Posts by GT93

    Naja, dann scheint man sich ja insgesamt auf die Internetverbindung festzulegen und weniger die KI der Spieler/Mannschaft. Wobei ich einem Post zustimmen würde denn ich hier im Forum gelesen habe, der besagt dass Konami in PES vor einigen Jahren ein sogenanntes „Heart“ System eingebaut hat. Dass soll die Spiele lebensechter machen, durch einzelne Aktionen einiger Spieler kann man die ganze Mannschaft mitreißen und umgekehrt, dazu kommt noch die, dieses Jahr eingeführte „Ermüdung“ der Spieler.


    Möglicherweise hat es Konami nur verpasst die Spieler über die Jahre ausreichend über all diese Systeme zu informieren.


    Was das angeht macht ja die andere „Fussballsimulation“ einen Riesen Aufwand um jede noch so winzige Kleinigkeit und da komme ich noch zu einem anderen wichtigen Punkt:


    Vor ca. 10 Jahren zu PES 8/09 Zeiten wurde seitens des amerikanischen Spieleherstellers enorm darauf aufmerksam gemacht, dass die eigenen Mitspieler sich nun „komplett eigenständig mit in den Angriff einschalten und sich optimal freilaufen würden und dies auch durch die ensprechende Armbewegung anzeigen, wann diese Mitspieler anspielbereit sind“ ...


    ... und genau diese frühe miteinbeziehung der KI ins Spiel wurde von allen Fans überwiegend gefeiert.


    Ich hab ja nichts gegen KI, sonst wäre PES 19 ja so etwas ähnliches wie „Tippkick“, aber man hätte schon zu diesem frühen Zeitpunkt etwas dagegen unternehmen können.

    Hallo,


    Zum eh schon viel diskutierten Thema „Momentum“, eine weitere Theorie:


    Wenn man an den Start von PES19 zurückgeht und dabei die ersten beiden Onlinespieler betrachtet, also die, die wirklich als aller erster gegeneinander gespielt haben, sprich also beide haben 0 Punkte, keine Sieges- oder Niederlagenserien, keine 5 Sterne Mannschaft, keine Vorgeschichte was Laggs, Verbindungsabbrüche betrifft, etc...


    Warum sollte jetzt das Spiel an dieser Stelle bevorzugen/benachteiligen, etwa daran welcher Username am bescheuertesten klingt?


    Zum anderen spielen natürlich alle das gleiche Spiel PES19, dass heißt wenn es tatsächlich ein solches „Momentum“ gäbe, dass sagen wir mal jeder von diesen geschätzt 25% Beeinflussung der KI profitiert, die einen halt früher die anderen später, sogesehen kann man schon sagen, dass man immer noch feststellen kann wer hält am besten damit umgehen kann. Sonst wäre ja die komplette Rangliste komplett wertlos.


    Ich hoffe natürlich dass kein „Momentum“ in PES19 ist so wie bei dem anderen „Fußballspiel/Schlittschuhlaufen“. Ich vertraue da ganz auf die typische japanische Höflichkeit, sie sind zwar in manchen Dingen sehr eigen und skurril und müssen dem Mainstream/Fortschritt/Trend anderer Fussballsimulationen folgen, aber so etwas macht Konami einfach nicht.

    Hallo,


    Torhüter: stimme zu, könnten öfters den 5meterraum verlassen. Aber jedoch stark verbessert im Vergleich zu den Torhütern in früheren PES-Teilen. Wobei man natürlich die Leute, die sich offensivere Torhüter wünschen, nächstes Jahr bestimmt hier wiedersieht, mit dem Wunsch dass das Gameplay in kein „Lupferfestival“ ausarten soll...


    ...wobei ich die defensiveren Torhüter diese Jahr sehr stark finde, hab jedoch noch nicht getestet ob die Torhüter mit Spielstil „offensiv“ auch wirklich mitspielen.


    Kurze Info: Meines bescheidenen Wissens, ist der Moderne Offensive Torwartstil erst vor ca. 10 Jahren entstanden. Durch Torhüter wie z.B. M.Neuer. Bis zu diesem Zeitpunkt war es vollkommen normal für einen Torwart seinen 5meterraum nicht zu verlassen (R.Heguita mal ausgenommen ^^ ). Als bestes Bespiel für das klassische Defensive Torwartspiel kann man wohl nur G.Buffon nennen, der mit eben diesem klassischen, defensiven Torwartspiel seit ca.1-2 Jarzenten erfolgreich ist.


    Torhüter: 2+

    Hallo,


    Ich finde das Gameplay von PES 19 hervorragend, deswegen komme ich gleich zu den anderen wichtigen Sachen wie dem Menü und den Lizenzen/Spielerbildern.


    Menü: kann nicht ganz überzeugen, ohne eigenen Wiedererkennungswert/Stil, zu sehr an die „dunkle Seite“ angepasst, bzw. nicht optimal ungesetzt.


    Lösung: Ich würde hier vorschlagen das Menü im Stiele eines einzigen dreidimensionalen/3D klassischen Fußballs mit den bekannten weiß-schwarzen 5ecken aufzubauen, wobei jeder Menüpunkt eines dieser 5ecken besetzt, was natürlich bedeutet, dass man den „Ball“ drehen kann (360grad), wie einen richtigen Fußball.


    Lizenzen/Spielerbilder: Mehr vorhanden als bisher aber noch ausbaufähig, bzw optisch ansprechender darstellbar.


    Lösung: Hier würde ich eine Kooperation mit „Panini“ vorschlagen da Panini bereits die Rechte von der FIFA besitzt, man könnte so den MyClub-Modus im Stile eines Panini-Albums aufbauen bzw. Auch die zum oben genannten Menü, zugehörigen Untermenüs.