Posts by ProGamer

    accixxs


    Ich habe in diesem Spiel noch nicht einmal mit Bayern gespielt in der Online Division - mit Sané komme ich nicht klar, mit Gnabry und Coman ebenfalls und vor allem Lewandowski ist mir ein Dorn im Auge, das weiß ich da ich die bei Myclub schon alle gezogen habe, angespielt worden und zack sofort als Übungsleiter gelandet sind, die komplette Offensive ist genau das Gegenteil wie ich es spiele, alle sind Meisterhafter Flügel und mit Lewandowski und Müller komme ich nun überhaupt nicht klar.


    Für ein 3er Sturm und TikiTaka sind die für mich völlig hilflos.


    Ich spiele im Moment nur mit Inter und Neapel die beiden Mannschaften sind so gut ausbalanciert und machen mächtig Laune.


    Bin jetzt bei 1100 Punkte und glaube Liga 6, kann aber schon eine Liga höher anklicken, jedoch spiele ich immer die 10 Spiele zuende bei den jeweiligen Ligen, muss auch ehrlich sagen das mit der Liga reizt mich auch nicht :)


    Aber hast recht zu 90% hat man immer Bayern als Gegner.


    Gestern hatte ich wieder ein Spiel gehabt wo ich weiß das ging nicht mit rechten Dingen zu, und wo war es natürlich im Preset Matchday.


    Wohlbemerkt hatte ich 34 Siege am Stück


    Spiele das erste Spiel Matchday, hatte Barcelona ausgewählt - habe alles so eingestellt wie bei Online Division, und ich gucke keinen Gegner vorher an, für mich ist es so das jeder Gegner ein Champion ist um den Fokus und Konzentration hoch zu halten - naja das spiel war so heftig verzögert, ich hatte gar keinen Zugriff, alles was bei Online Division klappte ging da nirgends auf, meine Spieler haben sich komplett anders verhalten und auch die Laufwege sind völlig andere gewesen, ich lag 0:4 nach 50 min zurück - am Ende bin ich zum 3:4 rangekommen.


    Schluss.


    Ich habe 3x den Pfosten getroffen was mit R2 totsichere Dinger waren, er hat 2 Tore mit ner Ecke gemacht (waren wie Schüsse im Strafraum) wo einer meiner Spieler den Ball am Rücken abgeprallt bekommt und der Ball ins Tor geht, das 2! Mal.


    15:2 Torschüsse für mich.


    2 Eigentore auf gleicher Art.


    Gucke auf seiner Bewertung war es ein 710er mit 39% Siegquote - aus Saudi Arabien...


    Also den hätte ich ohne Großkotzig zu klingen bei der Online Division mit 5 oder 6:1 nach Hause geschickt. Da habe ich wieder gemerkt das da im Hintergrund gearbeitet wird.


    2te Spiel sehr flüssig und direkt - habe 4:0 gewonnen, und es war ein 1600er mit 85% Siegquote, also quasi mein Niveau.


    Und ich wusste ganz genau was ich im ersten Spiel als Handicap hatte, hatte er gegen mich.


    Das ist so unglaublich das Spiel.



    accixxs


    Mit welchen Teams spielst du?

    kurz angespielt (2 Spiele myClub) 1 schnelles Spiel.


    Das Spiel ist bei mir noch träger und schwerfälliger als vor dem Update.

    Macht absolut keinen Spaß.

    Kann es sein, dass es langsamer geworden ist ?

    Nagut wir kennen ja den Donnerstag frisch nach der Wartung, ist meistens immer alles träge, obwohl es genau umgekehrt sein sollte, aber was ist schon normal bei Konami.


    Habe jetzt 2 Online Division Spiele gemacht, war sehr flüssig und habe jetzt auch nicht gemerkt das gravierende Gameplay Anpassungen gemacht worden sind.

    Hoffentlich ist das Iconic messi als Innenempfänger :in-love:

    Hoffentlich ist das Iconic Messi als Innenempfänger :in-love:

    Dem ist nix hinzuzufügen - alles richtig analysiert.


    Es sind wirklich 2 verschiedene Spiele diese Online Division und Myclub .


    accixxs - hat es gut erklärt, bei Myclub geht es um viel Geld, somit muss der Script noch größer sein um auch schwache Spieler an der Stange zu halten, schließlich wollen die auch Motivation schöpfen und wenn man Blut geleckt hat, kann es schnell zum Münzkauf kommen.


    Online Division spielt sich wesentlich direkter, man hat kaum lag und Verzögerungen, und klar ist auch da etwas Script dabei, aber im Normalfall gewinnt auch der bessere am Pad, bei Myclub ist das oft eine Wundertüte.


    Man sieht ja bei den Esports Turniere etc, es sind ja alles Normale Teams, und da kristallisiert sich die wahre Stärke raus von den jeweiligen Spielern - Myclub ist nur eine Geldquelle seitens Konami wie FUT bei Fifa und ein nettes Feature..


    Dieser Myclub Modus ist eigentlich gar nicht auf die Programmierung basiert, die hochgezüchten Spieler machen quasi das Gameplay kaputt, durch die ständigen Bugs bei Kollisionsabfrage oder andere Situationen merkt man es gewaltig.


    Bei Online Division passieren solche Dinge wesentlich weniger, weil die Programmierbasis halt darauf beruht.

    Ich dachte du hast dein Team zurück gesetzt

    Naja habe mir gedacht für die monatliche Ranking Challenge gerade im Champions-Modus ist das gut es doch nicht zu machen, um zu sehen wo man gegen die Cremè de la Cremè steht .


    10 Spiele gemacht und 7 Siege - 1 Unentschieden 2 Niederlagen, war sehr überrascht über meine Leistung - ich liebe diesen Modus da er ohne Wertung ist, und man in jedem Spiel volle Konzentration braucht da man nur gegen die besten spielt.


    Dennoch logge ich mich jeden Tag ein zwecks den Münzen, ansonsten ist die Freundschaftslobby eine tolle Sache.


    Ansonsten bin ich nur noch Online Division unterwegs, um mal verschiedene Taktiken zu testen :)

    Roberto Carlos hinten ist doch völlig nutzlos, der Typ ist alles ausser ein LV - wie MotorCityMan schon sagte, man muss ihn schon "Defensiv" geben, ansonsten ist er mehr LM oder LA.


    Heute nach langer Zeit mal schnell 1 spiel gemacht bei der Online Ranking Challenge, um die XP abzugreifen - Gegner war ein 2800er mit dem Badge "Ruhmeshalle" und 88% Siegquote - wollte mal den Trainer Damrong testen, einerseits sagte ich mir der Typ wird mich eh zerstören, da ich völlig raus bin nach langer Abstinenz, anderseits dachte ich mir den Controller weglegen um das eine Spiel zu absolvieren - aber wollte ja mal den Trainer testen also ganz so einfach wollte ich es ihn doch nicht machen...


    Spiel ging los, und ihr kennt es ja, wenn man lange nicht spielt ist man erstmal auf Ballbesitz und Sicherheit ausgelegt - nach 20 Min immernoch 0:0 keiner hatte Chancen, nach 37 min gehe ich 1:0 in Führung, und er macht in der 45+2 das 1:1 mit seiner ersten Chance.


    2te Halbzeit plätschert vor sich hin, er macht dann das 2:1 in der 67ten Minute, ich den Ausgleich um der 83ten Minute - dann durchgewechselt und der Typ hat gepresst ohne Ende den A/V Balken auf Anschlag - danach hatte ich mit Rummenigge in der 90ten Minute alleinstehend die riesen Chance den Siegtreffer zu machen, aber der Ball knallt an den Pfosten und Schlusspfiff...


    Naja ein kleiner Achtungserfolg gegen so einen wie er sich nennt "Esport FC Barcelona" - dabei hatte ich sogar mehr Schüsse, mehr Ballbesitz und Pässe.


    Habe die Konsole mit gutem Gefühl gleich wieder ausgemacht.

    Ohhh, gut zu hören - für mich war es seit Anfang März nicht mehr spielbar, vielleicht bin ich jetzt in der Verlosung drin wo es besser klappt, allerdings habe ich seit gut über einer Woche kein PES mehr angefasst, und muss sagen wenn man über die ersten Tage hinweg ist, (klar kribbeln einem da die Hände) vermisst man das Game nicht mehr - und vor allem lebt man wesentlich ruhiger :in-love:


    Aber diese Option mit "schnelles Spiel" werde ich auch mal berücksichtigen, falls ich in diesem Teil nochmal die Motivation habe etwas zu daddeln. :stupid:


    Aber es geht ja schon seit Jahre accixxs - was haben wir alles auf uns genommen nur damit wir endlich mal flüssig Online spielen können, und nix hat funktioniert, der neue Teil ist wirklich Richtungsweisend, wird es auch diese Lag und Delay's geben, hänge ich das Spiel auch am Nagel!

    Danke für die Blumen - Ober784 ist ja auch ein Champion, nur kann ich es nicht verstehen wie man alles nur wegredet, entweder hat er eine Bombenverbindung das er kaum Lag und Delay hat, und damit die Berechnung synchron ist, oder man hat einfach nur die rosarote PES-BRILLE auf.


    Ich bin einerseits schon gefrustet, weil es nicht mehr das PES ist was es die ganzen Jahre davor ausgemacht hat, die ID von dem Spiel ist nicht mehr vorhanden, und man orientiert sich immer mehr an den Konkurrenten.


    Anderseits spiele ich es kaum noch, ausser Online Division.



    Genau solche angesprochenen Situationen sind einfach lächerlich 180c Pässe kommen viel zu häufig vor, selber spielt man ein Pass aus 3m und wenn Konami will, spielt man den mit dem schwachen Fuss so das während der Animation der Gegner dazwischen kommt, da es zu lange dauert, oder der Pass verhungert, oder er wird ständig im Rücken gespielt, das ist wenn man gerade das Handicap hat, oder wie Konami so schön sagt "DynamikDifficult".


    Seit der Version 4.0 ist das Spiel für mich unspielbar, es wurde vieles gemacht damit auch schwächere Spieler an der Stange gehalten werden, vor kurzen ein Streamer gesehen der hatte 6400 Pkt (Bot-M5) der hatte gegen einen 367er mit 18% Siegquote zur Halbzeit 0:1 zurück gelegen, und das mit 12:1 Torschuss, davon 4x den Pfosten, und ein Torwart der 8 Arme hatte, in Halbzeit 2 spürte man wie der Script verschwindet und es ging 6:1 aus...


    Also solche 2 Halbzeiten sind definitiv kein Zufall mehr.

    Ich habe noch nie erlebt das meine KI Defensive von alleine presst, wenn ich nix drücke.


    Wenn man gegen Gegner spielt, die das Pad weggelegt haben, verliere ich nur den Ball wenn ich genau in den Gegner hinein laufe

    Und wieso gibt es Phasen, wo die eigenen IV meilenweit weg sind vom Stürmer, und in der nächsten Phase kommen Situationen wo die IV ständig vor dem Stürmer sind, weil die KI greift und selbst die Abwehrlinie bestimmt.


    Spiele mal Com Stufe "Legende" mit normalen Teams - alleine daran merkt man wie heftig eingegriffen wird.


    Auch anhand der Tagesformen sieht man alleine durch Parameterveränderungen schon eine Eingreiferei..


    Ober784 ..manchmal denke ich Du bist einer der Mitarbeiter von den 2 Praktinten die Konami beschäftigt für den Teil.

    Du meinst die KI macht den Rest, und da sind wir dabei warum das Spiel einfach nur noch schlecht ist, in den damaligen Teilen da musste man alles selber machen, nun macht die KI wenn man hinten den IV nicht anwählt alles alleine, sprich Laufwege, Bein raus und selbst die Grätsche - wie Du schon geschrieben hast, den DMF immer zwischen der 4er Kette bewegen und von mir aus einen 2ten ZMF durch die CPU pressen lassen, schon war es das - und da sieht man das 80% der Computer diese Arbeit macht.


    Immer bemerkenswert wenn ein Gegner den Controller ablegt, und der gegnerische IV hat den Ball, man will ihn abnehmen - aber so leicht ist das nicht weil die Ki so intelligent abschirmt, und wenn man dann seitlich läuft dann den Ball wegspitzelt kommt gleich der andere IV automatisch zugelaufen und dann geht das Spiel von vorne los, anhand solcher Situationen sieht man wie heftig der Eingriff ist.


    Am besten war der eine Gegner hatte auch den Controller weggelegt, er macht normalen Abstoß und sein Stürmer an der Mittellinie geht zum Kopfball und gewinnt den noch, sry aber diese Eingreiferei ist nicht mehr feierlich.

    ab Montag geht es wieder mit dem Triple Sieger :thumbup:

    Heute mit den geschenkten BB's Süle und Goretzka bekommen.

    Damit kann ich meine IF,'s füttern. Süle hab ich heute Mittag gelevelt und er hat durch seinen kleinen Bruder über 74.000 EP dazu bekommen und hat jetzt GS 95.

    Triple Sieger hört sich soooooo gut an, geht runter wie Öl :in-love:


    Bin ja im Moment bei Online Division unterwegs, also von meinen Gegner haben ca 90% alle Bayern als Mannschaft, vor paar Jahren noch undenkbar - und Asche über mein Haupt als großer Bayern Anhänger, habe ich nicht einmal mit dem wie accixxs so schön sagt, Triple Sieger gespielt - im Moment spiele ich nur mit SSC Neapel, die machen so Laune, vorne mit Insigne, Mertens, Loszano nur schnelle quirlige Jungs drin, Zielinski und Koulibaly um einige bei Namen zu nennen runden dieses tolle ausbalancierte Team ab.


    Für mich macht es wesentlich mehr Spaß als Myclub - die größte Umgewöhnung ist die Ausdauer - mitte der 2ten Halbzeit brechen viele ein, man muss es gut dosieren mit dem sprinten, anders als bei Myclub wo gefühlt jeder Ausdauer 99 hat und selbst bei Gegenpressing alle noch rumspringen wie zur 1ten Minute.

    Danke für das Video, schlimm finde ich auch wie die perfekt die Zeit timen können zum Abbruch.


    Wir sprechen hier von der 91ten Minute.


    Die Belohnung in doppelter oder dreifacher Hinsicht, Punkteabzug, Höflichkeitsbewertung und Verträge wurden abgezogen.


    Das meine ich damit, das die Comunity das ganze Spiel zerstört.


    Ehrlichkeit findet man selten, vorhin mal Zeit gehabt um ein Friendly zu machen bei Online Division, lag relativ schnell 2:0 in Front, und schwupps wurden 3 Eigentore geschossen und das Spiel abgebrochen.


    Danach die Konsole gleich ausgemacht, und mir wieder auf die Schulter geklopft warum ich das Spiel kaum noch anfasse.

    Anscheinend hast Du genug Zeit - hat man aber Kinder und geht in Schichten arbeiten, ist PES nur eine reine Nebensache - und wenn dieses Matchday anfängt, ist die Zeit zwischen 16-20h eher die Familie geschuldet, denke ein gesunder Menschenverstand würde auch so denken - aber für die Leute die keine Kühe zu kämmen haben, die warten sehensüchtig jeden Tag auf dieses Matchday Gedöns, was auch legitim ist, daher auch der Unterschied es gibt Leute die ziehen viel und bringen diese Spieler in ihren Thementeams unter, andere wie ich haben ihr ultimatives Team gespickt mit ca 20 Superstars, und spielen Rangliste und U-Cups wie die Zeit es zulässt, und da kommt nur dieses Team zur Geltung.


    Daher ist es für die Leute einfacher die Mannschaft zu resetten, als Leute die zig Thementeams haben und noch dazu täglich Matchday spielen.


    Xboxgamer - sich daraus ein Leitfaden zu machen weil man mit PES den Stecker zieht und diese Situation auf das Private Leben ablenkt und wohl auf andere Dinge wie Psychische Störungen anspielt, erzeugt auch von "kindisches Denken" - nochmals PES ist ein Hobby, und keine Wichtigkeit - du schreibst jeden Tag vom Glücksspielautomaten und wie scheiße Konami ist mit seinen 2 Praktikanten etc, aber selber spielst du es von Tag zu Tag (Matchday, Farmen) - verbringst massig Zeit mit dem Spiel, da frage ich mich wie ein Erwachsener Mann der den Publisher hasst ohne Ende und dennoch täglich spielt, was da falsch läuft - sehe es so, wir können mit einem Knopfdruck abschalten, für uns ist es keine Sucht, für manch andere schon, oder doch eine "Hassliebe".

    Wenn man zurücksetzt um sich selbst zu schützen, wie es offensichtlich ProGamer getan hat, dann kann ich das verstehen, man sollte zwar gegebenenfalls etwas an sich selbst arbeiten, da man offensichtlich etwas zu verkrampft an ein Spiel geht (evtl überträgt man ja die Eigenschaft auch auf andere Bereiche des Lebens, ProGamer, ich sage nicht, dass du das tust).

    Wenn man es aber macht weil man sauer auf das Spiel ist und am besten Konami noch eins auswischen will, dann ist das in meinen Augen ziemlich kindisch und dämlich. Konami merkt jedenfalls keinen Unterschied ob man sein Team zurücksetzt und deshalb nicht mehr spielt oder ob man einfach so nicht mehr spielt.

    Nee auswischen ist ja Quatsch, wie du schon geschrieben hast merkt Konami davon nix bzw ob ein Kunde weniger ist oder nicht, das ist denen völlig egal.


    Aber wenn man sein Team noch hat, wird man automatisch verleitet zu spielen, hat man dieses Team nicht mehr, stellt sich die Frage nicht mehr.


    Allgemein bin ich an einem Punkt angelangt das es sich nicht mehr wie Pes anfühlt, es spielt sich in meinen Augen immer mehr wie Fifa, und die Comunity rundet diesen negativen Aspekt ab, ständig kommen Hassnachrichten, ob per Psn oder in der Friendly Lobby wo sich der Sprachchat öffnet.


    Und wie Sascha Sommer schrieb, warum soll man ein Spiel spielen mit das man sich nicht mehr identifizieren kann, oder man sich aufregt weil im Hintergrund das System gegen dich arbeitet, es ist ja offensichtlich das teilweise die KI der Abwehrspieler entscheidend sind, dieses DDA ist doch völlig absurd, besonders in der Verteidigung, mal kannst du alles verteidigen im Spiel, und mal hast Du riesenlöcher und das sind solche Phasen im Spiel die einfach nur nerven - nach 3 Accounts habe ich es gemerkt, als Neuling ist das Spiel sowas von flüssig und alles läuft perfekt, Kombinationen in der Offensive, die Verteidigung steht wahnsinng gut - rundum alles - ist man in einem bestimmten Bereich wird einem vieles erschwert.


    Das allerschlimmste sind die Trainer, es war die einzige Sache die mich motiviert hat, endlich mal einen Trainer zu finden, mit den ich auch wie bei Online Division reagiere, warum müssen die ständig vorgegeben sein, warum?


    Seit dem Datapack 4.0 vor 2 Wochen Donnerstag ist das Spiel für mich auch unspielbar, es reagiert alles träge und nix funktioniert mehr, bevor ich mich mehr aufrege, lieber ein Cut machen :)


    Egal - gibt soviele tolle Spiele auf der Playstation, dennoch freue ich mich auf den 22er Teil..

    Eisuke

    Es ist mir anscheinend leider nicht möglich dir eine PN zukommen zu lassen, kannst es ja dann wieder zensieren. Ich schätze deine Arbeit sehr, aber positive vibes sollte man mMn bestehen lassen, vor allem wenn die Wahrheit gesprochen wird, aller Voreingenommenheit zum trotz.

    Vielen Dank für die Blumen, kann dieses Kompliment gerne zurück geben - ihr seid schon dufte Typen , Du und Goethe :)


    Aber ja da hast Du leider Recht, diese Tugend polarisiert sehr, und ist auch eine schwache Charakteristik, jedoch ohne diese Siegermentalität wäre unser geliebter Verein nicht da, wo sie jetzt stehen :)

    Oder man ist komplett verrückt und baut sich mit jeder Menge Kohle ein neues Team auf weil man so bock drauf hat. Ich traue mir das zu, deshalb lasse ich mein Team sicherheitshalber bestehen. ;)

    Den Gedanke könnte man nach paar Wochen wirklich haben :evil-grin: , dann wird es aber richtig teuer :D


    Meine Du hast ja auch ein großes Ziel erreicht mit dem Badge, und bei mir war es halt nach der Errungenschaft daß die Luft raus war, und alle 2 Monate habe ich einen neuen Account gemacht, aber nicht aus Spaß, man hatte das Gefühl das irgendwas fehlt, der Konkurrenzkampf um sich selber nochmal zu beweisen das man dieses Badge doppelt bzw dreifach holt, somit habe ich dann im zweiten Versuch nur mit Goldspieler diese Herausforderung angenommen.


    Wieder 2 Monate Pause und ich habe mit dem 3ten Account angefangen im U-cup zu spielen, mal was anderes als ständig gegen Rummenigge, Torres und Co zu spielen. Muss auch ehrlich sagen im Ucup macht das Gameplay am meisten Spaß, es ist nicht so hektisch und man kann das spiel besser aufbauen.


    Nun finde ich meine Ruhe bei den Online Division, es läuft wesentlich ruhiger ab und vor allem man kann die Taktik selber bestimmen, das ist für mich der größte Schwachpunkt bei Myclub, diese vorgegebenen Trainer bzw viele beißen sich ja mit ihrer Taktischen Einstellungen.


    Xboxgamer .. ich kann das schon einordnen, das man es absolut nicht verstehen kann - das man viel Zeit und Geld investiert und mit einem Knopf alles zunichte macht, aber ich habe es gemacht um ein Ziel zu verfolgen, ich habe für mich die innerliche Genugtuung bekommen, und für mich ist das Kapitel Myclub abgeschlossen bis zum nächsten Teil.


    Es gibt auch ein Unterschied zwischen uns, du bist oft im Matchday tätig, hast deine ThemenTeams zusammen gebaut, das ist natürlich was anderes, im Prinzip hast du alles mit viel Herzblut erspielt.


    Bei mir war es mehr das ich die Coins finanziell erworben habe, um an der POTW und bei dem FP-Agenten dran teilzunehmen.


    Also ich kann deine Ansichten durchaus auch verstehen - aber PES ist nicht alles auf der Welt :)

    Darf ich fragen warum du das gemacht hast, also was war der ausschlaggebende Grund?

    Ganz einfach - Ziele erreicht :rofl:


    Champion Badge mit 3 Accounts und unterschiedlichen Mannschaften von der Teamstärke her - dazu das Ziel mindestens 80% Siegquote und Torschnitt von 4+


    Was im Moment abgeht in der Comunity macht kein Spaß mehr, Void Cheat/Zeitspiel mit Ball nach hinten rennen - allgemein diese Laggfestivals und elendigen Verzögerungen, diesen Matchdaymodus spiele ich sowieso nicht - da ich kein ThemenTeam habe, und mir es auch zeitlich nicht geben will, Familie ist in der Zeit von 16-20h wesentlich wichtiger.


    Daher sehe ich kein Sinn mehr, allgemein dieses PES ist nicht mehr früher, es fängt bei den Leuten an und hört bei dem Gameplay auf.


    Xboxgamer

    Kann auch nicht verstehen wie man Tausende Coins und Millionen von GP ansparen tut, für was?


    Man lebt jetzt, wenn ich mir im RealLife auch ne Million anspare und dann durch eine unvorhergesehene Situation mein Leben verliere, habe ich auch nix davon, aber jeder hat seine Prinzipien wie er das Spiel am besten spielt und vor allem wie man die Motivation hochhält.