Posts by ProGamer

    Eisuke

    Es ist mir anscheinend leider nicht möglich dir eine PN zukommen zu lassen, kannst es ja dann wieder zensieren. Ich schätze deine Arbeit sehr, aber positive vibes sollte man mMn bestehen lassen, vor allem wenn die Wahrheit gesprochen wird, aller Voreingenommenheit zum trotz.

    Vielen Dank für die Blumen, kann dieses Kompliment gerne zurück geben - ihr seid schon dufte Typen , Du und Goethe :)


    Aber ja da hast Du leider Recht, diese Tugend polarisiert sehr, und ist auch eine schwache Charakteristik, jedoch ohne diese Siegermentalität wäre unser geliebter Verein nicht da, wo sie jetzt stehen :)

    Oder man ist komplett verrückt und baut sich mit jeder Menge Kohle ein neues Team auf weil man so bock drauf hat. Ich traue mir das zu, deshalb lasse ich mein Team sicherheitshalber bestehen. ;)

    Den Gedanke könnte man nach paar Wochen wirklich haben :evil-grin: , dann wird es aber richtig teuer :D


    Meine Du hast ja auch ein großes Ziel erreicht mit dem Badge, und bei mir war es halt nach der Errungenschaft daß die Luft raus war, und alle 2 Monate habe ich einen neuen Account gemacht, aber nicht aus Spaß, man hatte das Gefühl das irgendwas fehlt, der Konkurrenzkampf um sich selber nochmal zu beweisen das man dieses Badge doppelt bzw dreifach holt, somit habe ich dann im zweiten Versuch nur mit Goldspieler diese Herausforderung angenommen.


    Wieder 2 Monate Pause und ich habe mit dem 3ten Account angefangen im U-cup zu spielen, mal was anderes als ständig gegen Rummenigge, Torres und Co zu spielen. Muss auch ehrlich sagen im Ucup macht das Gameplay am meisten Spaß, es ist nicht so hektisch und man kann das spiel besser aufbauen.


    Nun finde ich meine Ruhe bei den Online Division, es läuft wesentlich ruhiger ab und vor allem man kann die Taktik selber bestimmen, das ist für mich der größte Schwachpunkt bei Myclub, diese vorgegebenen Trainer bzw viele beißen sich ja mit ihrer Taktischen Einstellungen.


    Xboxgamer .. ich kann das schon einordnen, das man es absolut nicht verstehen kann - das man viel Zeit und Geld investiert und mit einem Knopf alles zunichte macht, aber ich habe es gemacht um ein Ziel zu verfolgen, ich habe für mich die innerliche Genugtuung bekommen, und für mich ist das Kapitel Myclub abgeschlossen bis zum nächsten Teil.


    Es gibt auch ein Unterschied zwischen uns, du bist oft im Matchday tätig, hast deine ThemenTeams zusammen gebaut, das ist natürlich was anderes, im Prinzip hast du alles mit viel Herzblut erspielt.


    Bei mir war es mehr das ich die Coins finanziell erworben habe, um an der POTW und bei dem FP-Agenten dran teilzunehmen.


    Also ich kann deine Ansichten durchaus auch verstehen - aber PES ist nicht alles auf der Welt :)

    Darf ich fragen warum du das gemacht hast, also was war der ausschlaggebende Grund?

    Ganz einfach - Ziele erreicht :rofl:


    Champion Badge mit 3 Accounts und unterschiedlichen Mannschaften von der Teamstärke her - dazu das Ziel mindestens 80% Siegquote und Torschnitt von 4+


    Was im Moment abgeht in der Comunity macht kein Spaß mehr, Void Cheat/Zeitspiel mit Ball nach hinten rennen - allgemein diese Laggfestivals und elendigen Verzögerungen, diesen Matchdaymodus spiele ich sowieso nicht - da ich kein ThemenTeam habe, und mir es auch zeitlich nicht geben will, Familie ist in der Zeit von 16-20h wesentlich wichtiger.


    Daher sehe ich kein Sinn mehr, allgemein dieses PES ist nicht mehr früher, es fängt bei den Leuten an und hört bei dem Gameplay auf.


    Xboxgamer

    Kann auch nicht verstehen wie man Tausende Coins und Millionen von GP ansparen tut, für was?


    Man lebt jetzt, wenn ich mir im RealLife auch ne Million anspare und dann durch eine unvorhergesehene Situation mein Leben verliere, habe ich auch nix davon, aber jeder hat seine Prinzipien wie er das Spiel am besten spielt und vor allem wie man die Motivation hochhält.

    Doch es ist besser einfach die Mannschaft zurück zu setzen, und so das Kapitel Myclub komplett zu beenden, habe ich auch gemacht - machst du es nicht vergehen keine 2 Tage und die Sucht ist wieder da, und es wurde wieder gespielt, kann aus eigener Erfahrung sprechen :D


    Wenn man aber sein komplettes Team löscht, trauert man paar Tage danach und denkt sich "Warum habe ich das gemacht, jetzt hätte ich so Bock drauf" aber durch die komplette Löschung hat man keine andere Wahl das Spiel ruhen zu lassen, und es hat nur Vorteile, man lebt wesentlich ruhiger und alles was mit Pes verbindet sei es das Forum, Reddit oder sonstige Plattformen werden immer mehr im Hintergrund rücken.

    Absoluter Kindergarten.


    Aber irgendwie muss das eine neue Methode sein das die sich vorne alle mit FM duellieren müssen, schließlich hatte ein User von uns gestern das Vergnügen gehabt gegen den 6ten der Weltrangliste anzutreten,es kam soweit das er Chancenlos abbrechen musste.



    MotorCityMan


    Habe es gerade versucht, jetzt hat es geklappt, aber davor hatte ich es auch gemacht wie schon hunderte male davor, und die hatten mich immer bedrängt und keine Ruhe gelassen.. Komisch


    Edit:


    habe mal geguckt, sind ja die beiden Türken mit Sir_emre und Sir_mehmet..


    Denke mal die beiden gehören zsm, haben auch komischerweise einen Gegentorschnitt von 0.63 und ein Torschnitt von 3.2.. Liegt auch die Vermutung sehr nahe das viele Spiele oft 3:0 für ihn gewertet worden, normalerweise hat man davorne immer ein Torschnitt von 4+

    Liegt aber auch daran das der Matchday-Modus völlig tot ist, und kaum noch Spieler hat.


    Beispiel :


    Habe immer 1 Spiel gemacht, (Preset Matchday) der eine Sieg brachte 1386 Punkte ein, somit war ich immer zwischen Platz 530-580 - nun bin ich mit nur einem Sieg schon Platz 240 gewesen und vorgestern auch Platz 265 - alleine daran sieht man schon das es förmlich abgenommen hat was die Userzahlen im Matchday angehen.


    Übrigens im Com Cup funktioniert es nicht mehr mit seinem eigenen Spieler zur gegnerischen Eckfahne Höhe Strafraumlinie zu rennen und die Zeit runterticken zu lassen, der Gegner greift sofort an, jetzt kann man nichtmal die Com Cups machen und nebenbei was machen :D

    Ich würde einfach beide behalten, mache ich bei Gnabry auch, da der neue minimal besser ist aber Ra und ich einen Rechtsfuß als La einfach besser finde. ich teste dann einfach welcher mir besser gefällt.


    Hernandez ist ja jetzt auch kein Levelmonster.


    Zudem gibt es ja wieder Spezialül zu jeder Ziehung

    Danke für deine Antwort, so werde ich es im Grunde auch machen, wie prn. geschrieben hat, so kann man mit 2 Varianten spielen ob nun mit 4er Kette oder 3er Kette. Zumal der Gold IV Hernandez sowieso kein Level Boost gibt als Übungsleiter da die Spielstile und Positionen verschiedenen sind und keine eigene ID haben.


    Aber kann mich noch erinnern an Maldini, er hatte ja auch als normale Legende "IV" und Offensiver Außenverteidiger, und als IV war er in meinen Augen eine absolute Katastrophe, schwaches Zweikampfverhalten und allgemein seine Laufwege um Pässe abzufangen waren extrem mies.


    Ich werde den neuen L. Hernandez mal als IV testen, die Werte von ihm sind ja brutal.


    Mit Gnabry ist natürlich mega Pech, finde ihn und Coman überhaupt nicht gut, aber als Omf finde ich Gnabry richtig gut.

    Hey Jungs..


    Habe mal eine Frage - für mich ist der L. Hernandez der beste IV im Spiel, ich komme mit seiner ausgelevelten Goldvariante (92) besser klar als diese Ikonen Beckenbauer, van Dijk und sonst wer..


    Bei jeder FP oder CS Ziehung wo Hernandez dabei war - hatte ich gebetet ihn zu bekommen, jedoch blieb es immer aus.


    Nun habe ich ihn endlich gezogen, aber das größte Problem ist das seit Datapack 4.0 er als Position "LV" eingestuft wurde und als Spielstil "Defensiver Außenverteidiger".


    Vorher war er "IV" und Spielstil "Aufbau"


    Nun habe ich beide verglichen und der neue Hernandez ist in allen belangen besser als die ausgelevelte Goldvariante, selbst als IV kommt er auf eine bessere Stärke, aber er ist halt jetzt ein LV mit anderem Spielstil.


    Wen würdet ihr dennoch als IV bevorzugen?

    Mir ist das zuviel aufwand, für die paar epoints. Die kann sich Konami dann sonst wohin schieben. Ich mach nicht mehr jeden Müll mit.


    Für einen Aussenstehenden sieht das bestimmt interessant aus, was ein PESler so treibt. Meine frau sagt mir jetzt schon das ich ein Fall für den Psycho Doc bin. Wenn ich den ganzen anderen Quatsch noch mitmache, weisst die mich ein.

    Privat mache ich sowas auch nicht, wäre mir die Zeit zu schade.


    Aber auf Arbeit gehe ich zur Toilette für 15 min und spiele den PES Mobile Matchday, bissl mit die Finger rumwatscheln auf dem Display um die Inaktivität zu vermeiden, das wird 2x gemacht während der Arbeitszeit und schon sind 800 Points schnell verdient - die anderen beiden Matchday Events wo es nur 200 Points zu verdienen gibt wird während der Pause gemacht - also an einen Tag schnell 1200 Points gut gemacht nur durch PES Mobile Matchday Gedöns, und die eine Stunde (4x15min) in der Woche ist es mir wert. :bye:

    Er ist aber schlagbar.

    Na sicher, jeder ist in dem Spiel schlagbar.


    Also diese E-Football Ranking League spielt sich wieder komplett anders habe ich das Gefühl, bin der Meinung das da noch mehr Kuriositäten passieren als bei Matchday oder Ranglistenmatch, gefühlt ist in diesem Modus/Event die Verzögerung nochmals höher, teilweise unspielbar.


    Hoffentlich haben die für Pes 22 wirklich neue Server installiert, wenn man den (wilden) Gerüchten glauben mag.

    Ein Kollege hat erzählt, dass seine Plazierung aber überbewertet sei da er hauptsächlich gegen Leute aus seinem geologischen Umfeld spielt die wohl alle so auf 400 bis 600 Niveau seien. Er habe wohl schon so manches mal gegen einen Esportler spielen müssen und wurde dort angeblich jedes Mal zu tiefst vermöbelt. Kein Plan ob da was dran ist.

    Das ist Schwachsinn, der Junge hat schon was drauf - hatte selbst das Vergnügen gehabt gegen ihn zu spielen, und hatte das glücklichere Ende für mich.


    Er spielt brutal geradlinig und vor allem ist er eiskalt vor der Kiste, hatte letztens sein Stream angeguckt als er ein Cheater entlarvte und er spielte auch gegen 1000er und 1500er, die hatte er knapp besiegt - er ist schon zurecht da oben, er ist auch sehr gelassen und ruhig, obwohl wir nach unserm Spiel ein kleines verbales Intermezzo hatten :D


    Ich habe selber mal zum Test einen 3ten und 4ten sowie 5ten Account gemacht mit Standort Australien, V.A.E und Indonesien..


    Dennoch habe ich die gleichen Gegner von den Ländern her, wie auf meinem Hauptaccount.

    Mal eine blöde Frage, man redet immer von Meta Spieler, und Meta Aufstellungen/Formationen..


    Welche Meta Spieler gibt es denn auf den jeweiligen Positionen, einen würde ich bei Namen nennen der oft den Unterschied ausmacht - und das wäre Rummenigge als Stürmer.




    Aber die anderen Spieler im Sturm, Mittelfeld, Abwehr - wer sind da diese Gamebreaker?

    d.h. manche Spielstile greifen nicht, wenn man Spieler auf anderen Positionen einsetzt ?

    Ja genau - wenn der Spieler auf der Richtigen Position ist, leuchtet der Spielstil mit einer weißen Schrift auf, und der Spielstil ist aktiv - ist er auf einer anderen Position, wird die Schrift schattiert,und der Spielstil greift nicht.


    Teste es mal gegen den Computer, auf Pause drücken dann ins Aufstellungmenü und auf einen beliebigen Spieler gehen, dann Dreieck, glaube dann siehst du ob der Spielstil aktiv ist.

    Mein Luck mal wieder da ... wollte von den Ligue 1 IF Spielern unbedingt Neymar - hab einmal gezogen - Neymar bekommen.

    Dann mach ich mir mal ein Bier auf und genieße den restlichen Abend.


    Euch noch eine schön restliche Woche. ;)

    Glückwunsch..


    Habe ihn jetzt 3x...überlege ihn auf Max zu bringen, oder ihn einzutauschen.


    Habe Online mit ihn als Omf gespielt, ist aber wie Messi, lässt sich komplett fallen bis zur Mittellinie, beide haben als Spielstil "cleverer Spielmacher" ob es damit zu tun hat?


    Habe dann Zaniolo und Depay ausprobiert, und schwupps war man im letzten Drittel einer mehr...

    Spielst du Camavinga als DM, da er Devensivakteur ist?

    Nee.. Als DMF spiele ich W. Barrios und Camavinga ist bei mir ein 8er (ZMF) - also zwischen DMF und OMF, passt da perfekt rein, zumal seine Stats der blanke Wahnsinn sind, selbst als 85 er spielt der sich schon besser als Gerrard, Kanté & Co, der war letztes Jahr mit Sanches schon mein Herzstück, weil die beide in meinen Augen die perfekten ZMF sind, da jedes Attribut brutal gut ist für diese Position.. :)