürlich mit der Zeit zum vorteil gemacht, musste aber entsprechend fast alle taktischen Kniffe zur gleichen zeit, stringent ineinander übergehen lassen, was sehr schwer war. Mittlerweile schieße ich die Gegner aus der Dimension.


    10.Die Laufwege der Spieler im Angriff sind sehr schlecht. Sie bieten sich fast immer falsch und je nach Offensivstrategie ist sie umso schlechter programmiert. In realen Fußball haben die Spieler einen vorgebene Laufrichtung und welche die sie tun müssen, wenn sich die Situation ändert. Je nach Fähigkeiten und Mannschaftskonzeption bezüglich der ineinandergreifenden Laufwege fallen diese natürlich unterschiedlich gut aus. Aber selbst FC Haudaneben, hat bessere Laufwege, als die Laufwege bei PES....


    Wegen diesem Kack, sehen meine Tore dann so aus, dass ich mit vielen Leuten über die Mitte angreife und viele Leute schicke, damit ich selber mit den ball den freien raum stürmen kann. Ich habe ungelogen die Hälfte meiner Tore aus Situation wo ich 30-70 meter mit dem Ball sprinte.

    Ich sterbe heute tausend Tode im Spiel.
    Jedes verdammte Match laggt es.
    Liegt es an mir oder haben andere auch dieses Problem?
    Was für eine Sauerei die letzte Partie war.
    Ich konnte keinen einzigen Pass spielen.Der lag war megaheftig.
    Natürlich wurde die Partie nicht wegen Verbindungsproblemen abgebrochen und ich musste bis in die Verlängerung diese Quälerei aushalten.

    @Eisuke
    Sorry aber wenn dich schon "rosa rote Brille", also eine Phrase dich aus der Fassung bringt(deine Impulskontrolle, Stichwort die vielen "!!"), dann solltest du dich auch hinterfragen. Vor Allem dann, wenn man selber mit "ihr seid Lappen" antwortet, was im Gegensatz zu der Phrase, eine persönliche Attacke darstellt. Das riecht schon nach Machtmissbrauch und sofern das Usus ist, dann will ich das schon gewusst haben, um mich anderweitig umzusehen.

    Der Nickname vom Gegner ist eh entlarvend.
    Es wäre schön, wenn man vom Menü wieder rausgehen könnte, nachdem man einem Gegner zugewiesen wurde.

    Ich selber kenne 3 Leute, die sich um 79.99 Euro die Legendenversion geholt haben.
    Alle 3 haben online bestellt und alle haben 100-150Euro nochmals für Coins investiert.
    Eigentlich bin sogar ich schuld. Ich habe sie solange genervt, bis die umgestiegen sind von Fifa zu Pes :D.
    Konami wird mit den neuen Modis im Spiel eine menge Geld scheffeln.
    Dafür sind gerade zb die Spieler der Woche zu reizvoll um da nicht zu investieren.

    @EmmB
    Du musst halt unkonventioneller denken.
    Ich agierte zb schon bei pes mit Falschen AVs, da gab es noch nicht diesen Befehl. :D
    Die meisten Gegner Außenmittelfeld oder Außenstürmer haben keinen direkten Zugriff auf die falschen Avs. Du kannst also die Situation ausspielen. Da gibt es viele varianten. Über Halbfeld Doppelpässe spielen, oder wenn der CPU meint, er müsse deinen zentralen Mittelfeldmann in Manndeckung nehmen, einfach vom Halbfeld durchzumarschieren. Genauso ein wenig mit dem falschen Avs ein wenig marschieren, den Zm Spieler losschicken, den Außenstürmer anspielen um dann den hineinstürmenden Zm anzuspielen.

    Man sollte immer schauen, was der CPU gerade macht.
    Taktisch variabel sollte man agieren können, sonst ist man aufgeschmissen.
    Ich persönlich habe auch keine Angst davor auf maximale Offensive zu stellen (roter balken) wenn der Gegner auf defensive umstellt und dabei nur einen Stürmer auf den Platz hat.
    Und wenn der Gegner zum beispiel, lange Bälle auf die außen spielt, dann nehme ich diesen in situative Manndeckung. Wenn man sich daran gewöhnt hat, ist es auch keine Hop oder Top Einstellung, sondern führt fast immer zum Erfolg. Man muss dabei natürlich genau beobachten, wie das alles in der Feinabstimmung ist. Funktioniert das Pressing vorne gut aber hinten kommt man immer ein wenig zu spät, zieht man die Verteidiger ein wenig zurück oder spielt auf Abseits ( was wiederum nicht jeder gut umsetzen kann)


    Am ende des Tages, ist es nämlich immer noch ein CPU.
    Der kann nicht so fein interagieren, wie ein Mensch.

    Ich möchte auch mal meinen Senf dazu geben.
    Es gibt da etwas, was mich sehr stört, wo man dagegen auch nichts machen kann.
    Stellt euch eine Position vor, wo ihr gerade den ball gewonnen habt und ihr spielt einen Spieler an, der noch nicht in Bewegung war. Wenn der Gegner hier Online zockt/riskiert und genau diesen Spieler ansprintet, ist man aufgeschmissen.


    Ich persönlich bekomme dieses Problem nicht oft, weil ich sowas meistens vorausahne und sehr flexibel bin in meinen Spielzügen bin, allerdings sehe ich das bei anderen öfters und ich kann den Ärger da schon verstehen.
    Ist ja gut, dass die von Konami überall die Stellschrauben runtergesetzt haben.
    Ist ja an sich kein Problem, da das meiste im Gleichgewicht erscheint.
    Wieso fügt man aber für solche Situationen im speziellen keine Taste ein, wo man seine Ellbogen weit breit machen kann, damit keiner von hinten einem anrennt?


    Natürlich gibt es die R2 und sie funktioniert gerade bei dem langsameren Tempo gut aber sie kann eben nicht alles ersetzen. Abschirmen alleine reicht manchmal eben nicht, wenn einer von hinten wie ein LKW anrauscht.
    Das vermisse ich im Spiel sehr, sowas sollte es auch bei Luftkämpfen geben.
    Wenn man zu viel drückt, wird es ein Foul, wenn man Ideal drückt, hat man einen Vorteil.
    So entstehen auch mal Elfmeter nach hohen Bällen.