Posts by MotorCityMan

    Im Prinzip kann man das Spiel nur noch gegen die CPU Spielen. Alles andere kostet zuviel Nerven.

    Das mit dem Tagesformen wollte ich hier im Forum auch schon länger mal ansprechen.

    Ich habe nicht unbedingt das Gefühl, dass die viel Greifen beim online 1 vs 1. Entweder es läuft für dich, da sind dann alle Spieler gut drauf, bzw. die gegnerische KI wird entschärft. Oder es läuft nicht, da bringen auch die Tagesformen nichts.


    Hab das über viele Spiele ausprobiert. Mit 1* oder 2* Teams und immer geschaut, welche Formen meine Gegner so aufgestellt haben.

    Matchday ist doch der beste Beweis. Spielst du einen kompletten Kader, merkst du davon gegen die 0815 Messinaldo Teams trotzdem nichts.

    Also so lange du gewonnen hast bzw ein SQ von +80% hattest, war das Spiel gut? Und jetzt gewinnst du von 9 Spielen nur 1 und das Forum sollte geschlossen nach Japan fliegen? Sorry, aber das Spiel war schon immer gescriptet, in allen Modi. Es hat Gründe warum ich demletzt einen 1200er Champ mit 77% SQ 3:1 besiegt habe, mich aber gegen Academisten einen abmühen muss (ich gewinne trotzdem, aber nicht so deutlich, wie ich es eigentlich erwarte). Das Spiel muss man akzeptieren wie es ist, und wenn man das nicht kann, aufhören. Konami wird nicht pleite gehen. Und Konami wird auch nichts ändern. Sollen die 50.000 Playstation Gamer doch heulen. Bevor die darauf reagieren, wird die Konsolen Edition eher eingestellt.

    Ich habe bei 32 Ziehungen meine Wunschspieler Yorke und Cole bekommen. Aber viel schlimmer finde ich die OP Spieler. Viele kann ich nicht nutzen, weil die Spielerfähigkeiten fehlen. So finde ich den niedrig gelupften Pass nahezu unverzichtbar. Der DM von AS Rom ist unspielbar, weil keine Fähigkeiten. Und da alle mit ihren OP Teams spielen, hast du einen enormen Nachteil im 5* Bereich wenn du nicht die Freaks aufstellst. Ich habe mein Teambuilding vor Monaten aufgegeben. Matchday wirft keine interessanten Belohnungen mehr ab und die Gegner spielen eh immer ihr 0815 OP Team. Trotzdem hätte ich ein komplettes United und Arsenal. Ansonsten macht mir der Preset Matchday mehr Spaß.,wegen der niedrigeren Teamstärke. Und im Low Level Bereich fehlt komplett der Content, leider.

    Aber ruiniert er damit nicht den Modus für diejenigen Spieler, die wirklich mit anderen zusammen Koop spielen? Wie sehen das Koop-Spieler?

    Nein, er spielt ja gegen andere 1er mit COM. Und ein gutes Koop Team besiegt die 1er locker, es sei denn, die Legenden KI ist unterwegs.


    Aber er präsentiert eine Statistik und sagt selbst das sie wertlos ist. Was erwartet er denn? Anerkennung? Und ich verstehe die Beweggründe nicht, er ärgert sich zurecht über Script, sucht andere Modi um Spaß am Spiel zu haben und wählt dann Koop mit COM, wo erst recht die KI eingreift/entscheidet. Und Koop Partner zu finden ist nun echt nicht schwer, allein hier im Forum sind einige unterwegs.


    MrMacSpeck da muss ich dich enttäuschen, ich kaufe es zu 100%. Ich spiele halt wenig, wie aktuelle auch, wenn das Script bleibt.

    Sorry das ich es so deutlich sage, aber deine Statistik ist bedeutungslos. Und mit Skill haben die Spiele nichts zu tun. Ich verstehe auch überhaupt nicht den Sinn/Reiz mit COM zu spielen.

    Mit einem Sieg im Coop kannst du dein klammes Konto easy mit 50000 aufstocken. ;)

    Mal sehen. Aktuell sieht es so aus:


    Login

    1 Spiel gegen CPU auf Legende

    Logout


    Nicht mal mehr Preset Matchday. Warum? Bei meinem alten Shooter steht z.B. "Revolver=3 Schüsse um Gegner zu töten" und wenn ich 3x treffe, ist der Gegner tot. Kein Eingriff der KI, kein 3x Treffer und er ist doch nicht tot, kein ich ziele auf den Gegner und treffe irgendein anderes Ziel. Macht einfach Laune, weil 100% Skill. Ich glaube PES verliert mich gerade und das nicht wegen mangelnden Content oder den Loot Boxen (habe mein Dream Team seit Monaten schon zusammen), nein, es liegt einzig und allein am Momentum und nichts anderem. Selbst Koop reizt mich im Moment überhaupt nicht.

    Ich kann mit den deutschen Streamern nicht viel anfangen, crzcross ist mir zu werbeintensiv und meckert mir auch zu viel, und dieser mednasah ist der größte Heuchler den ich je gesehen habe. Bin zum ersten mal auf seinen Stream gestoßen als ich ein Ranking-Spiel gegen ihn gemacht habe. Er hat seinen Twitch-Kanal in seinem Team-Namen stehen. Ich habe ihm etwas glücklich ein Remis abgerungen, worüber ich sehr froh war.

    Tags darauf habe ich mir dann unser Spiel in seinem Stream reingezogen und musste sehr staunen was er dort erzählte. Angeblich war die Verbindung nur am Laggen (ich spiele mit LAN und habe nie Beschwerden gehört), komischerweise klagte er erst nach meinem Führungstreffer. Er machte so leichte Andeutungen dass ich absichtlich ein Lag-Programm laufen lasse hahahahaha. Ich wäre außerdem ein dreckiger Timewaster und spiele den Ball nur hinten rum. Nur weil ich mal kurz einen Pass zum Torwart zurück spiele um seinem aggressiven Pressing auszuweichen. Für ihn ist wohl jeder ein Zeitspieler, der den Ball nicht blind nach vorne spielt damit er die Pässe schön abfangen kann. Wer mal gegen diese 80-90%-Spieler gezockt hat, der kennt das: man hat das Gefühl, dass man im Spielaufbau von fünf Spielern gleichzeitig attackiert wird, von links, von rechts und von vorne, wo soll man den Ball sonst hinspielen?


    Ich habe dann mal seine alten Übertragungen überflogen und bin immer zu den Stellen gesprungen, wo er mal nicht gewonnen hat, was zugegeben bei ihm extrem selten passiert, er macht ja regelmäßig seine 30er Winstreaks. Die Stellen lassen sich leicht finden, weil er einen Win-Streak-Zähler mitlaufen lässt. Und wenn der auf 0 springt, schaue ich mir immer die Schlußphase dieser Spiele an. Und es ist ein Muster erkennbar, immer wenn er verliert, bzw. nicht gewinnt, soll der Gegner ein Lagger/Timewaster wasauchimmer sein. Nicht ein mal konnte er den Sieg des Gegners anerkennen. Oder doch, einmal beglückwünschte er seinen Gegner mal, es gab keine Anklage wegen Laggen/Zeitspiel, aber er wäre nach stundenlangem Streamen einfach totmüde gewesen. Vor 5 Stunden hätte er seinen Gegner easy zerlegt. Und nach dieser Aussage spielt er aber noch zehn weitere Games. Was ein Clown. Sicher ist er einer der besten myclub Spieler, aber Charakter unerträglich.

    Das kann ich so zu 100% bestätigen, ich schaue ihn regelmäßig und genau das ist mir auch aufgefallen. Außerdem behauptet er immer Tipps geben zu wollen, aber da kommt nichts. Außer seinen Double Touches sehe ich auch nicht, was ihn so gut macht. Da wird es was geben, aber warum da nie einer ehrlich sagt wie man spielen muss, ist mir schleierhaft bzw. dann soll man gar nicht erst so tun helfen zu wollen. Wenn man Tipps will, ist einzig und allein PESEP zu empfehlen.

    Heute das erste Matchday und Online Spiel diese Woche gespielt. Gegner spielt 4 Stürmer und Gegenpressing, ist 75 Minuten wechselweise auf rot und voll rot, danach auf neutral. Ich spiele normal Fischer, nur 1x Positionstreue und in Minute 75 haben SEINE Spieler noch mehr Ausdauer als meine. WTF?!?!?!?! Genau das meine ich, spielt 90 Minuten Gegenpressing, fast nur auf rot und es hat null Konsequenzen, im Gegenteil bin ich sogar doppelt im Nachteil. Zum einen permanent unter Druck, um anderen weniger Ausdauer gegen Ende. Verdient schieße ich kurz vor Schluss Dank Joker Morata das 2:1. Danach PES aus und The Last of Us an. Morgen bin ich dann wieder in Division 12, aufgrund von Inaktivität.


    Selber Schuld Scriptnami.

    Ich kann es verstehen. Ich selber bin jetzt keiner der es löschen muss um die Finger davon zu lassen, aber ich merke selbst das die Sucht deutlich nachlässt. Ich spiele dann meist andere Spiele oder gar nicht. Aktuell habe ich wieder The Last of Us auf der Festplatte, das ich jetzt schon seit 10 oder mehr Jahren online spiele. Der Witz ist, es gibt 0 Content, keine Updates mehr, nichts. Aber weil es ein einfaches Spiel ist, das voll auf Skill und Taktik basiert, verliere ich nicht die Lust daran. Was ich sagen will, wenn PES einfach dieses dämliche Momentum rausnehmen würden, nur das, ich würde wahrschenlich täglich minimum 10 Spiele spielen und wenn es nur Rangliste ist. Aber so? Ich mache meine Preset Matchday Spiele bis zu dem 1000 Punkten und das wars. Und da Momentum jetzt auch im Koop spürbar ist, hat das auch nachgelassen. Es ist einfach lächerlich wenn Stats, Ausdauer, Spielstile, Positionen, starke Füße, Blickrichtung, Sinn und Taktiken komplette Willkür sind.

    Wenn die Lücke zwischen 4* Teams und 5* Teams nicht so immens groß wäre, würde ich nur 4* spielen. Aber bei der vorgegebenen Teamstärke ist das wirklich schwer sich ein Team mit allen Lieblingsspielern zu basteln, weil selbst mit der Zeit die Normalos, dank dem unnötigen hochleveln auf Zwang, ruck zuck Ü90 sind. Dazu muss die Teamstärke zwingend an den besten 14 Spielern bemessen werden, um Whitebenching ein Ende zu setzen. So schwer ist das doch nicht Konami!