Posts by Sascha Sommer

    so das war's mit myclub, hab mein Team gelöscht, und zwar richtig gelöscht und nicht nur fake-gelöscht wie der Kollege letztens, der dann zwei Wochen später wieder seine Mannschaft magisch zurückgeholt hat. Mein Team ist weg, es war keine Kurzschlußentscheidung. Nach ein paar frustrierenden Tagen voller Verarsche und toxischen Gegnern habe ich heute den Entschluß gefasst. Ich habe mir extra paar Stunden Zeit gelassen und wollte dann nochmal evaluieren ob es nicht eine zu spontane Entscheidung ist, die ich später bereue. Nach ein paar Stunden war ich immer noch überzeugt, dass es richtig ist.

    Es wird sicher Momente geben wo ich es vermisse, das ist mir klar. Aber das werde ich überleben, bis Pes22 sind es eh nur noch 4 Monate, außerdem steht der Sommer vor der Tür und das Ende der Pandemie ist in Sichtweite, also kann man genug Sachen an der frischen Luft unternehmen. Zur Not kann ich ja immer noch Online-Division zocken, wenn mich die Lust packt. Für den Modus muss man zumindest kein Geld an Coinami zahlen um mitzuhalten.

    Das wirklich einzige was ich vermisse ist der Matchday mit Bayern, da habe ich richtig rasiert und bin dadurch auch Champion geworden. Aber alles hat sein Ende. Bye Jungs, viel Spaß noch. Ich melde mich evtl nochmal mit einer Turnier-Idee mit Standard.Teams, vielleicht besteht da ja Interesse. Bei myClub 22 werde ich sicher mal wieder dabei sein, mal sehen.

    Ich denke nicht das du es vermissen wirst, bei mir hat es auch gut geklappt.

    Was hält ihn, was hält euch ja auch, noch an diesem Modus?


    Allzu viele aktive Spieler hier im Forum gibt es ja leider auch nicht mehr, ich würde mal schätzen das es noch so 20ig Personen sind, welche noch regelmäßig schreiben.

    Das hat zu Beginn von Pes 20 noch ganz anders ausgesehen :|.

    Bingo, so sehe ich das auch, aber es geht nicht jeden so, aber wann wem wieviel Glück zugesprochen wird ist nochmals was anderes, bzw. ist es für mich pers. unerheblich geworden, aber nein es dürften niemals solche Welten zwischen zwei spielen liegen.

    Man merkt es leider ja auch selber, wie die KI sich defensiv und offensiv anders verhält, teilweise auch noch während des selben Spiels.

    Ich habe jetzt in der Expertenklasse gespielt seit es Sie gibt in Matchday und hatte weder in Preset noch im My Club Modus, Leute die den Controller weglegen.


    Das mit dem Gummiband ist so nebenbei ein alter Hut und das gibt es in Fifa schon länger und ich denke auch das es dem ein oder anderen User geholfen hat.


    Selbst wenn dir die Vorgehensweise einiger User nicht zusagt, kannst du es Ihnen doch nicht untersagen, vor allem wen Sie damit niemanden Schaden.


    Des weiteren lesen sich deine Kommentare, wirklich agressiv, wenn du dir die letzten paar Monate durch liest, siehst du das hier kaum einer so auf jemand anderen drauf knüppelt, vor allem weil er das Spiel nicht so nutzt wie du es persönlich gerne hättest.


    Du gehst da relativ persönlich ran, als wäre es das erste Problem.


    Die Lösung wäre es den Matchday so zu gestalten wie in Mobile wo man den ganzen Tag farmen kann, das würde das mit den Gummibändern schon sicherlich halbieren, aber das liegt weder in der Hand von den Spielern, noch von uns Leuten hier im Forum, welche nur auf Alternativen aufmerksam machen.


    Selbiges gilt für die Leute welche das Spiel eher wegen ihrer Sammelleidenschaft spielen.

    dass du nicht kapierst dass das einfach nur unglaublich asozial von dir ist....

    Das du nicht kapierst das es für erfolgsgeile Leute Rangliste gibt und Matchday in den unteren Klassen ein Farmmodus ist.

    Bei den Experten gibt es ohnehin kein Gummiband und wenn du da nicht hoch kommst, kannst du dich nur über jeden Gummibandgegner freuen, bis du mal da oben bist und falls du schon oben sein solltest, verstehe ich deine Aufregung noch viel weniger.


    Es ist eher asozial jemanden deshalb im Forum anzugehen.

    Genau das, die Ki ändert sich teilweise von Amateur zur Legende und anders herum, Super geschrieben und den Nagel auf dem Kopf getroffen.

    Was die Ps5 betrifft, werde ich auch mal abwarten bis Sie im großen Stil irgendwann einmal raus kommt.

    Da sind mir derzeit einfach zu viele Mankos und zu wenig Sicherheiten.

    Das mit dem niedrigeren Speicher schmeckt mir nicht, des weiteren hat sich auch nichts bezüglich Seitenplatten getan, bei der PS4 gab es zu Beginn gleich mehrere Accessoires, wie Farbunterschiede bei den Controllern ect, derzeit ist da bei Sony eher Stillstand angesagt.

    Aktuell wurden ca. 4 Millionen Konsolen verkauft mit Fehlermeldungen von den Konsolen selber bis über die Controller, da bin ich doch ehrlich gespannt wie das weiter geht sollte Sie mal im großen Stil verkauft werden.

    Schafft die Konsole die Temperaturen überhaupt im Sommer, oder ist da alles in Ordnung und man bekommt Sie einfach nicht.

    Das sind alles Sachen, welche sich erst in ein paar Monaten zeigen werden und ich denke schon, das dies auch einen großen Anteil haben wird, wie oft Pes 22 verkauft wird, vor allem wenn es heißt das die Ps4 Generation mit der gleichen Suppe, wie bis lang kocht.

    Schau wenn man nicht mehr will, aus welchen Grund jetzt immer, will man einfach nicht mehr, warum sollte man sich selbst ködern, wenn man doch eigentlich abschließen mag?


    Wäre ja das selbe wie wenn man mit den rauchen aufhört und 3 Stangen Zigaretten irgendwo verstaut, oder beim abnehmen das Schmalz daheim noch hortet.

    Es würde halt keinen Sinn machen.

    Auch ich bin der Meinung, das es vom spielbaren her mit dem Datenpatch leider weiter Berg abwärts ging.

    Wenn man zurücksetzt um sich selbst zu schützen, wie es offensichtlich ProGamer getan hat, dann kann ich das verstehen, man sollte zwar gegebenenfalls etwas an sich selbst arbeiten, da man offensichtlich etwas zu verkrampft an ein Spiel geht (evtl überträgt man ja die Eigenschaft auch auf andere Bereiche des Lebens, ProGamer, ich sage nicht, dass du das tust).

    Wenn man es aber macht weil man sauer auf das Spiel ist und am besten Konami noch eins auswischen will, dann ist das in meinen Augen ziemlich kindisch und dämlich. Konami merkt jedenfalls keinen Unterschied ob man sein Team zurücksetzt und deshalb nicht mehr spielt oder ob man einfach so nicht mehr spielt.

    Ich denke nicht das es irgendjemanden gibt der sowas macht um jemanden irgendwas auszuwischen.

    Es geht darum was man selbst mag oder auch nicht mag.

    Für mich ist halt My Club der Anker gewesen, weshalb ich trotz Frustes noch weiter gespielt habe.

    Jetzt kann ich hin und da, sofern es mich denn überhaupt freut Divisions spielen, habe null Druck, da es ohnehin nichts zu sammeln gibt und sollte es mich nicht freuen landet das Spiel in der Ecke.

    Zum Thema Konami was böses wünschen, es ist bei mir das komplette Gegenteil der Fall, wir wussten doch was mit Pes 21 auf uns zu kommt.

    Deshalb wünsche ich pers. Konami nur das beste und viel Glück für Pes 22, damit Sie wieder ein besseres Spiel auf die Beine stellen, wo mich das Gameplay als Kunde überzeugt und im besten Fall auch mitreißt.

    In Pes 21 war es halt nicht der Fall, da für mich die Fehler einfach überwogen haben (und das ganze für mich eine einzige Abwärtsspirale war), was aber nicht heißen soll das ich deshalb Konami aufgegeben habe, ganz im Gegenteil, ich hoffe sehnlichst auf ein gutes, faires und nachvollziehbares Gameplay und werde mir das Spiel (Pes 22) in Divisions ansehen und vergleichen.

    Jedoch werde ich mich durch My Club nicht mehr an das Spiel binden, solange es nicht klar ist in welche Richtung es mit dem Gameplay geht.

    Wenn ich allerdings bei Pes 21 weiterhin auf positive Änderung gehofft hätte, wäre die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, das mich dies sogar noch weiter vom Konsolenfußball weggetrieben hätte.


    Ich für meinen Teil, sehe es 1 zu 1 wie alex-meier:

    Wenn der Frust da ist und die Erkenntnis über die Sinnlosigkeit des Spiels in einem gereift sind, ist es mir egal, wieviel Geld ich reingesteckt habe, dann setze ich das Spiel ( wie PES 20 ) auch zurück. Spätestens im September ist es eh wurscht wieviel man reingebuttert hat, die neue Version ist da.

    Nein Kumpel, da kommt wirklich nichts zurück.

    Wenn ich Fußball spielen mag gibt's noch Divisions.

    My Club und das Sammelfieber waren nur der Grund warum ich mich so lange überhaupt an dem Spiel aufgehangen habe.

    Ich gönne es dir.

    Nicht falsch verstehen ich hatte 2 Kampfmannschaften, dann natürlich auch die normalen Mannschaften wie United,Arsenal,Barca,Napoli,Roma, usw. für die Abwechslung ^^. Wie ProGamer schon richtig gesagt hatte, besser so als immer ärgern.

    Naja, erst Geld reinstecken, alle Editions kaufen, viel zocken (offensichtlich zuviel) und dann alles mühsam erkaufte/erspielte einfach zu löschen statt es einfach ruhen zu lassen bis man vielleicht wieder mal Bock hat, sieht jetzt für mich auch nicht grade wie ein vernünftiges Verhalten aus.


    Würde ich dem Geld und der Zeit hinterhertrauern. Verstehen würde ich es bestenfalls wenn man es dann generell sein läßt mit PES, aber sobald der neue Teil da ist, geht es doch sowieso wieder von vorne los.

    Das Geld hat mir ehrlich gesagt nicht wehgetan, ob es aber sinnvoll war steht natürlich auf einem anderen Blatt (aber ein Abend in einer Kneipe ist ja auch nichts anderes).

    Die Zeit für Matchday hatte ich aber auch durch meine Arbeitszeiten und mein Leben einfach nicht gehabt.

    Arbeit, Frau, Training > Matchday

    Ich denke nicht das ich zu viel gespielt habe, Pes 21 ist bei mir das am wenigsten angefasste Fußballspiel seit 2016, ich habe sogar Ghost of Tsushima auf Platin durch gespielt (normalerweise mache ich sowas nie), um dem Spiel unterbewusst auszuweichen.

    Das werden andere eventuell besser einsehen können als ich, aber ich habe alles in allen so um die 300 Spiele gemacht und nachdem mir die Spiele öfters mehr Frust als gute Laune beschert haben (egal ob Sieg oder Niederlage), habe ich eingesehen das es mir ziemlich egal ist wer da am Platz steht.

    Selbst ein Drogba (absoluter Lieblingsspieler von mir), würde nichts daran ändern, das ich mich um das drumherum ärgere und mir mehr Einflussnahme an den Spielen wünschen würde.

    Absolutes Hammererlebnis war ein 400ter gegen den ich spielen durfte in Rangliste.

    Ich habe bis zur 84ten Minute ,Chance um Chance rausgespielt mit vielen eigentlich 100tigen Abschlüssen, dennoch haben meine Spieler immer wieder seinen Trowart angeschossen, oder dieser hat den Ball aus den Ecken rausgekletzelt (Nein, er hatte ihm kein einziges mal rausgeholt oder manuell gesteuert).

    In der 84ten Minute dann, spielt er den Ball dann zu seinem Keeper, welcher meinen Stürmer die Murmel dann direkt ins Gesicht schießt und der Ball geht in sein Tor, danach durfte ich dann auch nochmal regulär treffen.

    Der beste Spieler bei ihm am Platz war sein Keeper mit einer Bewertung von 7,5 und ich habe mich nach diesen Spiel auch wirklich bei ihm noch entschuldigt.

    Dennoch sehe ich es als wenig sinnhaft an, das die herausgespielten 100tigen Chancen, welche in Pes 20 allesamt drinnen gewesen wären (mit meinen Topstürmern geschossen) vom Spiel selbst entschärft wurden und ich dann durch so einen Slapstick gewinnen durfte.

    Das mag ich einfach einfach so nie wieder erleben, das macht auch kein Content weg und auch keine tollen Iconen oder sonst etwas.


    Ich bin da auch anderer Meinung was vernünftiges Verhalten betrifft, wenn mir der Teil nicht liegt, lasse ich es lieber und warte auf den nächsten, bevor ich mich da durchquäle und nur nörgele (was nicht heißen soll das ich nicht schon zu viel genörgelt habe, eventuell hätte ich den Schritt sogar schon früher gehen sollen).

    Im nächsten Jahr starte ich ja nur mehr in Divisions, da du meinst da es wieder von vorne los geht, nein tut es bei mir nicht.

    Pes 21 endet bei mir mit Divisions und wird auch bei Pes 22 im Fokus stehen.

    My Club erwäge ich nur mehr wenn es durchgehende positive Meldungen hier und von Kumpels gibt, denen ich da blind vertraue.


    Was die EM betrifft löst diese auch mein Problem nicht, ich bin ja einer der wenigen der den Content an sich, gut fand.

    Das Gameplay und die allgemeinen Probleme, werden so bleiben wie Sie sind und sollten Sie doch wie von Wunderhand gelöst werden, kann ich in den normalen Divisions noch immer, ein gutes Fußballspiel genießen, ganz ohne Druck, Zwang oder irgendeiner Erwartungshaltung.


    Für mich persönlich ist es halt eine gute Zwischenlösung um nicht ganz mit dem Konsolenfußball zu brechen, denn das wäre der nächste Schritt gewesen, aber ich verstehe was du meinst, denn ich hatte in Pes 20 die selbe Ansicht wie du und sagte mir ich spiele das Jahr einfach so zu Ende wie es ist und genieße meine Mannschaft und alles was ich mir zusammengetragen habe, aber um ehrlich zu sein hat sowas für mich keinen Wert wenn ich dabei keine Freude mehr entwickeln kann.

    Ich habe mit my Club gestern ganz abgeschlossen und mein Team zurückgesetzt.

    Ich werde noch bei Division mal reinlinsen und mit Freunden die Teamspiel Lobby unsicher machen.

    So hebe ich mir zumindestens noch ein wenig Bock für Pes 22 auf, wo ich auch mit Divions starten werde und My Club mal so lange ignorieren werde, bis ich positiv überrascht hier etwas lese.

    Meine 2 Teams, hatte ich mich einfach zu sehr geklammert, jetzt kann ich zumindestens frei nach Leber Fußball spielen (wann ich will und muss auch nichts mehr sammeln).

    Wenns mir wirklich nicht mehr gefällt mache ich eine längere Pause, aber die Hoffnung auf Pes 22 wird dadurch weniger getrübt, weil ich einfach nicht mehr im Zugzwang bin.

    Ich hatte für einige Tests ein anderes Suchmaschinen-Backend angebunden, welches diesen Fehler verursacht hatte.


    Ich vermute, dass durch die unterschiedlichen Werbepartner ggf. einzelne Javascript-Dateien spät oder gar nicht geladen werden.

    Ich hab mal testweise jegliche Werbung ausgeschaltet. Das kann gerne bis zu einer Stunde dauern, bis wirklich jegliche Werbung nicht mehr angezeigt wird.

    Kannst du es morgen im Laufe des Tages nochmal testen?

    Ja gerne.


    Edit: Die Shoutbox funktioniert nach wie vor nicht bei mir, aber wenn man auf Option in der Shoutbox geht und Archiv anzeigen, löst sich der Freeze auch oder auch wenn man auf Forum ungelesene Beiträge geht. Dann scrollt die Shoutbox bis zum Schluss hinunter (ansonsten steht sie bei Samstag) und man kann schreiben.

    Kann es sein dass das Drift-Problem von aktuellen Controllern in Pes zu komischen Situationen führt?

    In Pes sieht man nicht ob ein Controller vom Drift betroffen ist, aber als ich gestern mal Cod gespielt habe, hat sich das Visier von Alleine bewegt.


    Manche Spiele haben ja für sowas eine Dead Zone eingebaut, weiß nicht ob in Pes sowas existiert.

    Das kannst du ganz leicht im Trainingsmodus testen. beim einfachsten Passtraining (ob du da Einflüsse spürst),einfachsten Dribbeltraining (selbiges wie bei Pass), Schusstraining und im Freien Modus (einfach mal nicht bewegen).

    Das Visier liegt meistens am rechten Stick, um den Drift zu beheben hat es bei mir geholfen, einfach mit einem Schmierspray (Sonax SX 90 wars bei mir) den Stick (dort wo er in den Controller reingeht) einsprühen und kreisförmig bewegen damit sich das verteilt.

    Hatte mir vor einem Jahr einen Custom Controller gekauft gehabt der das Problem hatte, seit dem ich das wie oben angeführt machte, hatte ich das Problem nicht mehr.

    (Ja ich hätte den Controller nochmals einschicken können, aber ich wollte nicht wieder Ewigkeiten darauf warten ^^)