Posts by JakAndDaxter

    Habe bisher nicht gespielt und nur die UI angeschaut.

    Was mir aufgefallen ist:


    • Menü ist deutlich flüssiger und schneller geworden
    • Aber wenn man wieder ein Match startet, merkt man wieder Verzögerungen und Ruckler (Beim Punkt wo man Stadion usw. ändern kann)
    • Anzahl der Einwechslungen ist standardmäßig auf 5. Ich weiß nicht ob es voher schon so war, aber könnte vielleicht bedeuten, dass wir dies auch Online erwarten können
    • Grafisch sehen Gesichter minimal besser aus. Rasen immer noch PS3 niveau.

    Gameplay habe ich noch nicht testen können.


    Content sieht aber auch wieder mal nach Pay2Fun aus.


    Edit: Meine Erfahrungen stammen von der PS5 Version. Wie es bei LastGen und PC aussieht kann ich nicht sagen. Und ich habe noch Screenshots beigefügt, damit man eine Vorstellung haben kann. De Lights Hände sehen z.B. sehr detailiert aus.

    Echt? Habe schon über einen Monat nicht mehr gespielt, mangels Content. Na dann wird es Punkt 2 sein und wir können uns auf verlängerte Wartungsarbeiten freuen mit Free 10.000 GP als Entschädigung.

    VIER Tage Wartungsarbeiten sind schon ein gutes Beispiel dafür, dass die Architektur unterdurchschnittlich ist.

    Entweder haben die sehr viel im Backend optimiert und ausgetauscht und entfernen die alten Elemente oder die haben keinen Überblick mehr und versuchen die neuen Sachen irgendwie reinzubekommen.


    Beim zweiten Punkt können wir auch davon ausgehen, dass diese Wartungsarbeiten verlängert werden.


    Konami halt.

    Hier mal einige Gerüchte von Galvani (Vertrauliche Quelle) für das November Update.

    - Pokal- und Ligamodus (offline)

    - Stadien hinzufügen

    - Freigabe des Wetterfaktors (Regen, Schnee usw.)

    - Hinzufügung neuer Spielmechanismen (Begleiterwechsel und schneller Austausch)

    - Allgemeine grafische Verbesserungen


    Nach der letzten offiziellen Roadmap würden wir im November alle Vereine und Ligen im Freundschaftsmodus (bezahlt) hinzufügen.

    Im europäischen Winter 2022, d.h. zwischen dem 21.12. und dem 31.12. wird das Update mit dem Erscheinen von Crossplay+internem Spiele-Editor erscheinen.

    Ich blicke da gar nicht mehr durch. Was sind jetzt Epic Karten? Kommen später noch Ultra-Rare-Legends, die im dunkeln leuchten?

    Gibt es da welche, die für die gleiche Legende nochmal bis zu 150 Euro investieren, weil diese minimal besser ist?

    Momentan ist man mit den POTW am besten bedient. 1 Euro oder Free-Spin und ein guter Spieler kommt.


    Gut finde ich die gratis Low-Level-Karten. Fehlt aber immer noch der Kontent für nicht 2600+ Teams.

    Meta und Bug-Ausnutzen gab es und wird es immer wieder geben. Egal welches Spiel.

    Bei Ballerspielen gibt es immer die eine OP-Waffe, bei Rennspielen das eine Auto usw.


    Metas und Bugs können einem zwar den Sieg erleichtern, aber der Skill wird immer Siegen.

    Jemand der 1000+ Stunden Pes/eFo Erfahrung hat, wird einen Sieg wahrscheinlicher erhalten, als ein Neuling, der sich kurz einige Videos angeschaut hat.

    Progamer mal ausgenommen.

    Ich habe mir ja Fifa23 geholt mangels Content. Dachte mir heute mal nichts und habe mit dem Free Spin einfach Gascoigne erhalten. Konami will wohl, dass ich wieder spiele. Danach habe ich in Fifa ein Päckchen bekommen und einfach ein R9 gezogen...

    Ich sollte wohl heute schnell einen Lottoschein holen 8|

    Also ich sehe dieses Jahr zwei Fußballspiele, aber keine Simulation.

    Der Matchpass ist auch nicht das, was ich erwartet habe.

    Normalerweise haben Season Pässe ja jede Season etwas einzigartiges, aber im Matchpass gab es nur die gleichen Sachen, wie auch ohne.

    Gab es überhaupt in der ersten Season eFo2023 einen Pass?

    Alleine schon das ich fragen muss, zeigt wie überflüssig und undurchdacht der Pass ist.

    Wenn es um Ideenreichtum geht, sind schon 5 Jährige Konami um Lichtjahre vorraus.

    Warum wird hier WLAN so kritisiert?

    Es werden weitaus mehr als 50% der Gamer mit WLAN spielen und ich meine damit alle Gamer und nicht nur eFo.

    Dagegen anzukämpfen bringt eh nichts mehr.

    Die aktuelle Verbindungsanzeige von Konami ist eh wieder nur Deko geworden.

    Gegen deutsche Gegner habe ich zurzeit nur 4 Balken, aber gegen einen Griechen und Engländer gab es 5 Balken bei der Abfrage.

    Ich hatte dort die Filter aus, wegen zu langer Suche.

    Bei Fifa kann man immerhin schauen, wie gut sich das eigene Spiel mit den Fifa Servern verbinden kann.

    EA Help: Official Support
    Get help resolving your EA game issues. Read help articles, troubleshooting steps, or open a support ticket to get back in the game.
    help.ea.com

    Für interessierte.


    Fifa nutzt auch P2P oder Server. Bei friendlies in FUT ist es P2P und Divisonen und WL haben Server (Beide sogar unterschiedliche).

    Auch sind solche Aussagen wie "Ich spiele mit WLAN und bei mir läuft alles prima" kontraproduktiv, da man nicht ausschließen kann, dass es beim Gegner dafür viel schlechter läuft, wegen einer Lag Compensation.


    Für alle die Fifa mal ausprobieren wollen, hier einige Vorwarnungen:

    Zu Stoßzeiten werden die Server fast immer träge sein.

    Am Wochenende, gerade wegen der Weekend League, sind die Server noch weitaus träger.

    Da dauert das Laden im Menü oder des Kaders weitaus länger als wir es gerade in eFo kennen.

    Also ich hatte Fifa22 lang genug gespielt. Von Release bis Februar.

    Das Traden kann zwar zu mehr Münzen führen, aber ich will nicht Trading22 spielen, sondern Fußball.

    SBCs strecken auch die Zeit in die Höhe, ohne dass man eine Sekunde auf den Rasen war.

    Bei Extremfällen kannst du für einen Spieler über eine Stunde verschwenden.

    Auch hatte ich dort durch die Packs zu jeden Events nur die schlechtesten Spieler gezogen. Sogar bei den Icons. Ich sage nur Giggs und Puyol.

    In eFo ist jede Icon spielbar, aber in Fifa sind aufgrund des Gameplays viele Icons viel zu schlecht.

    Ich hatte einmal 14 Siege in der WL geholt und keinen Walkout erhalten.

    In eFo gibt es für das Spielen eines Events einen POTW umsonst.

    In eFo/Pes kannst du direkt loslegen und erhälst gute Spieler ziemlich schnell.

    In Fifa musst du entweder viel Geld investieren oder viel Zeit.

    Fifa fühlte sich für mich mehr nach Arbeit an und eFo wie ein Hobby.

    Content, UI und andere Sachen liegt klar Fifa vorne.

    Server sind bei beiden schlecht.

    Offlinespieler haben zurzeit eh keine Wahl.


    Ich habe extra nichts negatives zum Gameplay genannt, weil jeder es anders empfinden kann.

    Warum sollte ich bis zu 150 Euro ausgeben, wenn ich den Spieler verlieren kann, weil Konami die Lizenz verliert und der Spieler dann einfach weg ist.

    Selbst meine Gegner haben jetzt mehrfach gesagt, dass meine Spieler deutlich langsamer sind als ihre eigenen sind. Irgendeine Idee, warum das so ist ? Spiele Ps4 über Lan, 100er Leitung - nie Probleme gehabt...


    Neues Highlight: gegen dieses Team habe ich gerade mit miesestem Zeitspiel 1:0 gewonnen. Die Abwehrspieler haben meinen Leao (90 Speed und Dribbling) einfach abgelaufen. Jonathan David 5 Meter vor dem Tor von der Seite eingelaufen, sonst immer schlenzer ins Eck... Schießt zur Eckfahne. So verliert mich Konami auch an FIFA. Das macht wirklich keinen Spaß mehr. Geld werde ich da jetzt auf jeden Fall nicht mehr reinstecken.


    Ich hatte mal vor einigen Seiten mal die Gründe für sowas genannt.

    Wenn der Server näher am Gegner ist, werden deine Aktionen länger dauern.

    Wenn du in der Nähe von Frankfurt wohnst, hast du in diesen Spiel den Jackpot, außer du bekommst einen Gegner außerhalb von DE. Da ist es dann 50/50.

    Oft ist dies daran zu erkennen, dass der Gegner die Heimmanschaft hat.

    Dann kann es auch noch vorkommen, das Konamis Server überlastet sind (Keine Ahnung warum).

    Ich vermute mal, dass der Netcode auch schlecht und die Server Tickrate gering ist.


    Ich hatte Gestern auch so einen Gegner, der nur 50er Spieler hatte.

    Mein Mbappe wurde immer wieder vom VS eingeholt. Bei den Pässen merkte man nichts von 50 Passwerten.

    Und nein, der Gegner hatte keine Skills und war wirklich neu. Ich hatte zwar 5:0 in der ersten HZ, aber alleine schon das Wissen daran, dass Konami einen Drosseln kann, macht das Weiterspielen immer unwahrscheinlicher.

    Ach ist das wieder schön. Gegner mit twitch im Namen. Ich mit 2400er Team. Gegner schafft in der 60 Minute in Führung zu gehen und geht full blue. Ich schaffe den Ausgleich in der 83 und zack, Spiel konnte nicht gewertet werden.

    Er ist gerade Platz 2328 und ich kann mir schon vorstellen warum.

    Also ich kann zurzeit gar nicht spielen. Die Verbindung von meiner Seite aus ist IMMER verzögert.

    Egal ob 4 oder 5 Balken.

    Ich hatte am Wochenende auch mal die Beta vom neuen Cod ausprobiert und da lief alles flüssig, genauso wie viele andere Spiele. Kann also nicht an meiner Leitung liegen.

    In 20 Spielen hatte ich ein Match wo wohl der Server auf meine Verbindung eingestimmt war, denn da hatte der Gegner mit den Problemen zu kämpfen, die ich in den anderen 19 Matches hatte. Diese wären:


    Meine Spieler sind immer langsamer als die des Gegners.

    Abpraller kommen zu 90% bei dem Gegner an.

    Pässe dauern meist 1-3 Sekunden länger als beim Gegner und es wird somit erleichtert den Pass abzufangen.

    Flanken und Kopfbälle machen selten die richtigen Aktionen.

    Gegner können ohne Probleme Kopfballtore oder Distanztore versuchen, da meine Spieler verzögert reagieren.

    Schiedrichter reagieren seltener auf Fouls gegen mich.

    Meine Spieler haben kaum Körperkontakt, während beim Gegner alle gefühlt 90+ haben.

    Es kommt gerne vor, dass die Ball Erorbern animation gemacht wird, aber der Ball ignoriert wird und der Gegner wieder weiter richtung Tor laufen kann.

    Bei langen Pässen ignorieren alle Spieler die den Ball abfangen können den Ball oder aufgrund der Verzögerung erst viel zu spät.

    Ist der Ball abgefangen, dann reagieren die Spieler viel zu langsam und brauchen oft mehr als 2 Sekunden, bis sie sich wieder bewegen können.

    Ich habe bestimmt noch einige Punkte vergessen.


    Dies ist alles von mir Analysiert gewesen, da ich bei vielen Aktionen gerne mal die Aufnahmen speicher und nochmal anschaue, ob es an mir liegt.

    Deswegen habe ich auch dauerhaft diesen Mobilekreis unter dem Spieler, somit kann ich sehen in welche Richtung ich überhaupt laufen/passen/schießen wollte.


    Und ja diese Punkte traten bei dem einen Gegner aus 20 Spieler genauso auf, während es bei mir alles flüssig und ohne Verzögerungen lief.


    Diese Probleme hatte ich in den vorherigen Versionen nicht gehabt.

    Wer näher am Server ist und somit eine bessere Verbindung hat, wird gerade enorm bevorteilt.

    Wenn die Abweichungen eher gering sind, dann wird man kaum Unterschiede merken können.


    Ich bin übrigens bis in Divison 2 gekommen und meine Torverhältnisse waren in 90% der Spielen:

    Gegner 10+ Torschüsse und ich wenn es gut geht 5+

    Nur in den einen Spiel habe ich 10 Tore geschossen und der Gegner war Division 1...

    Ich musste also oft hinten gegen den Gegner und die Verbindung ankämpfen und beim Konter hoffen, dass der Gegner einen Fehler macht.

    Liest sich für mich auch wie Kopfsache. Wenn ich schon mit der Erwartung hineingehe, dass ich verliere, dann wird dies auch sehr Wahrscheinlich eintreffen.

    Ich schaue immer erst am Ende des Spiels welche Divison der Gegner hat. So kann ich immer normal spielen und der Druck hält sich in grenzen.

    Gegner die gerne den Double Touch mit Neymar oder sonst wem ausführen sind mir am liebsten. Da reicht es passiv zu Verteidigen und der Ball gehört wieder mir.