Posts by Wongstyle

    Ich stimme dir komplett zu was die Defensive betrifft. Aber dieser Satz ist einfach falsch. Es gab ein Gameplay Update und seitdem ist die Defensive komplett kastriert. Wo L2 am Anfang noch zu mächtig war, ist die Aktion jetzt nutzlos. Mir X haben die Verteidiger super reagiert, Geschichte. Nur [] klappt noch, wenn man es im richtigen Moment drückt, was auch richtig umgesetzt ist. Aber gründsätzlich hat das Update vieles kaputt gemacht, was vorher gut war. Man hätte lediglich L2 schwächen müssen und ich wäre mit der Def sehr zufrieden.


    Und bezüglich der Offensive, da herrscht natürlich auch Bedarf. Aber zu sagen Dribbling wäre unrealistisch, finde ich auch drüber. Efo ist weit weit weg vom Fifa Zirkus und das dribbeln macht sehr viel Spaß. Ich finde es sogar gut, dass es endlich effektiv ist und nicht so nutzlos wie bei Pes21. Wie oft entscheidet im realen die Einzelaktion eines Ausnahmekönners, gerade in Spielen auf Augenhöhe? Da sind die One Drehungstouch Passstafetten aus Pes21 doch tausendmal unrealistischer. Wie oft sieht man denn eine Tiki Taka Mannschaft im TV? Es gab die Barca/Spanien Generation und das war es. Selbst ManCity bringt das heuer nicht in der Form auf den Platz. Schon gar nicht in dem Tempo von Pes21.


    EFootball ist schon auf einem guten Weg, aber aktuell sehe ich eher wieder die Arcade Gefahr als die Hoffnung auf Besserung, vor allem nach dem letzten Update.

    Das stimmt schon, aber ich habe nicht gesagt das Dribblings unrealistisch sind. Mit "realistischer Ansatz" meinte ich schlichtweg die Endergebnisse wie 2:1, 3:1 oder 1:0 und 0:0! Diese sind aufgrund der kaum vorhandenen Möglichkeit des Verteidigens leider Geschichte, da eben "Dribbler" in der Offensive einen großen Vorteil haben. Dadurch kommen fast nur noch höhere Ergebnisse zustande. Das meinte ich mit realistischem Ansatz. Das man jetzt besser dribbeln kann und den Verteidiger besser ausspielen kann begrüsse ich sogar. Allerdings nicht auf diese Art und Weise das man die verteidigende Mannschaft so in deren Möglichkeiten kastriert....

    Ich hab die 40 Spiele jetzt durchgezogen um Raul zu holen. Aber mehr Spiele werden es bis zur nächsten Challenge nicht mehr!


    Die drei grössten Baustellen (vom Content mal abgesehen) bleiben nach wie vor:


    Verteidigung

    Spielerwechsel

    Anstoss-Bug


    Dachte ich anfangs (aufgrund des Videos von CrzCross) das man gezielt verteidigen kann, weiß ich jetzt definitiv: ES IST UNMÖGLICH!


    Man hat als verteidigende Mannschaft mehr Nachteile als jemals zuvor. Das fängt beim nicht aktiv zum Ball gehenden CPU Kollegen an und endet im schon oben erwähnten katastrophalen Spielerwechsel! Obwohl ich den Cursorwechsel auf "AUS" gestellt habe, wechselt mir die CPU ständig den Spieler. Besonders nervig wenn ich den Ball aktiv erobert habe und dann zusehen muss wie mein Verteidiger (mit dem ich gerade den Ball erobert habe) abgewählt wird und die CPU nutzlos rumsteht für eine Sekunde und dadurch der Gegner wieder in den Ballbesitz kommt.


    L2 um den Körper reinzustellen bringt gar nichts! Hatte unzählige Momente wo ich mich mit dem Verteidiger zwischen Gegenspieler und Ball geschoben habe und das Ergebnis war immer das gleiche: man läuft am Ball vorbei! Eben weil die CPU den Ball nicht mehr selber erobert! Das Endergebnis solcher Szenen ist ebenfalls fast immer dasselbe, der Gegner läuft mit Ball einfach weiter in Richtung Tor.


    X um Pass/Laufwege zuzustellen hat auch nur bedingt seine Funktion, da es auch dort regelmässig zu ein und der selben Szene kommt:


    Ich stelle mit X den Passweg zu und Ramos (jetzt als Beispiel) macht einen langen Schritt und kann den Ball ablenken. Anstatt jetzt den Ball zu erobern, ist Ramos komplett aus dem Spiel genommen, da er sich erst wieder aufrichten muss. In der Zwischenzeit kommt der Gegner wieder an den Ball, da dieser entweder direkt zum Gegenspieler abgelenkt wurde oder seine Spieler näher zum abgelenkten Ball stehen. Selbst wenn ich einen Mitspieler in der Nähe hätte, würde es mir nichts bringen, da die CPU ja selber nicht aktiv hinläuft bzw. der Spielerwechsel zu langsam ist und ein weiteres Problem mit sich bringt!


    Beim Spielerwechsel stoppen die eigenen Mitspieler für den Bruchteil einer Sekunde den Lauf ab!


    In der Rückwärtsbewegung natürlich eine Katastrophe und führt dazu das man nur mit einem Spieler gesteuert zurücklaufen sollte und nicht den Cursorwechsel betätigen sollte. Denn das bringt die Abwehr komplett auseinander und der Gegner ist quasi fix durch! Rechnet man jetzt oben genannten Negativpunkt (das die CPU nicht selber attackiert) dazu, wird schnell klar das man als Verteidigende Mannschaft nur Nachteile hat! Gerade gegen Messi, Mbappe und Co hast du dann quasi NULL Chancen zu verteidigen bzw. das Tor zu verhindern!


    Das dies am Anfang besser geklappt hat, liegt schlichtweg daran das die Gegner jetzt besser geworden sind bzw. durchschaut haben das man als "Dribbler" wesentlich mehr Aussicht auf Erfolg hat! Kommt den Fifa-Kiddies wohl sehr gelegen, mir als PES Spieler der ersten Stunde geht es allerdings mächtig auf den Sack. Da somit der "realistischere Ansatz" was die Ergebnisse betrifft, komplett weg ist! Schade!


    Zu all den Problemen in der Defensive kommt jetzt natürlich der Anstoss-Bug dazu, welcher noch effektiver ist als jemals zuvor! In fast jedem meiner Spiele habe ich diesen Bug erleben müssen. Zu 90% völlig hilflos, da man eben nicht zustellen konnte bzw. die CPU eben defensiv null Hilfe leistet. Somit war jeder Steilpass vom Anstoss weg durch und eben auch meistens ein Tor! Und jeder, wirklich JEDER spielt es auf diese Weise nach einem Gegentor aus!


    Insgesamt gesehen macht mir das Spiel schon Spaß, aber die Tatsache das man in der Verteidigung aber in den meisten Fällen hilflos zusehen muss, zehrt schon ein wenig an meiner Motivation! Da MUSS Konami unbedingt den Hebel ansetzen und die Probleme fixen. Notfalls sollten sie halt wieder das "alte" Verteidigungssystem zurückbringen. Denn in seiner jetzigen Form ist das Verteidigen quasi nutzlos und übergaupt nicht effektiv!

    Ich würde diese Version genauso beurteilen, da ich Spaß mit dem Spiel habe!


    Ob da Konami oder irgendein No Name Entwickler dahintersteckt, ist mir im Prinzip egal.

    Es geht mir um den Spielspaß ansich und den können kleine Entwicklerstudios genauso erzeugen, wie auch größere Studios/Publisher!

    Wongstyle Was ich mich immer frage, und hat jetzt nichts mit dir zu tun, ich greife es nur auf weil du das wort verwendet hast. Ich schicke vorne weg ich mag große teile des neuen verteidigens, aber weil du das wort freiheit verwendet hast. Wenn immer von der freiheit geredet wird, wieso wollen diese die leute nur in der defensive und nehmen nicht auch die freiheit in der offensive wahr, welche ja schon verfügbar ist, FULL MANUAL, da kann man sich auch reinarbeiten und benötigt skill. Deswegen find ich oft diese freiheitsaussagen nicht hundertprozentig schlüssig.

    Mit "freier anfühlen" meine ich auf dem gesamten Platz, nicht nur in der Defensive!


    Ich meine damit das sich die Bewegungsabläufe bzw. der Ball freier anfühlen und nicht so dermaßen magnetisch wie noch bei den alten Teilen.

    Das ganze sieht für mich dadurch wesentlich mehr nach Fussball aus. Und das begrüße ich absolut. Beim 21er zB. hatte ich immerwieder Momente in den Spielen, wo ich schon gewusst habe, wie die Szene jetzt ausgehen wird. Bei eF hatte ich solche Szenen/Momente bislang noch nicht. Deshalb rede ich von "Freiheit"

    Genau das. Hab heute auch mal angetestet mit 0.9.1. und ja, es ist nicht mehr die teschnische Totalkatastrophe und lässt sich halbwegs spielen, aber es aber es macht einfach keinen Spaß.

    Naja, ich spiele ja echt viel PES2018 und 2021 über die letzten Jahre, aber automatisch hat das Spiel noch nie einen Ball für mich erobert. Keine Ahnung, warum hier so viele an dieser Legende festklammern. Schon gar nicht nachvollziehbar, wo es jetzt L2 gibt. So unterschiedlich sind sich die alten und das neue Spiel nämlich gar nicht (ausgenommen, dass es kein COM-Pressing mehr gibt). Im Wesentlichen drücke ich jetzt nur andere Tasten um das selbe zu machen. Wenn überhaupt, ist das Zustellen jetzt automatischer als voher (X bzw. A halten).


    Und wieder der Mythos, dass diejenigen, die eFootball nicht mögen es einfach nur nicht können und verstanden haben. :rolleyes:

    Aber genau darum geht es doch!


    Eben weil es kein CPU Pressing mehr gibt (und seien wir doch ehrlich, eben dieses hat uns allen das Leben in der Defensive erleichtert) kassieren die meisten Spieler jetzt Gegentore wie am Fliessband. Und da sie damit nicht umgehen können, wird von allen Seiten das Spiel schlecht gemacht!


    Ich habe mittlerweile unzählige YT Videos angeschaut von diversen PES/eF Streamern bzw. Youtubern (TruBrits, Spoony, Dennto bzw. Lelly usw.) und bei allen ist der Grundtenor der selbe: Das Spiel ist scheisse!


    Und bei allen sehe ich immer dasselbe: Sie stürmen wie von Sinnen auf den Ballführenden Spieler und laufen am Ball/Spieler vorbei und kassieren ein Tor nach dem anderen weil sie ausgekontert werden bzw. dadurch hinten Lücken reißen!


    Und das bringt mich wiederum zu dem Ergebnis das diese Leute eben eF nicht verstanden haben (eben all das gelernte aus 20 oder mehr PES Jahren zu vergessen und neu zu lernen) und es deshalb nicht können (weil sie dementsprechend die meiste Zeit falsch Verteidigen bzw. versuchen den Ball zu erobern) und dementsprechend wiederum nicht mögen, da sie die meiste Zeit am verlieren sind!


    Mir ging es damals bei diesem Online Performance Test nicht anders. Ich hab nix auf die Reihe gekriegt und hab es nach 12 Spielen sein gelassen! Für mich war es damals grösstenteils Müll. Jetzt komme ich mittlerweile recht gut damit zu recht und kann gut mit bzw. dagegenhalten!


    Wie schon geschrieben, man muss sich halt wieder etwas mehr einarbeiten in das Spiel! Aber für manche (vorallem auch für diverse Youtuber) ist es halt einfacher das Spiel schlecht zu reden, anstatt sich damit mal länger zu beschäftigen. Viele von den Youtubern haben genau ein Video gemacht wo sie das Spiel (weil es eben damals jeder gemacht hat und die einfach auf diesen Zug aufgesprungen sind) schlecht gemacht haben und das wars! Kein neues Video seitdem über eF....aber hauptsache schlechtreden!


    Natürlich hat Konami die Kritik verdient Aber meiner Meinung nach nicht für das Gameplay sondern für die Art und Weise was sie da als Vollversion released bzw. vollmundig alles angekündigt haben!

    Wer die letzten Seiten gelesen hat, der wird wissen das ich zu der Fraktion zähle die das Spiel gut finden.

    Heute hatte ich allerdings ein Spiel das mich komplett an das 21er erinnert hat:


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Das ich beim Gegentor nicht mit dem Verteidiger rausrücken darf ist mir klar. Aber ich hole EXTRA mit Dreieck den Goalie raus, da ich sehe das Neuer schneller am Ball sein kann als der Stürmer. Und was macht er? Richtig! Er läuft am Ball vorbei! :face:


    Mein Ausgleich war dann ebenfalls eine Krönung des Slapsticks.


    Insgesamt fühlte sich dieses Spiel nicht gut an. Spieler steuerten sich unfassbar träge bzw. liefen kilometerweit weiter bis ich endlich wieder die Kontrolle über sie hatte. Gefühlt alles wie beim 21er.


    Keine Ahnung ob es an der Verbindung lag (es wurden Anfangs 5 Balken angezeigt) oder ob sowas einfach random auftritt. I don't know. Das es anders auch geht (also direkt und gut steuerbar) habe ich ja ebenfalls schon erlebt.

    hueter L2 nutze ich nur, wenn ich den Gegner von der Seite abdrängen kann bzw die Aussicht habe, mich von der Seite vor den Spieler zu schieben. Und wenn man mal ausgekontert wurde und hinterherlaufen muss, dann hilft natürlich auch nur noch L2. Aber auch da halte ich die Taste nicht noobig gedrückt, sondern bringen mich neben dem Gegner in eine gute Position und drücke im richtigen Moment L2. Zusammengefasst nutze ich es also nur an den Seitenauslinien und wenn ich hinterlaufen muss und das kommt beides nicht allzu häufig vor. Die meisten Zeit nutze ich X und [].

    Wobei man sagen muss, das es besser ist dem Gegner nicht nachzulaufen wenn man noch Spieler in der Verteidigung hat!


    Bei solchen Situationen wechsel ich lieber auf den Verteidiger und stelle die Passwege zu.


    Ich laufe dem Gegner nur nach wenn er komplett frei durch ist und ich quasi den Durchbruch noch verhindern will. Dann halte ich auch (sofern ich den Gegner noch erwische) durchgehend L2 gedrückt...


    Ansonsten mache ich es genau wie du und nutze L2 nur mit Bedacht.

    Hier noch ein gutes Tutorial zum Thema Verteidigen!


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    In der Abwehr spiele ich auch abwartend! Aber in der Offensive (sofern ich merke das der Gegner ein Anfänger ist bzw. mit der Steuerrung noch nicht zurecht kommt) presse ich ihn an, um eben den Ballverlust oder einen Fehlpass zu erzwingen. Gegen einen stärkeren Gegner würde ich das wohl eher nicht machen^^

    Dein Enthusiasmus aller Ehre, aber konntest du uns mitteilen was dir am dem neuen Design gefällt, denn das Gameplay ist leider samt Fehler das alte?!

    Das kann ich gerne übernehmen!


    Man muss halt alles was man bisher bei PES gespielt bzw. angewendet hat, komplett über Bord werfen. Es spielt sich komplett anders oder besser gesagt "freier" und damit realistischer! Es ist wie CrzCross in seinem Video gesagt hat: du musst es aus der Sicht eines Fussballspielers sehen und dich auch so dementsprechend verhalten!


    Auf den Gegenspieler draufpressen bzw. kopflos auf ihn zu stürmen endet in einer Katastrophe. Abwartend spielen und mit X die Räume zustellen und im richtigen Augenblick mit L2 den Körper einsetzen. Auf diese Weise kann man defensiv gut stehen und vorallem den Ball erobern! Gerade die Defensive ist bei eFootball immens wichtig zu beherrschen. Ich hab jetzt eine Woche lang immer gegen die CPU "trainiert" und hab am Anfang kein Land gesehen und das Spiel verflucht. Aber es ist wirklich nicht so schlecht, wie es gemacht wird. Man muss sich schlichtweg nur "drauf einlassen" und sich eben mit der neuen Steuerung bzw. dem neuen Gameplay auseinander setzen!


    Habe vorhin zwei Online Spiele gemacht und bis auf eine Szene im Lazio Match (wo mein angewählter Spieler nicht reagiert hat und mein Teamkollege den Ball durchrollen ließ) gab es keine "komischen Szenen" oder sonstige Bugs! Ganz im Gegenteil, es gab spannende Zweikämpfe und wirklich gut spielbaren Fussball!


    Hier die beiden angesprochenen Spiele:


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Das es technisch natürlich Ausbaufähig ist, steht natürlich außer Frage! Und auch Content muss geliefert werden. Aber zu sagen das Spiel sei eine Vollkatastrophe stimmt so einfach nicht.

    Wongstyle Dann muss ich mir vielleicht doch mal dieses Chris Cross Video anschauen, obwohl ich seine Videos eigentlich nie mochte.


    On und offline sind es aber auch 2 verschiedene Dinge. Die CPU Offensive lässt sich nicht mit einem realen Gegner vergleichen. Online ist halt alles noch behäbiger als so schon, was es nochmal schwieriger macht.

    Ich mag den Typen normalerweise auch nicht, aber alles was er dort erklärt in der ersten Stunde des Videos, belegt er in der zweiten mit seinem Gameplay!

    Er sagt ja selber, das man quasi alles vergessen kann was man jetzt 20 Jahre bei PES gelernt hat. Ich spiel ja nur gegen die CPU bis ich das Verteidigen halbwegs drauf habe, denn hier gilt wie im echten Fussball: ein falscher Move und der Gegner ist weg und du kannst die Situation (meistens zumindest) nicht mehr reparieren....

    Es ist auch möglich!


    Man muss nur alles gelernte von den alten Teilen komplett vergessen und das Verteidigen von Grund auf neu lernen!

    CrzCross hat ja gezeigt das es tadellos funktioniert (von ein paar Glitches mal abgesehen) wenn man es mal intus hat...


    Ich spiel momentan nur gegen die CPU (welche viel fordernder ist als in den alten Teilen) um eben die Defensive zu lernen.

    Hatte da vorhin einen geilen Umschaltmoment, wo ich in der Defensive mit Davies den Ball erobere in dem ich mich mit L2 in den Mann lehne und ihn wegrempel (könnte man pfeifen, hat der Schiri aber nicht^^ ) und den Ball erobere. Schneller langer Ball auf Lewa, der den Ball irgendwie erspitzelt und auf Sane auf den Flügel ablegt. Von dort reingeflankt auf den ersten Pfosten und aus nächster Nähe staubtrocken vom mitgelaufenen Lewa versenkt!


    Hab ich dieses Spiel vor kurzem noch als Missgeburt betitelt, muss ich sagen das wohl eher ich die Missgeburt bin, weil ich das Spiel vorzeitig verteufelt habe! Müsste ich jetzt wählen zwischen meinem geliebten 19er und dem neuen eFootball, würde ich sofort eFootball nehmen. Alles spielt sich so viel "freier" (vorallem auf PH3) und nicht mehr wie an der Schnur gezogen. Dadurch kommt für mich ein wesentlich variantenreicheres und realistischeres Szenario zustande!

    Hier das Video von CrzCross, in dem er zeigt das es tatsächlich nicht so schlecht ist wie es gemacht wird!


    External Content www.twitch.tv
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Ich dachte auch erst was ist das denn für ein Schrott, aber man muss sich scheinbar nur komplett neu orientieren und alles bisher dagewesene (vorallem die Steuerung) vergessen und für Efootball neu lernen!


    Habe grade einem PES Streamer (CrzCross) zugeschaut und es ist unfassbar was der für geile Aktionen und fantastisch rausgespielte Tore erzielt hat! Er hat die ersten 2 Stunden im Stream damit verbracht, den Zuschauern die neue Steuerung zu erklären und auf was man achten muss…und siehe da, es funktioniert!


    Über die technische Seite muss man nicht diskutieren, die ist natürlich absolut Ausbaufähig. Aber auf dem Platz ist es, sofern man eben die neue Steuerung erlernt hat, so frei spielbar wie noch nie zuvor.


    Das hat gerade beim Zuschauen richtig viel Spass gemacht und hat vorallem nach richtig realistischem Fussball ausgeschaut!

    Ich hätte das in dieser Form niemals für möglich gehalten. Aber wenn Konami sich da ins Zeug legt und nachbessert, könnte das tatsächlich noch was werden!


    Wer sich selbst ein Bild davon machen will, sollte sich auf Twitch den Stream von CrzCross (ich mag den Typen nicht, aber dieser Stream war wirklich sehr Aufschluss und Lehrreich) nochmal in der Wiederholung ansehen! Vorallem gegen gleichstarke Gegner kamen da richtig spannende Duelle zustande!

    Das könnte aber auch Anlass zur Hoffnung geben!


    Denn nachdem sie jetzt sehen, das diese Entscheidung den grössten Scheissdreck in ihrer Firmenhistorie hervorgebracht hat, könnten sie eventuell wieder auf den anderen Build umsteigen und dort weiterarbeiten! Denn ich denke nicht das sie den kompletten Code von der anderen Version eliminiert haben...

    Ich bin erstmals seit dem es die Reihe gibt (spiele es seit Goalstorm auf der PS1) nicht gehyped!

    Konnte ich es ansonsten kaum abwarten bis es released wurde, ist es mir diesmal völlig egal!


    Auch habe ich mit den anderen Teilen (mein geliebtes 19er geht ja nicht mehr online) komplett abgeschlossen.


    Wenn mir das mal einer gesagt hätte, hätte ich ihn für verrückt erklärt! ^^

    Was wäre denn überhaupt next-gen gameplay?

    Diese Frage ist ganz leicht beantwortet:


    SO!


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Was macht eigentlich "Seabass" aktuell?


    Er war ja für die Reihe zuständig als sie am Höhepunkt war!

    Der kann doch nicht einfach (auch wenn er nicht mehr an der Reihe beteiligt ist) tatenlos zusehen, wie sein "Baby" der Lächerlichkeit preisgegeben wird und dem Untergang geweiht ist!