Posts by Hasswicht

    Für langjährige PES Spieler und gute Spieler, die Fußball spielen wollen, definitiv kein Vorteil.

    Bei dem Teil mit dem "die Fußball spielen wollen" musste ich jetzt mal kurz schmunzeln.

    Einem großen Teil geht es doch gar nicht darum, Fußball spielen zu wollen, sondern einfach nur darum, auf Krampf und mit allen Mitteln zu gewinnen.

    Wie oft trifft man denn auf Longball-Spammer oder User, die den Anstoß-Bug nutzen? Dazu kommen die teilweise absurden Aufstellungen mit 3-4 Mittelstürmern. Von den anderen Cheatern spreche ich erst gar nicht.

    Ich hab es ja letztens schon erlebt, als sich ein Longball-User bei mir beschwert hat, dass mein permanentes Kurzpass-Aufbauspiel "lächerlich" wäre. Vermutlich hat er ein gegenseitiges Kick&Rush erwartet. Soll er halt Fifa zocken.


    Und doch, je nach Spielweise bringt die PH3 schon etwas. Bei mir ist es so, dass in Schwierigkeiten habe, den Ball im Tor unterzubringen, bzw. diesen erst einmal vor das Tor zu bringen.

    PH3 habe ich anfangs getestet.

    Wenn ich 20-25m vor dem Tor stehe, der Gegner dicht macht, dann schiebe ich mit PH3 halt auf gut Glück einen tödlichen Pass in die Box. Ich habe mich da nicht selten gewundert, dass der sein (oder irgendein) Ziel findet und ich zu einer Torchance komme. Das funktioniert bei PH1 nicht.


    Gerade im Matchday ist das bemerkbar, wenn da ein 500-600er mit PH3 spielt. Da gibt es praktisch keine Fehlpässe und ich habe teilweise den Eindruck, dass der Gegner permanent nur "x" drückt, um irgendwie nach vorn zu kommen.

    Klar, wenn ich nicht verteidigen kann, bringt mir PH3 auch nichts, weil ich dann trotzdem die Treffer fresse.

    Wenn ich hinten aber recht gut dastehe, vorn aber Probleme habe (so geht es mir halt), kann die PH3 den entscheidenden Unterschied ausmachen.


    Für mich ist das aber kein Grund, auf PH3 zu wechseln. Ich will halt spielerisch nach vorn kommen und auch nur so, wie ich es will und nicht so, wie es die PH vorgibt.


    Gestern lief es wieder vernünftig. Die ersten beiden Spiele habe ich recht souverän gewonnen, das Dritte gegen einen 700er mit 0:0 abgeschlossen. Theoretisch hätte ich das auch gewonnen, wenn der Schiri die Abseitsregeln beherrschen würde und meinen vermeintlichen Siegtreffer in der 90. Minute nicht abgepfiffen hätte.

    Aber sei's drum. Die letzten beiden Spiele am Abend habe ich dann verloren, aber da hab ich nebenbei Liverpool verfolgt.

    aber finde als halbwegs häufig spielender Spieler sollte man eigentlich keine Probleme haben sich um die 700 einzupendeln.

    Naja, bei PES 20 lag ich in diesem Bereich.


    Ja, mein Ziel war es wieder, mich in diesem Bereich einzupegeln, so dass erstmal die 600 mein kurzfristiges Ziel waren.

    Als ich praktisch nur einen Sieg davon entfernt war, ging es jetzt halt wieder bergab. Sicher ist da Kopfsache dabei und eine Portion Frust.

    Ohne Sche**ß, mein letzter Gegner gestern hatte eine 380er Bewertung und ich war so dermaßen auf 180, dass ich das Ding mit 1:0 verloren habe.


    Ist halt Mist, wenn ich bei Gegnern bis ca. 800 eigentlich gut mithalte, aber knapp verliere (ok, ein paar Siege sind da schon dabei).


    Nicht falsch verstehen, ich habe grundsätzlich gar kein Problem damit, mal ein paar Spiele zu verlieren, da ich nicht kompetitiv unterwegs bin. Es nerven halt die Schwankungen. Letzte Woche bin ich 2x in Folge knapp an meiner 5-Spiele-Siegesserie vorbeigeschrammt, gestern habe ich 6 Spiele am Stück verloren.

    Ich bin jetzt auch soweit, dass ich überlege, das Game von der PS4 zu schmeißen. Bei mir im Matchday ist es grundsätzlich so, dass ich fast immer Gegner im Bereich 680-700 habe. Bei den gestrigen beiden Partien konnte ich zwar gut mithalten und hab knapp verloren, aber auf Dauer macht das keinen Spaß mehr.


    Die beiden RL-Matches gestern Abend haben gelaggt, wie Sau und meine Pässe gingen irgendwo hin, aber nicht dahin, wo sie sollten. Die beiden Gegner konnten nur Longballs, bzw. habe ich die Torvorlagen selbst gegeben.


    "Lustigerweise" habe ich es binnen einer halben Woche von einer 590 Bewertung auf eine 470er-Bewertung geschafft.

    habe mal geguckt, sind ja die beiden Türken mit Sir_emre und Sir_mehmet..

    Der BOT-M5RF hat ja ein Video auf YT veröffentlicht, in dem er Sir_emre als Cheater entlarvt hat.

    Das Video geht ca. 10 Minuten und in der Zeit hat Sir_Emre ca. 10 Spiele am Stück gewonnen....


    Das wird dann vermutlich einfach nur die Rache der Cheater. Getroffene Hunde bellen....

    Deine vorhandenen Stürmer mögen zwar teilweise besser sein, aber im Matchday setze ich nur die zugehörigen Spieler ein sobald ich die habe. Also spielt Lewi nur bei Bayern bei mir und Kluivert bei Barca.

    Korrekt, so mache ich das im Matchday auch, sofern ich ihn denn mal spiele.

    Gestern hat Kluivert dann auch das erste mal genetzt.


    Bei den normalen Ranglistenmatches, die bei mir ca. 90% aller Spiele ausmachen, setze ich vermutlich nicht auf ihn.

    Ich werde dort jetzt mal Zamorano testen.

    Ich habe Rivaldo und Kluivert für mein Barcelona Team geholt und bin glücklich mit beiden, da ich die dort brauchte.

    Mit Kluivert komme ich (noch) gar nicht klar. Ich habe den jetzt 4-5x im Matchday in meiner Barca-Mannschaft eingesetzt, aber er hat noch nicht ein einziges mal getroffen.

    Im Vergleich zu meinen "normalen" Stürmern, um Rummenigge, Lewandowski, Mbappé und Inzaghi finde ich ihn schon schlechter.

    Schlimm wird es aber, wenn diese Typen diese Longballs gut beherrschen. Da hatte ich vor ein paar Tagen auch mal so einen Gegner. Sein Team bestand praktisch nur aus Sturm und Abwehr. Bei jeder Situation hat er den Ball einfach nur nach vorn gedroschen und das Spiel leider auch gewonnen.

    ProEvoEdit72 :


    Wenn man schon so etwas postet, dann bitte mit Quelle. Es ist im Internet zwar etliches über Umstrukturierungsmaßnahmen innerhalb des Konzernes zu lesen, aber es wird praktisch überall dementiert, dass die Videospiel-Sparte eingestellt wird.


    Es gibt übrigens auch Gerüchte bezüglich einer Übernahme von Konami durch Microsoft. Das könnte dann eher bedeuten, dass PES 22 als Exklusivtitel für die Xbox erscheint.

    Wenn man es nur auf die Schiris beschränken könnte, wäre ich ja zufrieden.

    Ich habe gestern Abend gegen einen 700er gespielt und mich ca. zur 80. Minute gefreut, dass ich 3:0 geführt habe. Seine ganzen Longballs sind bis dahin permanent gescheitert und bei meinen Verteidigern gelandet.

    Ab der 81. Minute dann nicht mehr. Plötzlich kam jeder Ball durch und ich konnte in der 94. Minute froh sein, dass er seine letzte Chance versemmelt und nicht noch 4:3 gewonnen hat.


    Im Spiel danach war Konami aber wieder halbwegs gnädig. Wieder ging es gegen einen deutlich stärkeren Gegner. Ich geh mit einer 2:0 Führung in die Halbzeit (bei exakt 2 Torschüssen), nachdem mein Gegner 4x Pfosten und Latte getroffen hat. Ich konnte mich zum Schluss glücklich schätzen, dass ich ein 2:2 rausgeholt habe. Das Torschussverhältnis lag irgendwo bei 13:5 für ihn.


    Grenzwertig fand ich in dem Spiel auch die Trikotauswahl. Ich habe schwarz/weiß gestreift gespielt, er mit (dunkel)grün/weiß im gleichen Design. Das war teilweise extrem anstrengend, da Mitspieler und Gegner zu unterscheiden.

    In der Regel fällt mir sowas gar nicht auf, aber wenn Messi nach einer Ecke (natürlich in der 91. Minute) einen Kopfball ins Tor wuchtet und dabei Gullit im Kopfballduell ausschaltet, ist das schon ungewöhnlich.


    Ich hoffe nur, dass das gestrige Phänomen jetzt nicht zum Dauerzustand wird. Meine Defensive war zuletzt immer so etwas wie mein persönliches Prunkstück bei zuletzt vielleicht 0,5 Gegentreffern pro Partie. Wenn jetzt jeder 3. Fernschuss zum Torerfolg führt, braucht ich keine Abwehr mehr.

    Gab es zu gestern irgend ein neues Update oder einen Patch?


    Ich war gestern verwundert, dass es in fast jedem Spiel wieder "Eishockeyergebnisse" gab. Auch die Anzahl der Eigentore beim Gegner und bei mir war erschreckend hoch. Fast in jedem Spiel war da ein Eigentor dabei.

    Das erste Spiel habe ich 5:3 verloren, das nächste dann 4:3 gewonnen. Bis auf eine Ausnahme habe ich in jedem Spiel mindestens 2 Treffer gefangen, mindestens eins davon als Fernschuss aus 25-30 metern.

    Mein Gullit verliert zwei Kopfballduelle gegen den gegnerischen Messi....

    Ich habe mich anfangs noch über das System mit den EPoints gefreut, tatsächlich nutze ich diese gar nicht, bzw. habe keine Motivation, die mir irgendwo einzusammeln.

    Wenn man so eine Währung einführt, dann muss auch gewährleistet sein, dass man sich diese Punkte erspielen kann. Aktuell scheint es ja nur so zu sein, dass man die bei der Nutzung diverser Plattformen als Bonus bekommt.


    Es wäre doch schön, wenn man die im Matchday erspielen könnte, d.h. nach X-tausend Punkten gibt es halt ein paar EPoints. Dann hätte ich auch wieder eine Motivation, um den Matchday zu zocken.

    Ich hatte gestern einen putzigen Gegner. Der spielt permanent den Anstoßbug, versucht erfolglos irgendwelche Finessdribblings (vermutlich um mich zu beeindrucken) und schafft es auch nicht zu Abschlusssituationen. An meiner Strafraumgrenze ist Schluss.


    Ich gewinne ich das Spiel mit 2:1 und trotz meiner nur 40% Ballbesitz und nur 5 Torschüsse (er war bei 10, aber meist nur Fernschüsse) war der Sieg auch recht ungefährdet.


    Auf jeden Fall schreibt mich der Typ dann an und beschwert sich, dass ich nur kurze und flache Pässe spielt. Er meint, diese Spielweise wäre lächerlich. Da fragt man sich schon, was in seinem Kopf vorgeht. Was soll ich sonst machen? Nur Longballs?


    Ein anderes Preset-Matchday-Game hat mich gestern an die Grenzen gebracht. Der Gegner war richtig stark und hat mich hinten reingedrängt. Nach vorn bin ich überhaupt nicht zum Zug gekommen, defensiv war das eine riesen Herausforderung. Ich hab das Ding 2:0 verloren.


    Ich hab danach das Profil gecheckt. Er war ein Neuling mit einer 670er Bewertung und erst 7 (?) Spielen. Er hatte in myclub aber ein durchschnittliches Torverhältnis von 4 : 0,5.

    Das war bis dato mein stärkster Gegner seit Ewigkeiten. Vom Gefühl her war das eher ein 900er. Hat trotz der Niederlage Spaß gemacht.

    Das muss doch für Neulinge der Mega Abtörn sein, wenn sie da von 5* Sterne teams in Grund und Boden geballert werden.

    Ich kann zwar nur für mich sprechen, aber ich habe mir erst ein passendes Team zusammengebastelt, bevor ich mich in das Online-Abenteuer gestürzt habe. Ich hab nicht gleich mit der erstbesten Mannschaft Online gespielt.


    dann noch den Introductory Cup spielen in der Hoffnung, ein paar Noobs wegzuballern.

    Ohne dich jetzt angreifen zu wollen, aber Du schriebst doch selbst, dass Du kein "Rookie" bist. Was unterscheidet dich dann von den kritisierten Spielern?

    Genauso wenig verstehe ich, was daran verwerflich sein soll, wenn man da mit einem 5-Sterne-Team an den Start geht.

    Du bekommst bei PES die ganzen BB-Spieler doch hinterhergeworfen. Warum sollte man diese dann nicht einsetzen?

    Dort steht "LEGENDAWY MASR @Youtube", insgesamt ist er MyClub Platz 16. Laut Profil aus Kairo und bei ihm läuft aktuell eine Serie von 430 Siegen am Stück. Seine Torbilanz ist 3.01 zu 0.04. Mag an sich ja Zufall sein, aber mir drängt sich die Vermutung auf, dass er sehr, sehr (wirklich sehr) oft 3:0 gewinnt, ihr versteht?

    Wenn er schon das @youtube im Namen hat, dachte ich schon, dass es da auch etliche Videos von seinen Spielen gibt. Ist aber eher nicht so. Die wenigen Spielausschnitte, die da zu sehen sind, lassen jetzt auch nicht unbedingt auf eine große spielerische Klasse schließen.


    Dahingehend sind die 430 Siege am Stück schon merkwürdig.

    19:10 ging die wohlverdiente Meldung an PSN raus.

    Um 3:10 kam bereits die Info von PSN über Konsequenzen für den Pöbler inklusive Dank an mich für mein Engagement für ein positives Spielerlebnis.

    Erfreulich zügig und konsequent.

    Schön, dass da so schnell reagiert wird. So muss es sein.

    Ich hatte bis dato immer Glück mit den Nachrichten. Die sind bei mir aber generell recht rar. Wirkliche Beleidigungen hab ich da nicht bekommen.

    Bekomme also nach dem Spiel ne Nachricht was ich angemacht (Cheat) hätte da er überhaupt keinen Zugriff bekommen hat ob ich das alles machen würde um zwanghaft champion zu werden und vorher hätte er einen mit 6:0 besiegt bla bla bla.

    Auf solche Chats würde ich ehrlich gesagt überhaupt nicht reagieren. Als Champ müsste er wissen wie es läuft. Als Rankingspieler war ein vermutlich einfach nur angepisst, bzw. ist ein schlechter Verlierer.

    Naja, ich habe öfters Leute aus dem arabischen Raum und Amerikaner als Gegner, da ist denke ich gar nichts abgesteckt

    (wäre auch bei 210.000 Spielern verherend für die Spielersuche), sondern es kommt auf die Zeit an wann man spielt.

    OK, ich war hier nur von etlichen anderen Onlinespielen ausgegangen, wo es eine Untergliederung in Europäische, Asiatische und Amerikanische Server gibt.


    Vielleicht ist das bei PES nicht der Fall. Auf jeden Fall hatte ich bei ca. 300 Partien praktisch noch nie einen Gegner (bis auf einen vermeintlichen Brasilianer), der von außerhalb Europas kam. Egal um welche Uhrzeit.


    Ich habe die letzten Tage sogar festgestellt, dass ich in meinen Abendrunden ab 21.30 Uhr zum Großteil nur deutsche Gegner habe.