Posts by The_Sandman

    Ich wiederhole mich gerne solange fifa die einzige alternative ist, hat efo so bescheuert es klingt alle zeit der welt...6 monate, ein jahr...komplett egal.


    Sicher spielen viele jetzt fifa aber ich in 6monaten werden die ex pes spieler od auch fifa spieler nach was neuen lechzen.


    Für efo gibt es erst dann keinen platz mehr wenn sich ein neues spiel wie zb ufl gameplaymässig an konami orientiert und contentmässig an fifa.

    Wenn das klappt, ist es tatsächlich vorbei für konami aber dann für immer!

    ja, also konami hat in den letzten monaten echt jedes fettnäpfchen mitgenommen, da wurde nichts ausgelassen.


    aber jetzt auch noch wirklich pes21 zu reaktivieren, anstatt efo mit anständigen content zu füttern, ist selbst für mich kaum zu glauben.


    ich habe echt das gefühl, sie konnten für efo netzwerktechnisch überhaupt nichts übernehmen. liegt das an den dezidierten servern, dass alles von 0 aufgebaut werden muss - wenn ich nun eine freundschaftsspiellobby ins spiel einbaue, juckt das einen mobile spieler 0.


    diese aktion mit pes21 ist einfach der letzte offenbahrungseid.

    Ganz wertfrei -


    Ich habe die vorbesteller version gekauft und fand das spiel nachdem patch direkter zu spielen - aber auch davor hatte ich immer wieder lust es anzuspielen.

    Insgesamt +40 std. Auch wenn das spiel für die breite kompletter murks ist hat es mir spass gemacht.

    Und wenn man dann ins profil der gegner kuckt gab es dort auch spieler die mit efo 10+ std verbracht haben.

    abgesehen davon, dass man gegner innerhalb von ein paar sekunden findet - das grundsätzliche interesse ist schon da.


    Wer mit fifa nicht kann, für den gibt es nur noch efo am markt.


    und genau deswegen ist es mir unverständlich, dass man sich nun wieder 6 monate zurückzieht.


    Mmn. Hätte man den creativ club ruhig am 11.11. Hergeben können ausser dieser modus ist selbst noch nicht fertig gewesen.


    Ich verstehe es hinten und vorne nicht...es wirkt komplett planlos inzwischen - schlimmer als sonst!

    aus meiner persönlichen sicht ist der aktuelle zustand der worst case.


    An fifa finde ich keinen gefallen, also wars das bis frühling für mich. Ich kann mich mit fm22 beschätigen aber ich merke es nicht das gleichen


    Efo/pes wird erst dann in vergessenheit geraten wenn es jemanden am markt gibt der diese lücke einer simulation schliesst - kann das ufl werden? Goals? Fifa 2k? Sensible soccer? Eher nicht...


    Verstehe das mit dem halben jahr nicht,betrachtet man die reine ps5 version könnte diese mit content durchaus überlebensfähig sein.

    Denke meine vorposter haben mit der mobilethese recht und das sich crossplay nicht verwirklichen lässt - sodass alle plattformen das gleiche efo ergebniss bekommen.


    Viel. Funkt crossplay eben nur auf den next gen versionen + pc's.

    Wenn man diese lager zusammenbekommt, wäre das doch schon super.

    In weiteren 6 monaten entschärft sich auch die ps4/ps5 problematik.

    Muss man dann zwingend noch ps4 zocker ins boot holen?

    mir hallen immer diese worte von kimura nach - wir sind so begeistert von dem spiel, dass wir es euch schon früher anspielen lassen wollen und das ergebnis hat uns selbst überrascht - ja uns alle inzwischen.


    ich hoffe kimura musste für sein versagen den hut ziehen, damit wieder pes und mobile getrennt betrachtet und programmiert werden.


    man kann ja über das gameplay denken was man will (finde es bis auf undirektheit tatsächlich ganz gut), aber das man jetzt den creative club auf monate (!) nach hinten verschiebt und man dann nicht mal irgendwas als alternative anbietet lässt halt schon tief blicken.


    kimura ist wohl wirklich davon ausgegangen, wir nehmen die mobile version, schmeissen sie auf die ps5, drehen an den grafikschrauben und passt schon.

    die entwicklung für die modis konnte dann nicht vorangetrieben werden, weil alle nur daran arbeiten mussten, das spiel auf vordermann zu bekommen.


    das sind nicht wenige patchnotes...und da sind wir noch nicht mal beim gameplay angelangt.


    konamis glück ist wirklich, dass es zurzeit keine alternative zu fifa am markt gibt - sollte ufl vor efo das licht erblicken und entfernt etwas mit einer simulation zu tun haben, wird man dankend wechseln.

    Vom patch erhoffe ich mir, direkte umsetzungen der eingaben, das ist mein wichtigster punkt.


    Gibt noch ein paar punkte:


    .) der ball muss nach einem pass auch langsamer werden.

    .) Kamera weitwinkel muss besser schwenken beim abstoss.

    .) Der übergang wenn der ball aus dem spiel ist muss eindeutig schneller werden. Das dauert gefühlt ewig, sodass man das lieber skippt.


    Ansonsten erwarte ich am 11.11. Nicht zuviel, aber ohne content wird auch das beste efo der welt keine kohle in die konami kassen spühlen.


    Wir haben ja auch noch nie ein f2p fussballspiel gehabt, das ist neuland (auch für konami).

    Das spiel wurde in guten 6 monaten auf die beine gestellt, was wird erst 12, 18, 24 monaten möglich sein.


    Wir wissen alle bescheid was im hintergrund gelaufen ist und glücklich ist damit keiner.


    Aber es bringt nichts immer und immer wieder drauf zu hauen.


    Ich bin mehr als gespannt auf den patch und den 11.11.21.

    Bin da sehr positiv gestimmt.

    pes 6 ist zwar der, der allen im gedächtnis geblieben ist aber für mich war pes2008 damals das beste pes.

    Also der direkte nachfolger von pes6


    Leider gottes war der onlinemodus total hinüber und nicht spielbar aber es war ne geile weiter entwicklung von pes6 seinerzeit, aber eben nur offline